Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Nachrichten
121×

Endlich geschafft
Wie ist die Stimmung nach der letzten schriftlichen Abiturprüfung?

Waren die diesjährigen Mathematik-Abiturprüfungen in Bayern zu schwer? Diese Frage spaltet aktuell die bayerische Schülerschaft. Tausende Abiturientinnen und Abiturienten in Bayern beklagen sich über das Mathe-Abi und wehren sich mit einer Petition: sie fordern Rücksicht bei der Benotung. Am 21. Mai schrieben die Abschlussschülerinnen und – schüler die letzte schriftliche Abiturprüfung: wir haben am Gymnasium in Oberstdorf nachgefragt, wie dort die Bilanz zum schriftlichen Abi...

  • Oberstdorf
  • 25.05.21
Die Prüfungen an den Gymnasien in Bayern werden nicht schon am 30. April, sondern voraussichtlich erst am 12. Mai starten. Das hat Bayern Kultusminister Michael Piazolo verkündet. (Symbolbild)
2.466×

Abitur
Start der Prüfungen 2021 an bayerischen Gymnasien wird verschoben

Wegen Corona wird der Beginn der Abiturprüfungen 2021 an den Gymnasien in Bayern verschoben. Das teilt das Bayerische Kultusministerium mit. Demnach werden die Prüfungen nicht schon am 30. April, sondern voraussichtlich erst am 12. Mai starten.  Weitere Anpassungen nicht ausgeschlossen "Die Gymnasien starten früher in die Abschlussprüfungen als die anderen Schularten. Daher machen sich in den Abiturklassen Quarantänemaßnahmen und auch längere Phasen mit Distanzunterricht besonders bemerkbar und...

  • 01.12.20
Landarztquote für Medizinstudienplätze in Bayern (Symbolbild).
2.418× 4

Verpflichtend für 10 Jahre
Medizin studieren ohne Einser-Abitur: Landarztquote macht es möglich

Medizin studieren war bisher nur möglich mit einem 1,0 Schnitt. Von insgesamt 685 Bewerbern und Bewerberinnen haben im Juni 114 Bewerber und Bewerberinnen einen Platz für die bayerische Landarztquote bekommen. Sie alle bekommen die Chance auf einen Medizinstudienplatz obwohl sie keinen Einser-Schnitt haben, so Melanie Huml, Bayerns Gesundheitsministerin, in einer Pressemitteilung.  Die bayerische Landarztquote wurde geschaffen, um mehr junge Mediziner für den Beruf als Hausarzt zu begeistern...

  • Kempten
  • 19.08.20
Halbzeit bei den Prüfungen (Symbolbild).
941×

Kolloquium
Abiturienten starten in die zweite Prüfungs-Halbzeit

Es ist Halbzeit bei den Abitur-Prüfungen an bayerischen Gymnasien. Nach den schriftlichen Prüfungen vor den Pfingstferien startet am Montag das Kolloquium. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Samstagsausgabe.  Durch die Lage um das Coronavirus fand der Unterricht an vielen bayerischen Schulen nicht wie gewohnt statt. Dass die Abiturientinnen und Abiturienten durch das Home-Schooling in den vergangenen Wochen nicht genug vorbereitet waren, konnte Michael Gschnaidner, Schulleiter am...

  • Füssen
  • 13.06.20
Abitur (Symbolbild)
2.825×

Gymnasium
Bayern verschiebt Abitur-Prüfungsstart auf den 20. Mai

Update: 25. März, 16:38 Uhr: Nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) sollen die Abiturprüfungen in Deutschland nach jetzigem Stand weiterhin stattfinden, darauf haben sich die Kultusminister der Länder geeinigt. Eine Absage sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht notwendig, so die Kultusministerkonferenz nach ihrer Beratung. Soweit es aus Infektionsschutzgründen zulässig sei, fänden die Prüfungen zum geplanten oder zu einem Nachholtermin bis zum Ende des Schuljahres statt, berichtet der BR. Der...

  • Kempten
  • 19.03.20
Sie gehören zu den ersten Abiturienten des Buchloer Gymnasiums: Sebastian Berger, Julia Hiemer, Ken Schumacher und Michelle Pulfrich.
512×

Schule
Erster Jahrgang des Buchloer Gymnasiums startet in Abiturprüfungen

Am Dienstag ist es wieder so weit: Überall im Allgäu sitzen Gymnasiasten in ihrer ersten Abiturprüfung. Los geht es mit dem Fach Deutsch. Am Gymnasium in Buchloe im Ostallgäu gibt es sogar eine Besonderheit: An der 2013 eröffneten Schule schreibt der erste Jahrgang das Abitur. Unsere Zeitung hat sich mit den Schülern Michelle Pulfrich (19), Julia Hiemer (18), Ken Schumacher (19) und Sebastian Berger (19) über die Schulzeit, Notendruck und Zukunftspläne unterhalten. Was werdet ihr nach dem...

