Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

17×

Bauarbeiten
Abriss des Bahnhofs in Füssen hat begonnen

Beim Anbau an das Fahrradgeschäft am Füssener Bahnhof hat gestern der Abriss desselben begonnen. Zunächst sollen die Gebäudeteile innen entkernt werden. In ein oder zwei Wochen fallen dann nach Informationen unserer Zeitung auch die Außenmauern. Fast unbemerkt von außen haben die ersten Abrissarbeiten begonnen. Man muss schon erst um das Gebäude zu den Gleisen hingehen, um sie zu entdecken: Der kleine hölzerne Anbau, der als Lagerraum für das benachbarte Geschäft genutzt wurde, wurde abgebaut....

  • Füssen
  • 09.03.15
86×

Bahnhof
Im Frühjahr 2016 soll der neue Füssener Bahnhof eröffnet werden

Anstelle des jetzigen Füssener Bahnhofs von 1889 soll bis zum Frühjahr ein Neubau mit einem dreigeschossigen Haupt- und zwei Nebengebäuden entstehen. Die Planung dafür stellte der Bauherr, die Firma Hubert Schmid aus Marktoberdorf, jetzt vor. Dabei erteilte sie den 'Freunden des Prinzregentenbahnhofs' eine Absage, die das alte Gebäude sanieren und als Bürgerbahnhof betreiben wollten. Stimmt der Füssener Stadtrat in seiner Sondersitzung am Dienstag zu, könnte der alte Bahnhof im kommenden...

  • Füssen
  • 05.12.14
33×

Abriss
Füssener Bahnhof: Firma Hubert Schmid hält an Abriss des alten Gebäudes fest

Die Tage des alten Füssener Bahnhofs sind gezählt: 'Ein Verkauf des bestehenden Gebäudes oder die Gründung einer Genossenschaft ist von Seiten der Firma Hubert Schmid nicht vorgesehen', teilte Brigitte Schröder von der Projektentwicklung des Marktoberdorfer Bauunternehmens nun mit. Die Planungen für den Neubau stünden kurz vor der Fertigstellung. In den zurückliegenden Tagen sind erste Gebäude bereits abgerissen worden, der eigentliche Bahnhof steht aber noch. Sowohl die 'Freunde des...

  • Füssen
  • 04.11.14
24×

Baugebiet
Wasenmoos-Streit bei Füssen endet friedlich

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist im Wasenmoss bei Füssen das bayernweit größte illegale Baugebiet entstanden. Der Landkreis hat jetzt entschieden: In spätestens 12 Jahren müssen dort alle Gebäude abgerissen werden. Alle Eigentümer der illegalen Bauten in dem Gebiet haben jetzt freiwillig einen Vertrag unterzeichnet. Über 50 Jahre haben die Verhandlungen gedauert - jetzt kann die Akte Wasenmoos endlich geschlossen werden.

  • Füssen
  • 18.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