Advent

Beiträge zum Thema Advent

Nachrichten
941×

Sicher durch die Adventszeit
Wir haben Tipps von der Feuerwehr Gestratz für Sie

Den kennen Sie auch: Advent Advent der Christbaum brennt. Der Witz ist nicht neu und auch nicht mehr wirklich lustig, aber was noch schlimmer ist: der Spruch, der eigentlich als Spaß gemeint ist, wird leider jedes Jahr Wirklichkeit. Denn Christbäume und auch Adventskränze werden schnell trocken und entzünden sich deswegen sehr schnell. Für die Feuerwehren bedeutet das so

  • Gestratz
  • 09.12.21
Der Adventskalender auf allgäu.tv
2.967× 1

Adventszeit
Adventskalender: allgäu.tv schauen und gewinnen!

Ab dem 1. Dezember können Sie mit allgäu.tv wertvolle Preise gewinnen. In den allgäu.tv Nachrichten öffnen wir von Montag bis Freitag ein Türchen unseres Adventskalenders/an unserem Adventskalender. Wenn Sie auch gewinnen möchten, schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Adventskalender" an: gewinn@allgaeu-tv.de Mehr Infos: allgäu.tv Nachrichten schauen!Was Sie gewinnen können, erfahren Sie immer in den allgäu.tv Nachrichten um 18.00 Uhr im Kabel und um 19.00 Uhr über Satellit....

  • Kempten
  • 01.12.21
Die Termine für die Weihnachtsmärkte 2021 im Allgäu. (Symbolbild)
28.777× 4 1

Karte
Advent 2021: Die Weihnachtsmärkte im Allgäu fallen auch in diesem Jahr ins Wasser

Es riecht dieses Jahr wohl leider doch wieder nicht nach Bratwurst, Glühwein und gebrannten Mandeln. Durch die Straßen hallt der Klang von Weihnachtsliedern. Im Allgäu finden auch 2021 keine Weihnachtsmärkte statt. Denn alle Weihnachtsmärkte und Jahrmärkte sind in Bayern abgesagt worden. Rot= Weihnachtsmarkt abgesagt Gelb= Noch keine Informationen, ob der Weihnachtsmarkt stattfindet Grün= Weihnachtsmarkt findet statt Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. (Stand 22.11.21)

  • Kempten
  • 14.10.21
Es könnte an Weihnachten schneien. (Symbolbild)
5.814× 1 1

Wetter
Gibt es in diesem Jahr weiße Weihnachten im Allgäu?

Wie jedes Jahr stellt sich auch heuer die Frage: Gibt es weiße Weihnachten? Bei den milden Temperaturen der vergangenen Tage sinken die Chancen auf Schnee vermeintlich immer mehr. So richtig weiß wird es an Weihnachten wahrscheinlich nicht, aber es gibt trotzdem noch Hoffnung auf Schnee. Schnee an Weihnachten noch möglichWie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, wird es an Heiligabend stark bewölkt sein und zeitweise regnen. Oberhalb von 600 bis 800 Metern kann es aber auch schneien. Am...

  • Kempten
  • 20.12.20
Neuschnee am Wochenende im Allgäu.
4.402× 2 Bilder

Glatte Straßen und das Wetter im Allgäu
Neuschnee in den Alpen: Verkehrsprobleme und Lawinengefahr

Am Wochenende hat es in weiten Teilen des Allgäus 10 bis 50 Zentimeter Neuschnee gegeben. Der Neuschnee hat in weiten Teilen der Alpen zu Verkehrsproblemen und zu höchster Lawinengefahr geführt, so heißt es in der ARD-Tagesschau. Am Brenner-Pass zwischen Italien und Österreich seien Zugverbindungen unterbrochen und sogar die Autobahn teilweise gesperrt worden. Wie ist die Situation im Allgäu?In tieferen Lagen, wie in der Stadt Kempten, ist es am Sonntag zu Schneeregen gekommen. Doch am...

