Abt

Beiträge zum Thema Abt

123× 43 Bilder

Motorsport
DTM-Auftakt am Hockenheimring: Edoardo Mortara fährt für Kemptener Rennstall Abt Sportsline auf Platz vier

Der Brite Jamie Green (Audi) gewann das DTM-Auftaktrennen auf dem Hockenheimring. Aufs Podium kam Pascal Wehrlein (Mercedes-Benz) als Zweiter vor seinem Marken-Kollegen Paul Di Resta (Mercedes-Benz). Bester BMW-Pilot beim Rennen am Samstag wurde Maxime Martin auf Platz sieben. Für den Kemptener Rennstall Abt Sportsline fuhr Edoardo Mortara als Vierter die ersten Punkte ein. Die weiteren Abt-Ergebnisse: Mattias Ekström wurde 12, Adrien Tambey 15 und Miguel Molina schied aus.

  • Kempten
  • 02.05.15
641× 149 Bilder

Laufsport
Überraschungssieger beim Halbmarathon in Kempten

Der Wind blies kräftig, doch davon ließen sich die Teilnehmer am Halbmarathon in Kempten nicht beeindrucken. Mit hohem Tempo absolvierten sie ihre vier Runden. Am Schluss gab es gleich zwei Überraschungssieger! Bei den Männern gewann der Marokkaner Said Azouzi, der sich kurzfristig angemeldet hatte. Der 34-Jährige, der den Sommer über in Frankfurt vebringt, kam mit dem Zug angereist - und legte gleich nach dem Start ein Express-Tempo vom Feinsten hin. Schon nach der ersten Runde hatte er die...

  • Kempten
  • 19.04.15
37×

Halbmarathon
Dieter Baumann startet erstmals beim Abt Laufsporttag in Kempten

Namensvetter von Olympiasieger fiebert Premiere am Sonntag entgegen Halbmarathon - Seine Name sorgt für Aufruhr. Wenn Dieter Baumann seine Startnummer abholt, wird er von den Veranstaltern sorgfältig gemustert. Ist er’s wirklich? Der Olympiasieger von 1992? Der mit der Zahnpasta? Oder ist alles nur ein Gag? Keines von beidem: Dieter Baumann vom ASV Hegge hört seit 43 Jahren auf den selben Namen wie Deutschlands einstiger Vorzeigeläufer – und seit ein paar Jahren hat der Allgäuer auch noch...

  • Kempten
  • 16.04.15
15×

Motorsport
Trotz Start von der Poleposition: Daniel Abt aus Kempten fährt bei Formel E-Rennen in Long Beach auf Platz 15

Grassi erobert Gesamtführung Bei der Formel E muss man viel Gefühl in den Füßen haben, das merkte Daniel Abt einmal mehr beim Rennen in Long Beach/USA. Er ging von der Poleposition ins Rennen und hatte das Podium fest im Blick, als er wieder einmal zu viel Gas gab und von den Rennkommissaren bestraft wurde. Am Ende stellte er seinen Elektroflitzer auf Platz 15 ab und blieb ohne Punkte. Dafür eroberte Teamkollege Lucas di Grassi Platz drei und damit die Gesamtführung der Rennserie. Daniel Abt...

  • Kempten
  • 07.04.15
25×

Motorsport
Daniel Abt aus Kempten fährt erstes Mal in der Formel E auf das Podium

Er wollte aufs Podium - und er hat es geschafft. Beim 5. Lauf der Formel E in Miami/USA wurde der Kemptener Daniel Abt (22) Dritter hinter Sieger Nicolas Prost (33, Frankreich) und Debütant Scott Speed (32, USA). Im Ziel sagte der Allgäuer: 'Ich habe so lange auf meinen ersten Podiumsplatz gewartet, es war immer knapp. Jetzt hat es endlich geklappt. Ich bin glücklich, auch wenn ich natürlich gerne gewonnen hätte.' Die Formel E gastierte an der Traumkulisse von Miami Beach/Florida. Im...

  • Kempten
  • 15.03.15

Motorsport
Daniel Abt und Lucas di Grassi vom Team Abt Sportsline aus Kempten mit Formel E in USA

Die Zeit der langen Pausen ist vorbei: Mit dem fünften Lauf in Miami (USA) startet die Formula E am Samstag in die heiße Saisonphase. Sieben Rennen werden bis Ende Juni noch ausgetragen, dann steht der erste Champion in der Serie für rein elektrisch angetriebene Formelautos fest. Top-Favorit ist der Brasilianer Lucas di Grassi vom Team Abt Sportsline aus Kempten. Der 30-Jährige geht als Tabellenführer in Florida ins Rennen - obwohl er beim Lauf in Argentinien wegen eines technischen Defekts...

