Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Weil er einen Lehrer mit einer Wasserpistole bespritzt haben soll, wurde ein Schüler bei der Polizei in Füssen angezeigt. (Wasserpistole-Symbolbild)
14.585× 13

Nach Abi-Streich in Schwangau
Mit Wasserpistole bespritzt: Lehrer (30) zeigt Schüler an

Ein 30-jähriger Lehrer hat einen Schüler nach einem Abi-Streich in Schwangau bei der Polizei angezeigt. Nach Polizeiangaben soll der Schüler den Lehrer mit einer Wasserpistole bespritzt haben.  Lehrer fühlt sich beleidigt  Der Lehrer habe gesundheitliche Probleme gehabt, "die sich durch das Nassspritzen hätten verschlimmern können", so der Polizeibericht. Außerdem fühlte sich der Lehrer demnach durch die Aktion auch beleidigt. Die Polizei Füssen hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Schwangau
  • 15.07.21
84 Abiturienten aus dem Gymnasium in Marktoberdorf befinden sich derzeit in Quarantäne. Die Abiturprüfungen haben bereits begonnen.
7.850× 4

Ausnahmeregelung
Quarantäne während Abi-Prüfungen: 84 Marktoberdorfer Abiturienten in häuslicher Isolation

Die Abiturprüfungen haben begonnen und man steckt in Quarantäne: Für 84 von 96 Abiturientinnen und Abiturienten aus dem Marktoberdorfer Gymnasium ist das momentan der Fall: Sie befinden sich derzeit in häuslicher Isolation, weil es zwei positive Corona-Fälle im Abschlussjahrgang gibt. Einen dritten Corona-Fall hat die Schulleitung auf Anfrage soeben bestätigt. Ob deswegen noch mehr Schülerinnen und Schüler in Quarantäne müssen, ist derzeit noch unklar. Der Schulleiter wartet noch auf...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.21
Polizei (Symbolbild)
4.380×

Zu laut
Polizei beendet Abifeier am Alpsee bei Schwangau

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag feierten ca. 50 Schüler eines nahegelegenen Gymnasiums am Alpsee in Hohenschwangau lautstark ihren Schulabschluss. Die Polizei beendete die Feier und erteilte den Schülern einen Platzverweis, da es zu mehreren Beschwerden wegen der Lautstärke kam. Die Schüler zeigten sich einsichtig und kooperativ. Sie räumten ihren Müll auf. Allerdings wurde die Party im Hofgarten einer Schulunterkunft fortgesetzt. Auch diese wurde aufgrund der Lautstärke von den...

  • Schwangau
  • 24.07.20
Halbzeit bei den Prüfungen (Symbolbild).
941×

Kolloquium
Abiturienten starten in die zweite Prüfungs-Halbzeit

Es ist Halbzeit bei den Abitur-Prüfungen an bayerischen Gymnasien. Nach den schriftlichen Prüfungen vor den Pfingstferien startet am Montag das Kolloquium. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Samstagsausgabe.  Durch die Lage um das Coronavirus fand der Unterricht an vielen bayerischen Schulen nicht wie gewohnt statt. Dass die Abiturientinnen und Abiturienten durch das Home-Schooling in den vergangenen Wochen nicht genug vorbereitet waren, konnte Michael Gschnaidner, Schulleiter am...

  • Füssen
  • 13.06.20
Nach dem Abi wollen Moritz Frank (18) aus Buchloe und Alex Fink (19) aus Jengen durchstarten.
3.473×

Start-Up
Zwei junge Filmemacher aus Buchloe wollen nach dem Abi durchstarten

Sie haben gerade ihr Abi gebaut, sind jung und brennen für ihre Idee: Filme machen und fotografieren. Moritz Frank (18) aus Buchloe, Alex Fink (19) aus Jengen und Kumpel Moritz Berger (18) aus der Nähe von Augsburg wollen ihr Hobby zum Beruf machen. Unter dem Label „Mark 5 Productions“ produzieren sie Werbeclips und Bandvideos, fotografieren Hochzeiten, Events „und alles, was uns vor die Kamera läuft“. An der privaten Münchner Hochschule „Macromedia Film und Fernsehen“ wollen sie demnächst ihre...

  • Buchloe
  • 25.08.19
Abschied vom ersten Abiturjahrgang in Buchloe: In 30 von 94 Zeugnissen steht eine „1“ vor dem Komma. Zwei Absolventen erreichen die Traumnote 1,0
1.691×

Bildung
Abschied vom ersten Abiturjahrgang in Buchloe

Die Reifezeugnisse erhielt der erste Abiturjahrgang des Buchloer Gymnasiums am Freitagabend. Während der Entlassfeier in der festlich dekorierten und angenehm klimatisierten Turnhalle des Gymnasiums wurde immer wieder der Pioniergeist der „Ersten“ und der ersten Jahre der Schule beschworen. Sei es bei den Ehrengästen aus der Politik, die den gemeinsamen Kampf um den Bau der Schule und den Geist der Gründungsjahre beschworen; sei es beim Lehrerkollegium um Gründungsschulleiter Studiendirektor...

