ADAC

Beiträge zum Thema ADAC

Auch im Jahr 2022 steigen die Spritpreise weiter an. Der Dieselpreis erreichte am Montag (10. Januar) laut ADAC mit einem Durchschnittspreis in Deutschland von 1,584 Euro pro Liter gar ein neues Allzeithoch. (Symbolbild)
361× 1

Kraftstoffpreise steigen weiter
Dieselpreis auf neuem Rekordhoch - Auch E10 wird immer teurer

Auch im Jahr 2022 steigen die Spritpreise weiter an. Der Dieselpreis erreichte am Montag (10. Januar) laut ADAC mit einem Durchschnittspreis in Deutschland von 1,584 Euro pro Liter gar ein neues Allzeithoch. Das entspricht einer Verteuerung von 3,5 Cent pro Liter im Vergleich zur Vorwoche.  Aber nicht nur Diesel wird immer teurer. Auch der Preis von E10 nähert sich langsam weiter dem Allzeithoch von 2012 (1,709 Euro pro Liter) an. Aktuell liegt der Preis im Bundesschnitt bei 1,648 Euro. Die...

  • 11.01.22
Der ADAC hat eine Liste mit Automarken herausgegeben, die 2020 am häufigsten gestohlen wurden. (Symbolbild)
5.362× 5

Die 10 meist-geklauten Automarken
ADAC: Diese Autos sind bei Dieben am beliebtesten

In der dunklen Jahreszeit haben Diebe mehr Gelegenheiten, Autos zu knacken. Welche Automarken dabei momentan hoch im Kurs stehen, hat nun der ADAC veröffentlicht.  Berlin SpitzenreiterIm Jahr 2020 hat es tatsächlich 25 Prozent weniger Autodiebstähle gegeben, der niedrigste Stand seit der Wiedervereinigung. Berlin ist nach wie vor die Stadt, in der am häufigsten Autos gestohlen werden. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Hauptstadt insgesamt 2.267 Autodiebstähle. Bayern und Baden-Württemberg...

  • 22.10.21
Bei winterlichen Straßenverhältnissen, wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte, müssen Winterreifen aufgezogen werden (Symbolbild).
8.986× 1

Es wird Zeit für Winterreifen
Winterreifen-Pflicht in Deutschland? Was Sie darüber wissen sollten

Von Oktober bis Ostern sollten laut einer bekannten Faustformel die Winterreifen am Auto bleiben. Zwar kann man sich an der Faustformel grob orientieren, rein rechtlich hat sie aber keine Relevanz. In Deutschland gilt nämlich eine situative Winterreifen-Pflicht, so der ADAC. Das bedeutet: Bei winterlichen Straßenverhältnissen, wie Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte, müssen Winterreifen aufgezogen werden. Und zwar auf allen Radpositionen. Eine generelle...

  • Kempten
  • 12.10.21
Nachrichten
37× 1

ADAC
Mobiler Prüfdienst macht Halt in Geisenried.

Sie sind oft mit dem Auto unterwegs, wissen aber nicht genau, ob bei Ihrem Fahrzeug alles in Ordnung ist? Eine Möglichkeit: Sie lassen Ihr Auto in der Werkstatt überprüfen. Oder Sie nutzen die Möglichkeit des Mobilen Prüfdienstes. Was das genau ist und wo im Allgäu er noch unterwegs ist, erfahren Sie in unserem Beitrag.

  • Kempten
  • 16.09.21
ADAC rechnet mit "Staus in allen Richtungen" am Wochenende. (Symbolbild)
2.397× 1 2 Bilder

Das sind die Hotspots
ADAC rechnet mit "Staus in allen Richtungen" am Wochenende

"Dem Stau entgeht nun keiner mehr", schreibt der ADAC auf seiner Homepage. Am Wochenende starten mit Baden-Württemberg und Bayern nun auch die beiden letzten deutschen Bundesländer in die Sommerferien. Während in vielen anderen Bundesländern die zweite oder dritte Reisewelle rollten wird, enden in einigen norddeutschen Bundesländern bald die Sommerferien. Der ADAC erwartet daher jetzt auch mehr Verkehr insbesondere auf den Heimreisespuren und daher mit "Staus in allen Richtungen" - auch im...

  • 01.08.21
In den Sommerferien fahren viele mit dem Auto in den Urlaub - das ist auf den Straßen bemerkbar.
72×

Tricks und richtiges Verhalten
Mit diesen Tipps können Autofahrer einen Stau vermeiden

Kaum haben die Sommerferien begonnen, staut es sich auf Deutschlands Straßen. Doch es gibt ein paar Tricks, mit denen Autofahrer eine lange Wartezeit vermeiden können. Kaum haben die Sommerferien begonnen, schon staut es sich auf den deutschen Straßen. Vor allem gen Süden müssen Autofahrer meist einige Stunden mehr einplanen. Staus kann man leider nicht immer vermeiden, allerdings gibt es Tipps, mit denen man das Risiko zumindest etwas minimieren kann. Auf die richtige Planung kommt es an Bevor...

