Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

Archivbild: Im Jahr 2008 wurde die alte Waldstraßenbrücke bei Lindenberg abgerissen. Der Ersatzneubau soll nun für den vierspurigen Ausbau der B12 ebenfalls abgerissen und dann neugebaut werden.
2.684× 3

Wird hier "Geld verpulvert"?
B12-Ausbau: Unabhängige Bürgerinitiative für Buchloe gegen Abriss der Waldstraßenbrücke

Die Waldstraßenbrücke in Lindenberg bei Buchloe wurde 2008 für über 600.000 Euro neu errichtet. Für den geplanten Ausbau der B12 soll die Brücke jetzt wieder abgerissen und neu gebaut werden. "Unverständlich", meint Herbert Wintersohl, der für die Unabhängige Bürgerinitiative für Buchloe (UBI) im Stadtrat sitzt und bei der Kommunalwahl 2020 als Bürgermeisterkandidat in Buchloe angetreten war. Die Initiative kritisiert das Vorgehen und setzt sich für den Erhalt der Brücke ein. Kritik: Gelder...

  • Buchloe
  • 24.07.20
Stück für Stück arbeiten sich die Bagger mit Meißel, Pulverisierern und Scheren von links und rechts durch die Brücke.
9.084× 9 Bilder

Großbaustelle
Zehn Bagger reißen Autobahnbrücke in Kempten ab

Zehn Bagger reißen die Zeppelinbrücke ein, die im Kemptener Gewerbegebiet Ursulasried über die A 7 führt. Stück für Stück arbeiten sie sich von links und rechts durch 950 Tonnen Beton, Stahl und Eisen. Staubig und laut ist es auf der Baustelle, aber das stört die zahlreichen Schaulustigen nicht, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag an den Zäunen stehen und das Spektakel beobachten. 14 Stunden dauert es, bis alles vorbei ist. Am Samstag um 18 Uhr beginnen die Arbeiten. Die Autobahn wird...

  • Kempten
  • 20.05.19
Die Oberstdorf-Therme soll abgerissen werden.
2.706×

Schließung
Oberstdorf-Therme wird 2019 abgerissen

Die Oberstdorf-Therme ist in die Jahre gekommen und weist zahlreiche Mängel auf. Obwohl die Probleme bekannt sind, kam die Nachricht, dass das Bad Mitte August schließt für viele Oberstdorfer überraschend.  Die Mitarbeiter wurden in einer Personalversammlung am gestrigen Freitag von Tourismusdirektor Horst Graf über den Schritt informiert. „Die Gewährleistung von Sicherheit, Ordnung und Hygiene in der Therme sowohl für die Gäste wie auch für die Mitarbeiter hat bei allen Überlegungen oberste...

  • Oberstdorf
  • 19.05.18
1.012×

Bauvoranfrage
Aldi plant Abriss und Neubau in Lindenberg

Der Lebensmittel-Discounter Aldi will seine erst knapp 15 Jahre alte Filiale in der Lindenberger Sedanstraße abreißen und leicht versetzt einen Neubau errichten. Für eine entsprechende Bauvoranfrage hat der Bauausschuss des Lindenberger Stadtrates grünes Licht gegeben. Der seitens des Unternehmens ursprünglich erst in einigen Jahren geplante Neubau spielt den Plänen der Stadt in die Hände. Denn die möchte das Gelände nördlich und westlich der Filiale mit dem Baugebiet 'Am Gierenbach'...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.18
133×

Ortsbesuch
Bernbeurer wollen endlich neuen Supermarkt

Die Bürger fühlen sich hingehalten: Der Schnitzer-Stadel soll endlich zugunsten eines Supermarkts abgerissen werden. Mina Köpfs Meinung ist klar: Der Schnitzer-Stadel muss weg, der Feneberg her. ' Es wär scho’ recht, wenn der Supermarkt bald käm', sagt sie. 'Damit wir Obst und G’müs kaufen können.' Die Frau, die in der Dorfmitte vor dem Stadel steht, muss laut reden, weil ständig Autos vorbeifahren. Hier ist halt was los, sagt Köpf. 'Das ist genau der richtige Platz für einen Supermarkt.' So...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.17
102×