  • Kempten
  • 07.12.20
Dieses Jahr wird es im Allgäu keine Klausen- und Bärbeletreiben geben.
8.874× 1

Veranstaltungsverbot
Keine Klausen- und Bärbeletreiben 2020: Polizei wird kontrollieren

Wenig überraschend: Dieses Jahr wird es im Allgäu keine Klausen- und Bärbeletreiben geben. Nachdem in Orten wie Sonthofen und Immenstadt das Treiben bereits abgesagt worden war, hat nun auch das Landratsamt Oberallgäu noch einmal verdeutlicht: "Leider müssen wir in diesem Jahr auf diese beliebte Tradition verzichten", so Landrätin Indra Baier-Müller. Teilweise wäre noch vereinzelt gefragt worden, ob der Brauch nicht eingeschränkt stattfinden könne. Wegen der derzeitigen Corona-Beschränkungen...

  • Kempten
  • 03.12.20
Menschen dicht gedrängt auf einem Weihnachtsmarkt. Dieses Jahr wegen Corona nicht möglich. (Symbolbild)
8.838× 2 Bilder

Städte und Gemeinden
Keine Weihnachtsmärkte im Allgäu? Hier kommt trotzdem Adventsstimmung auf

Am Sonntag war der erste Advent. Im Normalfall würde jetzt die Weihnachtsmarkts-Saison starten. Wegen Corona ist das nicht möglich. Trotzdem versuchen die Allgäuer Gemeinden und Städte für vorweihnachtliche Stimmung zu sorgen. Ein Überblick. MemmingenWegen der Corona-Pandemie kann der Christkindlesmarkt auf dem Memminger Marktplatz heuer nicht stattfinden. Dafür gibt es aber einen "weihnachtlichen Budenzauber" in der Altstadt. Gleich am ersten Tag waren die zwölf Buden gut besucht. Neben den...

  • 01.12.20
Am 29. November ist der erste Advent.
2.522×

Hintergrundwissen
Warum gibt es den Advent? - Ursprung und Bedeutung

Am 29. November ist der erste Advent. Mit ihm beginnt auch das neue Kirchenjahr der katholischen und evangelischen Kirche. Laut dem Erzbistum Köln gibt es die Adventszeit bereits seit Ende des vierten Jahrhunderts. Damals war der Advent jedoch noch eine Zeit des Fastens und der Buße.  Papst Gregor der Große (†604) reduzierte die Anzahl der Adventssonntage während seiner Amtszeit von sechs auf vier. Die vier Wochen sollen symbolisch auf die 4.000 Jahre hinweisen, die die Menschheit nach...

  • 29.11.20
Immer wieder wird der Rettungsdienst auch aufgrund von Stromschlägen durch defekte Weihnachtsbeleuchtung alarmiert. Das BRK Oberallgäu gibt Tipps, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen im Notfall wichtig sind. (Symbolbild)
532×

Gefährlicher Advent
BRK gibt Erste Hilfe-Tipps bei Brandverletzungen, Stromschlag und Rauchvergiftung

In der nun beginnenden Adventszeit genießen viele Menschen eine behagliche Stimmung durch Kerzenlicht. Leider kommt es dabei immer wieder zu Zimmer- und Wohnungsbränden, bei denen die Betroffenen teils schwere Brandverletzungen und/oder Rauchgasvergiftungen erleiden. Immer wieder wird der Rettungsdienst auch aufgrund von Stromschlägen durch defekte Weihnachtsbeleuchtung alarmiert. Das BRK Oberallgäu gibt Tipps, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen im Notfall wichtig sind. "Trotz aller Warnungen kommt...

