Abriss

Beiträge zum Thema Abriss

193× 38 Bilder

Bildergalerie
So geht der Neubau des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen voran

Das im Vorjahr abgerissene Waltenbergerhaus (2085 Meter) in den Oberstdorfer Bergen wird neu gebaut. Anstelle der kleinen, alten Steinhütte entsteht ein moderner Holzbau. Die alte Hütte entsprach nicht mehr den Brandschutz-Vorschriften. Für die Gäste war es sehr beengt und die Sanitäranlagen waren unzureichend. Die Bausubstanz sei schlecht, hatten Fachleute festgestellt. Die neue Hütte soll zum Saisonbeginn 2017 in Betrieb gehen. Die Baukosten werden auf 3,2 Millionen Euro beziffert. Derzeit...

  • Oberstdorf
  • 28.08.16
555×

Supermarkt
Feneberg in Weiler: Räte genehmigen Abriss und Neubau

Die Pläne für einen neuen Feneberg-Markt in Weiler werden konkreter. Mitte 2017 soll laut Stephan Bauer, Bauamtsleiter der Gemeinde, der Supermarkt eröffnen. Bis dahin stehe der Zeitplan zwar noch nicht im Detail. Eines ist nun aber klar: Wie der neue Markt aussehen soll. Abriss und Neubau des Fenebergs hat der Gemeinderat ebenso einstimmig genehmigt, wie den Bau eines Mehrfamilienhauses hinter dem Supermarkt. Für Diskussionen sorgte jedoch ein anderer Punkt: Die neue Straße, die in diesem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.16
175× 28 Bilder

Abriss
Nach dem Winter wird das Waltenbergerhaus bei Oberstdorf neu aufgebaut

Seit einigen Tagen herrscht auf der alpinsten Baustelle in den Allgäuer Alpen Winterruhe: Nachdem das 125 Jahre alte Waltenbergerhaus in 2.085 Metern Höhe unterhalb der Mädelegabel im September abgerissen worden war, wurde noch heuer mit den Fundamentarbeiten für die neue Hütte begonnen. Jetzt ruhen die Arbeiten. Die Fotos entstanden am vergangenen Donnerstag. Sobald es Frühling wird, . Die Baukosten werden von der Alpenvereins-Sektion Allgäu-Immenstadt auf über drei Millionen Euro beziffert....

  • Oberstdorf
  • 20.11.15
322× 54 Bilder

Neubau
Abriss des Waltenbergerhauses bei Oberstdorf hat begonnen

Am Montag ist mit dem Abriss des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen begonnen worden. Am Tag zuvor trafen sich einige Helfer der Alpenvereinsektion Allgäu-Immenstadt auf der Hütte. Sie legen beim Abriss mit Hand an. . Die Wiedereröffnung ist für Juli 2017 geplant. Sämtliche Baumaterialien müssen mit Hubschraubern geflogen werden, da es keinen Materiallift zu dem Haus gibt. Unumstritten waren Abriss und Neubau nicht. Doch die Bausubstanz sei einfach zu schlecht, sagt Jochen Jankowsky,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.15
501× 27 Bilder

Holzbau
DAV eröffnet Neubau der Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen - Vorbild für das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen?

Als erste Hütte des Deutschen Alpenvereins (DAV) im bayerischen Alpenraum ist die Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen an der Zugspitze komplett abgerissen und neu gebaut worden. Der alte Bau erfüllte die Brandschutzvorschriften nicht mehr und die Bausubstanz war schlecht. Vergangenes Wochenende wurde der in eineinhalb Jahren Bauzeit entstandene Ersatzbau eröffnet. Die neue Hütte in Holzbauweise mit großen Fensterelementen ist weitläufig, modern und hell. Die Baukosten belaufen sich...

  • Kempten
  • 28.08.15
329× 11 Bilder

Abriss
Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen soll neu gebaut werden

In drei Wochen wird die älteste Alpenvereinshütte im Allgäu abgerissen. Dort entsteht bis 2017 für über drei Millionen Euro eine neue Unterkunft. Warum jetzt viele Wanderer Abschied nehmen Hoch über dem Bacherloch, zu Füßen der Berge der Guten Hoffnung steht die älteste Hütte des Alpenvereins in den Allgäuer Alpen seit 140 Jahren. Doch jetzt sind die Tage des Waltenbergerhauses in 2085 Metern Höhe gezählt. Es soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Erhebliche Mängel gibt es beim...

