Ablehnung

Beiträge zum Thema Ablehnung

Lokales

Umbau
Ehemalige Bahnhofsgaststätte in Dickenreishausen wird kein Veranstaltungssaal

Die ehemalige Bahnhofsgaststätte in Dickenreishausen darf nicht zu einem Veranstaltungssaal umgebaut werden. Einen entsprechenden Antrag hat der II. Senat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig abgelehnt. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hatten die neuen Eigentümer beantragt, das Gebäude umzubauen und zu sanieren. Ziel war es, dort wieder eine Gaststätte zu betreiben, was die Senatsmitglieder damals auch begrüßten. Mit der neuerlichen Anfrage bissen die Eigentümer nun bei den Räten...

  • Kempten
  • 01.07.14
  • 160× gelesen
Lokales

Bildung
Buxheimer Bürgermeister und Eltern wehren sich gegen mögliche Einführung von Kombiklassen

Mit Sorge haben einige Mütter und Väter in Buxheim (Unterallgäu) die Nachricht aufgenommen, dass an der dortigen Grundschule im kommenden Schuljahr eventuell Kombiklassen eingeführt werden. Auch ein Informationsabend des Schulamtes konnte die Gemüter der betroffenen Eltern nicht beruhigen. Buxheims Bürgermeister Werner Birkle will sich zusammen mit dem Elternbeirat gegen das Vorhaben wehren. Er steht dem Vorhaben kritisch gegenüber, da die Buxheimer Grundschule ihm zufolge weder mit niedrigen...

  • Memmingen
  • 26.06.14
  • 28× gelesen
Lokales

Umfrage
Neuer Memminger Freiheitsbrunnen stößt bei vielen auf Ablehnung

75 Prozent der Teilnehmer gefällt der neue Freiheitsbrunnen am Weinmarkt nicht: Dies ist das Ergebnis einer nicht repräsentativen Umfrage der Memminger Zeitung, bei der 898 Stimmen abgegeben wurden. 19 Prozent gaben an, dass ihnen das Kunstwerk gefällt, sechs Prozent interessieren sich nicht für den Brunnen. Neben dem nutzten auch viele Leser der Memminger Zeitung die Gelegenheit, ihre Stimme per E-Mail, Fax oder Brief abzugeben. Die zwölf Tafeln der Brunnenstele erinnern an die Zwölf...

  • Kempten
  • 30.05.14
  • 151× gelesen
Lokales

Kommentar
Bad Grönenbacher lehnen Supermarkt-Neubau ab: Ein Kommentar von MZ-Redakteurin Sabrina Müller

Die Chance ist vertan! Mit deutlicher Mehrheit haben sich die Bad Grönenbacher bei einem Bürgerentscheid gegen den Neubau eines 1.300 Quadratmeter großen Supermarktes ausgesprochen. gilt es zu akzeptieren. Das ist Demokratie. Aber die Wähler haben sich und ihrer Gemeinde damit die Möglichkeit genommen, eine umfassende Nahversorgung im Ort für die nächsten Jahre auf ein gesichertes Fundament zu stellen. Keine Frage: Bisher ist Bad Grönenbach gut aufgestellt, wenn es um die...

  • Altusried
  • 27.05.14
  • 52× gelesen
Lokales

Entscheid
70 Prozent der Ronsberger wollen keine Verwaltungsgemeinschaft

Bürger gegen Beitritt Die Bürger von Ronsberg (Ostallgäu) haben sich mit großer Mehrheit für die Aufhebung des Gemeinderatsbeschlusses entschieden, der einen Antrag auf den Beitritt zur Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg vorsah. Von den 1.323 Stimmberechtigten nahmen an dem Bürgerentscheid, der zeitgleich mit der Europawahl stattfand, 851 Personen (64,8 Prozent) teil. 595 (69,9 Prozent) stimmten für die Aufhebung des Beschlusses, 253 (29,7 Prozent) sprachen sich dagegen aus, drei Stimmen...

  • Obergünzburg
  • 25.05.14
  • 11× gelesen
Lokales

Bürgerentscheid
Supermarkt in Bad Grönenbach mit 62 Prozent abgelehnt

Mit knapp 62 Prozent haben sich die Bad Grönenbacher gegen den Bau eines neuen Edeka-Supermarktes gegenüber dem Feuerwehrhaus ausgesprochen. Das ist das Ergebnis des Bürgerentscheids, bei dem insgesamt 2.456 Bürger abgestimmt haben. Die Wahlbeteiligung lag bei 57,6 Prozent. Dass das Ergebnis so deutlich ausfallen würde, damit hatten weder Gegner noch Befürworter des Vorhabens gerechnet. 'Ich bin positiv überrascht, aber ich freu’ mich umso mehr', sagte gestern Abend Helmut Kirsch. Er...

