Abgeordnete

Beiträge zum Thema Abgeordnete

Eishockey (Symbolbild).
236× 1

ECDC Memmingen
Oberligisten hoffen auf Unterstützung: Abgeordneter Pohl zu Gast in Memmingen

Der ECDC Memmingen hat weiter mit den Auswirkungen der Corona-Krise zu kämpfen. Wenige Wochen vor dem ursprünglichen Saisonstart sind noch immer viele Dinge unklar. Der Abgeordnete des Bayerischen Landtags, Berhard Pohl, wirbt nun für eine bayernweite Förderung von Sportvereinen, die auf Zuschauer angewiesen sind und von den Programmen des Bundes nicht profitieren können. Am Mittwochnachmittag besuchte er, im Rahmen eines Pressegesprächs, die Verantwortlichen der Memminger Indians. Wenige...

  • Memmingen
  • 31.07.20
(Von links) Der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen, Maximilian Eichstetter, Stephan Stracke (MdB), Angelika Schorer (MdL) und Stadtkämmerer Marcus Eckert.
488× 1

Bundesstützpunkt für Eishockey und Curling
Allgäuer Abgeordnete überzeugen sich in Füssen von Baufortschritt

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und die Allgäuer Landtagsabgeordnete Angelika Schorer (beide CSU) haben am Freitag den Bundesstützpunkt für Eishockey und Curling Füssen (BSP) besucht, um sich über den aktuellen Stand der Sanierung zu informieren. Laut Stadtverwaltung führte der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen, Maximilian Eichstetter, die beiden Abgeordneten durch den BSP. Wie berichtet, hatten sich Stracke und Schorer persönlich dafür stark gemacht, dass Bund und Land...

  • Füssen
  • 28.07.20
Ulrike Müller unterzeichnet das Solidaritäts-Transparent der streikenden Voith-Mitarbeiter am bedrohten Standort Sonthofen.
1.506×

Wirtschaft
Allgäuer EU-Abgeordnete unterstützt Arbeitskampf bei Voith in Sonthofen

Auf Einladung von Bügermeister Christian Wilhelm besuchte die Allgäuer EU-Abgeordnete Ulrike Müller (Freie Wähler) am Mittwoch die streikenden Mitarbeiter vor dem Firmengelände des Voith-Werkes in Sonthofen. Der internationale Konzern hat beschlossen, den Standort in Sonthofen trotz schwarzer Zahlen zu schließen.  Das sei für Müller "aus europäischer Sicht" unbegreiflich, weshalb sie in einer Pressemitteilung ankündigte, sich für den Erhalt der Arbeitsplätze einsetzen zu wollen. "Vielerorts...

  • Sonthofen
  • 07.05.20
Die Allgäuer Abgeordneten Alexander Hold (Freie Wähler) und Thomas Gehring (Grüne) wurden zu Landtags-Vizepräsidenten gewählt.
3.288×

Politik
Hauptrollen für zwei Allgäuer Abgeordnete

Als an diesem Montag die erste Sitzung des neugewählten Landtags stattfindet und 205 Abgeordnete in den Plenarsaal strömen, ist auch für zwei Allgäuer Parlamentarier eine Hauptrolle reserviert: Alexander Hold (Kempten, Freie Wähler) und Thomas Gehring (Gunzesried, Grüne) werden zu Landtags-Vizepräsidenten gewählt. Hold spricht von einer „Aufbruchstimmung“ bei den Freien Wählern (FW), die mit der CSU die Regierungskoalition bilden: „Wir müssen nicht mehr mühsam Dinge beantragen, die dann...

