Abschied

Beiträge zum Thema Abschied

 257×   3 Bilder

Abschied
Schwere Jungs und kleine Fische - Füssens Polizeichef geht in Ruhestand

Günther Stadler wird Ende Februar nach 42 Jahren als 'Freund und Helfer' in Pension – Nachfolger bleibt sechs Monate 42 Jahre und exakt 147 Tage trug er Uniform. In dieser Zeit hat Günther Stadler fast alles erlebt, was der Polizeidienst zu bieten hat. Schwere Jungs und kleine Fische, Serien-Einbrecher und kaltblütige Mörder, aber auch greise Ladendiebe und blutjunge Promillesünder. Ende Februar ist damit Schluss. Dann gibt der 60-jährige Chef der Polizeiinspektion (PI) Füssen Waffe und...

  • Füssen
  • 15.02.12
 126×

Eishockey
Fast unbemerkt hat Füssens Kapitän Eric Nadeau sein Dasein als Profi beendet

Der leise Abschied eines Kämpfers – Ans Aufhören aber denkt er nicht – Sonntag kommt Passau Er ist ein Kämpfer. Ein Vorbild. Und von manchen seiner Teamkollegen beim EV Füssen könnte er auch der Vater sein. Theoretisch zumindest. Eric Nadeau ist ein Spieler, der immer hundert Prozent gibt. Das sagen die Fans. Das sagt sein neuer Arbeitgeber, die Firma Schanner Eishockeyartikel, und das sagt er selbst. "Das Leben ist nicht einfach, da muss jeder seinen Weg finden", weiß...

  • Füssen
  • 11.02.12

Abschied
ESVK trauert um Xaver Unsinn

Xaver Unsinn war von 1960 bis 1966 Trainer beim ESVK Mucksmäuschenstill war es am Freitagabend um 19.30 Uhr im Kaufbeurer Eisstadion kurz vor Anpfiff der Zweitligapartie des ESVK gegen Dresden. Bei der Gedenkminute für den am Mittwoch im Alter von 82 Jahren verstorbenen früheren Bundestrainer Xaver Unsinn wurde an einen Mann erinnert, dem das deutsche, aber auch speziell das Kaufbeurer Eishockey sehr viel zu verdanken hat. Der damalige ESVK-Vorsitzende A. P. Krekel engagierte den 31-jährigen...

  • Füssen
  • 09.01.12
 36×

Aufbruch
Füssen verabschiedet Pater Christoph

Welle der Sympathie Eine Welle der Sympathie war zu spüren, als die Pfarreiengemeinschaft Füssen gestern in einem gemeinsamen Gottesdienst in der gut gefüllten Pfarrkirche zu den Acht Seligkeiten Abschied nahm von Pastoralpraktikant Pater Christoph Lentz. Zu den Zelebranten zählten neben Stadtpfarrer Frank Deuring auch Michael Hubatsch, Alfred Hofmann sowie Thomas Lemp, der Ausbildungsverantwortliche der Pallottiner, und Sascha-Philipp Geißler, Wallfahrtsdirektor in Herrgottsruh bei...

  • Füssen
  • 09.01.12

Abschied
Xaver Unsinn mit 82 Jahren gestorben ndash Trauer bei Füssener Weggefährten

'Er hat für das Eishockey gelebt' In seiner Heimatstadt Füssen zählte er schon zu Lebzeiten zu den Eishockey-Legenden, so wie Paul Ambros oder Markus Egen. Als Nationaltrainer hat er den Kufensport geprägt wie kein Zweiter: Xaver Unsinn. Der Mann mit dem markanten Pepitahut, den man überall voller Respekt nur 'Mister Eishockai' nannte, hat das Eis für immer verlassen: Im Alter von 82 Jahren ist Unsinn am Mittwoch gestorben. Die Erfolge Xaver Unsinns sind herausragend: Mit dem EV Füssen wurde er...

  • Füssen
  • 07.01.12
 116×

Pfarreiengemeinschaft
Pater Christoph Lentz verlässt Füssen und wird Jugendseelsorger

Er wird die gute Küche im Pfarrhaus vermissen Im November 2010 ist Pater Christoph Lentz als Diakon und Praktikant nach Füssen gekommen – jetzt hat er eine neue Stelle als Jugendseelsorger in Augsburg angetreten. Auf die Frage, was er vermissen wird, antwortet er sehr schnell: 'Die gute Küche im Pfarrhaus und das kontinuierliche Miteinander in der Pfarreiengemeinschaft.' Dabei hofft er, dass der eine oder andere Kontakt auch nach dem Umzug bestehen bleibt. Die Pfarreiengemeinschaft...

