Absturz

Beiträge zum Thema Absturz

Die Bergwacht Pfronten hat am Falkenstein einen Hund gerettet, der zuvor abgestürzt war. (Symbolbild)
3.665× 2

Auf Spaziergang losgerissen
Bergwacht Pfronten rettet abgestürzten Hund am Falkenstein

Die Bergwacht Pfronten hat am Dienstag einen am Falkenstein abgestürzten Hund gerettet. Der Hund hatte sich auf einem Spaziergang plötzlich von seiner Besitzerin losgerissen. Danach lief er in sehr steiles Gelände. Der Hund verfing sich dann etwa 100 Meter tiefer mit der Leine an einem Baum.  Hundeführerin der Bergwacht rettet den VierbeinerUnter den Einsatzkräften der Bergwacht war auch eine Hundeführerin. Sie stieg, mit einem speziellen Hundegurt, einem Maulkorb und Leckerlies ausgerüstet,...

  • Pfronten
  • 21.10.21
Symbolbild. Die Wanderin wurde nach der Erstversorgung in eine Klinik gebracht.
23.371×

Rettungshubschrauber
Wanderin (47) stürzt am Aggenstein bei Pfronten und wird schwer verletzt

Eine 47-jährige Wanderin ist am Samstagmittag am Aggenstein in Pfronten abgestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Laut Polizeiangaben war die Frau mit ihrem Bruder gerade beim Abstieg vom Aggenstein auf etwa 1.850 Höhenmetern auf einem Weg, der mit einem Seil gesichert war. Dort verlor sie plötzlich den Halt und stürzte etwa 20 Meter tief in unwegsames Gelände. Ihr Bruder stieg sofort zu ihr ab und leistete Erste Hilfe bis ein österreichischer Rettungshubschrauber sowie die Bergwacht Pfronten...

  • Pfronten
  • 28.07.19
Polizeieinsatz (Symbolbild)
5.672×

Unfall
Quad überschlägt sich am Breitenberg und stürzt 50 Meter ab

Bei Revisionsarbeiten an einer Liftanlage Am Breitenberg bei Pfronten kam es am Mittwochnachmittag zu einem Betriebsunfall mit zwei verletzten Personen. Als die beiden Angestellten der Bergbahn mit einem Quad zu ihrer Einsatzstelle fuhren kippte das Quad erst an einer steilen Stelle auf die Seite. Dann stürzte es ca. 50 Meter ab und überschlug sich dabei mehrmals. Der 18-jährige Beifahrer wurde dabei aus dem Quad geschleudert und verletzte sich dabei leicht. Der 28-jährige Fahrer verletzte sich...

  • Pfronten
  • 04.07.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
8.672× 1

Hubschrauber-Einsatz
Hitze und Turbulenzen: Gleitschirmflieger stürzt am Breitenberg ab

Zu einer Alarmierung der Bergwacht und Polizei kam es am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr wegen eines Gleitschirmes, der am Breitenberg in den Bäumen hing. Bei einem Erkundungsflug des Rettungshubschrauber RK2 aus Reutte und einer Bergwachtmannschaft Pfronten konnte der Gleitschirmpilot ca. 400 Meter unterhalb der Ostlerhütte in einer Rinne entdeckt werden. Der Pilot war leicht verletzt und konnte sich selbst befreien, er deute an, dass er selber zur Talstation absteigen kann. Der...

  • Pfronten
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