  • Buchloe
  • 01.07.19
Symbolbild. Polizeibeamte waren am Freitagabend bei einer Abi-Feier in Marktoberdorf, weil ein Vater in der Abi-Zeitungen Straftaten in den Artikel über seinen Sohn vermutete.
16.579×

Kurios
Polizei bei Abi-Feier in Marktoberdorf: Vater (51) vermutet Straftaten in Abi-Zeitung

Ein 51-jähriger Vater hat am Freitagabend Anzeige erstatten, da er in einem Artikel über seinen Sohn in einer Abi-Zeitung Straftaten zu erkennen glaubte. Polizeibeamte machten sich daraufhin auf den Weg zu einer Abi-Feier in Marktoberdorf, um ein Exemplar der Zeitung zu bekommen. Der 20-jährige Sohn des Mannes war selbst nicht vor Ort. Bei der Durchsicht der Zeitung konnten die Beamten allerdings keine strafbaren Inhalte feststellen. Wie die Polizei mitteilt, konnten sie lediglich "die üblichen...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.19
Sie gehören zu den ersten Abiturienten des Buchloer Gymnasiums: Sebastian Berger, Julia Hiemer, Ken Schumacher und Michelle Pulfrich.
516×

Schule
Erster Jahrgang des Buchloer Gymnasiums startet in Abiturprüfungen

Am Dienstag ist es wieder so weit: Überall im Allgäu sitzen Gymnasiasten in ihrer ersten Abiturprüfung. Los geht es mit dem Fach Deutsch. Am Gymnasium in Buchloe im Ostallgäu gibt es sogar eine Besonderheit: An der 2013 eröffneten Schule schreibt der erste Jahrgang das Abitur. Unsere Zeitung hat sich mit den Schülern Michelle Pulfrich (19), Julia Hiemer (18), Ken Schumacher (19) und Sebastian Berger (19) über die Schulzeit, Notendruck und Zukunftspläne unterhalten. Was werdet ihr nach dem...

  • Buchloe
  • 29.04.19
Wilhelm Mooser, Schulleiter am Gymnasium in Marktoberdorf
2.599× 1

Fridays For Future
Gymnasium Marktoberdorf: Diesmal keine demobedingten Schulschwänzer

"Unsere Schüler sind relativ vernünftig", ist sich der Schulleiter des Marktoberdorfer Gymnasiums Wilhelm Mooser sicher. Mit der Ankündigung von Konsequenzen im Artikel der Allgäuer Zeitung habe es nichts zu tun, dass an diesem Freitag (29. März) kein einziger Schüler wegen einer Klimaschutz-Demo gefehlt habe. "Die meisten Aktivisten bei uns sitzen in der Oberstufe, viele sind Abiturienten und daher im Abschluss-Stress", da seien die Prioritäten bei den Schülern doch nochmal anders verteilt....

  • Marktoberdorf
  • 29.03.19
1.906×

Bildung
Marktoberdorfer Gymnasium verabschiedet Abiturienten

Mit einem Säckchen Heu zum Zeugnis hat das Marktoberdorfer Gymnasium seine 85 Abiturienten verabschiedet. Es soll die Ehemaligen an ihre eigenen Wurzeln, die vertraute Umgebung, an ihr Zuhause erinnern. Er forderte sie aber auch auf, über den Tellerrand hinauszuschauen. Trotz des „steinigen und oft sehr beschwerlichen Weges“ lag der Jahrgangsschnitt bei einer Note von 2,29. In 26 Zeugnissen steht eine 1 vor dem Komma, Simon Keppeler und Ismael Weber schlossen sogar mit der Traumnote 1,0 ab....

  • Marktoberdorf
  • 02.07.18
46×

Müll
Stadt Marktoberdorf, Polizei und Schulleiter wollen Eskapaden bei Abschlussfeiern verhindern

Die Abiturprüfungen sind schon vorbei, die Real- und Mittelschüler sind Ende Juni fertig. Ihren Abschluss werden die Marktoberdorfer Schüler wieder an beliebten Treffpunkten wie dem Kuhstallweiher feiern. Besonders im vergangenen Jahr haben diese Feten allerdings für Unmut gesorgt, denn die Schüler hinterließen teilweise riesige Müllberge. Badegäste beschwerten sich außerdem über den Lärm. Deshalb haben sich dieses Jahr im Mai Vertreter der Stadt, Polizei und die Schulleiter getroffen, um zu...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.17
73×

