Abgeordnete

Beiträge zum Thema Abgeordnete

Ulrike Müller unterzeichnet das Solidaritäts-Transparent der streikenden Voith-Mitarbeiter am bedrohten Standort Sonthofen.
1.530×

Wirtschaft
Allgäuer EU-Abgeordnete unterstützt Arbeitskampf bei Voith in Sonthofen

Auf Einladung von Bügermeister Christian Wilhelm besuchte die Allgäuer EU-Abgeordnete Ulrike Müller (Freie Wähler) am Mittwoch die streikenden Mitarbeiter vor dem Firmengelände des Voith-Werkes in Sonthofen. Der internationale Konzern hat beschlossen, den Standort in Sonthofen trotz schwarzer Zahlen zu schließen.  Das sei für Müller "aus europäischer Sicht" unbegreiflich, weshalb sie in einer Pressemitteilung ankündigte, sich für den Erhalt der Arbeitsplätze einsetzen zu wollen. "Vielerorts...

  • Sonthofen
  • 07.05.20
194×

Rücktritt
Freie Wähler und die Affäre Pohl: Friedrich Haag aus Lindenberg legt Amt nieder und kritisiert den Bezirksvorstand

Friedrich Haag ist nicht damit einverstanden, dass der Bezirksvorstand der Freien Wähler dem Abgeordneten Bernhard Pohl (Kaufbeuren) nach dessen Alkoholfahrt den Rücken stärkt. Deshalb ist der Lindenberger von seinem Posten als Stellvertretender Vorsitzender der Kreisvereinigung Oberallgäu/Lindau/Kempten zurückgetreten. Wir haben mit dem Westallgäuer Politiker über seine Entscheidung gesprochen. Warum haben Sie ihr Amt niedergelegt? Friedrich Haag: Wir sind in Schwaben schon länger als...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.08.15
203×

Europaparlament
Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller von neuer EU-Kommission überzeugt

Wenn morgen das Europaparlament über die vorgeschlagene Kommission von Jean-Claude Juncker abstimmt, wird die Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller zustimmen. Das gab die einzige Vertreterin der Freien Wähler im Europaparlament heute bekannt. In Summe haben sie die designierten Kommissare überzeugt, so Müller. Besonders positiv sieht sie, dass einige Anwärter mehr Transparenz und Bürgernähe wollen. Morgen Vormittag wird über die neue EU-Kommission in Straßburg abgestimmt.

  • Kempten
  • 21.10.14
56×

Missen-Wilhams
Ulrike Müller aus Missen-Wilhams zum Landesvorstand der Freien Wähler Schwabens gewählt

Die Abgeordnete Ulrike Müller aus Missen-Wilhams wird zusammen mit Josef Rid den Landesvorstand der Freien Wähler Schwabens bilden. Die Delegierten wählten Müller eindeutig mit 245 von 341 gültigen Stimmen. Sie gewann damit die Wahl gegen den Landtagsabgeordneten aus Kaufbeuren, Bernhard Pohl. Josef Rid freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ulrike Müller. Er betonte, dass die kommenden Herausforderungen ein geschlossenes Auftreten der Freien Wähler in allen Bereichen erfordern.

  • Kempten
  • 16.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