  • Oberstdorf
  • 17.08.15
100×

Neubau
Brücke über die Leiblach bei Opfenbach wird im März abgerissen

Der seit Jahren diskutierte Abriss der baufälligen Brücke über die Leiblach bei Kleyenmühle (Gemeinde Opfenbach) steht unmittelbar bevor. Die Arbeiten beginnen am 23. März - und am 20. April soll mit dem Neubau begonnen werden. Ende Oktober soll der neue Bauwerk fertig sein. Bis dahin ist die Verbindung zwischen Opfenbach und der Nachbargemeinde Hergensweiler in diesem Bereich gekappt. Die Gesamtkosten inklusive Planung liegen bei rund 610.000 Euro. Die beiden Westallgäuer Gemeinden teilen sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.02.15
15×

Abriss
Die Hauptstelle der Kemptener Sparkasse wird ausgeräumt

Einige Stockwerke in der Hauptstelle der Sparkasse Allgäu in der Königstraße sind bereits leer. Demnächst schließt auch die seit Jahrzehnten vertraute Schalterhalle. Hintergrund ist der bevorstehende Abriss des Gebäudes, dessen Ursprung in den 1960er Jahren liegt. Ab 16. Februar können die Kunden ihre üblichen Bankgeschäfte im sogenannten Sparkassenhaus erledigen – in direkter Nähe, einmal über die Straße. Die Neueröffnung der künftigen Zentrale ist für Juni 2017 vorgesehen. Dann wieder...

  • Kempten
  • 06.02.15
24×

Abriss
Füssener Bahnhofsfreunde kämpfen weiter um Erhalt des Bahnhofs

'Wir geben erst auf, wenn der letzte Stein gefallen ist', sagt Dr. Christoph Böhm zum begonnenen Abriss des Füssener Bahnhofs. Diesen sieht der CSU-Stadtrat als 'ein Stück Heimat und keiner gibt seine Heimat so einfach auf'. Deshalb wollen Böhm und die anderen Freunde des Füssener Prinzregentenbahnhofs diesen erhalten. Um Ideen zu sammeln, besuchten sie kürzlich die Stadt Leutkirch, wo der Bahnhof von einer Genossenschaft betrieben wird. 'Wir prüfen gerade, welche Formen von Genossenschaften es...

  • Füssen
  • 25.10.14
46×

Bauprojekt
Sparkasse investiert 35 Millionen Euro in neue Zentrale in Kempten

Die Sparkasse Allgäu baut ihre Zentrale in Kempten neu. Und zwar nicht auf der 'grünen Wiese', sondern am bisherigen Standort in der Königstraße. Nach heutigem Stand der Kalkulation kostet das Projekt etwa 35 Millionen Euro. Begonnen wird mit dem Abbruch des alten Gebäudes im März 2015. Fertiggestellt sein soll die neue Hauptstelle bis zum Frühsommer 2017. Zunächst muss jetzt das sparkasseneigene Wertransportunternehmen an den Stadtrand ausgelagert werden. Während der Abriss- und Bauphase...

  • Kempten
  • 18.09.14
32×

Baustelle
Neubau des Buchloer Bahnhofs beginnt

Lange haben die Buchloer gewartet - bereits im März wurde der alte Bahnhof abgerissen - jetzt ist es soweit: Der Bau des neuen Gebäudes beginnt. Es soll am Ende das Kernstück des 'weiträumig umgestalteten Bahnhofsgeländes' sein. Mit der Fertigstellung rechnet die Deutsche Bahn laut einem Pressebericht im Frühjahr 2015. Aus zwei Baukörpern soll das neue Gebäude bestehen. Der westliche Teil ist entlang der Gleisanlage ausgerichtet, der östliche Teil entsteht parallel zur Bahnhofsstraße und grenzt...

  • Buchloe
  • 08.07.14
36×

Religion
Neubau des evangelischen Zentrums in Oberstdorf

In Oberstdorf beginnen die Arbeiten zum Neubau des evangelischen Zentrums. Das Gesamtprojekt kostet 1,6 Millionen Euro. Das Gemeindehaus der evangelischen Kirche wurde Ende der 60-er Jahre gebaut; nun wird es abgerissen. Der Keller sei oft feucht, das Gebäude nicht dicht und schwer zu heizen und mit sanitären Anlagen im Untergeschoss genüge das Haus modernen Standards schon lange nicht mehr, heißt es. Der Bauschutt wird noch an Ort und Stelle sortiert und in Containern abtransportiert, erzählen...

