Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Coronavirus (Symbolbild)
16.397× 52

Erst waren es "nur" 5 Positiv-Getestete
Corona-Alarm in Kempten: Nach Abi-Feier rund 100 Personen in Quarantäne!

Nach einer Abi-Feier an einem Kemptener Gymnasium gibt es 12 Personen, die positiv auf Corona getestet wurden. Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilt, sind mittlerweile rund 100 enge Kontaktpersonen in Quarantäne. Nach der Abi-Feier: Weitere kleine Privat-FeiernZunächst waren nur fünf Personen corona-positiv. Sie waren "zumindest teilweise ursächlich voneinander unabhängig", so das Landratsamt. Sie kamen nur an der Abi-Feier zusammen. Allerdings fanden nach der offiziellen Feier weitere...

  • Kempten
  • 23.07.21
Das Kennzeichen eines Streifenwagens wurde von einem 21-jährigen Mann geklaut. (Symbolbild)
4.266× 1

Nach Abi-Party
Junger Mann (21) klaut Nummernschild von Streifenwagen

Am späten Dienstagabend kam die Mitteilung über feiernde Jugendliche am Sonthofer See. Die Streife entdeckte ca. 80 Jugendliche, welche sich in kleineren Gruppen auf der Liegewiese verteilt hatten und ihr durchgeführtes Abi feierten. Kennzeichen geklaut Während die Jugendlichen ermahnt wurden, den angefallenen Müll später wieder mitzunehmen, erhielt die Streife die Mitteilung der Immenstädter Polizei, dass über ein online-gestelltes Video der Diebstahl eines Kennzeichens an ihrem abgestellten...

  • Sonthofen
  • 17.06.21
Am Freitagmorgen ist ein 18-jähriger Schüler auf dem Weg zu einer Abitur-Prüfung von der Straße abgekommen und leicht verletzt worden. (Unfall-Symbolbild).
2.505×

Altusried
Auf dem Weg zur Abi-Prüfung: Schüler (18) bei Unfall leicht verletzt

Am Freitagmorgen ist ein 18-jähriger Schüler auf dem Weg zu einer Abitur-Prüfung von der Straße abgekommen und leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Schüler von Altusried nach Kempten unterwegs. Im sogenannten "Kösel-Kreisel" bei Krugzell wollte er die Ausfahrt in Richtung Kempten nehmen. Dabei hatte er es laut Polizei wohl etwas zu eilig. Er kam nach links ab uns stieß gegen den Laternenmasten auf dem Fahrbahnteiler. Vater fährt Sohn zur Schule Der Vater für den...

  • Altusried
  • 25.05.21
Nachrichten
125×

Endlich geschafft
Wie ist die Stimmung nach der letzten schriftlichen Abiturprüfung?

Waren die diesjährigen Mathematik-Abiturprüfungen in Bayern zu schwer? Diese Frage spaltet aktuell die bayerische Schülerschaft. Tausende Abiturientinnen und Abiturienten in Bayern beklagen sich über das Mathe-Abi und wehren sich mit einer Petition: sie fordern Rücksicht bei der Benotung. Am 21. Mai schrieben die Abschlussschülerinnen und – schüler die letzte schriftliche Abiturprüfung: wir haben am Gymnasium in Oberstdorf nachgefragt, wie dort die Bilanz zum schriftlichen Abi...

  • Oberstdorf
  • 25.05.21
Anzeige
Das Abitur kann über viele verschiedene Wege nachgeholt werden. Wir geben dir wichtige Ratschläge mit an die Hand.
262× 1

So holst du das Abitur nach

Das Abitur über den zweiten Bildungsweg solltest du keinesfalls als Notlösung, sondern vielmehr als Chance sehen. Es gibt verschiedene Gründe, das Abitur auf diese Weise nachzuholen. Ein naheliegender Grund dafür ist der Wunsch, an einer Universität zu studieren. Hierfür ist das Abitur notwendig. Doch nicht nur für dein Studium ist das Abitur von Vorteil, sondern auch für die Ausbildung. Es werden immer mehr Plätze bevorzugt an Abiturienten vergeben, besonders in Bereichen, die auf eine...

