Abrechnung

Beiträge zum Thema Abrechnung

625×

Abrechnung
Straßenbau: Betroffene in Kaufbeuren blicken neidvoll nach Lindau

Stress mit Strebs hat die Stadt auch in der Sommerpause. Strebs steht für Straßenerschließungsbeträge, die derzeit zahlreiche Grundeigentümer auf die Palme bringen. Sie schauen nun hoffnungsvoll an den Bodensee. Die Stadt Lindau hat die umstrittene Fertigstellung und Abrechnung alter Straßen, die teilweise seit Jahrzehnten genutzt werden, ausgesetzt. Die Kaufbeurer fragen sich: Warum funktioniert das nicht auch hier? Wie es nun weitergeht, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.18
Straßenbau sorgt in Kaufbeuren und vielen anderen Städten und Gemeinden derzeit für Ärger.
2.758×

Konflikt
Streit um Straßenerschließungsbeiträge: Betroffene in Kaufbeuren helfen sich selbst

Der Konflikt um die Fertigstellung alter Straßen und deren Abrechnung wurde in Kaufbeuren bislang hinter verschlossenen Türen, allenfalls im Stadtrat ausgetragen. Seit Donnerstagabend ist das anders: Erstmals hat der Streit um die Straßenersterschließungsbeiträge eine große Bühne bekommen. 300 Besucher aus der Region trafen sich auf Einladung einer Kaufbeurer Initiative, um über ihre so ernsten wie kuriosen Erfahrungen mit den Straßenbauarbeiten zu berichten und nun einen neuen Weg...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.18
22×

Finanzen
Betriebsfeier oft falsch abgerechnet: Kemptener Arbeitgeber müssen nachzahlen

Wie die Feier gelingt und wie die Buchungen in der Gastronomie laufen Falsch abgerechnet, zuviel gezahlt, nicht richtig verbucht: In bis zu 20 Prozent der Fälle sorgen Weihnachts- und Betriebsfeiern in Kempten und dem nördlichen Oberallgäu hinterher für Katerstimmung – wegen der Steuerprüfung. 110 Euro sind pro Mitarbeiter und Jahr erlaubt, sonst muss die Firma nachzahlen, sagt Finanzamtschef Hans-Jürgen Vogel. In der Kemptener Gastronomie läuft gerade die Buchungssaison für...

  • Kempten
  • 05.11.15
65×

Polizeibericht
Bei knapp 1.800 Gästen falschen Kurbeitrag abgerechnet: Ermittlungen gegen Oberstdorfer Hotelier laufen

Über einen Zeitraum von etwa einem halben Jahr rechnete ein Beherbergungsbetrieb aus dem Raum Oberstdorf den falschen Kurbeitrag ab. Ein aufmerksamer Übernachtungsgast stellte fest, dass statt der eigentlich zulässigen Kurbeitrags in Höhe von 2,05 Euro pro Nacht ein Betrag von 2,60 Euro berechnet wurde und verständigte die Polizeiinspektion Oberstdorf. Bei insgesamt 1.773 Übernachtungsgästen wurde nicht korrekt verfahren und der falsche Kurbeitrag berechnet. Dadurch entstand ein Schaden von...

  • Oberstdorf
  • 13.07.15
15×

Abrechnung
Betrüger bucht Flug mit Kreditkarte von Buchloerin (63)

Auch weitere Zahlungen getätigt Gewundert hat sich eine 63-jährige Buchloerin, als sie die Kreditkartenabrechnung ihrer Bank bekam. Dort waren insgesamt sechs Zahlungen über 740 Euro, welche die Frau nie getätigt hatte. Ein Unbekannter hatte die Kreditkartendaten der Buchloerin betrügerisch benutzt und damit unter anderem einen Flug gebucht. Da derartige Betrügereien keine Einzelfälle sind, empfiehlt die Polizei, nach Möglichkeit das Kreditkartenkonto öfter zu kontrollieren und nicht erst die...

  • Buchloe
  • 11.02.15
10×

Beratung
Hilfe bei hohen Energiekosten: Verbraucherzentrale Memmingen gibt Tipps zum Sparen

Vielen Haushalten flattern in der zweiten Jahreshälfte Strom-, Gas- und Heizkostenabrechnungen ins Haus. Manchmal liegen die Kosten deutlich über den Werten des Vorjahres und es sind Nachzahlungen fällig. Nach Erfahrung der Verbraucherzentrale in Memmingen haben Betroffene oft das Problem, die Gründe für die erhöhten Kosten und Details wie den Abrechnungsschlüssel zu verstehen. Gerade die Vielzahl der Angaben auf den Rechnungen macht diese für Verbraucher häufig schwer nachvollziehbar. Wie...

  • Kempten
  • 09.09.14
181×

Prozess
Schwarze Kassen auf Neuschwanstein: Freispruch für einen Angeklagten

Mit einem Freispruch für einen der beiden Angeklagten endete gestern am späten Nachmittag der zweite Verhandlungstag im Kaufbeurer Prozess um Schwarze Kassen auf Schloss Neuschwanstein. Einem früheren Kastellan war vorgeworfen worden, aus einem Briefumschlag 198 Euro an sich genommen zu haben. Weil auch andere Personen Zugang zu dem Kuvert gehabt hätten, beantragte der Staatsanwalt einen Freispruch. Weiter vor Gericht steht hingegen der Hauptangeklagte, ein früherer Schlossverwalter (66)....

  • Füssen
  • 16.07.14
465×

Neuerscheinung
Buch – Dieter Pflomm rechnet ab

Der Memminger zieht in seinem Buch eine negative Bilanz der Menschen Der Memminger Dieter Pflomm rechnet in seinem Buch ab. Passend dazu hat er sein Werk 'Die Abrechnung – Wahnsinn und Dekadenz des Menschen' genannt. Er zieht dabei Bilanz unserer Welt und Zeit und hat dabei leider nicht viel Gutes zu sagen. Erschienen ist das Buch des 1957 geborenen Autors im 'Andre-Buch-Verlag'. Dabei handelt es sich um eine Zusammenfassung dessen, was ein aufmerksamer Bürger im Alltag beobachten und in der...

  • Memmingen
  • 03.07.14
33×

Straßenausbaubeiträge
Anlieger aus Halblech sollen nach 30 Jahren für die Straße zahlen

Sehr verärgert sind die Anwohner der Falkenstraße im Ortsteil Berghof der Gemeinde Halblech. Etwa 30 Jahre nachdem die Gemeinde dort Kanal und Straße gebaut hat und die Anlieger dafür einen Abschlag zahlen, erhielten die Bürger nun die endgültigen Abrechnungen – mit den heutigen höheren Sätzen. Offenbar war beim nächsten Bauabschnitt der Straße aufgefallen, dass die Abrechnung der früheren Arbeiten noch aussteht. Das sorgt für Ärger, zumal einige noch gar nicht so lange dort wohnen. 'Hätte die...

  • Füssen
  • 15.11.13
21×

Polizei
51-jähriger Mann aus Marktoberdorf betrogen

Nicht schlecht staunte ein 51-jähriger Mann aus Marktoberdorf, als er seine Kreditkartenabrechnung überprüfte. Der Ostallgäuer musste feststellen, dass ein Betrag von fast 900 Euro für den Kauf eines Fahrrads enthalten war, den er jedoch nicht getätigt hatte. Er erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen zu dem Täter und wie dieser an die Kreditkartendaten des 51-Jährigen gelangen konnten, dauern an.

  • Marktoberdorf
  • 16.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