  • Altusried
  • 25.05.14
  • 20× gelesen
Lokales

Politik
Lindenberger Bürgermeister Johann Zeh nimmt nach 18 Jahren Abschied

Eine wichtige Entscheidung hat Johann Zeh in den vergangenen Tagen getroffen. Der Noch- und bald Altbürgermeister von Lindenberg will das gewonnene Stadtratsmandat nicht annehmen. "Es ginge mir zu sehr an die Gesundheit", sagt der 60-Jährige. Eine offizielle Amtsübergabe wird es nicht geben. Mit seinem Nachfolger Eric Ballerstedt hat sich Johann Zeh zweimal getroffen, zudem die laufenden Geschäfte mit den Amtsleitern besprochen. In einem Schreiben an die Stadt begründet der...

  • Kempten
  • 30.04.14
  • 10× gelesen
Lokales

Schule
Schlechte Karten für Zwergschule in Unterjoch

Ob die Zwergschule in Unterjoch geschlossen wird, entscheidet der Bildungsausschuss der bayerischen Landesregierung zwar erst am Donnerstag endgültig. Die Chancen stehen aber nicht gut. Im Vorfeld zur Zusammenkunft hat jüngst das Kultusministerium in einer Stellungnahme an das Gremium erklärt, dass es die Petition der Eltern ablehne. Seit knapp einem Jahr kämpfen die Mütter und Väter nun schon gegen die Schließung. Wie sich der Bildungsausschuss entscheiden wird, kann auch der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Bauwerk
Gennach-Brücke bei Gymnasium Buchloe zum siebten Mal abgelehnt

Ablehnung im siebten Anlauf: Über die Gennach wird in Höhe des Gymnasiums nun doch keine neue Brücke errichtet. Rund 85 000 Euro dafür auszugeben, war elf von 21 anwesenden Stadträten zu viel. Sie votierten im Zuge der Haushaltsberatungen dagegen. Somit wird dieser Steg nicht gebaut - zumindest nicht in diesem Jahr. Die beinahe endlose Geschichte um den vermeintlich kleinen Steg ist somit um ein weiteres Kapitel reicher: Nachdem der Stadtrat im Mai vorigen Jahres - nach mehreren positiven...

  • Buchloe
  • 04.04.14
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Im Drogenrausch kriminell: Suchtkranker zu zehn Monaten Haft verurteilt

Weil er unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol wiederholt Straftaten beging, musste sich ein 32-jähriger Suchtkranker jetzt vor dem Amtsgericht verantworten. So hatte er im Dezember 2011 und im Februar 2012 in Kaufbeuren gegen Sanitäter und Polizeibeamte randaliert, die ihm nach Zusammenbrüchen auf offener Straße helfen wollten. Auch bei zwei weiteren Vorfällen - einem Faustschlag gegen einen Bekannten in Mindelheim und einem Ladendiebstahl in Kaufbeuren - war er im Rausch. Der...

  • Kempten
  • 01.04.14
  • 11× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Buchloer Stadträtin Brigitte Schall verzichtet auf ihr Mandat

Sie ist zwar gewählt, wird ihr Stadtratsmandat aber nicht annehmen: Dr. Brigitte Schall (UBI) erklärte gegenüber der Stadt Buchloe, dass sie auf ihren Sitz im Stadtparlament verzichten wird. Für sie rückt nun ihr Parteifreund Hubert Zecherle nach, der bei der Wahl am 16. März 1.065 Stimmen auf sich vereinen konnte. 'Es war ein Fehler von mir, mich überhaupt auf die Liste setzen zu lassen', erklärte Brigitte Schall nun gegenüber der Buchloer Zeitung. Doch auch bei anderen Parteien sei es gang...

  • Buchloe
  • 27.03.14
  • 121× gelesen
Lokales

Iller-Hängebrücke
Kronburg beteiligt sich nicht an Iller-Projekt

Der Kronburger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung eine Grundsatzentscheidung zum EU-Projekt 'Flussraum Iller – Wasserkraft und Natur am Allgäuer Illerdurchbruch erleben' getroffen. Das Ratsgremium sprach sich einstimmig gegen eine finanzielle Unterstützung des Projekts aus. Das Vorhaben umfasst unter anderem einen 23 Meter hohen Aussichtsturm und eine 81 Meter lange Hängebrücke über die Iller bei Legau. Während sich die Gemeinderäte in Bad Grönenbach und Legau bereits im vergangenen...

