Ablehnung

Beiträge zum Thema Ablehnung

Lokales

Gericht
Kind soll 38.000 Euro wegen Skiunfall in Vorarlberg zahlen: Klage abgelehnt

Das Landesgericht in Feldkirch (Vorarlberg) hat die Klage einer 46-Jährigen abgewiesen, die nach einem Skiunfall im Bregenzerwald 38.000 Euro Schadensersatz von einem damals sechsjährigen Mädchen gefordert hatte. . Das Gericht kam zu dem Schluss, dass nicht das Mädchen schuld an dem Unfall sei, sondern dass die Frau zu schnell unterwegs gewesen sei, sagte Dr. Nobert Stütler, Sprecher des Landesgerichtes Feldkirch gegenüber der Allgäuer Zeitung. Die Klage hatte Ende vergangenen Jahres ein...

  • Kempten
  • 19.02.16
  • 51× gelesen
Lokales

Finanzen
Memminger Senat lehnt Erhöhung der Gewerbesteuer ab

Die Bündnisgrünen sind jetzt erneut mit einem Antrag gescheitert, in Memmingen die Gewerbesteuer zu erhöhen. Lediglich die beiden ÖDP-Vertreter stimmten in der jüngsten Sitzung des Finanzsenats zusammen mit Corinna Steiger (Grüne) für eine Erhöhung des Hebesatzes um 30 Punkte auf 360. Wie schon bei früheren Haushaltsberatungen appellierte Steiger eindringlich an ihre Stadtratskollegen, den seit 1972 unveränderten Hebesatz 'moderat anzuheben'. Dadurch würden im Jahr etwa 2,4 Millionen Euro mehr...

  • Kempten
  • 18.02.16
  • 5× gelesen
Lokales

Verkehr
Anwohner auf der Halde in Kempten verärgert über gekippte Trasse

Große Verärgerung auf der Halde in Kempten: Die Anwohner sind verärgert, weil der Bauausschuss des Stadtrats die lange geplante Trasse fürs neue Wohngebiet gekippt hat. Denn die Anbindung von der Memminger Straße an die Heiligkreuzer Straße war als Entlastung für die jetzigen Bewohner in Halde-Süd gedacht. Jetzt haben sie Sorge, dass sie künftig bei mehr Mitbewohnern auch mit mehr Verkehr rechnen müssen – und protestieren gegen die Entscheidung im Bauausschuss. Warum die Anwohner...

  • Kempten
  • 08.12.15
  • 8× gelesen
Lokales

Ausstellung
Bauausschuss beschließt: Keine Landesgartenschau in Kempten

Für Sonthofen eher geeignet Der Vorschlag stieß auf (fast) keine Gegenliebe. Die Landesgartenschau 2026 in Kempten durchzuführen wurde im Bauausschuss abgelehnt. Mit etwa 15 Millionen Euro sei dieses Vorhaben zu teuer, nur mit mehr Personal zu stemmen – und überhaupt gebe es in der Stadt keine solch großen städtebaulichen Defizite, die mit einer Landesgartenschau behoben werden müssten. In Sonthofen, ja, da sei die Ausstellung eher geeignet. Dort könnten dazu die Flächen der Bundeswehr...

  • Kempten
  • 03.12.15
  • 10× gelesen
Lokales

Reaktion
Geplante Erweiterung des Seminarhauses Yoga Vidya in Oy-Mittelberg stößt auf Ablehnung - Gründer sprachlos

Volker Bretz war sprachlos ob der Wucht der Ablehnung. Es waren zwar nur Einzelne, die gegen die Erweiterung des Seminarhauses in Maria Rain (Gemeinde Oy-Mittelberg) zu Felde zogen, aber die ließen ihrem Ärger freien Lauf. Der Gründer von Yoga Vidya rang eine Weile mit sich, um passende Worte zu finden. 'Wenn ich vor drei Jahren geahnt hätte, , wären wir woanders hin.' Das Seminarhaus soll vergrößert werden um ein weiteres Gebäude mit drei Yogasälen und acht Einzelzimmern . Demnächst wird der...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.11.15
  • 69× gelesen
Lokales

Ablehnung
Keine Genehmigung: House am See in Lechbruck ist passé

Eine erneute Auflage von 'House am See' am Oberen Lechsee wird es nicht mehr geben: Nachdem der Gemeinderat Lechbruck die Party bisher zweimal genehmigt hatte, lehnte er den Antrag für eine dritte Auflage in seiner Sitzung mit 2:12 überraschend deutlich ab. In mehreren Schreiben und Unterschriftenlisten äußerten sich Anwohner der Veranstaltung gegenüber negativ. Nicht nur ein Protestschreiben von Anwohnern der Lechwiesenstraße legte Bürgermeister Helmut Angl den Gemeinderäten vor. 'Die...