Schulabschluss
Marktoberdorfer Abiturienten freuen sich auf die Zeit nach den Prüfungen

Für die Abiturienten in Bayern wird es diese Woche ernst, denn die Abiturprüfungen stehen an. Luca Römlein (17) und Georg Rößle (19), Abiturienten am Marktoberdorfer Gymnasium, fühlen sich ganz gut vorbereitet. 'Klar, eine gewisse Anspannung ist schon da. Richtig Panik habe ich aber nicht', sagt Römlein. Ihr Mitschüler Georg Rößle freut sich auf die Freiheit nach der Schulzeit. 'Ich finde es einfach mal gut, weg von zuhause zu sein und meine eigenen Erfahrungen in der Großstadt zu machen.' Er...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.17
27×

Bildung
Diskussion über Beibehalt des G8 oder Rückkehr zum G9 beschäftigt Gymnasien in Kaufbeuren

Acht Jahre bis zum Abitur oder wieder neun wie vor 2004? Darüber diskutiert nicht nur die Landesregierung, auch die örtlichen Schulen setzen sich mit der Frage auseinander. Während das Jakob-Brucker-Gymnasium die Entscheidung langsam angeht, hat das Marien-Gymnasium in einem Forum bereits erste Meinungen eingeholt. Wie die Schulgemeinschaft sich geäußert hat, lesen Sie in der AZ Kaufbeuren vom Freitag. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.17
25×

Bildung
Abitur nach acht oder neun Jahren? Die beiden Kaufbeurer Schulleiter wünschen sich eine klare Linie

G8 oder G9: Das sollen sich Gymnasien in Zukunft aussuchen dürfen. In acht oder neun Jahren zum Abitur – oder vielleicht sogar beides? Ab Herbst 2018 sollen Gymnasien im Freistaat selbst entscheiden können, wie viel Zeit sie ihren Schülern bis zur Hochschulreife geben. Das hat das bayerische Kabinett vor kurzem beschlossen. Für die beiden Kaufbeurer Schulleiter sind noch viele Fragen dazu offen. Während das Jakob-Brucker-Gymnasium deshalb erst einmal auf amtliche Informationen warten will,...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.16
16×

Schule
Gymnasien im Füssener Land wollen wieder zurück zu G9

Wie viel Zeit sie ihren Schülern fürs Abitur geben, sollen die bayerischen Gymnasien ab dem Schuljahr 2018/19 selbst entscheiden dürfen. In acht oder neun Jahren zur Hochschulreife – oder beide Varianten anbieten? Vor kurzem kündigte diese Reform die CSU an. Überrascht hat das die Verantwortlichen an den Gymnasien im Füssener Land nicht – weder Anton Wiedemann, Schulleiter in Füssen, noch Thomas Schauer, seinen Kollegen in Hohenschwangau. Die Schulleiter sind sich schon recht sicher, in...

  • Füssen
  • 04.09.16
63×

Schule
Abitur im Ostallgäu kein Massenprodukt - Interview mit Gymnasiumsleiter Wilhelm Mooser

Im Ostallgäu wechseln deutlich weniger Schüler aufs Gymnasium als im bayerischen Durchschnitt. Hier sind es lediglich ein Drittel, wohingegen der Bayernschnitt bei 40 Prozent liegt. Der Leiter des Gymnasiums Marktoberdorf, Wilhelm Mooser, sagt daher: 'Das Abitur ist im Ostallgäu kein Massenprodukt'. Im Interview mit der Allgäuer Zeitung betont Mooser zudem: 'Eltern und Schüler haben nicht die Vorstellung, nur mit einem Abi könne man im Leben etwas erreichen. Im Ostallgäu gilt auch ein...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.16
38×

Bildung
Französische Austauschschülerin bereitet sich in Buchloe auf deutsches Abitur vor

Austauschschülerin Sibylle Papot will sowohl die französische, als auch die deutsche Hochschulreife erlangen. Dafür paukt sie auch am Buchloer Gymnasium. Dort soll der doppelte Abschluss künftig auch angeboten werden. Seit acht Wochen geht Austauschschülerin Sibylle Papot in Buchloe zur Schule. Die Neuntklässlerin aus Frankreich macht das sogenannte AbiBac – das deutsch-französische Abitur (der Name wird aus den Worten Abitur und dem entsprechenden französischen Schulabschluss...

  • Buchloe
  • 23.06.16
229×

Feier
Marktoberdorfer Gymnasiasten bereiten Abiball vor

Auf ein großes Fest dürfen sich die diesjährigen Absolventen des Marktoberdorfer Gymnasiums freuen. Freitagabend findet im Modeon der große Abiball als Abschluss ihrer Schullaufbahn statt. Um die Organisation hat sich ein Team von circa zehn Abiturienten gekümmert, darunter Stefan Pätzold, Jasmin Blöchl und Donard Querimi. Die drei erzählen von der zeitintensiven Vorbereitung und dem finanziellen Aufwand für den Abiball. Das Team kümmert sich unter anderem um organisatorische Dinge wie Verträge...