  • 26.07.21
Von erhöhten Bußgeldern bis hin zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs. Ab 1. September gelten für Raser in Österreich deutlich härtere Strafen.
11.080× 12 4

Bis zum Auto-Entzug
Österreich greift durch: Deutlich härtere Strafen für Raser ab 1. September

Von erhöhten Bußgeldern bis hin zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs: Ab 1. September gelten für Raser in Österreich deutlich härtere Strafen. Besonders hart trifft es Teilnehmer von illegalen Autorennen.  Bußgeld wird mehr als verdoppelt Wer in Österreich 30 km/h zu schnell fährt, muss in Zukunft mindestens 150 statt wie bisher 70 Euro bezahlen. Wer innerorts 40 km/h oder außerorts 50 km/h zu schnell ist, zahlt mindestens 300 Euro. Das maximale Bußgeld bei Geschwindigkeitsverstößen wird von 2.180...

  • 15.07.21
Der ADAC rechnet am Wochenende mit zahlreichen Staus. (Symbolbild)
984×

Ab in Richtung Alpen
Sommerferien in NRW starten am Freitag: ADAC rechnet mit zahlreichen Staus

Am Freitag beginnen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Berlin, Brandenburg und Hamburg haben schon eine, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bereits zwei Ferienwochen hinter sich. Das könnte trotz der Corona-Pandemie zahlreiche Staus nach sich ziehen - auch im Allgäu. Laut dem ADAC werden der Süden und der Norden wohl gleichermaßen staugefährdet sein. Auch die Alpen gelten als HauptreisezielHauptreiseziel der Urlauber dürften die deutschen Küsten, die Alpen und der Süden sein....

  • Kempten
  • 02.07.21
Die Spritpreise in Deutschland steigen. (Symbolbild)
1.992× 7

Tipps vom ADAC
Jahreshöchststand bei Diesel und E10: Tanken wird immer teurer

Seit Jahresbeginn wird der Sprit in Deutschland fast stetig teurer. Laut dem ADAC stieg der Durchschnittspreis für einen Liter Benzin um knapp 17 Cent. Diesel wurde etwa 14 Cent pro Liter teurer. Und das, obwohl der neue CO2-Preis und die Rückkehr zum alten Mehrwertsteuersatz bereits zum Jahreswechsel für einen Preissprung von etwa 10 Cent gesorgt hatten. Jahreshöchststand bei Diesel und Super E10In dieser Woche ist der Preis für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt auf 1,500 Euro...

  • 17.06.21
Eine junge Frau mit Schutzmaske im Auto
151×

Maskenpflicht auch nach der Corona-Pandemie?
Der ADAC hält nichts von Masken-"Mitführpflicht" im Auto

Laut eines Medienberichts könnten Autofahrer künftig Schutzmasken im Auto mitführen müssen. Einen derartigen Vorstoß sieht der ADAC kritisch. Wird es auch nach der Corona-Pandemie Pflicht sein, einen Mund-Nasen-Schutz im Auto mitzuführen? Laut eines Berichts der "Saarbrücker Zeitung" gebe es derzeit entsprechende Pläne des Bundesverkehrsministeriums für eine "Mitführpflicht". Bedenken hierzu äußert der Deutsche Automobil-Club (ADAC) "eher kritisch" Eine derartige "Mitführpflicht" auch für die...

  • 09.02.21
Schnee und Glätte sorgen im gesamten Allgäu derzeit für schwierige Verhältnisse. (Symbolbild)
5.337× Video

ADAC gibt Tipps
Wie fährt man am besten auf Schnee?

Schnee und Glätte sorgen im gesamten Allgäu derzeit für schwierige Verhältnisse. Momentan rät die Polizei von unnötigen Fahrten im Großraum Allgäu - von Lindau bis Marktoberdorf - dringend ab. Wer dennoch mit dem Auto unterwegs ist, sollte Vorsichtig sein. Der ADAC klärt auf, was beim Fahren im Winter beachtet werden sollte.  Auto komplett von Schnee und Eis befreien Auch wenn's lästig ist: Vor dem Losfahren sollte jeder sein Auto komplett von Eis und Schnee befreien. Das ist laut dem ADAC...

