Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

Das alte Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen. An gleicher Stelle soll ein Neubau entstehe (Symbolbild).
1.373× 2 1

Schwimmen
Altes Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen: Neubau soll 2022 eröffnen

Das Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen. An gleicher Stelle soll ein Neubau entstehen, der voraussichtlich Mitte 2022 eröffnet wird, teilt Andreas Sutter vom Hochbauamt Lindenberg gegenüber all-in.de mit. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf rund 13 Millionen Euro brutto. Sanierung nicht möglichDas Bad war in die Jahre gekommen: Sowohl die Gebäudehülle als auch die Technik entsprachen nicht mehr dem neuesten Stand. Eine Sanierung war laut Sutter nicht möglich. Nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.11.20
Das Bräuhaus wird für ein Großprojekt der Johanniter abgerissen. Das gilt auch für die Alte Stadthalle.
4.872×

Seniorenwohnungen
Alte Stadthalle und Bräuhaus in Lindenberg werden abgerissen: Johanniter planen Großprojekt

Die Alte Stadthalle und das Bräuhaus in Lindenberg werden abgerissen, das berichtet die Allgäuer Zeitung. Unter dem Namen "Gepflegt Leben & Wohnen am alten Bräuhaus" möchten die Johanniter dort zusammen mit einem Investor Seniorenwohnungen bauen, die mit einem Pflegestützpunkt verbunden sind. Seit Monaten wird im Hintergrund über das Großprojekt verhandelt, berichtet die AZ. Neben der Stadt ist auch die Meckatzer Löwenbräu eingebunden, da ihr das Alte Bräuhaus gehört. Wie die AZ in ihrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.19
Wird bald abgerissen: das Hallenbad in Lindenberg im Allgäu
897×

Bauarbeiten
Hallenbad-Abriss in Lindenberg: Vorbereitungen laufen

Ein paar Monate Lebenszeit sind dem Lindenberger Hallenbad noch vergönnt. Doch die Stadt bereitet langsam aber sicher den geplanten Abriss vor. Am Mittwoch und Donnerstag ist die Freizeiteinrichtung inklusive Sauna geschlossen – denn die Architekten und ein weiteres Fachbüro werden das Gebäude intensiv unter die Lupe. Wie Maximilian Eff vom Bauamt erklärt, geht es beispielsweise darum, so konkret wie möglich zu ermitteln, welche Materialien im Bad verbaut worden oder wie stark die Wände und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.19
Bisher wollte die Stadt Lindenberg das Hallenbad im Herbst abreißen. Jetzt könnte sich der Abriss nach hinten verschieben.
508×

Umdenken
Hallenbad in Lindenberg: Startet der Abriss später als geplant?

Die Stadt Lindenberg wird möglicherweise später mit dem Abriss des Hallenbades beginnen als bisher geplant. Das wurde im Rahmen der Haushaltsberatungen bekannt. „Wir wollen vermeiden, dass die Menschen drei Monate lang in ein großes Loch blicken“, sagte Bürgermeister Eric Ballerstedt in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Haushaltsausschuss. Bisher wollte die Stadt das Bad im Herbst abreißen und 2020 dann mit dem Neubau beginnen. Verwaltung und Stadträten kommen aber Zweifel, ob das sinnvoll...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.19
Neubau oder Teilabriss? Das Lindenberger Hallenbad.
645×

Hallenbad
Neubau oder Teilabriss? Der Lindenberger Stadtrat steht wichtiger Entscheidung

Der Lindenberger Stadtrat steht vor seiner wohl bislang wichtigsten Entscheidung in dieser Wahlperiode: Am Montag wird er beschließen, wie es mit dem Hallenbad grundsätzlich weiter geht. Zwei Möglichkeiten stehen zur Wahl: ein kompletter Neubau oder ein Teilabriss mit einer Sanierung des Beckens. Das Lindenberger Hallenbad ist Mitte der 1970er Jahre eröffnet worden. Über eine Sanierung wird seit fast zehn Jahren gesprochen. Anfangs ging es vor allem um die Technik. Doch allein mit deren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.05.18
Das ehemalige Lehrerhaus an der Alten Salzstraße in Simmerberg soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Die Gemeinde plant hier auch Wohnungen für sozial Schwache und Räume für Vereine. Ein schlüssiges Konzept habe der Bürgermeister aber noch nicht.
183×

Pläne
Was passiert mit dem Lehrerhaus in Simmerberg nach dem Abriss?