  • Kempten
  • 19.05.21
Landarztquote für Medizinstudienplätze in Bayern (Symbolbild).
2.458× 4

Verpflichtend für 10 Jahre
Medizin studieren ohne Einser-Abitur: Landarztquote macht es möglich

Medizin studieren war bisher nur möglich mit einem 1,0 Schnitt. Von insgesamt 685 Bewerbern und Bewerberinnen haben im Juni 114 Bewerber und Bewerberinnen einen Platz für die bayerische Landarztquote bekommen. Sie alle bekommen die Chance auf einen Medizinstudienplatz obwohl sie keinen Einser-Schnitt haben, so Melanie Huml, Bayerns Gesundheitsministerin, in einer Pressemitteilung.  Die bayerische Landarztquote wurde geschaffen, um mehr junge Mediziner für den Beruf als Hausarzt zu begeistern...

  • Kempten
  • 19.08.20
An der Fachober- und Berufsoberschule in Kempten haben am Donnerstag die Abiturprüfungen begonnen. 402 Schüler treten in 22 Räumen an. Ein Auszug aus der Dreifachturnhalle des Berufsschulzentrums Kempten, beaufsichtigt von Lehrerin Petra Hämmerle.
3.699×

Abi-Prüfung
Abiturienten der FOS/BOS Kempten im Stress

Die Abiturientinnen und Abiturienten der Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) in Kempten stecken mitten in den Abiturprüfungen. Freitagvormittag ist Englisch an der Reihe - natürlich unter besonderen Abstands- und Hygieneregeln.  Über 400 Schüler der FOS/BOS Kempten schreiben heuer ihr Abitur: Statt in neun Räumen sind die Abiturienten auf 22 Räume verteilt, heißt es bei der Allgäuer Zeitung. Wegen der Lage um das Coronavirus starteten die Abiturprüfungen am Donnerstag mit der...

  • Kempten
  • 19.06.20
Abitur (Symbolbild)
2.826×

Gymnasium
Bayern verschiebt Abitur-Prüfungsstart auf den 20. Mai

Update: 25. März, 16:38 Uhr: Nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) sollen die Abiturprüfungen in Deutschland nach jetzigem Stand weiterhin stattfinden, darauf haben sich die Kultusminister der Länder geeinigt. Eine Absage sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht notwendig, so die Kultusministerkonferenz nach ihrer Beratung. Soweit es aus Infektionsschutzgründen zulässig sei, fänden die Prüfungen zum geplanten oder zu einem Nachholtermin bis zum Ende des Schuljahres statt, berichtet der BR. Der...

  • Kempten
  • 19.03.20
Polizei (Symbolbild)
4.616×

Abschlussfeier
Q12-Party in Oberstdorf: Gymnasiasten feiern überwiegend unauffällig

Die am Freitag in Oberstdorf stattgefundene Q 12 – Party verlief nach den Erfahrungen der letzten Jahre auch 2019 aus polizeilicher Sicht zunächst ruhig. Im Laufe des Abends kam es aber zu alkoholbedingten Ausfallerscheinungen einzelner Jugendlicher, die teils notfallärztlich versorgt werden mussten. Auch ließen sich diverse Streitereien zunächst durch das geschulte und gut vorbereitete Security-Personal teilweise schlichten, doch später kam es auch zu polizeilichen Einsätzen, bei denen zwei...

  • Oberstdorf
  • 19.10.19
5.826×

Party
Polizei unterbindet Feier am Kemptener Illerdamm

Eine Party am Illerdamm in Kempten von Freitag auf Samstag löste einen größeren Polizeieinsatz aus. Nachdem die Auflagen der Stadt, die Feierlichkeiten bis 23 Uhr zu beenden und den Illerdamm zu verlassen, nicht beachtet wurden, rückte die Polizei mit über 40 Einsatzkräften an, um den Illerdamm zu räumen. Auf der Grünfläche, sowie dem angrenzenden Skaterpark, hielten sich bis zu 1.000 teils stark alkoholisierte Personen auf. Dabei handelte es sich jedoch nicht nur Schüler, sondern auch um junge...