  • Kempten
  • 06.11.18
148×

Bundestagswahl
Große Unterschiede: Fünf Abgeordnete vertreten das Allgäu

Das Allgäu wird im neuen Bundestag so stark vertreten sein wie nie zuvor. Fünf Abgeordnete aus der Region ziehen ins Parlament ein: Dr. Gerd Müller, Stephan Stracke (beide CSU), Stephan Thomae (FDP), Peter Felser (AfD) und Susanne Ferschl (Die Linke). Die fünf könnten unterschiedlicher kaum sein, das spiegelt die Polarisierung der Gesellschaft wider. Minister Gerd Müller und Stephan Stracke verlieren als Direktkandidaten klar an Zustimmung, beide etwa zehn Prozentpunkte. Trotzdem holen sie...

  • Kempten
  • 26.09.17
106×

Bundestagswahl
Wahlkreis Kempten hat künftig drei heimische Abgeordnete in Berlin

Die Menschen im Wahlkreis 256, der aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und der Stadt Kempten besteht, werden aller Voraussicht nach künftig von mehr Abgeordneten als bisher in Berlin vertreten. Neben Dr. Gerd Müller (CSU) ziehen wohl auch Stephan Thomae von der FDP und Peter Felser (AfD) in den Bundestag ein. Müller sprach gestern von einem enttäuschenden Ergebnis mit Blick auf das Gesamtergebnis der Union. Es sei nicht gelungen, die Sorgen der Menschen aufzugreifen. Auch das CSU-Ergebnis...

  • Kempten
  • 25.09.17
223×

Politik
Weilerer Abgeordneter Eberhard Rotter bewirbt sich nicht mehr um Sitz im Landtag

Die sechste Wahlperiode als Abgeordneter wird seine letzte sein: Eberhard Rotter wird 2018 nicht mehr für ein Landtagsmandat kandidieren. Das hat der 62-Jährige am Montagabend auf einer gemeinsamen Sitzung der CSU-Kreisverbände Lindau und Oberallgäu in Harbatshofen (Stiefenhofen) erklärt. Damit ist die Diskussion um seine Nachfolge eröffnet. Dabei sind sich die CSU-Kreisverbände Oberallgäu und Lindau nicht einig. 'Es könnte eine Kampfabstimmung geben', sagt der Lindauer Kreisvorsitzende Uli...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.17
32×

Bauernverband
Europaabgeordnete Ulrike Müller wehrt sich in Westerheim gegen Kritik an der Landwirtschaftspolitik der EU

Oft schieben deutsche Politiker die Schuld an der überbordenden Bürokratie, den vielen Vorschriften und Reglementierungen in der Landwirtschaft auf die Europäische Union und Brüssel. Bei der Jahresversammlung des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Unterallgäu hat die Europaabgeordnete Ulrike Müller überraschend klar und deutlich damit aufgeräumt. 'Vieles ist von München und Berlin hausgemacht.' Etwa bei der umstrittenen Düngeverordnung sei es so, dass Brüssel nur die Richtlinien erlässt –...

  • Kempten
  • 19.02.16
20×

TTIP
SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl kritisiert bei Besuch in Kaufbeuren Freihandelsabkommen

Das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) stand im Mittelpunkt eines Besuchs der bayerischen SPD-Europaabgeordneten Maria Noichl in Kaufbeuren. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins führte sie durch den 'TTIP- Dschungel'. Sie verglich das Gesetzespaket für das Freihandelsabkommen mit einer Schuhschachtel, die von der EU-Kommission im Auftrag der EU-Länder geschnürt werde. Die einzelnen Bereiche, wie etwa Angleichung von Standards in der Arbeitswelt oder der Produktion von Lebensmitteln,...

  • Kempten
  • 21.09.15
179×

Rücktritt
Freie Wähler und die Affäre Pohl: Friedrich Haag aus Lindenberg legt Amt nieder und kritisiert den Bezirksvorstand

Friedrich Haag ist nicht damit einverstanden, dass der Bezirksvorstand der Freien Wähler dem Abgeordneten Bernhard Pohl (Kaufbeuren) nach dessen Alkoholfahrt den Rücken stärkt. Deshalb ist der Lindenberger von seinem Posten als Stellvertretender Vorsitzender der Kreisvereinigung Oberallgäu/Lindau/Kempten zurückgetreten. Wir haben mit dem Westallgäuer Politiker über seine Entscheidung gesprochen. Warum haben Sie ihr Amt niedergelegt? Friedrich Haag: Wir sind in Schwaben schon länger als...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.08.15
118×

