Advent

Beiträge zum Thema Advent

Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
8.489× Video 38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
Das größte Lebkuchenhaus in Schwaben und vielleicht sogar Deutschlands steht in der Memminger Rathaushalle.
2.437×

Ein Traum aus Lebkuchen
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht im Memminger Rathaus

Memmingen (ex). Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete den Memminger Christkindlesmarkt im Beisein des Christkinds Emilie Spitz und den Sternenkindern vom Balkon der Großzunft aus. Traditionell fuhr er mit dem Christkind in einer Pferdekutsche auf den Marktplatz, musikalisch umrahmt vom Bläserchor St. Martin. „Ich wünsche Ihnen allen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit“, verkündete Schilder. Im Anschluss an die Eröffnung des Christkindlesmarktes ging es in die Rathaushalle. Dort...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Am Samstag, 16. November findet in Immenstadt die Brauchtumsnacht statt. (Archivbild)
6.792×

Veranstaltung
Immenstädter Brauchtumsnacht: Klausen- und Bärbeleverein feiert 15-jähriges Jubiläum

Traditionell findet das Klausen- und Bärbeletreiben erst Anfang Dezember statt. Doch die ersten gruseligen Gestalten ziehen bereits am Samstag, 16. November, durch Immenstadt. Dort findet zum 15-jährigen Jubiläum des Klausen- und Bärbelevereins Immenstadt die Brauchtumsnacht statt. Rund 40 Gruppen mit hunderten Krampussen, Klausen, Perchten und Bärbele werden aus dem gesamten Alpenraum erwartet, so die Veranstalter auf Facebook. Sobald die Dunkelheit einbricht, wollen die schaurigen Kreaturen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.19
Impressionen der Waldweihnacht im skywalk.
955× 28 Bilder

Advent
Waldweihnacht am Skywalk Scheidegg

Am 15. und 16.12.2018 fand die Waldweihnacht im skywalk allgäu Naturerlebnispark statt. Engel zogen durch den, Park und die Bäume und Sträucher waren schön geschmückt. Eine Vielzahl an Ständen war vor Ort, die ihr selbstgemachtes Kunsthandwerk präsentierten.

  • Scheidegg
  • 17.12.18
1.936× 1 15 Bilder

Bildergalerie
Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren

Am Wochenende fand unter dem Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren, dem Fünknopfturm, ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt statt. Der Erlös aus Getränke- und Speiseeinnahmen sowie der Standgebühren ging wie auch schon in den letzten Jahren an bedürftige Menschen in Stadt und Land.

  • Kaufbeuren
  • 10.12.18
Archivbild: Buchloer Händler bereiten sich vor und hoffen auf besseres Wetter. Attraktionen für Jung und Alt.
425×

Budenzauber
Buchloer Händler hoffen auf besseres Wetter für den Christkindlmarkt

Sie werden beide kommen: das Buchloer Christkindl und der Nikolaus. Die Zusagen liegen laut Gewerbeverein bereits seit geraumer Zeit vor. Nun hoffen die Veranstalter des Christkindlmarktes nur noch auf besseres Wetter am kommenden Wochenende. Nach der ziemlich verregneten Sternennacht findet von Freitag bis Sonntag der Budenzauber am Kirchplatz statt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 06.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Buchloe
  • 05.12.18
Klausentreiben in Erkheim
2.384× 19 Bilder

Brauchtum
Klausentreiben in Erkheim 2018

Dicht gedrängt standen laut Veranstalter etwa 1.500 Besucher am Straßenrand, um den 41. Klausenumzug in Erkheim mitzuerleben. Rechtzeitig hatte es vor dem Umzug zu regnen aufgehört und so konnten die über 300 Teilnehmer trockenen Fußes an den Zuschauern vorbeiziehen. Nach dem Umzug gab es vor der ehemaligen Molkerei eine Bescherung für die Kinder. Traditionell angeführt wurde der Zug von vier Engelchen, die auf Pferden saßen. Dann folgten drei in Rot gekleidete Bischöfe. Etwas Angst bekamen...

