Abschleppen

Beiträge zum Thema Abschleppen

Ein Autofahrer ist bei Untrasried alleinbeteiligt in einem Graben gelandet. (Symbolbild)
1.625×

Staatsstraße zeitweise gesperrt
Autofahrer (67) kommt bei Untrasried von Straße ab und stürzt in Graben

Am Freitag, gegen 13:30, hat sich auf der Staatsstraße 2011 bei Untrasried ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 67-jähriger Autofahrer kam mit seinem Wagen alleinbeteiligt und aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin stürzte der 67-Jährige mit seinem Auto in einen Graben.  Fahrer unverletzt - Auto abgeschlepptDer Fahrer selbst blieb laut Polizeimeldung glücklicherweise unverletzt. Das Auto des 67-Jährigen war jedoch nicht weiter fahrbereit und musste deswegen...

  • Untrasried
  • 15.01.22
Ein Unbekannter hat den Auspuff seines Mercedes auf der A7 verloren. (Symbolbild)
5.284×

Polizei sucht Zeugen
Auspuff auf der A7 bei Kempten verloren - Drei Autos deswegen fahruntauglich

Ein bisher unbekannter Fahrer eines Mercedes hat am Donnerstagmorgen, gegen 06:55 Uhr, auf der A7 zwischen Leubas und Dietmannsried einen Auspuff verloren. Drei Autos konnten dem auf dem Mittelsstreifen liegenden Auspuff nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhren darüber. Dabei wurden alle drei Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand. ZeugenaufrufDie Polizeiinspektion Kempten hat...

  • Kempten
  • 10.12.21
Gleich drei Unfälle wegen Schneeglätte gab es in den letzten Tagen auf der A96. (Symbolbild)
691×

Zu schnell und zu glatt
Mehrere Unfälle auf A96 bei Weißensberg wegen Schneeglätte

In den letzten Tagen ist es auf der A96 wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Schneeglätte gleich zu mehreren Unfällen gekommen. Mazda-Fahrer verliert die KontrolleAm Samstagabend gegen 20:15 Uhr hat ein 26-jähriger Mazda-Fahrer auf der A96 im Bereich Weißensberg die Kontrolle verloren. Der 26-Jährige Augsburger war zu schnell unterwegs und prallte deshalb und wegen der Schneeglätte mit Front und Heck on die Leitplanke. An dem Mazda entstand ein Sachschaden von 4.500 euro. Der Schaden an...

  • Weißensberg
  • 06.12.21
Nachdem sie blind dem Navi gefolgt waren, landeten ein 35-jähriger Mann und seine 32-jährige Begleiterin mit ihrem Wohnmobil in einem Morast. (Symbolbild)
5.873×

Campingausflug fällt ins Wasser
Wohnmobilfahrer (35) folgt blind dem Navi und fährt sich in Morast bei Schwangau fest

Die Fahrt eines 35-jährigen Fahrers eines Wohnmobils und seiner 32-jährigen Begleiterin ist am Dienstagmorgen in einem Morast bei Schwangau geendet.  Die beiden Camper folgten laut eigenen Angaben blind dem Navi und fuhren in eine nasse Wiese im Bereich des Schwansees. Dort blieb das Fahrzeug stecken.  Fahrer muss doppelt bezahlenDas Wohnmobil konnte nur mit Hilfe eines hinzugerufenen Abschleppfahrzeugs zurück auf den festen Boden gezogen werden. Der Mann musste nicht nur die Gebühren für das...

  • Schwangau
  • 10.11.21
Am Dienstagnachmittag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei Tettnang mit seinem Auto überschlagen.
6.759× 5 Bilder

Zu schnell unterwegs?
Fahranfänger (18) weicht Lkw aus und überschlägt sich mit seinem Auto bei Tettnang

Am Dienstagnachmittag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei Tettnang mit seinem Auto überschlagen. Der Fahranfänger war vermutlich "mit nicht angepasster Geschwindigkeit" auf einer schmalen Straße in Richtung Laimnau unterwegs, teilt die Polizei mit. LKW zu spät gesehen In einer Kurve sah er demnach einen entgegenkommenden Lastwagen zu spät. Er lenkte seinen Wagen in eine Böschung, wo sich das Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der 18-Jährige konnte aus seinem Wagen befreit werden...