  • Kempten
  • 30.06.18
Symbolbild
730×

Tipps
Das Taschengeld mit einem Nebenjob aufbessern - worauf muss man achten?

Endlich keine Schule mehr – die Abiturprüfungen sind geschafft und die Abiturienten können ihre Freiheit genießen. Aber was tun mit so viel freier Zeit? So mancher möchte sie gerne sinnvoll nutzen. Zum Beispiel mit einem Nebenjob. Wir haben ein paar Tipps, worauf man da so achten sollte. Entscheidend für Arbeitszeiten, Bezahlung und Urlaubsregelung ist das Alter. Wer noch nicht volljährig ist, unterliegt anderen Bestimmungen als die schon 18-Jährigen: Die Höchstarbeitszeit sind 40 Stunden pro...

  • Kempten
  • 29.06.18
Im G8 ist die schriftliche Abiturprüfung in Mathematik Pflicht.
286×

Bildung
Zu leichte Abiprüfungen? Schulleiter der Oberallgäuer und Kemptener Gymnasien widersprechen dem Präsidenten des Lehrerverbands

Die Schulleiter der Gymnasien im Oberallgäu und Kempten widersprechen energisch. Das Abitur müsse wieder schwerer werden, forderte Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, am vergangenen Wochenende. „Man könne bei der Masse an Einser-Abiturienten die wirklich herausragenden gar nicht mehr erkennen“, sagte Meidinger. Er sprach von einer „Inflation an guten Noten“. „Nein“, sagt Michael Renner, Schulleiter des Immenstädter Gymnasiums. Das Abitur sei nicht leichter, sondern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.18
103×

Schule
Prüfungen beginnen: Immer mehr Abiturienten im Oberallgäu

Für die Schüler an den Gymnasien im Oberallgäu und in Kempten beginnen am Mittwoch die Abiturprüfungen. Erstes Prüfungsfach ist Mathematik. Doch was ist der Abschluss noch wert, nachdem immer mehr das Abitur schaffen und sich die Zahl der 1,0-Abiturienten in den vergangenen zehn Jahren verdreifacht hat. Werden die Schüler schlauer? Oder ist Abitur leichter als früher? Wir fragten Schulleiter von Gymnasien aus der Region. 'Bei uns ist die Zahl der Abiturienten in den vergangenen Jahren konstant...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.17
533×

Schule
50 Jahre Abitur in Kempten: Ein 100-Jähriger und seine 70-jährigen Buben

Da staunten die 70-Jährigen bei ihrem 50. Abiturtreffen in Kempten nicht schlecht, als - flott im Sportdress und mit Wanderstöcken - ihr inzwischen 100-jähriger ehemaliger Mathematik-Lehrer Walter Pannert auftauchte und sich über das ganze Gesicht strahlend freute, seine Buben von damals endlich mal wieder zu sehen. Alle zehn Jahre hat sich der Abschlussjahrgang 1965/66 des Allgäu-Gymnasiums – damals noch die Oberrealschule an der Salzstraße – bisher zum Feiern getroffen. Künftig will man das...

  • Kempten
  • 12.06.16
161×

Abitur
Endspurt in Kaufbeuren: Die Abschlussprüfungen stehen kurz bevor

Abiturienten vom vergangenen Jahr über Motivation, Lernstrategien und das richtige Maß an Ablenkung Von Mathematik bis Deutsch, von Biologie bis Kunst: Die Köpfe der diesjährigen Abiturienten rauchen, denn die Abschlussprüfungen an Gymnasien sowie Fach- und Berufsoberschulen stehen kurz bevor. Die Allgäuer Zeitung hat mit früheren Schülern des Marien- und des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren gesprochen. Sie verraten ihre Tipps rund um Lernstrategien, Motivation und das richtige Maß an...