  • Marktoberdorf
  • 22.06.16
57×

Projekt
Was es mit dem Graffiti auf der Turnhalle des Marktoberdorfer Gymnasiums auf sich hat

Bei einem Projekt-Seminar haben 14 angehende Abiturienten des Gymnasiums Marktoberdorf vor einer Weile bunte Graffiti auf die südliche Wand der Turnhalle gesprüht. Dabei ging es ihnen auch darum, etwas Farbe in die seit der Renovierung ein wenig nüchtern erscheinende Schule zu bringen. Die Schüler befassten sich zunächst theoretisch mit Graffiti, Streetart und Wandmalerei, nahmen Kontakt zum Staatlichen Hochbauamt in Kempten auf und machten sich Gedanken über Terminplanung und Finanzierung. Ein...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.16
49×

Ausland
Theresa Müller aus Unterthingau macht ein soziales Jahr in Ecuador

Es ist ein bescheidenes Leben, das die Dorfbewohner auf 3.500 Metern Höhe in Ecuador leben. Für eine Zeit lang teilt Theresa Müller aus Unterthingau es mit ihnen. Für sieben Monate hat sich die 19-Jährige zu diesem freiwilligen sozialen Dienst gemeldet. In der Schule gibt sie den Kindern Englischunterricht, nachmittags engagiert sie sich in der Kinderbetreuung, kocht, bäckt und musiziert mit den Kleinen. Noch bis Mitte oder Ende März wird sie in im Projekt bleiben. Danach will sie ein wenig...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.16
22×

Bildung
An der Berufsschule Ostallgäu soll künftig das Abitur gemacht werden können

An der Berufsschule Ostallgäu in Marktoberdorf wird es künftig eine reguläre Klasse geben, in der Schüler die Hochschulreife erwerben können. Zwar steht die endgültige Bestätigung noch aus, aber es darf wohl als gesichert gelten, dass aus dem Pilotprojekt 'Berufsschule Plus' (BS Plus) eine dauerhafte Einrichtung wird. 'Die Fortführung über den Schulversuch hinaus ist gesichert', teilte das Kultusministerium Schulleiter Remigius Kirchmaier mit. Es fehlt noch die Zustimmung des...

  • Marktoberdorf
  • 20.07.15
103×

Schule
Viktoria Strobl aus Rieden hat ihr Abitur in Dänemark gemacht

Jetzt noch ein letztes Mal die Gedanken sammeln, konzentrieren und versuchen, die Antwort in Worte zu fassen. Und dann ist es geschafft, Freude und Erleichterung sind riesig. Viktoria darf das Zimmer mit dem Schild 'Eksamen' an der Tür verlassen und sich von nun an Abiturientin nennen. Das dürfen zwar Jahr für Jahr viele, aber nicht alle besuchen dafür eine Schule in Dänemark, so wie es die 20-jährige Viktoria Strobl aus Rieden in den vergangenen drei Jahren getan hat. Mehr über das Thema...

  • Füssen
  • 15.07.15
34×

Veranstaltung
Ehemalige geben Marktoberdorfer Abiturienten Tipps fürs Berufsleben

'Am besten möglichst früh Teamfähigkeit üben': Das war nur einer der Ratschläge, die ehemalige Abiturienten des Gymnasiums Marktoberdorfer beim Berufseinsteiger-Abend an die Schüler der Q11 weitergaben. Ziel der Veranstaltung, die zum sechsten Mal stattfand, war es, dass Studenten und Auszubildende der Abitur-Jahrgänge 2012 bis 2014 ihre Erfahrungen mit dem Ausbildungseinstieg den jetzigen Oberstufenschülern und Abiturienten mitteilten. Im zweiten Teil hatten die Schüler die Möglichkeit,...

  • Marktoberdorf
  • 19.03.15
38×

Abenteuer
Schwangauer (19) zieht es nach Abitur nach Südamerika

Die nächsten knapp neun Monate ist der Schwangauer Michael Stückl in Südamerika unterwegs. Die Neugierde, so sagt der junge Mann, treibt ihn in die Ferne. Er hat in diesem Jahr sein Abitur am Gymnasium Hohenschwangau abgelegt und strebt nun ein Studium an, das ihm einen internationalen Einsatz erlaubt. So lange will er die Welt aber erst noch selbst kennen lernen. Über Bekannte wurde er auf ein Surfcamp in Salvador de Bahia aufmerksam, so dass Brasilien sein erstes Ziel sein wird. Weiter gehen...

  • Füssen
  • 17.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