Advent

Beiträge zum Thema Advent

Monika Baum (l.) und Gertrud Brenner (2.v.l.) von den Maltesern sowie Diakon Roland Pressl (r.) von der Pfarreiengemeinschaft Memmingen übergaben das „Licht von Bethlehem“ an Oberbürgermeister Manfred Schilder und Bürgermeisterin Margareta Böckh
657×

Advent
Malteser bringen „Licht von Bethlehem“ ins Memminger Rathaus

Das Licht von Bethlehem ist im Rathaus angekommen. Gertrud Brenner, Leiterin Soziale Dienste bei den Memminger Maltesern, überreichte eine Laterne mit einer brennenden Kerze an Oberbürgermeister Manfred Schilder. „Wir haben das Licht im Augsburger Dom abgeholt und nach Memmingen gebracht“, erzählte Gertrud Brenner. Das Kerzenlicht hatte bis zum Augsburger Dom bereits eine lange Reise hinter sich. In der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet, wird das Licht über ein eingespieltes Netzwerk in...

  • Memmingen
  • 18.12.19
Bild: (v.l.) Der humedica-Ehrenamtliche Wolfgang Schüller, Aktionsleiterin Roswitha Bahner-Gutsche, Bürgermeister Ernst Holy und Weihnachtspäckchenstadt-Organisatorin Nina Göldner.
761×

Gutes tun
Kaufbeurens Bürgermeister Ernst Holy freut sich über mehr als 1.000 Kaufbeurer „Geschenke mit Herz“

Kaufbeurens Bürgermeister Ernst Holy freut sich über mehr als 1.000 Päckchen für die Weihnachtsaktion "Geschenke mit Herz." Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Kaufbeurer hervor.  "Geschenke mit Herz" ist eine von der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit Sternstunden e. V. und Bayern 2 ins Leben gerufene Aktion. Seit 2003 freuen sich zehntausend Kinder in Not auf ein Weihnachtspäckchen aus Deutschland.  Bei der Auftaktverantstaltung am 9. November hatte...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.19
Waaler Advent 2019
1.157× 19 Bilder

Bildergalerie
Bilder vom Waaler Advent

Wie jedes Jahr veranstaltet die Gemeinde Waal am dritten Adventswochenende ihren Weihnachtsmarkt, den Waaler Advent. Verschiedene Stände bieten z.B. Christbäume aus heimischen Wäldern, weihnachtliche Geschenkartikel, Wildbret sowie allerlei Köstlichkeiten für Leib und Seele in rustikalen Holzbuden rund um den Marktplatz an. Eine lebende Krippe mit Herbergssuche und Besuch der Heiligen drei Könige gab es auch.

  • Waal
  • 15.12.19
Weihnachtsmarkt in der Umweltstation Legau.
2.806× 28 Bilder

Bildergalerie
Weihnachtmarkt in der Umweltstation in Legau

Tausende von Besuchern kamen bereits am Samstag zum nunmehr achten Weihnachtsmarkt an der Umweltstation Legau. Neben vielerlei Kunstgegenständen wie etwa filigran gedrechselte Schalen und Vasen, kreativer Handwerkskunst und edlen Dekorationsartikeln gab es viele kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. Hingucker war die kleine Brennerei, bei der vor Ort 80-prozentiger Heuschnaps gebrannt und ausgeschenkt wurde.

  • Legau
  • 15.12.19
Symbolbild.
3.462×

Sturm
Burgberger und Duracher Weihnachtsmarkt witterungsbedingt abgesagt

Wie die Gemeinde Burgberg auf ihrem Instagram-Account mitteilt, muss die "Vorweihnacht" am Samstag, 14.12., ausfallen. Wegen des schlechten Wetters hat die Gemeinde den kleinen Adventsmarkt sicherheitshalber abgesagt. Auch Durach muss seinen Weihnachtsmarkt am Samstag absagen. Die Freiwillige Feuerwehr gab dies auf ihrer Facebookseite bekannt.  Der Deutsche Wetterdienst hat für weite Teile des Ober- und Ostallgäus eine Warnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Wer über einen anderen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 14.12.19
Geschenke (Symbolbild)
317×