  • Kempten
  • 13.03.15
23×

Motorsport
Nullnummer für Abt Sportsline beim dritten Rennen der Formel-E in Argentinien

Nach drei Erfolgen in den ersten drei Rennen reist das Team von Abt Sportsline erstmals ohne Pokal von einem Rennen der Formel E zurück ins Allgäu. Sowohl der Brasilianer Lucas di Grassi als auch Youngster Daniel Abt schieden im vierten Lauf der Rennserie für rein elektrisch angetriebene Formelautos im Herzen von Buenos Aires vorzeitig aus. Di Grassi verteidigte dennoch seine Führung in der Gesamtwertung. Etwa 20.000 Zuschauer entlang des Kurses in Argentiniens Hauptstadt erlebten den...

  • Kempten
  • 12.01.15
16×

Motorsport
Formel E-Team Abt will in Buenos Aires Spitzenplatz verteidigen

Samstag startet Abt Sportsline mit der Formel E in das Motorsportjahr 2015. Die Rennserie für rein elektrisch angetriebene Formelautos findet in Buenos Aires/Argentinien mit dem vierten Saisonrennen ihre Fortsetzung. Lucas di Grassi, der für das einzige deutsche Team ins Rennen geht, kommt als Tabellenführer nach Südamerika und will mit dem Kemptener Daniel Abt das erste Highlight 2015 setzen. Mit Podiumsplätzen bei jedem der ersten drei Rennen ist der Mannschaft aus dem Allgäu ein Traumstart...

  • Kempten
  • 10.01.15
128×

Kirche
1250-jähriges Jubiläum bei den Ottobeurer Benediktinern: Im Gespräch mit Abt Johannes

Kaum ein Wochenende, an dem heuer in Ottobeuren keine Veranstaltung zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei stattfand. Und fast immer mitten drin: Abt Johannes Schaber. Nun neigt sich das Jubiläumsjahr dem Ende entgegen. Zeit, um Bilanz zu ziehen und auf die vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. Die Memminger Zeitung sprach mit Abt Johannes über seine persönlichen Höhepunkte, aber auch über die künftigen Herausforderungen für das Kloster. Er erinnert sich dabei unter anderem an die...

  • Memmingen
  • 28.12.14
13×

Formel E
Team Abt Sportsline: Lucas Di Grassi setzt sich an der Spitze der Gesamtwertung ab

Licht und Schatten lagen für das Team Abt Sportsline im dritten Lauf der Formel E dicht beisammen. So baute der 'Allgäu-Brasilianer' Lucas di Grassi (30) in Punta del Este (Uruguay) mit einem dritten Platz seine Führung im Gesamtklassement aus. Dagegen schrammte Daniel Abt (22) an seinem Ziel vorbei. Der Kemptener, der neben Nick Heidfeld (37) der zweite Deutsche in der Serie für elektrisch angetriebene Fahrzeuge ist, belegte Platz 15. Dabei hatte er sich eigentlich 'mal ein reibungsloses...

  • Kempten
  • 15.12.14
23×

Rennsport
Formel E in Uruguay: Abt Sportsline als Nummer eins in Fahrer- und Teamwertung

Den Platz an der Sonne verteidigen Hans-Jürgen Abt und sein Sohn Daniel strahlen mit der Sonne Südamerikas um die Wette. Hier in Punta del Este an der Südspitze Uruguays lässt es sich so kurz vor dem dritten Advent schon aushalten. So traumhaft schön die Kulisse auch sein mag, Vater und Sohn ist nicht nach Urlaub zumute. Im Gegenteil: Vor dem dritten Lauf der Formel E, einer Rennserie für ausschließlich elektrisch angetriebene Rennfahrzeuge, haben die Äbte jede Menge zu verlieren - fast mehr...

  • Kempten
  • 13.12.14
56×

Motorsport
Abt Sportsline bleibt an der Spitze

Mit spektakulären Aufholjagden hat das Team ABT Sportsline die Doppelführung-Führung in der Formula E Übernommen. Auftaktsieger Lucas di Grassi verteidigte in Putrajaya (Malaysia) mit einem zweiten Platz die Spitze der Fahrerwertung. Daniel Abt kam auf Platz zehn. Zusammen übernahmen die beiden Piloten nun die Teamwertung. Teamchef Hans-Jürgen Abt sagte: 'Dieser Erfolg gehört einmal mehr dem ganzen Team. Ich bin stolz auf alle Mitglieder unserer Mannschaft, die in der Hitze von Malaysia cool...

