Abstimmung

Beiträge zum Thema Abstimmung

Symbolbild Parkhaus.
2.924×

Bürgerentscheid
Lindauer stimmen mit 65 Prozent gegen neues Parkhaus ab

In Lindau wird seit Monaten über den Neubau eines Parkhauses nahe der Inselbrücke diskutiert. Am Sonntag, 10. November, fand eine Abstimmung über das Projekt statt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sprachen sich die Bürger, die am Entscheid teilnahmen, mit 65 Prozent gegen das geplante Gebäude aus. 5.243 Stimmen entspricht das. 35 Prozent stimmten demnach für den Bau des neuen Parkhauses.  Das Gebäude sollte bis zu 20 Meter hoch werden und im Hinblick auf die Kleine Landesgartenschau, die...

  • Lindau
  • 11.11.19
Entsteht auf dem Karl-Bever-Platz in Lindau ein Parkhaus? Am Sonntag gibt es einen Bürgerentscheid.
3.639×

Bürgerentscheid
Umstrittenes Millionen-Projekt: Lindauer stimmen am Sonntag, 10. November über neues Parkhaus ab

Seit Monaten wird in Lindau über den Neubau eines Parkhauses nahe der Inselbrücke diskutiert. Am Sonntag, 10. November findet nun eine Abstimmung über das Projekt statt, berichtet die Allgäuer Zeitung. Gegner hatten die Abstimmung mit der Frage „Sind Sie dafür, den Karl-Bever-Platz von neuen mehrgeschossigen Baukörpern frei zu halten?“ initiiert, an der rund 22.000 Lindauer teilnehmen dürfen. Grund für den Bau des neuen Parkhauses ist die Kleine Landesgartenschau, die von Mai bis September 2021...

  • Lindau
  • 09.11.19
"Rettet die Bienen" war das bislang erfolgreichste Volksbegehren in Bayern.
1.009×

Abstimmung
Volksbegehren Artenschutz: Gesetzentwurf mit deutlicher Mehrheit angenommen

167 Landtagsabgeordnete haben am Mittwoch für den Gesetzentwurf zum Artenschutz-Volksbegehren abgestimmt, mit nur 25 Gegenstimmen eine deutliche Mehrheit. Fünf Abgeordnete des bayerischen Landtags enthielten sich. Auch das Begleitgesetz der Staatsregierung wurde mit 152 zu 39 Stimmen deutlich angenommen. Gegen dieses Gesetz will die AfD-Fraktion laut Informationen des Bayerischen Rundfunks jetzt eine Klage einreichen. Wie der BR berichtet, sehe AfD-Politiker Ingo Hahn das Gesetz als...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 17.07.19
So soll der neue Discounter aussehen.
1.470×

Abstimmung
Gemeinderat stimmt Bau eines Discounters in Weitnau zu

Die Discounter-Kette Netto darf in Weitnau bauen. Der Gemeinderat hat den Antrag der Kette mit einer hauchdünnen Mehrheit bewilligt: Am Donnerstagabend stimmten zehn Räte dafür, neun dagegen - unter dem Vorbehalt, dass der Immissionsschutz eingehalten wird. Der geplante Discounter an der Hoheneggstraße, gegenüber dem ehemaligen Feneberg, hatte das Gremium bereits in der Januarsitzung beschäftigt. Die Räte stimmten mit zwölf zu acht deutlich gegen den Bau. Damals habe man ein Meinungsbild...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.03.18
193×

Planung
Stadtrat beschließt zum zweiten Mal den Bebauungsplan für die Lindauer Therme

Die Abbrucharbeiten im Lindauer Eichwald schreiten voran. Parallel hat der Stadtrat noch einmal über die Therme abgestimmt. Nicht, weil das Thema so viel Freude bereitet. Vielmehr will die Stadt wegen drohenden Klagen des Bund Naturschutz und der Nachbarn absolut rechtssicher vorgehen. Deshalb haben die Stadträte mit 22:8 Stimmen noch einmal den Bebauungsplan für die Therme mitsamt dem zugehörigen Durchführungsvertrag zwischen Stadt und Investor Andreas Schauer beschlossen. Inhaltlich hat sich...