  • Kempten
  • 27.11.20
Der heilige Sankt Martin: 2020 auf Nummer sicher.
1.979× 2 Bilder

Christliches Brauchtum
11. November: Das feiern wir am Sankt-Martins-Tag

Sankt Martin: Der 11. November ist der Gedenktag des heiligen Martins. Viele Sankt-Martins-Umzüge fallen wegen Corona heuer allerdings aus. Aber was steckt eigentlich hinter der Tradition zum Sankt Martins-Tag? Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg informieren.  Sankt MartinAn einem kalten Wintertag soll sich die Geschichte im heutigen Amiens (Stadt in Frankreich) zugetragen haben: Am Stadttor saß demnach ein frierender Bettler. Als Martin vorbei kam, teilte er seinen Mantel...

  • Kempten
  • 10.11.20
Land und Leute in Waltenhofen - allgäu.tv
872×

Land und Leute aus dem Allgäu
Adventszeit: Zu Besuch bei Schwibbögen-Schnitzer Peter Leuschner

In dieser Ausgabe von Land und Leute in Waltenhofen schauen wir uns einen der 8 Waltenhofener Ortsteile genauer an: Niedersonthofen. Der Ort hat um die 750 Einwohner. Er besticht mit seiner einzigartigen Landschaftskulisse und dem "Naherholungsgebiet Niedersonthofener See". Neben vielseitiger Natur gibt es in Niedersonthofen auch einige kleine Handwerksbetriebe zu entdecken. Wir schauen bei Goldschmiedin Daniela Lichtensteiger und Schreiner Peter Leuschner vorbei. In seiner Werkstatt entstehen...

  • Kempten
  • 10.11.20
In den Allgäuer Alpen ist in den nächsten Tagen mit viel Neuschnee zu rechnen. In den Hochlagen herrscht erhebliche Lawinengefahr und teilweise Schneekettenpflicht - wie hier am Riedbergpass.
4.744×

Wetter
Keine weiße Weihnacht im Allgäuer Flachland - dafür Lawinengefahr in den Alpen

Bei vielen stehen sie seit Jahren auf dem Wunschzettel: Weiße Weihnachten. Zumindest am 24. Dezember wird in den tieferen Lagen des Allgäus auch heuer dieser Wunsch nicht erfüllt. An Heiligabend bleibt es grün, mild und regnerisch.  Viel Neuschnee gibt es dafür in den Alpen. Hier könnte er aber zum Problem werden, denn es besteht erhebliche Lawinengefahr im Alpenraum. Der Bayerische Lawinenwarndienst meldet Gefahrenstufe drei von fünf in den Allgäuer Bergen. Das Hauptproblem seien umfangreiche...

  • Kempten
  • 23.12.19
Am Wochenende finden im Allgäu zahlreiche Weihnachtsmärkte statt.
5.543×

Advent
Hier können Sie am Wochenende im Allgäu über Weihnachtsmärkte schlendern

Manche Weihnachtsmärkte haben schon geschlossen, andere öffnen an diesem Wochenende erst ihre Pforten. Wir haben hier eine Übersicht für Sie, wo Sie im Allgäu am Wochenende über Märkte schlendern können:  Oberallgäu Burgberg - Dorfplatz --> abgesagt Samstag, 14.12.2019 ab 16:00 Uhr Kempten Sonntag bis Donnerstag von 12:00 - 20:00 Uhr Freitag und Samstag von 12:00 - 21:00 Uhr Oberstdorf Samstag 14.12.: 15:00 - 19:00 Uhr Oy Mittelberg 13.12.2019 bis 15.12.2019 Freitag und Samstag, 15:00 bis...

  • Kempten
  • 13.12.19
Das größte Lebkuchenhaus in Schwaben und vielleicht sogar Deutschlands steht in der Memminger Rathaushalle.
2.437×

Ein Traum aus Lebkuchen
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht im Memminger Rathaus

Memmingen (ex). Oberbürgermeister Manfred Schilder eröffnete den Memminger Christkindlesmarkt im Beisein des Christkinds Emilie Spitz und den Sternenkindern vom Balkon der Großzunft aus. Traditionell fuhr er mit dem Christkind in einer Pferdekutsche auf den Marktplatz, musikalisch umrahmt vom Bläserchor St. Martin. „Ich wünsche Ihnen allen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit“, verkündete Schilder. Im Anschluss an die Eröffnung des Christkindlesmarktes ging es in die Rathaushalle. Dort...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Anzeige
Symbolbild Weihnachten.
5.355×

