Advent

Beiträge zum Thema Advent

Zu einer Lichterfeier vor der „wandernden Krippe“ hatte Gemeindereferentin Barbara Neudecker (im Hintergrund) in Frauenzell Familien eingeladen.
927×

Adventszeit
Wandernde Krippe zieht durch Altusried

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit hat sich die "wandernde Krippe" in der Pfarrgemeinschaft (PG) Altusried auf den Weg zu mehreren Pfarreien gemacht. In Frauenzell, dem westlichsten Ort der PG, wurde der Holzunterstand vor der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt jetzt aufgebaut. Am Dienstagabend waren mehrere Familien bei der Lichterfeier, die von Gemeindereferentin Barbara Neudecker gestaltet wurde.  Die vor ein paar Jahren von Pfarrer Markus Mattes und Helfern selbst gezimmerte Krippe zieht...

  • Altusried
  • 02.12.20
279× 3 Bilder

Weihnachtsbäckerei
Christstollen und Anislaible: ein Besuch in der Weihnachtsbäckerei von Bäckermeister Erwin Weber

Es ist heimelig warm, riecht nach Gewürzen. Zutaten wie Butter, Mehl und Eier stehen schon bereit. Die Backstube von Bäckermeister Erwin Weber in Frauenzell ist längst voll im Weihnachtsmodus. Zwölf Sorten Plätzchen backt Erwin Weber in jedem Jahr. 'Das werden dann insgesamt zwischen 30 und 40 Kilogramm Laible', sagt der Bäcker mit einem nickenden Schmunzeln. Seit 2000 sorgt Erwin Weber im Altusrieder Ortsteil Frauenzell für frische Semmeln und Brezen. Eigentlich war ich Schreiner. Aber das...

  • Altusried
  • 27.11.15

Weihnachtsgedicht von Susanne Wolf

Was macht mich reich, was macht mich arm? Es ist Die Frau von Nebenan Ich bin die Frau von nebenan, die Last ist schwer mein Rücken schmerzt, der Weg ist lang und glatt. Wie komm ich heim, wie reicht es aus, wie siehts denn Morgen mit dem Streuen aus? Was kommt denn heut, was kommt denn Morgen, was macht mich reich, was macht mich arm? Es kommt das Weihnachtsfest es naht, die Lichter drauß, die seh ich grad. Die vielen Leut da unten, was werden die wohl denken und d`Streu liegt da, ja was! Was...

  • Altusried
  • 19.12.13

Weihnachtsgedicht von Susanne Wolf

Die Schneeflocke Als ich noch Mensch war, auf dieser Erd, da sucht ich Deine Wärme. Doch eines Tags verschwand ich ohne es zu wolln in einem Flockenmeer. Ich bin ne Schneeflock heut, in einem Flockenmeer, die keiner kennt, keiner versteht und keiner weiß, die selnst nicht weiß mehr was sie will. Tag aus Tag ein zur Weihnachtszeit fall ich herab vom Himmel her, bedeckt den Wald mit Schnee. Auf dieser langen Reise, durch Stadt und Dorf und Wald als Schnee, wünscht sich die kleine "Flocke" immer...

  • Altusried
  • 19.12.13

Weihnachtsgedicht von Franziska Joppich, Felicitas Höbel und Julia Stiegeler

Der weihnachtstraum ich hatte einen weihnachtstraum, geschenke lagen unterm tannenbaum. der weihnachtsmann schlich um die ecken, dicker schnee lag auf den hecken. das christkind flog von haus zu haus und ließ auch da kein kindlein aus. an heilig abend wars soweit, da war geschenkeauspackzeit. alle bekamen schöne sachen und es gab auch ´was zu lachen. alle meinten wie jedes mal, dass es der schönste tag des jahres war.

  • Altusried
  • 19.12.13

Weihnachtsgedicht von Thea Feneberg

Weihnachtsgedanken der Tiere O Tannenbaum, O Tannenbaum man denkt es nicht , man glaubt es kaum; Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen nun bald doch was juckts im Stall das Kalb? Die Kuh denkt auch "was soll der Schmarrn" und fängt gleich an wie wild zu scharrn Der Esel i-aht ......o jeh ...o jeh.. jetzt is er weg der gute Klee und das Schwein versteckt sich sogleich voller Angst weil bald alles um seinen Braten tanzt DOCH DIE WELT SCHEINT SICH NUR UM WEIHNACHTEN ZU DREHN DIES KÖNNEN DIE...

  • Altusried
  • 19.12.13

Weihnachtsgedicht von Hedwig Gerhardt

Das Allgäu in der Weihnachtszeit Das Allgäu in der Weihnachtszeit, wenn’s draußen kalt ist oder schneit, dann sind die Stuben gemütlich warm und alles bekommt weihnachtlichen Charme. Wenn die Großen Schnee räumen und die Kleinen vom Christkind träumen, dann ist es wieder so weit, die Allgäuer Weihnachtszeit. Friede und Freude liegen in der Luft bei Kerzenschein und Tannenduft. Landschaft und Natur verbreiten Ruhe und Glanz, umfängt Alt und Jung in dieser Zeit ganz. Mit diesen Gefühlen an...

  • Altusried
  • 19.12.13
85×

Konzert
Besinnliche Adventsstunde in der Grönenbacher Stiftskirche

Chorgemeinschaft singt und musiziert Einen Nachmittag mit einem klangschönen, breit gefächerten Programm bot die Chorgemeinschaft Liederkranz Bad Grönenbach in der Stiftskirche des Kneippkurortes. Den Auftakt bildete der Männerchor unter der Leitung von Siegfried Wilhelm mit dem passenden Lied 'Froh die Stunde im Advent'. Stimmungsvoll und klangschön reihte sich dann eine Darbietung an die andere. Das Bad Grönenbacher Klarinettenquartett unter der Leitung von Hermann Haussner überzeugte durch...

  • Altusried
  • 13.12.12

Adventsingen
Catharina Stehle glänzt in voll besetzter Wiggensbacher Kirche

Einfühlsame Harfenklänge Wie jedes Jahr zum Ersten Advent veranstaltete die Stubenmusik Walserbuebe in der voll besetzten Pfarrkirche ein abwechslungsreiches Singen und Musizieren. Zwischen den Darbietungen der fünf Volksmusikgruppen las Mundartdichter Martin Hehl besinnliche Texte in Oberstdorfer Mundart ('’s Christkind’le aus Kinderauge' oder 'I wett no oimol Wiehnächte verläbe'). Die Oberdorfer Weisenbläser auf zwei Flügelhörnern, Bariton und Tuba eröffneten das Adventsingen mit...

  • Altusried
  • 03.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