  • Lindau
  • 22.12.17
32×

Abitur
Lindauer Eltern befürworten das G9

Das bayerische Kabinett hat vor wenigen Tagen die Grundsatzentscheidung getroffen: Es soll im Freistaat sowohl ein acht- wie auch neunjähriges Gymnasium geben – und das flächendeckend. Ob sie G8 oder G9 anbieten, sollen dabei die Schulen selbst entscheiden. Wie die beiden Varianten in Bayerns Gymnasien ab Herbst 2018 aussehen werden, ist derzeit noch offen. Während zwei Rektoren im Landkreis erst mal abwarten wollen, hat der Schulleiter des Bodensee-Gymnasiums eine Blitzumfrage durchgeführt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.08.16
36×

Ergebnis
Bürger von Weiler-Simmerberg stimmen gegen den Beschluss des Gemeinderats

Die Bürger von Weiler-Simmerberg denken anders als der von ihnen gewählte Marktgemeinderat. Dieser hat vor Monaten mit einer Stimme Mehrheit beschlossen, das Eschenlohrhaus im Ortszentrum Weilers zu kaufen. Geplant war, dieses Jugendstilgebäude durch einen gläsernen Zwischenbau mit dem benachbarten Heimatmuseum zu verbinden und so zum Westallgäuer Heimathaus, einer Art Gästezentrum, zu machen. Beim Bürgerentscheid am Sonntag sprachen sich fast dreimal so viele Bürger (1667) gegen den Kauf des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.06.15
35×

Inselhalle
Lindauer Stadtrat hält an Parkhaus mit 400 Stellplätzen fest

Es bleibt dabei: Die große Mehrheit im Lindauer Stadtrat will das Parkhaus neben der Inselhalle mit 400 Stellplätzen bauen wie seit Herbst geplant. Mit 23:7 Stimmen hat das Gremium einen Antrag der ÖDP abgelehnt, das oberste Stockwerk zu streichen. ÖDP-Stadtrat Peter Borel berief sich auf den 'Bürgerwillen', den er aus dem knappen Ergebnis des Bürgerentscheids herausliest. Borel sprach von einem 'Patt' der Meinungen in Lindau zwischen Parkhaus-Befürwortern und Gegnern. Daraufhin kam es zum...

  • Lindau
  • 22.05.15
27×

Bürgerentscheid
Heimenkirch stimmt am kommenden Sonntag über Edeka-Neubau ab

Wie sieht Heimenkirch in zehn, 20, 30 Jahren aus? Einer der vielen Bausteine in der Ortsentwicklung ist die Nahversorgung. Der geplante Neubau des Edeka-Marktes auf dem derzeitigen Festplatz im Zentrum hat in der Westallgäuer Gemeinde eine angeregte Diskussion ausgelöst. Und erstmals in der Geschichte Heimenkirchs gibt es am kommenden Sonntag deshalb einen Bürgerentscheid. 2.800 Wahlberechtigte stimmen darüber ab, ob der Edeka gebaut wird oder nicht. Zwischen 8 und 18 Uhr können sie in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.02.15
471×

Wahl
Margret Mader wird stellvertretende Lindauer Landrätin

Margret Mader ist neue stellvertretende Landrätin. Die 58-Jährige aus Happareute (Röthenbach) ist vom Kreistag mit großer Mehrheit gewählt worden. Weitere Stellvertreter sind Johann Zeh (Freie Wähler), Altbürgermeister aus Lindenberg und Barbara Krämer-Kubas (SPD) aus Lindau. Thomas Kühnel (Grüne) unterlag in beiden Abstimmungen. Über das große Vertrauen freute sich Margret Mader. 'Dabei kennen mich viele von ihnen noch gar nicht'. Es sei ihr nicht leicht gefallen, sich für das Amt aufstellen...

  • Lindau
  • 17.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