Ballade
Mein Aktives Kaufbeuren komponiert Lied über Verkehrssünder Bernhard Pohl

Die Gruppe MAK (Mein aktives Kaufbeuren) hat sich bereits mit dem Kaufbeuren-Rap kritisch an ihrer Heimatstadt abgearbeitet. Nun legt MAK mit einem Song über den Kaufbeurer FW-Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl nach. 'Auf dein Wohl' lautet der Titel der einfühlsamen Ballade. Interpret Alexander Weiß hat sein Werk für einen Mann geschrieben, 'der es zur Zeit wahrlich nicht einfach hat': Denn Pohl, der sich bereits für mehrere Verkehrsverstöße verantworten musste, war jüngst in München betrunken...

  • Kempten
  • 03.08.15
24×

Europaparlament
Die Politik der Europäischen Union soll sich nicht negativ auf Allgäuer Bürger auswirken

Sie stimmen über Richtlinien und Verordnungen ab. Hören sich Berichte und Lesungen an. Sitzen an einem Tag oft bis Mitternacht im Plenum und bekommen in der Regel 600 Mails täglich: die Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Zwölf Frauen und Männer vertreten die bayerischen Wähler im Parlament der Europäischen Union. Zwei davon, Ulrike Müller für die Freien Wähler, und Barbara Lochbihler für Bündnis 90/Die Grünen, kommen aus dem Allgäu. Doch was machen sie dort eigentlich? Was tun sie für...

  • Kempten
  • 21.05.15
21×

Vortrag
Europaabgeordnete spricht in Marktoberdorf über humanitäre Hilfe für Frauen und Flüchtlinge

Groß war das Interesse beim Frauenfrühstück der Pfarreiengemeinschaft St. Martin/St. Magnus in Marktoberdorf am Vortrag der Europaabgeordneten Barbara Lochbihler (Bündnis 90/Grüne) zum Thema 'Humanitäre Krise in Syrien und Irak: Frauen im Brennpunkt'. Nach ihrem bewegenden Vortrag wurde im Pfarrheim St. Martin noch rege diskutiert. Frauen und Mädchen in den Krisengebieten werden geraubt, vergewaltigt, zwangsverheiratet, versklavt und verkauft. Auch in den Flüchtlingslagern, so Lochbihler, ...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.15
17×

Haushalt
Landkreis Ostallgäu will mehr Schulden abbauen und investieren

Der Ostallgäuer Kreistag hat den Haushalt für das Jahr 2015 verabschiedet. Der vorgelegte Plan stelle einen 'Dreiklang aus Ansparung, Schuldenabbau und und Vorsorge' dar, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker. Den Haushalt mit einem Volumen von 118,6 Millionen Euro bezeichnete sie als 'generationengerecht', da keine Lasten in die Zukunft verschoben würden. Der Landkreis profitiert derzeit noch von guten Rahmenbedingungen, die Mehreinnahmen von rund 3,2 Millionen Euro in die Kassen spülen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.14
200×

Europaparlament
Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller von neuer EU-Kommission überzeugt

Wenn morgen das Europaparlament über die vorgeschlagene Kommission von Jean-Claude Juncker abstimmt, wird die Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller zustimmen. Das gab die einzige Vertreterin der Freien Wähler im Europaparlament heute bekannt. In Summe haben sie die designierten Kommissare überzeugt, so Müller. Besonders positiv sieht sie, dass einige Anwärter mehr Transparenz und Bürgernähe wollen. Morgen Vormittag wird über die neue EU-Kommission in Straßburg abgestimmt.

