Abwasser

Beiträge zum Thema Abwasser

Lokales
Betriebsleiterin der Kläranlage Obere Iller, Juliane Thamm, und der Geschäftsführer des zugehörigen Abwasserverbands, Siegfried Zengerle, vor den in Thanners anfallenden Klärschlammresten. Die müssen entsorgt werden.

Abwasserverband
Gesetzgeber verlangt Phosphor-Gewinnung aus Schlamm: „Klärschlamminitiative Allgäu“ in Planung

Die Reste, die letztendlich in einer Kläranlage übrig bleiben, sind Klärschlamm. In der Anlage des Abwasserverbands Obere Iller gären diese Schlammreste aus dem gereinigten Abwasser vor sich hin. Energie wird gewonnen sowie Wärme – und vor Ort verbraucht. Jetzt verlangt der Gesetzgeber aber noch mehr: Phosphor aus dem Klärschlamm muss ab 2029 zurückgewonnen werden. Nur wie? Geschäftsführer Siegfried Zengerle setzt auf die Unterstützung des Zweckverbands für Abfallwirtschaft in Kempten (ZAK) und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.18
  • 1.036× gelesen
Lokales

Abwasserverband
Gruppenklärwerk bei Kempten zu 94 Prozent ausgelastet

Der Abwasserverband Kempten kümmert sich inzwischen um das Schmutzwasser von 433.000 Menschen. Das Gruppenklärwerk bei Kempten war im vergangenen Jahr zu 94 Prozent ausgelastet, erklärte Betriebsleiter Franz Beer am Montag den Vertretern der Mitgliedsgemeinden. Im Grenzbereich ist neben der Auslastung auch der Stickstoffwert des Abwassers: Er liegt bei 12,47 Milligramm pro Liter, erlaubt sind 13 Milligramm. Die Kernbotschaft von Beer war jedoch: Alle Grenzwerte werden eingehalten. Zum...

  • Kempten
  • 20.03.18
  • 272× gelesen
Polizei

Betrug
Frau (77) aus Kempten soll über 8.000 Euro für verstopfte Abwasserleitung zahlen

Am Dienstag rief eine 77-jährige Kemptenerin eine Rohrreinigungsfirma, welche sie im Telefonbuch fand, zu Hilfe. Ihre Abwasserleitung war verstopft. Noch am selben Tag kam ein Mitarbeiter der Firma vorbei und begutachtete den Schaden. Er beschloss, dass ein Stück des Rohrs ausgetauscht werden muss. Am Mittwoch rückten zwei weitere Mitarbeiter mit einem Bagger an und gruben den halben Garten um. Dabei wurde eine Wasserleitung beschädigt. Die Frau bekam von der Firma inzwischen Rechnungen von...

  • Kempten
  • 09.03.18
  • 1.946× gelesen
Lokales

Umplanung
Arsen im Erdreich: Bau von Rückhaltebecken in Trunkelsberg muss verschoben werden

Die Pläne für ein Rückhaltebecken bei Trunkelsberg müssen neu gefasst werden. Denn im Erdreich wurde natürliches Arsen entdeckt. Das Halbmetall hat sich von Eisenburg her im Laufe von Jahrhunderten in dem torfhaltigen Untergrund angesammelt. Das Abfahren des Aushubs ist nicht möglich. Wie der Gewässerschutzbeauftragte, Johannes Abeltshauser, bei der jüngsten Versammlung des Abwasserverbands Memmingen-Land in Benningen betonte, ist deshalb eine Umplanung notwendig. Abeltshauser machte deutlich,...

  • Kempten
  • 22.03.16
  • 40× gelesen
Lokales

Gebühren
Wasser im Kleinwalsertal wird teurer

Die Gebühren für Wasser und Abwasser im Kleinwalsertal wurden in den vergangenen Jahren bereits stufenweise angehoben. 2010 nahm sich die Gemeindevertretung vor, in diesen Bereichen kostendeckend zu arbeiten. Und 2013 gab es die Empfehlung, zur langfristigen Deckung der Kosten eine jährliche Wertsicherung ins Auge zu fassen. Genau das war nun Thema einer Gemeindevertretungssitzung. Lediglich zwei Mandatare konnten sich nicht mit einer zweiprozentigen Anpassung der Gebühren für Abwasser und...