  • Füssen
  • 26.11.15
  • 152× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Amt lehnt Neubau im Außenbereich ab: Hausener Bürger muss sich der Ansicht der Behörde beugen

Hausen mit seinen 98 Einwohnern ist bekanntlich der kleinste Ortsteil der Stadt Buchloe. Dass die Bürger dort gerne leben, zeigt unter anderem die rege Nachfrage nach Baugrundstücken. Erst vor Kurzem wurden acht neue Bauvorhaben in einem Baugebiet mitten im Dorf genehmigt. Mit der Bauvoranfrage eines Einheimischen beschäftigte sich nun auch der Bauausschuss. Das Problem: Das Grundstück, auf dem Feuerwehr-Kommandant Matthias Jäger gerne ein Haus errichten möchte, liegt im Außenbereich. So sieht...

  • Buchloe
  • 23.10.15
  • 14× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Lautrach sieht Chancen, den Bau von Windkraftanlagen auf Aichstetter Flur zu verhindern

Hoffnung ruht auf Rotmilan und Baudenkmälern Die Gemeinde Lautrach sieht doch noch eine reelle Chance, zwei in Aichstetten geplante Windkraftanlagen zu verhindern. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats deutlich. Da der Streitwert hier nur auf etwa 15.000 Euro beziffert werde, könnten es sich auch Privatpersonen leisten, allein oder im Zusammenschluss beim Verwaltungsgericht zu klagen. Noch erheblicher sei die Einflussmöglichkeit von Natur- und Umweltschutzverbänden. Gemeinderat...

  • Memmingen
  • 23.10.15
  • 12× gelesen
Lokales

Entscheidung
Landkreis Ostallgäu lehnt Antrag ab: Kein Geld für Personal

Der Kreisjugendring Ostallgäu befürchtet, das Angebot in den sozialpädagogischen Förderzentren des Landkreises einschränken zu müssen. Hintergrund ist die Entscheidung des Kreisausschusses, kein Geld für das Personal zu bezahlen, das bei der Ausgabe der Mittagessen an den Schulen hilft. Betroffen sind in Marktoberdorf die Don-Bosco-Schule und in Füssen die Erich-Kästner-Schule. 'Für nicht nachvollziehbar', hält Kreisjugendring-Geschäftsführer Erich Nieberle den Beschluss. 'Förderschulen sind...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.15
  • 9× gelesen
Lokales

Bundesstraße
B308: Bauamt lehnt Antrag von Binswanger Bürgern auf Lärmschutzgutachten ab

Behörde erklärt, die gesetzlichen Grenzwerte seien nicht überschritten. Die Binswanger kritisieren die hohe Belastung und wollten ein Lärmschutzgutachten Das Staatliche Bauamt Kempten hat den Antrag von Binswanger Anwohnern abgelehnt, ein Lärmschutzgutachten für die B308 zu erstellen und die Lärmbelastung durch geeignete Maßnahmen zu reduzieren. Die Sonthofer Bürger hatten eine Temporeduzierung für Tag und Nacht gefordert: innerorts auf 40 Stundenkilometer, zwischen Sonthofen und der Firma...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.15
  • 13× gelesen
Lokales

Wohnungsbau
Marktgemeinderat Nesselwang lehnt Planung für Umbau des ehemaligen Hotels Alpspitz zu einem Wohnkomplex ab

Dagegen, dass das ehemalige Hotel 'Alpspitz' in Nesselwang in einem Wohnkomplex umgebaut werden soll, hat der Marktgemeinderat grundsätzlich nichts einzuwenden. Man brauche schließlich dringend zusätzlichen Wohnraum, wie Bürgermeister Franz Erhart betonte. Die Planung, die dem Gremium dafür vorgelegt wurde, stieß allerdings auf einhellige Ablehnung. Die geplante Aufstockung und Erweiterung eines Teils des Komplexes wäre nur möglich, wenn das gegenüber liegende Alpspitz-Bade-Center einen Teil...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.08.15
  • 23× gelesen
Lokales

Bauantrag
Vorerst kein Motel im Westerheimer Gewerbegebiet

Für heftige Diskussionen bei den Westerheimer Gemeinderäten hat ein Bauantrag für ein Motel im Ort geführt. Der Antragsteller will das Motel, das als Unterkunft für Autoreisende dient, in einer Lagerhalle direkt neben dem Café Sonnenpark einbauen. Zehn Apartments sollen entstehen. Die Mehrheit des Gemeinderates lehnte das Baugesuch jedoch ab, da die eingereichten Unterlagen ihrer Meinung nach nicht ausreichen. Der Babenhauser, der in Westerheim bereits eine Autowerkstatt betreibt und in...