  • Kempten
  • 22.11.14
19×

Motorsport
Team Abt will am Wochenende beim Rennen der Formel E in Malaysia aufs Podium

Das war eine ganz schön lange Wartezeit. Am 13. September startete die Formel E in Peking, und seitdem war Sendepause. Zehn Wochen später geht es nun weiter in Putrajaya. Daniel Abt reiste jetzt mit seinem Teamkollegen und Auftaktsieger Lucas di Grassi nach Malaysia. Der 21-jährige Kemptener stand zuvor vor einer schweren Entscheidung, weil am Wochenende auch das Finale in der GP2-Serie ansteht: 'Es war natürlich nicht leicht, das GP2-Finale wegen der Überschneidung abzusagen. Aber ich möchte...

  • Kempten
  • 21.11.14
20×

USA-Reise
Testfahrt in IndyCar-Serie: Daniel Abt beeindruckt Team-Verantwortliche von Andretti-Autosport

Was für ein Tag für Daniel Abt. Der 21-jährige Kemptener absolvierte am Dienstag im Barber Motorsports Park im US-Bundesstaat Alabama seinen ersten Test in der IndyCar-Serie. Im 700-PS-Formel-Flitzer drehte er seine Runden und strahlte: 'Ich hatte einen fantastischen Tag.' Der Profirennfahrer ist es eigentlich gewohnt, mit reichlich PS unter der Haube umzugehen. Die Boliden in der Formel E, GP2 und DTM sind sein täglich Brot. Doch der Ausflug in die USA ist für den Sohn von Rennsportboss...

  • Kempten
  • 29.10.14
19×

Motorsport
Erfolgreicher Saisonabschluss für Team Abt Sportsline in Hockenheim

ARD-Experte Norbert Haug hatte Sieg beim Saisonfinale der Deutschen Tourenwagen Masters prognostiziert – Abt überwindet langes Tief Zu Beginn der Saison hatte der neue ARD-Motorsportexperte Norbert Haug eine kühne Voraussage gewagt: Abt gewinnt zwei Rennen in der Deutschen Tourenwagen Masters. Doch dass ausgerechnet DTM-Senior Mattias Ekström mit 36 Jahren die Kohlen aus dem Feuer holt, damit hatten die wenigsten gerechnet. In Zandvoort und beim Finale in Hockenheim holte der Schwede sein Team...

  • Kempten
  • 21.10.14
105×

Motorsport
Erst Indycar, dann Formel E: Daniel Abt muss GP 2 wohl absagen

Am Donnerstag packt Daniel Abt wieder einmal Rennanzug und Helm in die Reisetasche und fliegt in die USA. Dort wird er am Dienstag, 28. Oktober, erstmals an einem Indycar-Rennen teilnehmen. Drei Wochen später muss er sich zwischen zwei Einsätzen entscheiden: Formel E oder GP2-Finale. Bei der Formel E erhielt er von Andretti Autosport eine Einladung zum Rennen in den Barber Motorsports Park/Alabama und darf dort einen 700-PS-Boliden fahren. Dass er schnell um die Kurven ziehen kann, zeigte er...

  • Kempten
  • 21.10.14
20×

Motorsport
Kemptener Abt-Team: Miguel Molina holt sich die letzte Pole-Position des Jahres

Der Kemptener Rennstall Abt-Sportsline dominierte das letzte Qualifying der DTM-Saison beim Finale auf dem Hockenheimring. Der Spanier Miguel Molina sicherte sich im Audi RS5 die Pole-Position vor seinen Teamkollegen Mattias Ekström und Edoardo Mortara. Hinter dem Allgäuer Trio fuhr Augusto Farfus im BMW M4 DTM auf Position vier, das schnellste DTM Mercedes AMG C-Coupé pilotierte Pascal Wehrlein auf Position sechs. Das Finale wird am Sonntag ab 14 Uhr live in der ARD üebrtragen.

  • Kempten
  • 18.10.14
46×

Motorsport
Abt Motorsport Team gewinnt in Hockenheim Team- und Fahrerwertung

Diese Feier hat sich tief unter die Augen von Christian Abt eingegraben. Doch wer zwei Meisterschaften gewinnt, hat auch allen Grund zum Jubeln. Der Kemptener Rennstallbesitzer verbuchte beim Saisonfinale der ADAC GT Masters in Hockenheim die Titel Nummer 17 und 18 seiner langen Karriere. Mit einer rauschenden Fete in der 'Schnitzelalm' zeigten die Allgäuer der Konkurrenz, dass sie auch im Feiern die Nase vorn haben. Während die beiden Champions René Rast und Kelvin van der Linde unzählige...