  • Kempten
  • 14.09.14
  • 13× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Bad Wörishofer Straße in Mindelheim bis Ende Mai gesperrt

Die Bad Wörishofer Straße in Mindelheim wird ab Dienstag, 9. April, vom Europabrunnen bis zur Krankenhausstraße komplett für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende Mai. Unter anderem wird der Abwasserkanal erneuert und ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Die Umleitung ist ausgeschildert. Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis Unterallgäu finden Sie unter: www.unterallgaeu.de/baustellen .

  • Kempten
  • 03.04.13
  • 6× gelesen
Lokales

Obermaiselstein spart, saniert aber Straßen weiter

Abwasser und Grundsteuer teurer Der Gemeinderat Obermaiselstein hat den Haushalt für 2013 verabschiedet. Bei der Sitzung wurden zwei Abgabenerhöhungen für die Bürger beschlossen: Die Kosten für die Abwasserbeseitigung werden um 12 Cent pro Kubikmeter erhöht, und der Hebesatz der Grundsteuer B steigt von 350 auf 380 Prozent. Die Mehreinnahmen hieraus betragen 17 500 Euro; sie sind im Haushalt fürs nächste Jahr noch nicht eingerechnet. Der Gesamthaushalt schließt mit 3,328 Millionen Euro. Der...

  • Kempten
  • 19.12.12
  • 11× gelesen
Lokales

Gebühren
600 Widersprüche gegen neue Abwassergebühr in Memmingen

Insgesamt 600 Widersprüche sind bei der Stadt Memmingen eingegangen, seit sie Anfang des Jahres die neue, gesplittete Abwassergebühr eingeführt hat. Diese Zahl gab Stadtkämmerer Jürgen Hindemit bei der jüngsten Sitzung des 1. Stadtratssenates (Finanz- und Wirtschaftsausschuss) bekannt. 'Insgesamt hatten wir rund 15 000 Bescheide an die Bürger verschickt', erklärte Hindemit. Aus diesem Grund sei die Zahl der Widersprüche 'verschwindend gering', sie hätten sich 'sehr in Grenzen...

  • Kempten
  • 20.07.12
  • 11× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Abwasserkonzept in Böhen verwirklicht

Böhens Rathauschef informiert: Bauabschnitt acht abgeschlossen Bei der Bürgerversammlung hat Bürgermeister Hans Gropper auf das vergangene Jahr in seiner Gemeinde Böhen zurückgeblickt. Besonders erfreut zeigte er sich, dass ein großes bauliches Projekt verwirklicht werden konnte: Der Ausbau der Abwasserleitungen in der Gemeinde wurde weiter vorangetrieben. Überraschend war der unangekündigte Besuch von Landrat Hans-Joachim Weirather. Die derzeit 777 Einwohner der kleinsten Gemeinde des...

  • Kempten
  • 31.03.12
  • 13× gelesen
Lokales

Wasserrohrbruch
Wasserrohrbruch in Kempten führt im Berufsverkehr zu Behinderungen

Heute Morgen kam es zu Behinderungen des Berufsverkehrs in Kempten auf dem Adenauerring in Höhe der Bodmanstraße. Der Grund des Staus liegt laut Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann bei einem Wasserrohrbruch: Die rechte Spur wurde deshalb für wenige Stunden gesperrt und an zwei Stellen der Straßenbelag aufgerissen. Gegen Abend sollen die Arbeiten, so heißt es aus dem Tiefbauamt, auf dem Ring wieder abgeschlossen sein.

  • Kempten
  • 12.01.12
  • 7× gelesen
Lokales

Abwasser
Abwasserverband in Kempten zieht Bilanz und stellt Wirtschaftsplan vor

Im Jahr 2011 weniger ausgegeben als geplant Ein zusätzliches Silo für Klärschlamm, einen Vorklärbeckenräumer und die Erneuerung der Rechenanlage: Alles Sanierungsmaßnahmen, die heuer am Gruppenklärwerk bei Lauben erledigt wurden. 'In diesem Jahr waren erhebliche Kraftanstrengungen notwendig, um unsere Ziele zu erreichen', betonte Franz Beer, Betriebsleiter des Gruppenklärwerks bei der Versammlung des Abwasserverbands im Kemptener Rathaus. Trotzdem habe man 300 000 Euro weniger als geplant...