  • Oberstdorf
  • 12.06.14
32×

Baustelle
Abriss des Wolfertschwender Rathaus

Das alte Wolfertschwender Rathaus samt Raiba-Filiale wird derzeit abgerissen. Im Anschluss wird an selber Stelle ein Neubau entstehen. Antragsteller ist die Raiffeisenbank im Allgäuer Land. Neben den Räumen der neuen Bankfiliale sollen etwa zehn Wohnungen und ein Seniorenbereich in dem Gebäude untergebracht werden. Die Gemeinde Wolfertschwenden will zudem im Erdgeschoss einen etwa 100 Quadratmeter großen Seniorentreff einrichten. Die Bauzeit selbst soll etwa eineinhalb Jahre betragen....

  • Memmingen
  • 27.05.14
29×

Abriss
Alte Milchverwertung in Füssen weicht neuem Wohngebäude

Das Gebäude der ehemaligen Füssener Milchverwertung in der Von-Freyberg-Straße wird wohl nicht mehr lange stehen. Es soll abgerissen und durch einen Neubau mit zwölf Wohneinheiten und Tiefgarage ersetzt werden. So sieht es ein Bauantrag vor, den der Füssener Bauausschuss kürzlich behandelte und den das Gremium einstimmig befürwortete. Zu klären sind allerdings noch einige kleinere Details wie die Neigung des Daches, die Zahl der Parkplätze für Besucher und das Aussehen der Fenster. Laut...

  • Füssen
  • 07.04.14
29×

Bauprojekt
Abrissarbeiten starten am Buchloer Bahnhof

Neubaubeginn vermutlich aber nicht vor Juli Die Schaufel des Baggers gräbt sich tief in den Bauschutt, Staub liegt in der Luft. Der im Jahr 1968 gebaute Buchloer Bahnhof wird abgebrochen. Stadt und Bahn hatten im November vorigen Jahres den Baubeginn auf spätestens 30. April dieses Jahres festgezurrt. Seitens der Bahn gibt man sich angesichts des nahenden Baubeginns inzwischen allerdings wieder recht zugeknöpft, denn offenbar ist der anvisierte Termin, 30. April, nicht mehr zu halten. Nach...

  • Buchloe
  • 20.03.14
41×

Neubau
Im März wird der Buchloer Bahnhof abgerissen

'Wir bauen für Sie um' heißt es schon seit mehreren Monaten auf Schildern, die am Buchloer Bahnhof prangen. Jetzt wird es langsam tatsächlich ernst: In seiner Sitzung am Dienstagabend beschloss der Buchloer Stadtrat, die Abrissarbeiten an eine Baufirma aus Klosterlechfeld zu vergeben. Das Unternehmen H.M.T. war der wirtschaftlich günstigste von sechs Anbietern und verlangt für den Abriss rund 65.000 Euro. Das ist halb soviel, wie ursprünglich kalkuliert wurde. Für den Abriss waren im November...

  • Buchloe
  • 20.02.14
28×

Neubau
Buchloer Bahnhof wird auf Abriss vorbereitet

Leer und verschlossen stand das Empfangsgebäude des Buchloer Bahnhofs in den vergangenen Wochen da. Seit Kurzem aber tut sich wieder etwas im Bahnhofsgebäude: Mitarbeiter des Bauhofs tragen Regale und Türen, Mülleimer und Leitungen aus dem stillgelegten Gebäude und dem angrenzenden Bürotrakt. 'Wir machen jetzt Zimmer für Zimmer leer', erklärt einer der Arbeiter, während er am Türrahmen der ehemaligen Bahnhofstoilette herumschraubt. Sein Kollege transportiert derweil Heizkörper, Spiegel, einen...

  • Buchloe
  • 21.01.14
94×

Berghütte
Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen wird abgerissen

Am Ende war das Ergebnis unerwartet klar: Von 109 anwesenden Mitgliedern der Sektion Allgäu-Immenstadt des Deutschen Alpenvereins (DAV) stimmten am Freitagabend bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Sonthofen 91 für einen Abbruch des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen. Nur 15 votierten dagegen, drei Mitglieder enthielten sich der Stimme. Damit hat die rund 12.400 Mitglieder zählende DAV-Sektion einen Schlussstrich unter die monatelange, teils sehr emotional geführte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.13
22×