  • Buchloe
  • 29.04.19
Symbolbild
724×

Tipps
Das Taschengeld mit einem Nebenjob aufbessern - worauf muss man achten?

Endlich keine Schule mehr – die Abiturprüfungen sind geschafft und die Abiturienten können ihre Freiheit genießen. Aber was tun mit so viel freier Zeit? So mancher möchte sie gerne sinnvoll nutzen. Zum Beispiel mit einem Nebenjob. Wir haben ein paar Tipps, worauf man da so achten sollte. Entscheidend für Arbeitszeiten, Bezahlung und Urlaubsregelung ist das Alter. Wer noch nicht volljährig ist, unterliegt anderen Bestimmungen als die schon 18-Jährigen: Die Höchstarbeitszeit sind 40 Stunden pro...

  • Kempten
  • 29.06.18
269×

Bildung
Neuer Ausbildungszweig für Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnik an der Kemptener Fachoberschule

Die Fachoberschule in Kempten will zum kommenden Schuljahr einen neuen Ausbildungszweig einführen: Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnik soll er heißen. 'Das ist eine Bereicherung des Bildungsangebots im Allgäu und für das Allgäu', sagt Schulleiterin Helga Traut. Denn in der Region gebe es diesen Zweig bisher noch nicht. 'Wir haben hier zahlreiche Arbeitgeber, die genau in diesen Bereichen Bedarf haben.' Der neue Ausbildungszweig richtet sich laut Traut an naturwissenschaftlich interessierte...

  • Kempten
  • 22.01.16
101×

Rechtsstreit
Gerichtsurteil: Kemptener Schülerin darf Mathe-Abitur wiederholen

Verwaltungsgericht entscheidet bei ähnlichem Fall am Marktoberdorfer Gymnasium anders Erfolgreich hatte im Oktober eine Kemptener Schülerin vor dem Verwaltungsgericht Augsburg dafür geklagt, die entscheidende Abiturprüfung in Mathematik wiederholen zu dürfen. Die Abiturientin am Carl-von-Linde-Gymnasium war mit null Punkten im Fach Mathe durchs Abitur gefallen. Das Gericht verfügte eine Nachprüfung und die hat die Schülerin jetzt bestanden. Der Schülerin nochmals eine Chance zu geben, war das...

  • Marktoberdorf
  • 19.12.13
333× 2 Bilder

Maximilianeum
Zwei Allgäuer im Maximilianeum

Zwei Allgäuer ziehen ins Maximilianeum ein. Sie gehören zu den acht herausragenden Abiturienten aus dem ersten Jahrgang des achtjährigen Gymnasiums in Bayern, die neu in die Stiftung Maximilianeum oder in die Wittelsbacher Jubiläumsstiftung aufgenommen wurden: Thomas Dziwis machte am Hildegardis-Gymnasium in Kempten sein 1,0-Abitur und will Rechtswissenschaften studieren, Monika Wintergerst war am Gymnasium in Sonthofen und studiert jetzt Games-Engineering.

  • Kempten
  • 05.08.11
99× 2 Bilder

G8
Was Schüler des doppelten Abiturjahrgangs planen und welche Alternativen es für sie gibt

Dem Ansturm an den Universitäten entfliehen Langsam bilden sich die ersten Schweißperlen auf den Stirnen vieler Schüler im Allgäu. Das Abitur rückt immer näher und damit auch die Frage: «Was mache ich danach?» Zumal die Situation durch den Doppeljahrgang 2011 verschärft ist. Am 2. Mai beendet in Bayern der letzte Jahrgang des neunjährigen Gymnasiums die Schullaufbahn, am 1. Juli die ersten G8-Absolventen. Um der drohenden Studentenschwemme entgegenzuwirken, wurde bereits frühzeitig reagiert und...

  • Kempten
  • 17.01.11
78×

Fernsehen
Abiturienten analysieren die Dokumentation «2030 - Aufstand der Jungen»

«So weit darf es in unserer Gesellschaft nicht kommen» «Unsere Gesellschaft darf nicht noch mehr in zwei Klassen gespalten werden», sagt Lilly Schmidt-Mößinger, als sie mit ihrem Klassenkameraden Arthur Eberle über den Film «2030 - Aufstand der Jungen» diskutiert. Die beiden Schüler, die in diesem Frühjahr ihr Abitur schreiben, wurden durch die am Dienstagabend ausgestrahlte fiktive ZDF-Dokumentation mit Themen wie Studium, Kranken- und Rentenversicherung konfrontiert, die in ein paar Jahren...

  • Kempten
  • 13.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