  • Memmingen
  • 24.07.15
  • 12× gelesen
Lokales

Zweckvereinbarung
Gemeinderat Missen-Wilhams lehnt den Vertrag zur Verkehrsüberwachung mit Sonthofen endgültig ab

18 Kommunen haben mit der Stadt Sonthofen eine Zweckvereinbarung zur Verkehrsüberwachung getroffen. Alle haben positiv auf den Wunsch der Stadt reagiert, sich künftig mit 50 Euro pro Einsatztag an den Kosten zu beteiligen. Mit einer Ausnahme: Missen-Wilhams hatte dies schon im Herbst abgelehnt. Inzwischen gab es neue Gespräche. Aber in seiner jüngsten Sitzung bestätigte der Gemeinderat den Ausstieg aus der vor über zehn Jahren getroffenen Vereinbarung. Zwölfmal waren die Mitarbeiter der Stadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.15
  • 9× gelesen
Lokales

Reformpläne
Memminger Gymnasium bewirbt sich nicht für Pilotprojekt Mittelstufe plus

Das Memminger Gymnasium wird sich nicht für die zweijährige Pilotphase bewerben, in der das sogenannte Modell 'Mittelstufe plus' erprobt werden soll. Das Konzept wirft den Schulleitern zufolge noch zu viele offene Fragen auf. Dagegen hatte der Elternbeirat des Memminger Vöhlin-Gymnasiums dafür plädiert, dass sich die Schule an dem Pilotprojekt beteiligt. Alle staatlichen Gymnasien im Freistaat hatten die Möglichkeit, sich um das Modell zu bewerben, das ab kommendem Schuljahr getestet...

  • Kempten
  • 09.03.15
  • 8× gelesen
Lokales

Wintersport
Gemeinderat lehnt Gutachten zum Wintersport in Pfronten ab

Für den Wintersportort Pfronten wird kein Gutachten gestellt. Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat einen Antrag der Pfrontner Liste abgelehnt. Diese hatte sich davon unter anderem eine Bewertung zum Stand der Pfrontener Skigebiete und deren technischer Anlagen sowie Empfehlungen zur Weiterentwicklung erhofft. Vertreter der anderen Fraktionen kritisierten vor allem den Zeitpunkt: Nachdem nun die Genehmigungen des Landratsamtes für Verbesserungen im gemeindeeigenen Skizentrum Steinach an der...

  • Füssen
  • 30.01.15
  • 13× gelesen
Lokales

Justiz
Fall Kalinka: Frankreichs Justiz gegen vorzeitige Haftentlassung des Lindauer Arztes Dieter Krombach

Der aus dem Fall Kalinka bekannte Arzt aus Lindau, Dieter Krombach, bekommt keine vorzeitige Haftentlassung. Das hat das zuständige Gericht in der Nähe von Paris entschieden. Die französischen Richter lehnen es ab, Krombachs verbleibende Mindesthaftdauern von 2 1/2 Jahren zu streichen. Das wäre die Voraussetzung für eine vorzeitige Entlassung gewesen. Dieter Krombach war 2012 wegen vorsätzlicher Körperverletzung mit Todesfolge zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Er war der Stiefvater von...

  • Lindau
  • 20.11.14
  • 17× gelesen
Lokales

Allgäu-Airport
Gemeinde Ungerhausen gegen Ausbaupläne des Allgäu Airports in Memmingerberg

Für Unbehagen im Ungerhauser Gemeinderat sorgen Ausbaupläne im Bereich des Allgäu Airports in Memmingerberg. Nach Aussage von Ungerhausens Bürgermeister Hans Dauner soll auf dem Flughafengelände eine große Fläche versiegelt und das Oberflächenwasser in den Schmidbach eingeleitet werden. 'Da kommt eine große Menge Regenwasser auf uns zu', betonte der Rathauschef bei der Bürgerversammlung. Zweiter Bürgermeister Josef Fickler fügte an, dass die Fläche rund acht Hektar groß sein werde. Sie soll...

  • Memmingen
  • 18.11.14
  • 18× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Keine Ehrenbürger-Würde für Lautracher Bürgermeister Arthur Dorn

Der ehemalige Lautracher Bürgermeister Arthur Dorn wird kein Ehrenbürger der Gemeinde. Dafür hat sich der Gemeinderat in nicht öffentlicher Sitzung ausgesprochen, wie Rathauschef Reinhard Dorn auf Nachfrage erläuterte. 'Wir haben entschieden, dass das Thema zum derzeitigen Zeitpunkt nicht weiterverfolgt wird', betonte Dorn. Die Gründe dafür wollte der amtierende Rathauschef nicht nennen. Auch nicht, ob es ein knappes Abstimmungsergebnis gab. 'Ich habe kein Problem damit', sagte der 78-jährige...