  • Erkheim
  • 02.12.18
Krippenausstellung in Dietmannsried
663× 1 19 Bilder

Bildergalerie
Anregungen für die Adventszeit: Krippenausstellung in Dietmannsried

Die Krippenausstellung in Dietmannsrieder Rathaus, organisiert von den Dietmannsrieder Krippenfreunden Edwin Dallmayr und Christian Kohl, findet dieses Jahr zum fünften Mal statt. Ausgestellt sind 32 Krippen, von kleinen bis zu großen Exponaten. Sogar junge Krippenbauer (12 Jahre) zeigen mit ihren Krippen ihr Können, so z.B. mit handgefertigten Figuren aus Ton. Interessierten Besuchern geben die Dietmannsrieder Krippenfreunde gerne Auskunft

  • Dietmannsried
  • 02.12.18
Eröffnung des Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarktes 2018
4.381× 12 Bilder

Bildergalerie
Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt: Eröffnung durch Christkind Natalie (18)

Eine Welt voller Magie, Lichterglanz und Märchenzauber wurde am Freitagabend mit dem 17. Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkt eröffnet. Um Punkt 18 Uhr trat das Christkind hinaus in den Scheinwerferstrahl, um tausende von Besuchern zu begrüßen und ihre warmherzige Weihnachtsbotschaft zu verkünden. Die 18-jährige Natalie Neufischer entfachte mit ihrer ergreifenden Rede nicht nur den Weihnachtszauber im Ostrachtal, sondern schließlich auch einen Lichterglanz aus 200.000 Lichtern im Dorf. Im...

  • Bad Hindelang
  • 01.12.18
Nikolaus-Treffen 2018 in Missen-Wilhams
884× 36 Bilder

Bildergalerie
45 "Bischöfe" beim traditionellen Nikolaus-Treffen in Missen-Wilhams 2018

Sie erinnern an den Heiligen Nikolaus, der in der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts Bischof in Myra war. Und sie wollen bei ihrer Arbeit in den nächsten Tagen nicht mit dem Weihnachtsmann verwechselt werden. 45 Darsteller des Nikolaus trafen sich jetzt in Missen zu einem Aussendungs-Gottesdienst. Bereits zum sechsten Mal fand ein solches Treffen statt – und noch nie waren so viele „Bischöfe“ in die Pfarrkirche St. Martin gekommen. Nicht nur aus dem Allgäu waren die Nikolaus-Darsteller...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 30.11.18
Eröffnung des Kaufbeurer Weihnachtsmaktes am Freitag, 30. November 2018
1.179× 6 Bilder

Bildergalerie
Eröffnung des Weihnachtsmarktes Kaufbeuren 2018

Das Wetter hätte besser sein können. Dennoch eine fröhliche Stimmung auf dem Kaufbeurer Weihnachtsmarkt rund um den Kirchplatz. Er läuft von Freitag, 30. November bis Sonntag, 23.Dezember zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag: 15:00 - 20:00 UhrSamstag und Sonntag: 13:00 - 20:00 Uhr. Mehr über den Kaufbeurer Weihnachtsmarkt und die Eröffnung erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 01.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.18
Ein großer festlich geschmückter Christbaum und ein weihnachtliches Markthüttendorf in der stimmungsvollen Atmosphäre der ehemaligen Klosteranlage Isny: von 5. bis 9. Dezember lockt die Isnyer Schlossweihnacht wieder zahlreiche Besucher.
334×

Stimmungsvoller Advent
Musik und Kunsthandwerk bei der Isnyer Schlossweihnacht

Isny (ex). Die Isnyer Schlossweihnacht im geschützten Innenhof der ehemaligen Klosteranlage bezaubert vom 5. bis 9. Dezember durch ihre heimelige Atmosphäre, Musik und Kunsthandwerk. In diesem Jahr feiert sie ihr zehntes Jubiläum. Bei der Isnyer Schlossweihnacht erleben Besucher einen Weihnachtsmarkt mit stimmungsvollem Kulturprogramm. Vom Mittwoch, 5. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, verführt der Weihnachtsmarkt mit seiner bezaubernden Atmosphäre. Mittwoch bis Freitag hat er von 16 bis 21...

  • Isny
  • 27.11.18
Adventstag ins Schwäbische Bauerhofmuseum Illerbeuren.
506× 21 Bilder

Bildergalerie
Adventstag ins Schwäbische Bauerhofmuseum Illerbeuren

Hunderte von Besuchern mit ihren Kindern strömten trotz des neblig trüben Novemberwetters zum nunmehr siebten Adventstag ins Schwäbische Bauerhofmuseum Illerbeuren: Im Backhäusle gab es heiße Bratäpfel, im Bauernhaus Meßhofen herrlich duftende Bienenwachskerzen. Auf offenem Feuer wurden aus dem eingehobelten Kraut der Handwerkertage und Speck herzhafte Schupfnudeln zubereitet. Im Woringer Häusle eröffnete Carolin Mahr ein Tante-Emma-Laden, wo es auch künftig viel Außergewöhnliches und...

  • Kronburg
  • 26.11.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