  • Friedrichshafen
  • 25.08.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
3.028× 2

Über 100 Dezibel
Polizei zieht zu lauten Fiat am Adenauerring aus dem Verkehr

Nach einer Kontrolle auf dem Adenauerring  hat die Polizei hat einen zu lauten Fiat aus dem Verkehr gezogen. Laut Polizeiangaben hatten sich bei der Kontrolle zunächst Hinweise auf "unzulässige Umbauten" im Bereich der Abgasanlage ergeben. Auf Nachfrage durch die Polizei gab sich der 34-jährige Fahrer und der 23-jährige Fahrzeughalter ahnungslos. Bis zu 102 Dezibel laut Die Polizei ließ den Fiat daher abschleppen, um ein technisches Gutachten zu erstellen. Das technische Gutachten ergab unter...

  • Kempten
  • 06.07.21
Symbolbild. Rettungskräfte konnten einen Einsatzort bei Schwangau nicht verlassen, da sie von Autofahrern zuparkt wurden.
8.388×

Polizei
Rettungsfahrzeuge bei Einsatz zugeparkt: Mehrere Autos an Schwangauer Badeseen abgeschleppt

Mehrere Fahrzeuge mussten am Sonntag im Bereich der Badeseen bei Schwangau abgeschleppt werden, da ein Durchfahren von Rettungskräften nicht mehr möglich war. Traurige Krönung des Ganzen war laut Polizeiangaben das Zuparken von Rettungskräften während eines Einsatzes. Am Sonntagnachmittag wurde der bislang vermisste 75-Jährige aus München am Bannwaldsee bei Schwangau geortet und schließlich tot geborgen. Nach dem Einsatz konnten die Rettungskräfte den Ort allerdings nicht mehr verlassen, da sie...

  • Schwangau
  • 01.07.19
Bei dem Unfall bei Leutkirch wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.
654×

Abgeschleppt
Ein leicht verletzter Mann und 10.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall bei Leutkirch

Ein leicht verletzter Autofahrer und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 26. Januar 2019, gegen 12:30 Uhr an der Kreuzung Tautenhofer Straße / L 319 ereignet hat. Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr die Tautenhofer Straße aus Leutkirch kommend in Richtung L 319, bog an der Kreuzung links ab und übersah hierbei einen von links aus Richtung Herlatzhofen kommenden 34-jährigen LKW-Fahrer. Die bei der Kollision beschädigten Fahrzeuge mussten...

  • Leutkirch
  • 28.01.19
Bei dem Unfall in Marktoberdorf zwischen zwei Kleintransportern wurde niemand verletzt.
772×

Abgeschleppt
Unfall zwischen zwei Kleintransportern in Marktoberdorf: 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagvormittag, 19. Januar 2019, kam es zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden von rund 18.000 Euro. Verletzt wurde bei diesem Unfall jedoch niemand. Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersah einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der B 472 haltenden weiteren Kleintransporter und fuhr diesem auf. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten jeweils abgeschleppt werden.

  • Marktoberdorf
  • 20.01.19
900×

Nebel
Unfall mit Sachschaden auf der B12 bei Hellengerst

In den frühen Morgenstunden des 21. Oktobers 2018 kam es auf der B12 unmittelbar nach der Anschlussstelle Hellengerst in Fahrtrichtung Isny zu einem Verkehrsunfall. Hierbei schätzte ein 51-jähriger Autofahrer im Bereich der dortigen Fahrbahnverengung die Streckenführung falsch ein und verlor bei Nebel die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto kam zunächst nach rechts ins Bankett ab und streifte einen Leitpfosten. Im weiteren Verlauf geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn, drehte sich abseits der...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 22.10.18
110×

Feiertagsfahrverbot
Bei Ruhepause stecken geblieben: LKW fährt sich auf der A96 bei Lindau in Grünstreifen fest

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr wurde der Lindauer Polizei ein Lkw mit Anhänger gemeldet, der sich im Grünstreifen auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen kurz nach der Auffahrt Lindau festgefahren hatte. Es stellte sich heraus, dass der türkische Fahrer, von Österreich kommend, eine Ruhepause einlegen wollte und sich dazu ausgerechnet den weichen Grünstreifen neben der Fahrbahn ausgesucht hatte. Durch die Polizeistreife wurde ein entsprechender Abschleppdienst hinzugezogen, der den Lkw...