  • Füssen
  • 03.01.12
 42×

Abschied
Niederbronner Schwestern verlassen Füssen

Wehmut und Dankbarkeit 'Wenn auch das Herz schwer ist beim Abschiednehmen', es bleibe Dankbarkeit über das, was aufgebaut wurde: Mit diesen Worten ging Dekan Frank Deuring in seiner Predigt zum ersten Advent auf einen besonderen Anlass ein. Die Pfarrei Zu den Acht Seligkeiten und mit ihr die Pfarreiengemeinschaft Füssen nahmen Abschied von den Niederbronner Schwestern. Viele Hände wurden geschüttelt vor und nach dem Gottesdienst mit Konzelebrant Pater Rupert, der seit Jahren die Messe mit den...

  • Füssen
  • 28.11.11
 38×

Wendelinsritt
Am Sonntag werden rund 100 Pferde zu Wendelinsritt in Lechbruck erwartet

– Feierlicher Abschied von Ruhestandspfarrer Max Butz Einmal mehr ist die Kirche 'St. Wendelin' zwischen Lechbruck und Roßhaupten Ziel des traditionellen Wendelinsritts: Am Sonntag, 23. Oktober, dem Patroziniumstag des Gotteshauses, werden zu der Lechbrucker Traditionsveranstaltung zahlreiche Besucher aus Nah und Fern erwartet. Die Zahl der Teilnehmer ist in den vergangenen Jahren ständig gewachsen. Auch diesmal werden wieder mehr als 100 Pferde, Reiter und Fuhrwerke erwartet, die um...

  • Füssen
  • 20.10.11
 510×

Kindergarten
Wechsel in Kindergartenleitung - Drei Schwestern gehen von Pfronten nach Auerbach

Der Abschied fällt nicht leicht Mit vielen Rosen haben sich die Kinder aus dem Kindergarten und Kinderhort St. Marien in Pfronten-Heitlern von drei Schulschwestern verabschiedet, die Pfronten in Richtung Auerbach verlassen: Schwester Beata Wittmann und Schwester Bonaventura Eibel werden im Mutterhaus der Schulschwestern von Unserer Lieben Frau neue Aufgaben übernehmen. Schwester Marietta Maderegger, bislang Leiterin des Kindergartens in Pfronten, leitet künftig den Schulhort in Auerbach....

  • Füssen
  • 03.08.11
 236×

Abschied
Viertklässler aus Füssen und Schwangau verlassen Grundschule

«Ciao, es war schön» «Miteinander fröhlich sein», so lautet ein wesentlicher Bestandteil des Schulmottos der Grundschule Füssen-Schwangau. Wie das in der Praxis aussehen kann, haben jetzt die Vorführungen der 4. Klassen bei ihrer Verabschiedung gezeigt. Die Feier war ein schwungvoller Schlusspunkt zum Ende der Grundschulzeit und zum Einstieg in die Weggabelung, auf der die Schüler nun ihren gemeinsamen Weg verlassen und sich Richtung Mittelschule, Realschule und Gymnasium aufteilen...

  • Füssen
  • 30.07.11
 42×   2 Bilder

Schulfest
Volksschule Halblech verabschiedet Rektor Klaus Wankmiller auf Schulfest

Buben und Mädchen feiern gemeinsam - Rektor Klaus Wankmiller verabschiedet Es war ein besonderer Tag, voll Heiterkeit und guter Laune, das diesjährige Schulfest der Volksschule Halblech. «Bei eis dahoam» lautete der Slogan. Es war aber auch ein Nachmittag mit einem leisen Hauch von Wehmut: Denn im Mittelpunkt stand die Verabschiedung von Rektor Klaus Wankmiller, der ab 1. August an die Grundschule Pfronten wechselt. Die über 300 Eltern, Lehrerkollegen aus den benachbarten Schulen, Gäste und...

  • Füssen
  • 30.07.11
 37×

Abschied
Pfrontener Rektor Wolfgang Türk wechselt in den Ruhestand

39 Jahre sind ein halbes Leben. Diese Zeit verbrachte Wolfgang Türk an der Grundschule Pfronten als Lehramtsanwärter, Lehrer, Schuljugendberater, Konrektor und während der vergangenen zwölf Jahre als Schulleiter. Nun verabschiedet er sich zusammen mit den Schülern in die Ferien. Im Gegensatz zu den Kindern kehrt er aber nicht an die Schule zurück. Er genießt künftig seinen Ruhestand. Mit Freude und tiefer Dankbarkeit, wie er in einem Schreiben an die Eltern ausdrückte, blickt er auf die Zeit...

  • Füssen
  • 22.07.11
 202×

Fußball
Trainer Rudi Trakies verlässt den SV Reutte nach drei Jahren

Ein Abschied ohne Groll «Dienstzeit beendet» würde es im militärischen Jargon kurz und knapp heißen: Rudi Trakies hat nach drei erfolgreichen Jahren mit den Fußballern der ersten Mannschaft des SV Reutte seine Trainertätigkeit beendet. Ohne böse Worte, ohne den üblichen «Hickhack», wie es bei Trainerwechseln oft der Fall ist. Und er verabschiedete sich mit einem Sieg gegen den SV Absam (4:1) und einem fünften Tabellenplatz unter 16 Mannschaften in der höchsten Tiroler Liga. Für einen Aufsteiger...