  • Memmingen
  • 04.11.14
  • 104× gelesen
Lokales

Flüchtlingshilfe
Unverständnis über Ablehnung: Landratsamt Ostallgäu lehnt Angebot zur Flüchtlingsunterbringung ab

Mann will nach Geschäftsaufgabe seine Pension für Asylbewerber zur Verfügung stellen. Landratsamt schlägt Angebot aus Erst vor zwei Wochen bekam der Landkreis Ostallgäu 20 Asylbewerber zugewiesen, die nun in Schwangau ein Dach über dem Kopf gefunden haben. Händeringend wird derzeit nach Unterkünften für die vielen Menschen gesucht. Selbst das leer stehende Krankenhausgebäude in Marktoberdorf stand zur Diskussion. Regelrecht 'verarscht' fühlt sich deshalb nun ein Gastwirt aus dem südlichen...

  • Marktoberdorf
  • 03.11.14
  • 12× gelesen
Lokales

Bildung
Fachakademie für Sozialpädagogik kommt nicht nach Memmingen

Auf Enttäuschung und Kritik im Raum Memmingen und Unterallgäu ist eine Entscheidung des Kultusministeriums gestoßen: Dieses hat jetzt bekannt gegeben, dass die neue Fachakademie für Sozialpädagogik zum Schuljahr 2015/16 nach Kaufbeuren kommen soll. Memmingen hatte sich ebenfalls große Hoffnungen gemacht. Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather glaubt, dass 'strukturpolitische Gründe' den Ausschlag gegeben hätten. Der Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger erneuerte in diesem...

  • Kempten
  • 15.10.14
  • 21× gelesen
Lokales

Verkehrsbegehung
Tempo 30 auf der Schwabenstraße in Biessenhofen abgelehnt

Biessenhofener Bauausschuss auf Ortstermin Von mehreren Verkehrssituationen in der Gemeinde machte sich der Bauausschuss Biessenhofen bei einem Ortstermin ein Bild. Mit dabei war Klaus Wobst, Verkehrssachbearbeiter bei der Polizei Marktoberdorf. Themen waren eine Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30 und ein Halteverbot in der Schwabenstraße in Ebenhofen. Aber auch der Bahnhofsvorplatz mit der Einbahnstraßenregelung wurde in Augenschein genommen. Der Gemeinde lag ein Antrag vor, auf der...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.14
  • 18× gelesen
Lokales

Energiewende
Heimatbund Allgäu fordert, das Kraftwerk Älpele in Bad Hindelang abzulehnen

Der Heimatbund Allgäu appelliert an den Oberallgäuer Kreistag, das geplante Wasserkraftwerk Älpele in Bad Hindelang abzulehnen. Im Vorfeld der Kreistagssitzung am kommenden Donnerstag nahm der Dachverband von 35 Heimatvereinen im Allgäu auch als Naturschutzorganisation Stellung zu dem Projekt, das 'einen schwerwiegenden Eingriff an der Ostrach im Bereich des Naturdenkmals Eisenbreche' vorsehe. Das geplante Bürgerkraftwerk Älpele liege im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen, im europäischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.14
  • 27× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Ehemaliges Kemptener Straßenbauamt soll als Asylbewerberunterkunft dienen

Mitten in der Stadt, mitten in einem dicht besiedelten Wohngebiet: Die Regierung von Schwaben will im früheren Straßenbauamt in der Maler-Lochbihler-Straße 120 Asylbewerber unterbringen. Behördensprecher Karl-Heinz Meyer spricht von einer 'Notsituation', da das Aufnahmelager im nordbayerischen Zirndorf überfüllt sei und Schwaben pro Woche 150 Flüchtlinge zugewiesen werden. Zahlreiche Anlieger des leerstehenden Gebäudes reagieren ablehnend bis aggressiv. Die Maler-Lochbihler-Straße liegt im...

  • Kempten
  • 04.09.14
  • 13× gelesen
Lokales

Schicksal
Keine Haushaltshilfe für Sulzberger Schlaganfall-Patientin: Unverständnis bei AZ-Lesern

Keine Kinder, keine Haushaltshilfe: Mit dieser Begründung hatte die Techniker Krankenkasse den Antrag der Sulzbergerin Daniela Schmid abgelehnt. Wie berichtet leidet die 43-Jährige unter den Folgen eines Schlaganfalls, hat starke körperliche Einschränkungen. Weil ihr Mann an Krebs erkrankt ist und sofort operiert werden musste, um danach auf Reha zu gehen, . Dass die Sulzbergerin diese vorübergehende Hilfe von ihrer Krankenkasse nicht bekommt, stieß bei vielen unserer Leser auf...

  • Kempten
  • 06.08.14
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019