Absturz

Beiträge zum Thema Absturz

Polizei
Am Freitagmittag ist ein Gleitschirmflieger am Hochgrat bei Oberstaufen abgestürzt. Mit einem Hubschrauber wurde er geborgen.

Schwer verletzt
Gleitschirmflieger am Hochgrat bei Oberstaufen abgestürzt

Ein Gleitschirmflieger ist am Freitagmittag südlich der Hochgrat Bergstation in steiles Grasgelände gestürzt. Der Mann wurde mit Verdacht auf schwere Wirbelsäulenverletzungen in eine Klinik geflogen, so die Bergwacht Oberstaufen in einer Mitteilung. Im Einsatz war neben der Bergwacht auch ein Rettungshubschrauber aus der Schweiz, der zur Bergung und ärztlichen Versorgung eingesetzt wurde.

  • Oberstaufen
  • 14.06.19
  • 11.468× gelesen
Lokales
Mit ihrer Tochter Allie legte Oskar Klenks aus den USA angereiste Tochter Katie Brammer gestern Blumen nieder und fotografierte das Gedenkkreuz.

Gedenkfeier
Gedenken an verstorbenen Pilot bei Starfighter-Absturz am Hochgrat vor 50 Jahren

Es war am 11. Juni 1968 am Hochgrat bei Oberstaufen (Oberallgäu): Nur wenige Minuten nach dem Start am Fliegerhorst Memmingerberg zerschellte ein Starfighter-Kampfjet an einem Grat. Pilot Oskar Klenk kam dabei ums Leben. Daran haben am Montag, 50 Jahre nach dem Unglück, Angehörige aus Deutschland und den USA sowie ehemalige Kameraden an der Unfallstelle erinnert. Dabei zeigte sich: Der Tod des damals 25-jährigen Piloten ist auch ein halbes Jahrhundert später für die Familie ein...

  • Oberstaufen
  • 12.06.18
  • 3.277× gelesen
Polizei

Unfall
Arbeiter stürzt bei Oberstaufen mit Allwegtransporter 30 Meter in die Tiefe und wird leicht verletzt

Viel Glück hatte am Mittwochvormittag ein Arbeiter, der mit einem sogenannten Allwegtransporter auf dem Wanderweg von Steibis zu den Buchenegger Wasserfällen unterwegs war. Zusammen mit einem Arbeitskollegen steuerte der Mann das mit Werkzeug beladene Fahrzeug auf dem schmalen Wanderweg und musste dabei mehrere Holzstufen passieren. An einer engen Stelle ging der Mann voraus, um das 250 kg schwere Transportgerät abzusichern, indem er mit seinen Händen versuchte, die Arbeitsmaschine in die...

  • Oberstaufen
  • 06.09.17
  • 71× gelesen
Polizei

Unfall
Mit dem Gleitschirm am Hochgrat abgestürzt: Rettungshubschrauber bringt Frau (25) ins Krankenhaus

Am Samstag kurz nach 13 Uhr wurde der Rettungsdienst über einen Absturz am Gipfel des Hochgrats alarmiert. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine 25-jährige Frau zunächst mit ihrem Gleitschirm am Startplatz der Hochgratbahn-Bergstation abgehoben. An der Südseite des Berges wollte sie wohl den Aufwind nutzen, um an Höhe zu gewinnen. Nachdem sie eine Linkskurve in Richtung des Gratweges geflogen war, geriet sie an der steilen Felsenkante zur Nordwand unweit des Gipfels über den Grat und sackte...

  • Oberstaufen
  • 23.05.16
  • 264× gelesen
Polizei

Unfall
Gleitschirmflieger nach unerlaubtem Start von der Salmaserhöhe bei Oberstaufen abgestürzt

Zu einem Gleitschirmunfall wurde die Polizei Oberstaufen am gestrigen Montagvormittag gerufen, als ein 35-jähriger Einheimischer unerlaubterweise auf der Salmaserhöhe gestartet und bei ungünstigem Wind gestürzt war. Zur Schwere der Verletzungen kann momentan noch keine Aussage getroffen werden, er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Oberstaufen
  • 16.07.13
  • 25× gelesen
Lokales

Gleitschirmabsturz
Zwei Gleitschirmflieger im Allgäu abgestürzt

Schwere Verletzungen zugezogen hat sich ein Gleitschirmflieger (36) am Mittwochnachmittag bei einem Absturz am Hochgrat bei Oberstaufen (Oberallgäu). Der Schirm des Urlaubers kam nach Angaben der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache ins Trudeln und der Mann stürzte aus 20 Metern Höhe ab. Beim Aufprall auf einer Viehweide zog er sich schwere Verletzungen zu. Am selben Nachmittag stürzte ein weiterer Gleitschirmflieger (42) nahe der Iselerbahn bei Bad Hindelang (Oberallgäu). Er blieb in einem...

  • Oberstaufen
  • 20.07.12
  • 45× gelesen
Lokales

Oberstaufen
Gleitschirmspringer in Oberstaufen abgestürzt

Ein Gleitschirmspringer hat sich bei einem Absturz bei Oberstaufen gestern schwer verletzt. Der 36-jährige Urlauber stürzte gestern Nachmittag nahe der Unteren Lachalpe ab. Nach einer mehrminütigen Gleitphase war sein Schirm aus bisher ungeklärter Ursache ins Trudeln gekommen – der 36-Jährige stürzte schließlich aus rund 20 Metern Höhe auf eine Viehweide. Beim Aufprall zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde von der Bergwacht Oberstaufen erstversorgt und anschließend mit dem...

  • Oberstaufen
  • 19.07.12
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019