Spenden
Diese Aktionen für den Guten Zweck finden während der Weihnachtszeit im Allgäu statt

In der Weihnachtszeit wollen viele etwas Gutes tun. Darum spenden die Deutschen im Dezember mehr als in irgendeinem anderen Monat. Auch im Allgäu finden während der Vorweihnachtszeit einige Benefizaktionen statt, um Ärmeren zu helfen und ihnen ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Die Kartei der Not hilft Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind. Bei der Benefizaktion "Weihnachtsträume" des Radiosenders RT1Spendenaktion kamen knapp 400.000 Euro an Spenden zusammen.Am...

  • Kempten
  • 13.12.19
Am Wochenende finden im Allgäu zahlreiche Weihnachtsmärkte statt.
5.543×

Advent
Hier können Sie am Wochenende im Allgäu über Weihnachtsmärkte schlendern

Manche Weihnachtsmärkte haben schon geschlossen, andere öffnen an diesem Wochenende erst ihre Pforten. Wir haben hier eine Übersicht für Sie, wo Sie im Allgäu am Wochenende über Märkte schlendern können:  Oberallgäu Burgberg - Dorfplatz --> abgesagt Samstag, 14.12.2019 ab 16:00 Uhr Kempten Sonntag bis Donnerstag von 12:00 - 20:00 Uhr Freitag und Samstag von 12:00 - 21:00 Uhr Oberstdorf Samstag 14.12.: 15:00 - 19:00 Uhr Oy Mittelberg 13.12.2019 bis 15.12.2019 Freitag und Samstag, 15:00 bis...

  • Kempten
  • 13.12.19
Die Initiatoren der Weihnachtsaktion für Kinder von Hartz-IV-Empfängern: (von links) Simone Burk-Seitz, Vorsitzende der Kinderbrücke Allgäu, Jobcenter-Chef Thomas Liebner und Ursula Gollmitzer, Zweite Vorsitzende der Kinderbrücke.
449×

Weihnachtsaktion
Kinderbrücke spendiert Ostallgäuer Kindern Weihnachtsgeschenke

Ob Brettspiele wie Monopoly Junior oder „Labyrinth“, Legosteine, Barbie- oder Actionfiguren, ob mit Elektronik oder aus Holz: Spielsachen sind teuer. So teuer, dass sie für hunderte Ostallgäuer Kinder auch zu Weihnachten unerfüllbare Wunschträume bleiben würden. Obwohl sie von diesen heiß ersehnt werden – und obwohl ihre Kindergarten- oder Klassenkameraden oft von nichts anderem mehr reden. Einige Kinder gingen leer aus. Wäre da nicht die alljährliche Weihnachtsaktion von Kinderbrücke Allgäu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.19
Weihnachtsmarkt Kaufbeuren
700×

Advent
Kaufbeurer Weihnachtsmarkt: Kinderwochenende mit Christkind, Jurte und Stockbrotbacken

Insbesondere Kinder verspüren im Advent eine knisternde Vorfreude auf Weihnachten. Das Christkind und der Nikolaus mit seinen Engeln machen die Vorweihnachtszeit zu einer magischen Zeit für die Jüngsten. Aus diesem Grund veranstaltet Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. erstmalig vom 13. Dezember bis zum 15. Dezember das Kinderwochenende auf dem Weihnachtsmarkt. Auf der atmosphärisch von Tannen umrahmten Grünfläche neben dem Adventskalender der Lebenshilfe und des Stadtjugendrings,...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.19
Der Wintermarkt bzw. das Winterfest hat am Wochenende in Bad Grönenbach stattgefunden.
4.623×

Faktencheck
Warum das "Winterfest" in Bad Grönenbach nicht "Weihnachtsmarkt" heißt

Das "Winterfest" in Bad Grönenbach. Darf es so heißen? Warum nicht "Weihnachtsmarkt" oder "Christkindlesmarkt"? Zahlreiche Kommentare gab es in sozialen Medien zu unserem Artikel zum "Winterfest" in Bad Grönenbach, manche mit versteckt verschwörungstheoretischem Hintergrund. Kleiner Auszug: "Allein die Bezeichnung Winterfest ist für mich Grund genug, nicht hinzugehen." -  "Des hoisst Weihnachtsfest!" - "Das nennt sich Weihnachtsmark so wie es sich gehört.Winterfest das ich nicht lache:) Die...