  • Memmingen
  • 03.03.14
  • 27× gelesen
Lokales

Bebauungsplan
Gewerbegebiet in Egg sorgt für Diskussionen

Im Hinblick auf den vorhabenbezogenen Bebauungsplan 'Gewerbegebiet Süd' in Egg an der Günz (Unterallgäu) sind Differenzen aufgetaucht. Im Mittelpunkt steht dabei die Dachform der geplanten Gebäude, die bei den Anliegern wegen 'zu befürchtender Verschattung' auf Ablehnung stößt. Während der Gemeinderatssitzung, die am Dienstag, 17. Dezember, ab 20 Uhr stattfindet, soll nun ein bestehender Gemeinderatsbeschluss hierzu nochmals neu bewertet und eventuell geändert werden. Bürgermeister Franz...

  • Memmingen
  • 16.12.13
  • 11× gelesen
Lokales

Hochschule
Minister Spaenle gegen Auslagerung von Studiengängen nach Kaufbeuren

Wieder schlechtere Karten für einen möglichen Hochschulstandort in Kaufbeuren: Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle hält nämlich nichts davon, Studiengänge in andere Städte auszulagern. Wie die Allgäuer Rundschau berichtet, habe Spaenle bei einem Besuch an der Hochschule Kempten klar gemacht, dass er generell nichts von solchen Plänen halte. Zwar habe er sich nicht konkret gegen den neuen Studiengang Gesundheit und Generationen in Kaufbeuren ausgesprochen. Die Auslagerung von Studiengängen...

  • Kempten
  • 15.11.13
  • 5× gelesen
Lokales

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterkandidat in Aichstetten will nicht Bürgermeister werden

Zwei Kandidaten werden bei der Bürgermeisterwahl in Aichstetten am 1. Dezember auf dem Wahlzettel stehen: zum einen Dietmar Lohmiller, der das Amt seit dem 1. Februar 1990 ausübt und seine Bewerbung bereits Mitte September abgab, zum anderen der 37-jährige Andreas Fischer von der Partei 'Nein-Idee' Hausmann und Politphilosoph aus Berlin. Der 37-jährige Berliner Andreas Fischer hat sich in Aichstetten als Bürgermeisterkandidat beworben, um aber letztlich nicht Rathauschef zu werden. Er will...

  • Aichstetten
  • 12.11.13
  • 65× gelesen
Lokales

Heimenkirch
Lärmschutzverordnung von Räten in Heimenkirch abgelehnt

In Heimenkirch wird es in absehbarer Zeit keine Lärmschutzverordnung geben. Darüber sind sich die Marktgemeinderäte einig. Sie behandelten das Thema aufgrund des Antrags eines Bürgers, der sich eine solche Verordnung wünscht. Das Gremium dagegen will sich auf den 'gesunden Menschenverstand' anstatt auf Vorschriften verlassen. Im Wesentlichen geht es bei einer Lärmschutzverordnung um Haus- und Gartenarbeiten, durch die sich Menschen gestört fühlen können. Vor allem Städte legen auf Grundlage des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.10.13
  • 11× gelesen
Lokales

Umfrage
Fachmarktzentrum im Kaufbeurer Forettle stößt auf Ablehnung

77 Prozent der Befragten sind gegen das geplante Projekt Die Zukunft des Forettle beschäftigt die Leserinnen und Leser der Allgäuer Zeitung. An der TED-Abstimmung per Telefon und im Internet beteiligten sich in den vergangenen Tagen 1.313 Teilnehmer. Ihr Votum fiel sehr deutlich aus: 77 Prozent sprachen sich prinzipiell gegen ein Fachmarktzentrum im Forettle aus. Nur 8,1 Prozent waren prinzipiell dafür.Das derzeit vorliegende Konzept des Investors lehnten 10 Prozent ab, lediglich 4,9 Prozent...

  • Kempten
  • 16.10.13
  • 6× gelesen
Lokales

Landtagswahl
Stadt Kempten lehnte für die Landtagswahl Wahlhelfer sogar ab

Bei der Landtagswahl gab es wohl schon in der Vorbereitung Probleme. Nachdem Wahlleiter Wolfgang Klaus in der gestrigen Berichterstattung der Allgäuer Zeitung darüber klagte, dass 'wir zu wenig Wahlhelfer hatten', meldeten sich zahlreiche Kemptener, die sich als Wahlhelfer angeboten hatten, jedoch nicht genommen wurden. "Deshalb verstehe ich jetzt nicht, warum man sich darüber beschwert, dass zu wenig Helfer da waren", sagt beispielsweise Helmut Allgeier, ehemaliger Stadtrat und...

  • Kempten
  • 18.09.13
  • 30× gelesen
Lokales

Kosten
Kein Bürgerbus in Isny

Rund 22.000 Euro sollte der Bürgerbus in Isny kosten. Weil das zu teuer ist, wird es jetzt keinen Bürgerbus geben. Der Gemeinderat hat die Idee außerdem abgelehnt, weil er Zweifel an der Nachfrage nach dem Bus hegt. Der Bürgerbus sollte 13 Sitze haben und sollte die Innenstadt mit den Isnyser Wohngebieten verbinden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.09.13
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019