  • Kempten
  • 18.04.16
269×

Bildung
Neuer Ausbildungszweig für Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnik an der Kemptener Fachoberschule

Die Fachoberschule in Kempten will zum kommenden Schuljahr einen neuen Ausbildungszweig einführen: Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnik soll er heißen. 'Das ist eine Bereicherung des Bildungsangebots im Allgäu und für das Allgäu', sagt Schulleiterin Helga Traut. Denn in der Region gebe es diesen Zweig bisher noch nicht. 'Wir haben hier zahlreiche Arbeitgeber, die genau in diesen Bereichen Bedarf haben.' Der neue Ausbildungszweig richtet sich laut Traut an naturwissenschaftlich interessierte...

  • Kempten
  • 22.01.16
262×

Schule
Neuer Weg zum Abitur am Gymnasium Sonthofen

Das Gymnasium Sonthofen bietet als einziges Gymi im Oberallgäu Schülern mit mittlerem Abschluss den Weg zur allgemeinen Hochschulreife. Los geht es mit einer Einführungsklasse, die die Jugendlichen gezielt auf Anforderungen der Oberstufe wie eine zweite Fremdsprache vorbereitet. Die bisherigen Erfahrungen in Sonthofen sind gut. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 08.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.16
1.019×

Abschlussfeier
139 Abiturienten des Kaufbeurer Jakob-Brucker-Gymnasiums verabschiedet

Dreimal die Traumnote 1,0 Mit einem klangvollen 'Oh happy day' eröffnete der Abiturientenchor den Gottesdienst zur Abschlussfeier der Abiturienten des Jakob-Brucker-Gymnasiums (JBG) in der Dreifaltigkeitskirche. Der Festakt wurde im Stadtsaal fortgesetzt. 139 Abiturienten erhielten dort ihre Zeugnisse. ' Neben wertvollen menschlichen Eigenschaften, die sich vor allem in einem sozialen Engagement in zahlreichen schulischen Einrichtungen, wie dem Tutorensystem oder der Ganztagesschule zeigten,...

  • Kempten
  • 01.07.15
19×

Feier
Zweitbesten Abiturjahrgang in der Geschichte des Kaufbeurer Marien-Gymnasiums verabschiedet

Den zweitbesten Abiturjahrgang in der Geschichte des Kaufbeurer Marien-Gymnasiums verabschiedete Schulleiter Andreas März bei der Abschlussfeier der Einrichtung. Bei einem Gesamt-Notenschnitt von 2,07 haben 33 Absolventinnen eine Eins vor dem Komma, 16 haben mit 1,5 oder besser abschnitten und die Traumnote von 1,0 wurde dreimal erreicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.06.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten
  • 29.06.15
18×

Beisattacke
Körperverletzung bei Abi-Abschlussfeier in Kaufbeuren

Bei der Abi-Abschlußfeier am Rondell des Tänzelfestplatzes kam es am Freitagnachmittag zu einer Körperverletzung, als ein 19-Jähriger einem 18-Jährigen im Alkoholrausch in den Hals biss. Der 18-Jährige wurde daraufhin in die Notaufnahme des Klinikums Kaufbeuren eingeliefert, er erlitt jedoch nur leichte Verletzungen. Bei dem 19jährigen Täter handelte es sich nicht um einen Abiturienten bzw. einen offiziellen Teilnehmer der Feier.

  • Kempten
  • 13.06.15
127×

Bildung
Gymnasium Sonthofen informiert über neuen Weg zum Abitur

Einen neuen Weg zum Abitur will das Gymnasium Sonthofen anbieten: Dabei können Jugendliche, die bisher einen mittleren Schulabschluss haben, innerhalb von drei Schuljahren die allgemeine Hochschulreife erwerben. Der Weg dorthin führt über eine sogenannte Einführungsklasse. In dieser sogenannten '10 E' werden die Schüler mit einem eigenen Stundenplan gezielt auf die Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vorbereitet. Vor allem in den Abiturfächern Deutsch, Mathematik sowie den Fremdsprachen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