Rätselspaß
Der all-in.de-Adventskalender 2019: Geräusche erraten und tolle Preise gewinnen

Es müssen nicht immer Süßigkeiten sein. Ein Adventskalender kann auch Spaß machen und Interaktivität fördern. Beim all-in.de-Adventskalender kann die ganze Familie mitraten, gemeinsam knobeln und jeden Tag ein Geräusch erraten. Vom 1. bis zum 24. Dezember wird es täglich ein neues Geräusche-Rätsel auf all-in.de geben. Egal ob Streichholz anzünden, Wasserkocher oder Mikrowelle: Es handelt sich um Geräusche, die jeder kennt. Wer die Lösung per Formular im jeweiligen Artikel an uns schickt, hat...

  • Kempten
  • 29.11.19
Wird es am 1. Advent im Allgäu schneien? (Symbolbild)
25.066×

Prognose
Wintereinbruch zum 1. Advent in Deutschland? So wird das Wetter im Allgäu

In ganz Deutschland spricht man momentan vom bevorstehenden Wintereinbruch am kommenden Wochenende. Der Monatswechsel soll laut einiger Meteorologen auch einen Wetterwechsel mit sich bringen. Der ehemalige Tropensturm "Sebastien" soll demnach nasses und teils stürmisches Wetter nach Deutschland tragen. Zum Wochenende soll es dann auch kälter werden. Wie ist die Situation im Allgäu? Auch im Allgäu soll es zum ersten Advent kälter und auch winterlicher werden. Kalte Luftmassen sollen am ersten...

  • Kempten
  • 26.11.19
Klausentreiben im Allgäu.
6.747× 1

Übersicht
Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

Woher das Klausen- und Bärbeletreiben im Allgäu kommt, ist nicht ganz sicher. Fest steht: Es stammt aus heidnischer Zeit. Die kalte, dunkle Jahreszeit sorgte schon damals für allerhand Sagen von Dämonen und bösen Geistern. Junge Burschen (als "Bärbele" auch Mädchen und Frauen) machen sich seitdem aus der Furcht der Menschen einen Spaß und ziehen mit furchterregenden Masken und lärmenden Glocken und Schellen durch die Ortschaft. Andere Bezeichnungen: "Klausjagen" (Schweiz) und Krampuslauf...

  • Kempten
  • 25.11.19
26.571×

Karte
Advent 2019: Weihnachtsmärkte im Allgäu

Es riecht nach Glühwein und gebrannten Mandeln und irgendwo im Hintergrund spielt eine Blaskapelle: Es ist Weihnachtsmarktzeit. Wo und wann im Allgäu die Weihnachtsmärkte stattfinden, sehen Sie auf unserer interaktiven Karte. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. (Stand 19.11.19) Oberallgäuer Weihnachtsmärkte Altstädten  37. Nikolausmarkt am Samstag 30.11.2019 von 9 bis 18 Uhr Bad Hindelang 29.11.2019 bis 08.12.2019 Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 21:00 Uhr Freitag: 14:00 bis 21:30...

  • Kempten
  • 22.11.19
Dr. Markus Rauchenzauner untersucht seine vierjährige Patientin Johanna, die Weihnachten gerne zu Hause verbringen möchte. Mutter Petra Keller ist immer an der Seite ihrer Tochter.
953×

Weihnachten
Team der Kaufbeurer Kinderklinik versucht, Patienten die Feiertage so besinnlich wie möglich zu gestalten

Von der Decke hängen rote und goldene Sterne, die Türen und Wände zieren bunte Bilder: Weihnachtlich sieht es aus auf der Kinderstation des Kaufbeurer Klinikums. Die Feiertage dort verbringen, das will aber keiner. „Wir versuchen, die Patienten so früh wie möglich zu entlassen. Über Weihnachten bleibt niemand hier, wenn es nicht unbedingt notwendig ist“, sagt Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. Unter anderem bei schweren Infektionen gehe es manchmal aber eben nicht anders. Die Eltern hätten...