  • Lindau
  • 04.10.17
19×

Bergung
Ungesicherter Pannen-Lkw auf der A7 bei Durach: Polizei muss Autobahn kurzzeitig komplett sperren

Am Mittwoch gegen 15.00 Uhr wurde auf der A7 im Bereich des Autobahndreiecks Allgäu ein Pannen-Lkw festgestellt, der auf schneeglatter Fahrbahn am rechten Fahrbahnrand abgestellt und nicht abgesichert war. Der Fahrer hatte das Fahrzeug versperrt, ließ sich abholen und meldete den Vorfall auch nicht bei der Polizei. Somit musste der herrenlose Lkw mit hohem Aufwand bei schlechtesten Fahrbahnverhältnissen mit einem Berge-Lkw angehoben und abgeschleppt werden. Dafür war die mehrmalige...

  • Kempten
  • 05.01.17
45×

Anzeige
Dreister Parker: Nach Streit lässt Polizei Auto in Lindau abschleppen

Am Samstagnachmittag suchten ein 53-jähriger Wangener und eine 21jährige Österreicherin auf dem Parkplatz am Europaplatz eine freie Parkfläche. Beide entdeckten zeitgleich eine Parklücke. Es kam dann, wie es kommen musste. Die 21-Jährige war schneller und parkte ihren Pkw auf der freien Parkfläche. Danach kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 53jährigen und der Österreicherin. Dann stellte der Wangener seinen Pkw hinter dem Pkw der Österreicherin ab und äußert gegenüber der...

  • Lindau
  • 11.12.16
23×

Straftaten
Vorbestrafter 19-Fähriger schleppt sein schrottreifes Auto mit gestohlenem Fahrzeug auf A7 bei Memmingen ab

Bereits 3 Wochen zuvor hatte er ein Auto gestohlen Dem Gefahrenguttrupp der APS Memmingen fiel auf der A 7 bei Berkheim ein Fahrzeuggespann aus zwei Autos auf. Die beiden Fahrzeuge waren mit einer zweckentfremdeten Absperrkette verbunden und führten einen Abschleppvorgang durch. Bei der Kontrolle der beiden schrottreifen Fahrzeuge offenbarte sich eine ganze Reihe von Vergehen. Das abgeschleppte Fahrzeug war nahezu ohne Bremskraft. Bei einer stärkeren Bremsung des Zugfahrzeugs hätte dies bei...

  • Memmingen
  • 09.11.16
14×

Platzwunde
Verletzt: Rollerfahrer (65) lässt sich in Kaufbeuren abschleppen und stürzt

Am 01.09.2015 gegen 14:30 Uhr schleppte eine 44-jährige Kaufbeurerin aus Gefälligkeit mit ihrem Pkw den Roller ihres Nachbarn, einem 65-jährigen Mann, ab. Der Mann saß auf dem defekten Roller und wollte so vom 'Neuen Markt' zu einer Werkstatt gezogen werden. Die Fahrt endete aber bereits nach ca. 150 Meter mit einem Sturz des Rollerfahrers. Bei dem Sturz erlitt der Mann eine Platzwunde am Kopf und Prellungen.

  • Kempten
  • 02.09.15
25×

Unfall
Frau (20) kommt mit ihrem Wagen bei Salgen ins Schleudern: Auto überschlägt sich

Am 26.08.2015 fuhr eine 20-jährige Frau gegen 04.45 Uhr von Thannhausen kommend in Richtung Pfaffenhausen. Vor Pfaffenhausen kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern. Dabei überfuhr sie drei Verkehrszeichen und kam dann von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und musste abgeschleppt werden. Die junge Frau wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.500 Euro geschätzt. Warum der Pkw ins Schleudern kam, ließ sich bislang nicht feststellen.

  • Kempten
  • 26.08.15
29×

Streitigkeit
Gast will Hotelzimmer in Füssen nicht bezahlen – Hotelier lässt Auto abschleppen

Am Samstagmittag wurden sich ein Füssener Hotelier und ein niederländisches Touristenpaar über den Preis für die im Internet gebuchten Zimmer nicht einig. Die Gäste wollten den vereinbarten Preis nicht bezahlen, weil er ihnen zu hoch erschien. Die Zimmer waren ihnen zu laut, zu warm zu hell usw. Der Hotelier bestand natürlich auf den vereinbarten Preis und gab nicht nach. Da solche Streitigkeiten nichts für die Polizei sind, wurden beide Parteien auf den 'Zivilrechtsweg' verwiesen. Kurze Zeit...