  • Bad Grönenbach
  • 09.12.19
Singen und Musizieren im Advent.
591× 7 Bilder

Bildergalerie
„Singen und Musizieren im Advent“ in Bad Grönenbach

Erhaben-wuchtige Stimmen, elitär-wohlüberlegte perfektionistische Streicher und feinsinnig-edle Volksmusikinstrumente ließen die alt-ehrwürdige Stiftskirche in Bad Grönenbach beim diesjährigen „Singen und Musizieren im Advent“ als elitären Konzertsaal erschallen: Für den veranstaltenden Männerchor der Chorgemeinschaft Liederkranz war dies sozusagen das abwechslungsreiche Jahreskonzert, aber auch Abschluss eines erfolgreichen Sängerjahres, das traditionell wie immer auch anderen hochkarätigen...

  • Bad Grönenbach
  • 09.12.19
Symbolbild
2.601×

Glühwein und Kerzen gestohlen
Weihnachtsmarktbuden in Buchloe aufgebrochen: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden am Buchloer Weihnachtsmarkt an der Augsburger Straße mehrere Verkaufsbuden angegangen. Aus einem Stand wurden nach dem Aufhebeln der Türe Glühwein und Kerzen entwendet. An zwei weiteren Buden waren Einbruchspuren erkennbar. Der unbekannte Täter gelangte aber nicht in die Innenräume. Zudem wurden Graffitis aufgesprüht. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter der...

  • Buchloe
  • 09.12.19
Der Klausenumzug in Weiler.
5.309× 58 Bilder

Bildergalerie
Das war der Klausenumzug in Weiler

Kettenrasseln, der Schein von Fackeln und schrilles oder auch dumpfes, aber auf jeden Fall lautes Glocken- und Schellengeläut kündigten sie schon von Weitem an. Am Samstagabend zogen beim ersten Klausenumzug in Weiler über 200 wilde Gestalten durch den Ort. Klausen und Bärbele waren dabei, Krampusse, Perchten, Hexen, Teufelsgestalten und mittendrin ein schwarzer Engel. Rick Frommknecht, Vorsitzender des 2013 gegründeten Westallgäuer Klausen- und Bärbelevereins, der das Spektakel erstmals...

  • Weiler-Simmerberg
  • 08.12.19
Wintermarkt in Bad Grönenbach
2.484× 3 19 Bilder

Bildergalerie
Winterfest in Bad Grönenbach

Beim Winterfest des Gewerbeverbandes Bad Grönenbach waren heuer auf dem Marktplatz mit 20 wunderschön dekorierten Verkaufsständen - aufwändig dekorierten Holzbuden ausgeliehen vom Markt Dietmannsried – so viele Anbieter wie nie zuvor aus dem ganzen Allgäu vertreten. Neben vielerlei kulinarischen Köstlichkeiten wie Pralinen, Fruchtmus und frisch gebackene Waffeln durfte eine knackige Bratwurst natürlich nicht fehlen. Auch heuer wurden viele trendige weihnachtliche Dekorationsartikel angeboten;...

  • Bad Grönenbach
  • 08.12.19
Nikolaus in Zell.
755× 12 Bilder

Bildergalerie
Rutesäckchen für die Kinder beim Nikolaus in Zell

Einige Hundert Besucher versammelten sich heuer auf dem Zeller Kirchplatz zum Klausentag: Nachdem Carmen Mayr die Legende des Heiligen von Myra verlesen hatte, überreichte Bischof Nikolaus (Luca Keisle), unterstützt von einigen Egelchen und mit Schafsfellen dick vermummten Gehilfen, den Kindern schmucke Rute-Säckchen mit leckeren Nüssen. Anschließend durften die Eltern noch ein Erinnerungsfoto schießen.