  • Füssen
  • 07.07.11
 429×

Bundeswehr
Rund 40 Wehrpflichtige treten gestern in der Allgäu-Kaserne in Füssen ab

Die Letzten ihrer Art nehmen Abschied «Am Anfang hatte ich ziemlich mit dem Schlafmangel zu kämpfen», verrät der Gefreite Florian Kohler. Insgesamt sei die Zeit bei der Bundeswehr aber «cool» gewesen, so der 19-jährige Altusrieder. «Trotzdem freue ich mich jetzt auf meine Arbeit als Zimmerer.» Kohler ist einer der rund 40 letzten Wehrpflichtigen der Füssener Allgäu-Kaserne. Sie wurden gestern mit einem öffentlichen Appell verabschiedet. Zum 1. Juli dieses Jahres wird die Wehrpflicht...

  • Füssen
  • 18.06.11
 24×

Abschied
Japanischer Sonnenschein verlässt Kindergarten

Die dreijährige Mayu reist nach vier Wochen als Gast in Schwangau zurück nach Tokio - Sorge um Zukunft in Krisenregion bleibt Sie ist ein Sonnenschein - und passte nicht nur deshalb perfekt in die gleichnamige Gruppe des Kindergartens St. Tosso: die dreieinhalbjährige Mayu aus Tokio. Vier Wochen war die Kleine zusammen mit ihrer Mutter bei Verwandten in Schwangau zu Besuch - weit weg von Erdbeben und der atomaren Bedrohung. Mayu besuchte in dieser Zeit den gemeindlichen Kindergarten. ...

  • Füssen
  • 21.04.11
 17×

Japanisches Kindergartenkind
Schwerer Abschied von japanischem Kindergartenkind

Nach vier Wochen in Schwangau musste jetzt die dreieinhalbjährige Mayu aus Tokio wieder zurück in ihre japanische Heimat. Mayu und ihre Mutter waren kurz nach Beginn der Erdbebenkatastrophe in Japan nach Schwangau gekommen, wo die Tante der Kleinen wohnt. Doch der Abschied fällt schwer: Denn die Buben und Mädchen der Sonnenschein-Gruppe im Kindergarten St. Tosso - hier war Mayu während ihres Aufenthaltes - haben die kleine Asiatin lieb gewonnen. Auch Gruppenleiterin Heike Grotz und...

  • Füssen
  • 20.04.11
 38×

Eishockey
In der entscheidenden Phase der Saison verlassen drei Spieler den EV Pfronten

Abschied per Kurzmitteilung Die Nachricht kam am Morgen nach dem Spiel. Ein paar Worte, ein einziger Satz nur - verpackt in einer simplen Kurzmitteilung. Nichts Gutes hatte der Verfasser dem Trainer an jenem Vormittag mitzuteilen. Pietro Vacca hatte für sich entschieden, seinen Dienst beim EV Pfronten zu quittieren und seinen Neffen Manuel gleich mit abzumelden. Inmitten der Abstiegsrunde. Einfach so. Ohne Begründung. Doch für den Bayernligisten kam es noch dicker: Einen Tag später beschloss...

  • Füssen
  • 25.02.11

THW
«Pragmatischen Macher» verabschiedet

Nachfolger von Manfred Heimlich als Füssener Ortsbeauftragter wird Stefan Stechele Mit Manfred Heimlich wurde ein Urgestein des Technischen Hilfswerks (THW) in Füssen verabschiedet. Der 61-Jährige bleibt der Zivil- und Katastrophenschutzorganisation aber als Fachberater erhalten. Nachfolger des Ortsbeauftragten ist Stefan Stechele (26), den Landesvorsitzender Dr. Henry Voss im Rahmen einer Feierstunde in sein neues Amt einführte. An der Übergabe nahmen auch Vertreter befreundeter Ortsverbände...

  • Füssen
  • 17.11.10
 342×

Festspielhaus
König-Ludwig-Musical II ist insolvent: Musical-Mitarbeiter sind am Boden zerstört

Text und Fotos: Gisela Schroeder Füssen 'Also, mach’s gut', 'Man sieht sich' und 'Melde dich mal' waren die meist gehörten Sätze nach der Demonstration. Im 'Schiff' trafen sich Mitarbeiter und Fans zum Gedankenaustausch. Gemeinsam wurde 'Geliebte Berge', allerdings mit 'Füssener' Text gesungen. Trotz der Abschiedsstimmung lag ein trotziger Optimismus im Raum. 'Das Stück muss weitergehen' und 'vielleicht findet sich ja doch einer, der ein Herz für die Region hat?', so die einhellige Meinung....

  • Füssen
  • 12.03.07
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