  • Kempten
  • 07.10.14
39× 3 Bilder

Motorsport
Allgäuer Audi-Duo schnappt sich vorzeitig den Titel in Hockenheim

Der Allgäeur Rennstall Prosperia C. Abt sicherte sich auf dem Hockenheimring die Meisterschaft in der ADAC GT Masters 2014. Der erst 18-jährige Kelvin van der Linde ist zusammen mit seinem Teamkollegen René Rast Meister. Beim Abschlussrennen am Sonntag (live ab 11.45 Uhr auf kabel1) will Teamchef Christian Abt auch die Teamwertung für sich entscheiden. Beim Samstagrennen siegten Keilwitz/Wirth auf Corvette vor dem Mercedes-Duo Ludwig/Schlegelmilch.

  • Kempten
  • 04.10.14
21×

GT-Masters
Doppelsieg für Abt-Piloten auf dem Sachsenring

Zwei Pole-Positionen und zwei Siege durch René Rast und Kelvin van der Linde bescherten dem Kemptener Team Prosperia C. Abt Racing auf dem Sachsenring 50 Punkte im Kampf um die Meisterschaft der ADAC GT Masters. Mit 35 Punkten Vorsprung geht das deutsch-südafrikanische Duo in das Saisonfinale vom 3. bis 5. Oktober in Hockenheim. Komplettiert wird das gute Teamergebnis durch den dritten Rang von Nicki Thiim und Fabian Hamprecht im zweiten Rennen am Sonntag. 'Dieser Erfolg war bitter nötig. Der...

  • Kempten
  • 23.09.14
27×

Motorsport
Formel E: Abt siegt im ersten Rennen

Das Kemptener Formel-E-Team Abt Sportsline hat das Auftaktrennen in China gewonnen. Lukas Di Grassi siegte beim ePrix von Peking vor Franck Montagny und seinem Teamkollegen Daniel Abt. Die beiden Kemptener Piloten gingen von den Startplätzen zwei und drei hinter Nicolas Prost ins Rennen. Beim Wechsel ihrer Fahrzeuge verloren sie an Boden und reihten sich auf die Positionen drei und fünf ein. In der letzten Runde duellierten sich die beiden Führenden Nicolas Prost und Nick Heidfeld und...

  • Kempten
  • 13.09.14
59×

Motorsport
Formel-E-Auftakt in Peking: am Wochenende: Abt Sportsline aus Kempten zuversichtlich

Die Motorsport-Welt blickt am Wochenende gespannt in die chinesische Hauptstadt Peking, wo unweit des Olympiastadions die Formel E ihre Weltpremiere feiert. Das 'E' im Namen der neuen Rennserie steht für Elektro. Sie soll spannenden Sport auf höchstem Niveau bieten und gleichzeitig das Interesse der Motorsportfans für elektrobetriebene Fahrzeuge wecken. Abt Sportsline aus Kempten ist das einzige deutsche Team im Starterfeld. Die Allgäuer Zeitung sprachen mit Geschäftsführer und Teamchef...

  • Kempten
  • 13.09.14
350×

Motorsport
Zwei Rennen auf zwei Kontinenten für das Abt-Motorsport-Team aus Kempten

Hans-Jürgen Abt ist Reisen gewöhnt. Der 51-jährige Firmenchef von Abt Sportsline kennt viele Flughäfen und Airlines. Doch dieser Tage absolviert der Familienvater einen Marathon der besonderen Art. Am Wochenende steht er auf gleich zwei Kommandoständen: Am Samstag verfolgt er das Auftaktrennen der Formel E in Peking (Start 10 Uhr unserer Zeit), und am Sonntag darauf ist er am Lausitzring beim achten DTM-Rennen. Auf seiner Tour Kempten - Peking- Lausitz - Kempten liegen rund 15.000 Kilometer...

  • Kempten
  • 12.09.14
427× 21 Bilder

Motorsport
Abt Sportsline aus Kempten startet als einziges deutsches Team in der neuen Formel E

Unter Strom Abt Sportsline aus Kempten setzt auf Antriebstechnik aus der Steckdose. Als einziges deutsches Team starten die Allgäuer in der neuen Formel E. Ein Besuch beim letzten Test im englischen Donington. In England ist das Wetter immer ein Thema. Erst recht, wenn auf der Insel die Sonne lacht und damit all die Spötter eines Besseren belehrt werden, die das Königreich ganzjährig unter dem Regenschirm wähnen. Daniel Abt, als Allgäuer den Unbilden des Wetters oft genug ausgesetzt, strahlt an...

  • Kempten
  • 04.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