  • Eisenberg
  • 07.12.19
Auch am 2. Advent wird auf den Weihnachtsmärkten im Allgäu wieder Glühwein ausgeschenkt.
1.599×

Adventszeit
Diese Weihnachtsmärkte haben am zweiten Advent geöffnet

Neben den Klausentreiben am Nikolaus finden am Wochenende auch erneut Weihnachtsmärkte im gesamten Allgäu statt.  Diese Weihnachtsmärkte haben am 2. Advents-Wochenende geöffnet: OberallgäuBad Hindelang Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 21:00 Uhr Freitag, 06.12.: 14:00 bis 21:30 Uhr Samstag, 07.12: 10:00 bis 21:30 Uhr Sonntag, 08.12: 10:00 bis 21:00 Uhr Kempten 29.11.2019 bis 22.12.2019 Sonntag bis Donnerstag von 12:00 - 20:00 Uhr Freitag und Samstag von 12:00 - 21:00 Uhr Lauben - Nikolausmarkt...

  • Kempten
  • 06.12.19
Die Konradin Grundschule dekorierte das 16. Schaufenster.
824× 42 Bilder

Bildergalerie
Alle Schaufenster des Kaufbeurer Weihnachtswegs 2019

Noch bis zum 06. Januar gibt es auf dem Kaufbeurer Weihnachtsweg wieder weihnachtlich dekorierte Schaufenster zu bewundern.  Mehr über die Geschichte und Organisation des Kaufbeurer Weihnachtswegs, dazu das Video, wie Jugendliche das 24. Schaufenster schmücken, finden Sie im folgenden Artikel. Nach einjähriger Pause: Der Kaufbeurer Weihnachtsweg findet wieder statt

  • Kaufbeuren
  • 06.12.19
Symbolbild Rute.
11.787×

Übertriebener Brauchtum
Klausen schlagen im Ostallgäu auf Frau und Autos ein

Am Donnerstagabend hat eine Gruppe Klausen bei Schwangau eine junge Frau (19) aus dem Auto gezerrt. Ein Klaus hat sie geschlagen. Am Abend fand das traditionelle Klausentreiben statt. Gegen 20:00 Uhr hielt eine Gruppe Klausen in der Nähe der Gemeinde Schwangau eine junge Autofahrerin mitten auf der Straße an. Sie stellten sich dem Auto in den Weg. Die Klausen beleidigten die Frau und zogen sie später aus ihrem Auto. Ein Mann schlug die Frau mit einer Rute. Die Frau erstattete Anzeige.  Durch...

  • Schwangau
  • 06.12.19
Rute (Symbolbild)
8.745×

Körperverletzung
Acht Klausen verfolgen und schlagen Schüler (13) in Sulzberg

Acht Klausen haben am Donnerstag, 05.12, gegen 17:00 Uhr einen 13-jährigen Schüler auf dem Nachhauseweg angegriffen. Laut Polizei erlitt der 13-Jährige leichte Verletzungen  an den Armen und Beinen.  Der Schüler war aus dem Schulbus in Ottacker ausgestiegen, als ihn acht Klausen zunächst verfolgten und anschließend schlugen. Neben der typischen Bekleidung der Klausen soll einer der Täter sehr groß gewesen sein. Die Polizei nimmt Hinweise über Klausengruppen, die zur Tatzeit in Sulzberg/Ottacker...

  • Sulzberg
  • 06.12.19
Klausenjagd in Weiler-Simmerberg.
5.768× 21 Bilder

Bildergalerie
Bilder von der Klausenjagd in Weiler-Simmerberg

Am Donnerstabend, 05. Dezember, fand in Weiler-Simmerberg die Klausenjagd statt. Viele Besucher darunter natürlich auch Kinder, waren vor Ort um die gruseligen Klausen zu bestaunen.  Auch am 6. Dezember gibt es in einigen Allgäuer Orten Klausenumzüge. Wir haben die Termine in einer Karte zusammengefasst: 

  • Weiler-Simmerberg
  • 06.12.19
Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
8.489× Video 38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