Verkehr
Brücke bei der Auffahrt zur B 12 bei Jengen wird abgerissen um die Auffahrt zu verbreitern

Die Brücke muss weg An der Auffahrt der Bundesstraße 12 bei Jengen gebe es ein 'massives Sicherheitsproblem', sagt Bruno Fischle, Leiter des zuständigen Straßenbauamtes in Kempten. Jetzt wird die Auffahrt tatsächlich ausgebaut. Die Bauarbeiten haben nach den Osterfeiertagen begonnen. Schon seit Jahren kritisieren Politiker, Autofahrer und Bürger die fehlende Beschleunigungsspur in Richtung München und fordern Verbesserungen. Immer wieder hat es in der Vergangenheit an dieser Stelle...

  • Buchloe
  • 06.04.13
196×

Brauhausgelände
Brauhausgelände: Sudhaus in Kempten wird abgerissen und durch Neubau ersetzt

Arbeiten nehmen Fahrt auf Anfang April 1904 stießen die stolzen Kemptener Brauer auf den ersten Sud im neuen Haus an der Kellerstraße an. 109 Jahre später ist das Aus für das historische Sudhaus besiegelt. Das markante Gebäude wird komplett abgebrochen und im künftigen Wohnpark 'Am Hopfengarten' durch einen Neubau in gleicher Form ersetzt. Die Brauereigebäude befinden sich auf dem ehemaligen Lammkeller, Engel-Sommerkeller und Gansgarten. Die benachbarten Garagen, die ebenfalls abgebrochen...

  • Kempten
  • 05.04.13
290×

Innenstadt
Neubau in der Altstadt - Wohnqualität hat in Memmingen Vorrang

Senat genehmigt Abriss eines alten Hauses in der Kuttelgasse Was hat einen höheren Stellenwert: historische Altbauten mit geringer Wohnqualität oder Neubauten, die beispielsweise junge Familien in die Memminger Innenstadt locken? Diese Frage wurde jetzt eifrig im Bausenat diskutiert, als es eigentlich 'nur' darum ging, den Abriss eines alten Wohnhauses in der Kuttelgasse zu genehmigen. Ein Privatmann will ein betagtes Wohnhaus in der Gasse beim Parkhaus Schwesterstraße abreißen und in etwas...

  • Kempten
  • 06.02.12
47×

Abriss
Altersheim in Hegge wird erneuert

Sozialwirtschaftswerk investiert in Neubau 2,6 Millionen Euro Das Sozialwirtschaftswerk Sonthofen (SWW) plant, in Hegge das so genannte 'Altersheim' gegen einen Neubau mit 22 Wohnungen zu ersetzen. 2,6 Millionen Euro sollen dort dieses Jahr investiert werden. Seit vielen Jahren schon ist es sanierungsbedürftig, das so genannte 'Altersheim' in Hegge an der Georg-Haindl-Straße. Gebaut in den 50er Jahren als Heim für Werksrentner der Papierfabrik Haindl und für Bedürftige der Gemeinde sowie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.12
79×

Neubau
Altersheim in Hegge wird erneuert

Sozialwirtschaftswerk investiert in Abriss und 2,6 Millionen Euro Das Sozialwirtschaftswerk Sonthofen (SWW) plant, in Hegge das so genannte 'Altersheim' gegen einen Neubau mit 22 Wohnungen zu ersetzen. 2,6 Millionen Euro sollen dort dieses Jahr investiert werden. Seit vielen Jahren schon ist es sanierungsbedürftig, das so genannte 'Altersheim' in Hegge an der Georg-Haindl-Straße. Gebaut in den 50er Jahren als Heim für Werksrentner der Papierfabrik Haindl und für Bedürftige der Gemeinde sowie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.01.12
58×

Barfuss
Memmingen: Abbrucharbeiten an LEW-Gebäude haben begonnen

Nach langwierigen Verzögerungen und kontroverser öffentlicher Diskussion sind auf dem ehemaligen LEW-Areal am Schweizerberg in Memmingen nun die Bagger angerollt und haben mit dem Abriss mehrerer Gebäude begonnen. Wie mehrfach berichtet, errichtet eine Investorengruppe dort eine neue Brauereigaststätte und ein Hotel. Deren Sprecher, der Memminger Immobilienkaufmann Josef Kurz, betont: 'Wir wollen rechtzeitig zur Wallenstein-Woche im kommenden Jahr eröffnen.' Diese findet vom 29. Juli bis 5....

  • Kempten
  • 14.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