Abrechnung

Beiträge zum Thema Abrechnung

629×

Abrechnung
Straßenbau: Betroffene in Kaufbeuren blicken neidvoll nach Lindau

Stress mit Strebs hat die Stadt auch in der Sommerpause. Strebs steht für Straßenerschließungsbeträge, die derzeit zahlreiche Grundeigentümer auf die Palme bringen. Sie schauen nun hoffnungsvoll an den Bodensee. Die Stadt Lindau hat die umstrittene Fertigstellung und Abrechnung alter Straßen, die teilweise seit Jahrzehnten genutzt werden, ausgesetzt. Die Kaufbeurer fragen sich: Warum funktioniert das nicht auch hier? Wie es nun weitergeht, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.18
Straßenbau sorgt in Kaufbeuren und vielen anderen Städten und Gemeinden derzeit für Ärger.
2.763×

Konflikt
Streit um Straßenerschließungsbeiträge: Betroffene in Kaufbeuren helfen sich selbst

Der Konflikt um die Fertigstellung alter Straßen und deren Abrechnung wurde in Kaufbeuren bislang hinter verschlossenen Türen, allenfalls im Stadtrat ausgetragen. Seit Donnerstagabend ist das anders: Erstmals hat der Streit um die Straßenersterschließungsbeiträge eine große Bühne bekommen. 300 Besucher aus der Region trafen sich auf Einladung einer Kaufbeurer Initiative, um über ihre so ernsten wie kuriosen Erfahrungen mit den Straßenbauarbeiten zu berichten und nun einen neuen Weg...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.18
47×

Straßenausbaubeiträge
Anlieger aus Halblech sollen nach 30 Jahren für die Straße zahlen

Sehr verärgert sind die Anwohner der Falkenstraße im Ortsteil Berghof der Gemeinde Halblech. Etwa 30 Jahre nachdem die Gemeinde dort Kanal und Straße gebaut hat und die Anlieger dafür einen Abschlag zahlen, erhielten die Bürger nun die endgültigen Abrechnungen – mit den heutigen höheren Sätzen. Offenbar war beim nächsten Bauabschnitt der Straße aufgefallen, dass die Abrechnung der früheren Arbeiten noch aussteht. Das sorgt für Ärger, zumal einige noch gar nicht so lange dort wohnen. 'Hätte die...

  • Füssen
  • 15.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