  • Kempten
  • 17.12.11
  • 16× gelesen
Lokales

Kempten
25 Jahre Gruppenklärwerk Kempten

Zu einer kleinen Jubiläumsfeier lädt heute der Abwasserverband Kempten ein. Denn vor genau 25 Jahren wurde das Gruppenklärwerk des Abwasserverbandes in Betrieb genommen. Um 15.00 Uhr startet die Feier in der Maschinenhalle des Klärwerks.

  • Kempten
  • 16.11.11
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Abwassergebühr
Viele Fragen zur neuen Memminger Abwassergebühr

Telefondrähte im Tiefbauamt laufen heiß Im Vorfeld der Einführung der gesplitteten Abwassergebühr hat die Stadt rund 13500 Schreiben an sämtliche Grundstückseigentümer verschickt. Per Fragebogen haben die Bürger die Möglichkeit, nähere Angaben zu den versiegelten Flächen ihres Grundstücks zu machen. Unterstützung bietet die Stadt Memmingen durch persönliche und telefonische Beratung. >, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Die Telefondrähte laufen heiß und im Informationsbüro des...

  • Kempten
  • 09.08.11
  • 13× gelesen
Lokales

Stadtgeschichte
Vor 100 Jahren - Start der Kanalisation in Memmingen

Als es noch zum Himmel stank - Mittelalterliche Zustände zu Beginn des 20. Jahrhunderts 100 Jahre (erst) ist es her, dass in Memmingen der Startschuss für den Bau einer Zentral-Kanalisation fiel. Es dauerte dann allerdings noch fast ein halbes Jahrhundert, bis auch die letzten Probleme dieser «anrüchigen» Frage beseitigt waren. Während andere Städte schon Mitte des 19. Jahrhunderts mit dem Bau einer Kanalisation begonnen hatten, herrschten in Memmingen zu Beginn des 20. Jahrhunderts teilweise...

  • Kempten
  • 05.08.11
  • 30× gelesen
Lokales

Gebühren
Memminger Bürger informieren sich über die gesplittete Abwassergebühr

Info-Mobil auf dem Marktplatz Die Bürger der Stadt Memmingen nutzen das Informationsangebot der Stadt über die gesplittete Abwassergebühr. Noch bis zum 21. Juli ist das Info-Mobil im Stadtgebiet unterwegs. "Zur Einführung der gesplitteten Abwassergebühr in Memmingen steht die Stadt den Bürgerinnen und Bürgern mit einem umfassenden Informations- und Beratungsangebot zur Seite", sagt Tiefbauamtsleiter Ingo Mnich und verweist auf die persönliche Beratung im Info-Mobil und im Tiefbauamt,...

  • Kempten
  • 12.07.11
  • 4× gelesen
Lokales
3 Bilder

Abwasser
Stadt Memmingen informiert über neue Abwassergebühr, die ab 2012 gelten wird

Kosten sollen in meisten Fällen nicht steigen Es war so etwas wie die berühmte Gretchenfrage, die immer wieder gestellt wurde: «Kommt es wegen der Umstellung auf die gesplittete Abwassergebühr in Mem-mingen zu einer Kostenerhöhung? Und obwohl dies seitens der Verantwortlichen stets verneint wurde, war den rund 100 Besuchern im kleinen Saal der Stadthalle die Skepsis deutlich anzumerken. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger brachte in dieser Informationsveranstaltung seine Hoffnung zum Ausdruck,...

  • Kempten
  • 07.07.11
  • 69× gelesen
Lokales
2 Bilder

Geld
Memminger Abwassergebühr soll gerechter werden

Eine aufgesplittete Gebühr, die zwischen Schmutz- und Regenwasser unterscheidet, soll in Memmingen für mehr Gerechtigkeit sorgen. Zurzeit gilt für Abwasser eine Einheitsgebühr in der Maustadt. Am 5. Juli findet dazu eine Informationsveranstaltung statt. Zurzeit gilt in Memmingen eine Einheitsgebühr für das Ableiten gebrauchten Wassers. Diese umschließt Schmutz- und Niederschlagswasser gleichermaßen. Die Höhe der Gebühr berechnet sich nach der Menge des bezogenen Frischwassers. Die Größe des...