  • 19.01.21
Platz 1: Camping-Wulfener-Hals
1.134× 4 Bilder

Nutzeranalyse
Die beliebtesten Campingplätze in Deutschland und Bayern 2020

22 Campingplätze aus Bayern zählen mit zu den 100 beliebtesten Campingplätzen Deutschlands. Das Campingportal des ADAC, PiNCAMP, hat mit einer Nutzeranalyse die beliebtesten Campingplätze in Deutschland und Bayern im Jahr 2020 ermittelt.  Beliebtester bayerische CampingplatzBayern ist damit auch in diesem Jahr das beliebteste Camping-Bundesland. Der ADAC Superplatz "Strandcamping Waging" ist laut PiNCAMP-Nutzeranalyse der beliebteste bayerische Campingplatz. Trotz oder gerade wegen Corona ist...

  • 02.12.20
Quelle: Pixabay
380×

Vereiste Scheiben am Auto
ADAC Südbayern gibt Eistipps

Kaum rutschen die Temperaturen unter Null Grad Celsius, müssen die Autofahrer ihr Auto freikratzen. Jeder hat da seine Technik, ob mit Eiskratzer oder Enteisungsspray. Es kursieren dazu noch einige Mythen, wie das Auto schneller enteist werden kann. Der ADAC Südbayern kennt sie alle, stimmt's oder stimmt's nicht? 1. Mythos: Auto laufen lassen Ist verboten! Und es bringt auch nicht viel, sagt ADAC Südbayern Fahrzeugtechniker Thomas Schwarz. Denn während der Motor nur im Leerlauf vor sich hin...

  • Kempten
  • 24.11.20
Im Allgäu gab es im Jahr 2019 insgesamt 37.330 Pannenhilfen durch die Gelben Engel des ADAC.
1.189× 1 Video 2 Bilder

Video
Leere Batterien, verlorene Schlüssel oder geplatzte Reifen: Unterwegs im Allgäu mit den "Gelben Engeln"

Wer kennt sie nicht: Die "Gelben Engel" vom ADAC. Sie helfen den Automobil-Club-Mitgliedern, wenn sie mit ihrem Wagen nach einer Panne nicht mehr weiterfahren können. Im Jahr 2019 kam es im Allgäu, einem von insgesamt fünf Regionen des Einsatzgebiets des ADAC in Südbayern, zu knapp über 37.000 Panneneinsätzen. Hier sank die Zahl der Fahrten um 0,1 Prozent im Vergleich zu 2018. Das liege nach Angaben den Automobil-Clubs an den milden Temperaturen im Winter. Deutschlandweit gab es bei den...

  • Kempten
  • 14.02.20
Am Wochenende sind die Sommerferien vorbei - das könnte im Allgäu zu Staus führen.
5.412×

Verkehr
Ende der Sommerferien: Im Allgäu drohen am Wochenende Staus

Für Schüler aus Baden Württemberg und Bayern enden an diesem Wochenende die großen Sommerferien - am Montag beginnt die Schule wieder. Gleichzeitig sind vor allem bei schönem Wetter etliche Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer unterwegs. Auf den Straßen im Allgäu können am wochenende daher Staus drohen.  Diese Straßen im Allgäu kann es treffen Laut ADAC sind für Staus besonders das Autobahnkreuz Memmingen, der Pfändertunnel auf der A96 bei Lindau und der Grenztunnel an der A7 bei...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 06.09.19
Stau auf der Autobahn: Damit sollten Autofahrer am Wochenende rechnen.
6.673×

ADAC warnt
"Uns steht das schlimmste Stauwochenende bevor": Auch Allgäuer Straßen betroffen

Über das kommende Wochenende, 12. bis 14. Juli 2019, verstopft die Sommerreisewelle Deutschlands Autobahnen. Der ADAC warnt vor "einem der staureichsten Wochenenden". Außer Bayern und Baden Württemberg haben am Freitag alle Bundesländer Ferien. Auch im Norden der Niederlande ist das Schuljahr jetzt vorbei.  Im Allgäu wird vor allem die A7 zwischen Würzburg – Ulm und Füssen/Reutte betroffen sein. Verschärft werden könnte die Situation im Allgäu noch durch die Sperrung der Ausweichstraßen im Raum...

  • Reutte
  • 12.07.19
Ferienbeginn in vielen Bundesländern: Auch im Allgäu muss am Wochenende mit langen Staus gerechnet werden.
4.495×

Verkehr A7/A96
Stau: Auf Allgäuer Autobahnen wird es am Wochenende wieder richtig voll

Am Wochenende muss auf den Allgäuer Autobahnen wieder mit Staus gerechnet werden. Grund ist der Ferienbeginn in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hinzu kommt - so der ADAC - die zweite Reisewelle aus den Bundesländern Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Saarland und Rheinland-Pfalz. Gleichzeitig läuft bereits der Rückreiseverkehr in der jeweils entgegengesetzten Richtung - die ersten Urlauber sind also bereits wieder auf dem Heimweg....

  • Kempten
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