  • Füssen
  • 17.08.15
16×

Unfall
Frau (84) bleibt mit ihrem Auto auf Verkehrsinsel in Pfronten liegen

Am Sonntagabend bog eine 84-jährige Pkw-Fahrerin von der Tiroler Straße in den Öscher Weg ab und fuhr dabei komplett auf eine Verkehrsinsel. Der Pkw verkeilte sich derart auf der Verkehrsinsel, dass er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Die Fahrerin blieb unverletzt, konnte sich aber weder an den Unfallhergang, noch daran erinnern, wo sie hinfahren wollte. Der Gesamtschaden am Pkw beträgt über 2.000 Euro. Die Führerscheinstelle wird über den Verkehrsunfall benachrichtigt.

  • Füssen
  • 23.03.15
33×

Irrfahrt
Autofahrer (21) verirrt sich im Vilstal bei Pfronten und muss abgeschleppt werden

Völlig verirrt hat sich am Mittwochnachmittag ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus der Steiermark im Vilstal. Der junge Mann wollte eigentlich ohne Navigationsgerät über die Achtalstraße in Richtung Tannheimer Tal fahren, geriet aber in das für Pkw gesperrte Vilstal. Im Bereich der Kälberhofalpe kam der Pkw-Fahrer auf dem schneebedeckten Forstweg nicht mehr weiter und rutschte in den Graben. Beim Versuch Hilfe zu holen sperrte sich der junge Mann auch noch aus seinem Pkw aus. Er konnte nur noch einen...

  • Füssen
  • 15.01.15
33×

Unfall
Fahrzeug überschlägt sich auf der B310 Richtung Füssen

Gegen 12.30 Uhr war heute eine 60-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw auf der B310 von Pfronten kommend in Richtung Füssen unterwegs. Kurz vor den Füssener Weilern Roßmoos/ Wiedmar geriet die Frau auf einer gerade Strecke bei schneeglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Im Graben überschlug sich das Fahrzeug und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der...

  • Füssen
  • 29.12.14
85×

Strafzettel
Wieder Parkprobleme am Wochenmarkt in Lindau Aeschach

Schon seit einigen Jahren wird immer am Dienstag der Aeschacher Wochenmarkt auf dem Lärchenparkplatz abgehalten. Trotzdem gibt es immer wieder Schwierigkeiten, das Gelände des Marktes frei von parkenden Fahrzeugen zu halten. So auch am 23.12.2014 wieder. Fünf Autos und ein Anhänger standen im Weg. Zwei Stunden lange versuchten die Beamten der Lindauer Polizei, die Fahrzeughalter zu erreichen und sie zum Wegfahren ihrer Pkw zu bewegen. Letztlich mussten dann doch ein Abschleppfahrzeug...

  • Lindau
  • 24.12.14
30×

Abgeschleppt
Hendlwagen im Straßengraben bei Untrasried

Am 25.10.2014 um 08:45 Uhr fuhr ein 58-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Hendlverkaufswagen auf der Staatsstraße 2011 kurz vor Schwantele in den Straßengraben. Der Fahrer hatte einen Pkw, der in einen Feldweg abbiegen wollte, zu spät bemerkt und lenkte deshalb nach rechts in den steil abfallenden Straßengraben, um so einen Auffahrunfall zu vermeiden. Im Straßengraben kippte der Hendlwagen dann um und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Bergung des Hendlwagens gestaltete sich...

  • Obergünzburg
  • 26.10.14
25×

Unfall
Mann (60) missachtet Vorfahrt in Seeg - Auto fängt Feuer und muss abgeschleppt werden

Am Dienstag gegen 08.00 Uhr wollte eine 60-jährige Einheimische mit ihrem VW von Albatsried in Richtung Rothelebuch fahren. An der Einmündung zur Staatsstraße übersah sie einen von rechts kommenden VW-Caddy, der von einem 46-jährigen Sonthofener gelenkt wurde und nahm ihm die Vorfahrt. Der VW-Lupo der 60-jährigen fing nach dem Zusammenstoß kurz Feuer, das die Unfallbeteiligten jedoch selbst löschen konnten. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 8.500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt...

  • Füssen
  • 23.07.14
35×

Unfall
Auffahrunfall durch Unaufmerksamkeit in Babenhausen

Am Donnerstagmorgen befuhr Pkw-Fahrerin die Bahnhofstraße in südlicher Richtung. Bei der Abzweigung zum Badeweiher blinkte sie links und musste aufgrund Gegenverkehr anhalten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte die Situation und hielt hinter der Frau an. Ein weiterer nachfolgender 57-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und stieß frontal gegen das vor ihm stehende Fahrzeug, das wiederum auf das vor ihm verkehrsbedingt haltende Fahrzeug geschoben wurde. Alle drei beteiligten...

  • Mindelheim
  • 13.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