  • Kaufbeuren
  • 24.12.18
Das Team von all-in.de wünscht allen Usern schöne Weihnachtstage.
884×

Nachgefragt
So verbringen die Allgäuer die Weihnachtsfeiertage

Mit den Traditionen an Weihnachten ist das so eine Sache - beinahe jede Familie hat ihre eigenen Rituale, die jedes Jahr gleich ablaufen. Wir haben bei einigen Allgäuern nachgefragt, wie sie die Feiertage verbringen. Sybille (23) zum Beispiel verbringt die Tage mit ihren Eltern. Am 23. Dezember darf sie den Weihnachtsbaum schmücken.  "An Heiligabend fahr ich dann wieder zu ihnen, es gibt wie jedes Jahr Käsesuppe und als Nachtisch Bratäpfel", erzählt die 23-Jährige. Nach dem Essen kommt dann...

  • Kempten
  • 21.12.18
Dr. Susanne Bihlmaier und Armin Bihlmaier mit ihrem Königspudel Bonnie an der Allgäu-Bank bei Mittelberg.
4.491× 1 2 Bilder

Dankeschön
Liebesbrief an das Allgäu: Warum ein Tübinger Ehepaar die Adventszeit immer in unserer Region verbringt

Mit Schmähbriefen an Allgäuer Autos in der Nachbarregion Tirol hat ein Unbekannter vor einigen Monaten Schlagzeilen gemacht. Wüste Beschimpfungen und Sprüche wie "Piefke, bleib zuhause" haben viele Allgäuer geärgert. Dass das auch anders geht, hat jetzt ein Urlauber-Ehepaar aus Tübingen gezeigt und einen Liebesbrief an das Allgäu verfasst. Seit zehn Jahren verbringen die Buchautoren Dr. Susanne Bihlmaier (55) und ihr Ehemann Armin Bihlmaier (59) regelmäßig ihren Urlaub im Allgäu. Von Hopfen am...

  • Kempten
  • 20.12.18
Der 75-jährige Helmut Graf baut seit vielen Jahren Krippen – und jedes Werk ist ein Unikat.
697×

Kunst
Helmut Graf aus Illerbeuren baut seit 26 Jahren Krippen

Immer wenn es regnet oder schneit, zieht sich Helmut Graf in den Hobbykeller seines Hauses in Illerbeuren zurück, heizt den Ofen an und frönt seiner Leidenschaft: Seit nunmehr 26 Jahren baut er Krippen. Manche sind im orientalischen Stil gehalten, andere ähneln Allgäuer Bauernhöfen. Die Kunstwerke sind im Laufe der Jahre immer feiner und edler geworden. Dagegen ist das Handwerkszeug seit 26 Jahren gleichgeblieben: So werden etwa mit einem „Schneiter“ nur wenige Millimeter dünne Holzspatel von...

  • Memmingen
  • 20.12.18
Geschenke sollten in neutralen Kartons verschickt werden. Das rät die Verbraucherzentrale.
734×

Post
Memminger Verbraucherzentrale empfiehlt: "Geschenke in neutralen Kartons verschicken"

In der Vorweihnachtszeit haben Brief- und Paketdienste Hochkonjunktur. Viele Geschenkpäckchen müssen zugestellt werden, doch nicht alle gelangen an ihr Ziel. Um Probleme zu vermeiden, ist es ratsam, einen neutralen Karton zu wählen. „Dritte sollten von der Verpackung nicht auf den Wert des Inhalts schließen können, damit das Paket nicht möglicherweise auf dem Weg zum Empfänger gestohlen wird“, empfiehlt die Memminger Verbraucherzentrale. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Memmingen
  • 19.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