Demo
Demonstration: Bernbeurer bringen die Abrissbirne gleich mit

'Jetzt reicht’s!' lautete das Motto. Die Eigentümer des Bernbeurer Schnitzerstadels und die Auerberg-Gemeinde hatten zur Demonstration aufgerufen und über 300 Bürger folgten am Wochenende dem Aufruf. Gemeinsam forderten sie nun endlich eine Entscheidung über den Antrag zum Abriss des Stadels, um dort einen Einkaufsmarkt zu errichten. Die eigens mitgebrachte Abrissbirne sollte zeigen: Wir könnten sofort loslegen! Mit der Demo sollte die Entscheidung der Bernbeurer für einen Abriss und somit für...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.17
135×

Antrag
Bernbeurer Bürger fordern Abbruchgenehmigung des Schnitzer-Stadels und Baubeginn des Einkaufmarktes

Die Geduld im Warten auf die bereits im Juli beantragte Abbruchgenehmigung für den Schnitzer-Stadel ist bei den Bernbeurern offenbar am Ende. Sie fordern jetzt eine endgültige Entscheidung, um die Planungen für einen Nahversorgungsmarkt vorantreiben zu können. Auch Bürgermeister Martin Hinterbrandner steht hinter der Aktion – er hat sich jetzt in einem offenen Brief an die Landrätin Andrea Jochner-Weiß gewandt. 'Abbruch jetzt! Entscheidung für die Menschen!' – so lautet die Überschrift dieses...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.17
122× 2 Bilder

Stadtverschönerung
Abriss: Ein Marktoberdorfer Schandfleck verschwindet

Vier Vollgeschosse, zwölf Wohnungen, ein Geschäft im Parterre, eine Tiefgarage: Das alles soll nach dem Willen von Ambros Bau anstelle eines alten Bauernhauses in der Kaufbeurener Straße entstehen – und die nördliche Einfahrt nach Marktoberdorf aufwerten. Das leer stehende Gemäuer – nach Ansicht von Carl Singer (Freie Wähler) und anderer Stadträte ein 'Schandfleck' – muss dafür abgerissen werden. Der Stadtrat war sich einig, dass es gut sei, 'Baulücken zu schließen und Leerstände zu...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.17
143×

Seilbahnen
Am Ifen bei Hirschegg beginnt der Abriss der alten Liftanlagen

Dank der Kunstschnee-Reste können die Skitourengeher am Hohen Ifen in den Kleinwalsertaler Bergen noch bis ins Tal abfahren. Vor einigen Tagen ist der Skibetrieb jedoch bereits eingestellt worden und Mitarbeiter der Bahn haben am Montag mit den vorbereitenden Arbeiten für den Abriss der Bergstation Hahnenköpfle und der Mittelstation begonnen. In vier Wochen, schätzt Geschäftsführer Augustin Kröll von der Liftgesellschaft links der Breitach, wird von den beiden alten Bahnen und den...

  • Kempten
  • 10.04.17
193× 38 Bilder

Bildergalerie
So geht der Neubau des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen voran

Das im Vorjahr abgerissene Waltenbergerhaus (2085 Meter) in den Oberstdorfer Bergen wird neu gebaut. Anstelle der kleinen, alten Steinhütte entsteht ein moderner Holzbau. Die alte Hütte entsprach nicht mehr den Brandschutz-Vorschriften. Für die Gäste war es sehr beengt und die Sanitäranlagen waren unzureichend. Die Bausubstanz sei schlecht, hatten Fachleute festgestellt. Die neue Hütte soll zum Saisonbeginn 2017 in Betrieb gehen. Die Baukosten werden auf 3,2 Millionen Euro beziffert. Derzeit...

  • Oberstdorf
  • 28.08.16
186×

Baukultur
Trotz Protesten wurde in Immenstadt-Bühl ein über 100 Jahre alter Gasthof abgerissen

Ein Parkplatz ist hier geplant. Architekturforum und Heimatverein sind entsetzt Manchen Immenstädtern blutet das Herz. Dort, wo heuer das Jubiläum 350 Jahre Loreto-Kapelle und Loreto-Wallfahrt gefeiert wird, ist der geschichtsträchtige einstige Gasthof 'Zum Strauß' aus dem Jahr 1896 abgerissen worden. Trotz des Protestes einer Bürgerinitiative und trotz Mahnungen von Historikern und Heimatverein. Ein Parkplatz für 100 Autos soll dort entstehen. Auch das Architekturforum Allgäu hat jetzt den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.16
32×