Das Haus hat laut Karl-Heinz Rudolph, Bürgermeister von Weiler-Simmerberg, „erhebliche Mängel“: Fenster, Heizung und Elektroleitungen müssten ersetzt werden, das Dach ist nicht isoliert, der Keller ist feucht und das Gebäude bräuchte einen Vollwärmeschutz. Die Rede ist vom ehemaligen Lehrerhaus an der Alten Salzstraße in Simmerberg. Es soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Dafür soll die Gemeinde eine Förderung aus dem Programm „Wohnungspakt Bayern“ beantragen, um an der Stelle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.03.18
Der Bürotrakt des ehemaligen Gardinia-Gebäudes kann nicht aufgestockt werden, weil die Fundamente das nicht hergeben.
229×

Pläne
Ehemaliges Gardinia-Gebäude in Maierhöfen soll nicht komplett abgerissen werden

Nicht leicht gemacht hat sich der Gemeinderat die Entscheidung über das frühere Bürogebäude der Firma Gardinia. Teil- oder Komplettabriss, Sanierung oder Neubau: Das waren die Optionen, die das Gremium in mehreren Sitzungen diskutiert hat. Nun steht die Entscheidung: Die Gemeinde lässt den Bürotrakt zur Hälfte abreißen und das verbliebene Gebäude sanieren. Das soll rund 190 000 Euro kosten. Planer Armin Briegel stellte dem Gremium zwei Varianten für einen Komplettabriss und einen Neubau vor....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.03.18
1.017×

Bauvoranfrage
Aldi plant Abriss und Neubau in Lindenberg

Der Lebensmittel-Discounter Aldi will seine erst knapp 15 Jahre alte Filiale in der Lindenberger Sedanstraße abreißen und leicht versetzt einen Neubau errichten. Für eine entsprechende Bauvoranfrage hat der Bauausschuss des Lindenberger Stadtrates grünes Licht gegeben. Der seitens des Unternehmens ursprünglich erst in einigen Jahren geplante Neubau spielt den Plänen der Stadt in die Hände. Denn die möchte das Gelände nördlich und westlich der Filiale mit dem Baugebiet 'Am Gierenbach'...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.18
555×

Supermarkt
Feneberg in Weiler: Räte genehmigen Abriss und Neubau

Die Pläne für einen neuen Feneberg-Markt in Weiler werden konkreter. Mitte 2017 soll laut Stephan Bauer, Bauamtsleiter der Gemeinde, der Supermarkt eröffnen. Bis dahin stehe der Zeitplan zwar noch nicht im Detail. Eines ist nun aber klar: Wie der neue Markt aussehen soll. Abriss und Neubau des Fenebergs hat der Gemeinderat ebenso einstimmig genehmigt, wie den Bau eines Mehrfamilienhauses hinter dem Supermarkt. Für Diskussionen sorgte jedoch ein anderer Punkt: Die neue Straße, die in diesem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.16
100×

Neubau
Brücke über die Leiblach bei Opfenbach wird im März abgerissen

Der seit Jahren diskutierte Abriss der baufälligen Brücke über die Leiblach bei Kleyenmühle (Gemeinde Opfenbach) steht unmittelbar bevor. Die Arbeiten beginnen am 23. März - und am 20. April soll mit dem Neubau begonnen werden. Ende Oktober soll der neue Bauwerk fertig sein. Bis dahin ist die Verbindung zwischen Opfenbach und der Nachbargemeinde Hergensweiler in diesem Bereich gekappt. Die Gesamtkosten inklusive Planung liegen bei rund 610.000 Euro. Die beiden Westallgäuer Gemeinden teilen sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