  • Kempten
  • 27.06.11
  • 19× gelesen
Lokales

Finanzsenat
Gesplittete Abwassergebühr soll ab 2012 in drei Stufen berechnet werden

Benötigte Luftaufnahmen werden jetzt ausgewertet Wie viel die Bürger künftig berappen müssen, steht noch nicht fest. Wenn die Stadt aber wie geplant zum 1. Januar 2012 die neue gesplittete Abwassergebühr einführt, soll das nicht zu generell höheren finanziellen Belastungen für die einzelnen Haushalte führen, sondern zu einer gerechteren Verteilung der Gebühren (siehe auch Infokasten). Das hat Bürgermeister Helmut Börner bei der jüngsten Sitzung des I. Stadtratssenates (Finanz- und...

  • Kempten
  • 21.05.11
  • 7× gelesen
Lokales

Verordnung
Stadt Kaufbeuren: Abwasserkanäle werden wieder gefilmt

Die Stadt Kaufbeuren ist gemäß einer Verordnung verpflichtet, die öffentlichen Kanäle und Grundstücksanschlüsse regelmäßig zu untersuchen. Darum werden in von 9. Mai bis 14. Oktober in folgenden Straßen die Kanäle und Grundstücksanschlüsse gefilmt: Peter-Dörfler-Straße, Schlehenstraße, Thomas-Kuile-Weg, Schroppstraße, Am Kaiserweiher, Kemnater Straße, Mühlleite, Kohlgrub, Ölmühlhang, Am Schlossfeld, Stefanstal, Am Köhlberg, Am Herrenfeld, Am Buch, Apfeltranger Straße, Am Mösle,...

  • Kempten
  • 04.05.11
  • 15× gelesen
Lokales

Verbandsversammlung
Abwasser: Jetzt sollen Frauenzell und Muthmannshofen ans Netz

Altusrieds Bürgermeister hält Lösung für «einzig richtig» Befürwortet hat der Abwasserverband Kempten einen Anschluss von Muthmannshofen und Frauenzell. Die beiden Ortsteile von Altusried sollen ihr Abwasser künftig nach Kimratshofen leiten, da dort bereits ein Anschluss besteht. Die anfallenden Kosten sollen mit der Abwasserabgabe verrechnet werden. Der Anschluss war eine von drei Möglichkeiten, wie Altusrieds Bürgermeister Heribert Kammel erläuterte. «Wir hätten uns auch an das Netz von...

  • Kempten
  • 21.03.11
  • 14× gelesen
Lokales

Abwasser
Ab Januar 2012 gesplittete Abwassergebühren für die Bürger aus Memmingen

Vorbereitungen für neue Gebühr starten mit Luftaufnahmen - Stadt bittet Bürger um Mithilfe Ein Flugzeug mit eingebauter Kamera wird in den kommenden Wochen immer wieder über Memmingen seine Bahnen ziehen. Bei den Flügen soll jeder Quadratzentimeter des Stadtgebiets fotografiert werden. Ziel ist es, alle versiegelten Flächen festzuhalten. Denn dies ist Voraussetzung für die Einführung einer gesplitteten Abwassergebühr. Diese soll auf Beschluss des Stadtrats ab Januar 2012 erhoben werden. Bei der...

  • Kempten
  • 03.03.11
  • 16× gelesen
Lokales

Abwassergebühren
Vorbereitungen zur Einführung einer gesplitteten Abwassergebühr laufen an

Ein Flugzeug mit eingebauter Kamera wird in den kommenden Wochen immer wieder über Memmingen seinen Bahnen ziehen. Bei den Flügen wird jeder Quadratzentimeter des Stadtgebiets fotografiert. Ziel ist es, alle versiegelten Flächen festzuhalten. Denn dies ist Voraussetzung für die Einführung einer so genannten gesplitteten Abwassergebühr. Dabei werden Gebühren für Schmutz- und Niederschlagswasser gesondert berechnet. Die gesplittete Gebühr soll auf Beschluss des Stadtrats ab Januar 2012 erhoben...

  • Kempten
  • 02.03.11
  • 5× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019