Gutachten
Nach Brand in Buxheimer Feuerwehrhaus: Maschinenhalle muss abgerissen werden

Gut sechs Wochen nach dem Brand des Feuerwehrhauses in Buxheim (Unterallgäu) liegt das Gutachten vor: Demnach kann die Maschinenhalle, in der das Feuer am Ostermontag ausgebrochen war, nicht mehr saniert werden. 'Die Tendenz geht in Richtung Abbruch', sagt Bürgermeister Werner Birkle. Wie berichtet, sind die beiden Löschfahrzeuge, die in der Garage standen, bei dem Brand verkohlt. Es entstand Sachschaden in Millionenhöhe. Die Feuerwehr verlor einen Großteil ihrer Ausrüstung und konnte bis...

  • Memmingen
  • 11.05.16
175× 28 Bilder

Abriss
Nach dem Winter wird das Waltenbergerhaus bei Oberstdorf neu aufgebaut

Seit einigen Tagen herrscht auf der alpinsten Baustelle in den Allgäuer Alpen Winterruhe: Nachdem das 125 Jahre alte Waltenbergerhaus in 2.085 Metern Höhe unterhalb der Mädelegabel im September abgerissen worden war, wurde noch heuer mit den Fundamentarbeiten für die neue Hütte begonnen. Jetzt ruhen die Arbeiten. Die Fotos entstanden am vergangenen Donnerstag. Sobald es Frühling wird, . Die Baukosten werden von der Alpenvereins-Sektion Allgäu-Immenstadt auf über drei Millionen Euro beziffert....

  • Oberstdorf
  • 20.11.15
322× 54 Bilder

Neubau
Abriss des Waltenbergerhauses bei Oberstdorf hat begonnen

Am Montag ist mit dem Abriss des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen begonnen worden. Am Tag zuvor trafen sich einige Helfer der Alpenvereinsektion Allgäu-Immenstadt auf der Hütte. Sie legen beim Abriss mit Hand an. . Die Wiedereröffnung ist für Juli 2017 geplant. Sämtliche Baumaterialien müssen mit Hubschraubern geflogen werden, da es keinen Materiallift zu dem Haus gibt. Unumstritten waren Abriss und Neubau nicht. Doch die Bausubstanz sei einfach zu schlecht, sagt Jochen Jankowsky,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.15
491× 27 Bilder

Holzbau
DAV eröffnet Neubau der Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen - Vorbild für das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen?

Als erste Hütte des Deutschen Alpenvereins (DAV) im bayerischen Alpenraum ist die Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen an der Zugspitze komplett abgerissen und neu gebaut worden. Der alte Bau erfüllte die Brandschutzvorschriften nicht mehr und die Bausubstanz war schlecht. Vergangenes Wochenende wurde der in eineinhalb Jahren Bauzeit entstandene Ersatzbau eröffnet. Die neue Hütte in Holzbauweise mit großen Fensterelementen ist weitläufig, modern und hell. Die Baukosten belaufen sich...

  • Kempten
  • 28.08.15
321× 11 Bilder

Abriss
Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen soll neu gebaut werden

In drei Wochen wird die älteste Alpenvereinshütte im Allgäu abgerissen. Dort entsteht bis 2017 für über drei Millionen Euro eine neue Unterkunft. Warum jetzt viele Wanderer Abschied nehmen Hoch über dem Bacherloch, zu Füßen der Berge der Guten Hoffnung steht die älteste Hütte des Alpenvereins in den Allgäuer Alpen seit 140 Jahren. Doch jetzt sind die Tage des Waltenbergerhauses in 2085 Metern Höhe gezählt. Es soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Erhebliche Mängel gibt es beim...

  • Oberstdorf
  • 17.08.15
350× 64 Bilder

Ermittlungen
Feuerwehr löscht die letzten Glutnester im Klebebandwerk Monta in Immenstadt

Am Sonntagnachmittag waren nur noch ein paar Einsatzkräfte der Feuerwehr Immenstadt und der Werksfeuerwehr von Monta im Einsatz, um die letzten Glutnester nach dem Großbrand im Monta-Klebebandwerk in Immenstadt zu löschen und das Gelände abzusichern. Bagger setzten die Abbrucharbeiten fort. Auch Kreisbrandrat Michael Seger hat seine Arbeit beendet. Er lobte die tolle Zusammenarbeit zwischen den Rettungskräften. 'Das hat vorbildlich geklappt', sagt der Kreisbrandrat. Am Montag beginnen die...

  • Kempten
  • 12.04.15
60×

Denkmalschutz
Memminger Stadträte halten Abriss des Haus in der Kreuzstraße nun für möglich

Die Diskussion um das Baudenkmal in der Memminger Kreuzstraße 11 könnte schon bald vorbei sein: Wie berichtet, ist das Gebäude 300 Jahre jünger, als ursprünglich angenommen. Für einige Stadträte ist ein Abriss unter den neuen Umständen nun denkbar. Der Besitzer möchte das Haus bereits seit zweieinhalb Jahren durch einen Neubau ersetzen. Weil man aber angenommen hatte, es handelt sich um das älteste erhaltene Bürgerhaus der Stadt, wurde es unter Denkmalschutz gestellt. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 07.04.15
186×

Baustelle
Sparkasse Allgäu: Abriss der Hauptstelle in Kempten läuft

Wer dieser Tage zur Zentrale der Sparkasse Allgäu in Kempten geht, stellt fest: Das größte Geld-Institut der Region ist eine große Baustelle. Gerade hat der Abbruch des bisherigen Hauptgebäudes begonnen. Aber auch sonst muss die Sparkasse den einen oder anderen Kraftakt bewältigen, wie am Mittwoch auf der Bilanzpressekonferenz für das Jahr 2014 zu erfahren war. Zwar legte der Vorstand in fast allen Bereichen positive Zahlen vor und sprach deshalb von einem 'erfolgreichen Jahr.' Aus dem...

  • Kempten
  • 19.03.15
46×

Bauprojekt
Sparkasse investiert 35 Millionen Euro in neue Zentrale in Kempten

Die Sparkasse Allgäu baut ihre Zentrale in Kempten neu. Und zwar nicht auf der 'grünen Wiese', sondern am bisherigen Standort in der Königstraße. Nach heutigem Stand der Kalkulation kostet das Projekt etwa 35 Millionen Euro. Begonnen wird mit dem Abbruch des alten Gebäudes im März 2015. Fertiggestellt sein soll die neue Hauptstelle bis zum Frühsommer 2017. Zunächst muss jetzt das sparkasseneigene Wertransportunternehmen an den Stadtrand ausgelagert werden. Während der Abriss- und Bauphase...

  • Kempten
  • 18.09.14
967× 74 Bilder

Brand
Kult-Diskothek Melodrom in Kaufbeuren abgerissen - Brandursache noch unklar

Brandursache beim 'Melo' bleibt weiterhin unklar Nach wie vor dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei Kaufbeuren zur Klärung des Brandes in der Diskothek Melodrom an. Das Gebäude war am frühen Morgen des 12. Oktobers nach Betriebsschluss in Flammen aufgegangen. Die Brandruine wurde inzwischen komplett abgebrochen. Ob die Kultdisko an Ort und Stelle wieder aufgebaut wird, ist laut Sprecher der Eigentümergemeinschaft noch nicht entschieden. Das Feuer hat 'einen sehr hohen Zerstörungsgrad im...

  • Kempten
  • 09.01.14
92×

Berghütte
Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen wird abgerissen

Am Ende war das Ergebnis unerwartet klar: Von 109 anwesenden Mitgliedern der Sektion Allgäu-Immenstadt des Deutschen Alpenvereins (DAV) stimmten am Freitagabend bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Sonthofen 91 für einen Abbruch des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen. Nur 15 votierten dagegen, drei Mitglieder enthielten sich der Stimme. Damit hat die rund 12.400 Mitglieder zählende DAV-Sektion einen Schlussstrich unter die monatelange, teils sehr emotional geführte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.13
1.055×

Kurhaus Füssen
Anfang November beginnt Abriss des Füssener Kurhauses

Ab Montag, 5. November, wird das seit über sieben Jahren geschlossene Kurhaus mit Tiefgarage abgerissen. Auf dem Areal ist zum Teil eine Wohnbebauung vorgesehen. Schon jetzt seien 140 Anfragen eingegangen, zu über 80 Prozent von Einheimischen. Bürgermeister Paul Iacob will nun nach einem Betreiber für eine Gesundheitseinrichtung suchen, die neben den Wohnungen errichtet werden könnte.

  • Füssen
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