  • Kempten
  • 21.10.14
30×

Wirtschaft
EU fördert Lagerung von Milchprodukten

Positiv bewertet die Allgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller die angekündigten Beihilfen aus Brüssel für die Lagerung von Milchprodukten. Seit dem Russland keine Lebensmittel aus dem Westen mehr einführt, spüren auch die Milchbauern und Molkereien einen negativen Effekt. Die EU hat jetzt finanzielle Hilfen für die Lagerung von Milchprodukten angekündigt. Zunächst ist von der Zwischenlagerung von Butter und Milchpulver die Rede. Auch die Lagerung von Käse soll bezuschusst werden. Hier muss...

  • Kempten
  • 29.08.14
143×

Europawahl
Europaabgeordnete Ulrike Müller (FW): Ihre Pläne nach der Wahl

Ulrike Müller aus dem Oberallgäuer Missen-Wilhams ist die neue EU-Abgeordnete der Freien Wähler. Sie wird ab Juli nach Brüssel wechseln. Ihr Landtagsmandat will sie bis dahin behalten und dann an den Nachrücker, Johann Häusler aus Augsburg-Land, abgeben. Für ihre Familie soll sich aber nichts ändern: Den Bauernhof treiben ihr Mann und ihr Sohn um. Und am Wochenende will Ulrike Müller weiterhin regelmäßig im Stall helfen. Auch bei der Wohnungssuche vermeidet die 51-Jährige hektische...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.05.14

Bundestag
Stephan Stracke einstimmig als Sprecher der CSU-Landesgruppe gewählt

Die Mitglieder der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag haben den heimischen Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke einstimmig zu ihrem Sprecher u.a. für die Bereiche Arbeit und Soziales sowie Gesundheit gewählt. Stracke vertritt damit die CSU in Berlin in gesellschaftspolitisch wichtigen Themen wie beispielsweise Mindestlohn, Mütterrente, Krankenhaus und Pflege. Wie in der letzten Legislaturperiode wird Stracke auch stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale...

  • Kempten
  • 22.01.14
17×

Bundestag
Neue Aufgaben für Allgäuer Bundestagsabgeordneten Gerd Müller

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete wird heute vereidigt und freut sich auf die nächsten Schritte. Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Gerd Müller von der CSU ist seit Sonntag Abend Entwicklungsminister. Im neuen Kabinett wird Müller ab heute seine neuen Aufgaben entgegennehmen. Seit knapp 20 Jahren sitzt Müller für das Allgäu im Bundestag. Nach Ignaz Kiechle von der CSU ist Gerd Müller der zweite Bundesminister aus der Region.

  • Kempten
  • 16.12.13
10×

Medikamente
Abgeordnete des Bayrischen Landtags Ulrike Müller lädt zum Fachgespräch zum Thema Ritalin ein

Zum Fachgespräch Ritalin hat heute Vormittag die Abgeordnete des Bayrischen Landtags Ulrike Müller geladen. Schwerpunkt des Runden Tisches in Kempten war die steigende Verschreibung von Ritalin und anderen Medikamenten. Vor allem Kindern und Jugendlichen, die unter ADHS leiden, werden oft Medikamente mit dem Wirkstoff verschrieben. Fachleute aus dem Allgäu haben über Möglichkeiten und Risiken von Ritalin sowie Aspekte von ADHS gesprochen.

  • Kempten
  • 09.12.13
11×

Politik
Allgäuer Stephan Stracke zufrieden mit Koalitionsverhandlungen

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke von der CSU ist zufrieden mit dem Ausgang der Koalitionsverhandlungen. Auch die Kompromisse, die mit der SPD getroffen wurden, stimmen Stracke positiv. Von beiden Seiten wurden Lösungen gefunden. Der Vorschlag der SPD eine generelle doppelte Staatsbürgerschaft zu etablieren wurde abgelehnt. Der Kompromiss: Diejenigen die in Deutschland geboren und aufgewachsen bzw. ausgebildet wurden und hier ihren Lebensmittelpunkt haben, unterliegen keinem...

  • Kempten
  • 27.11.13
31×

Verhandlung
Allgäuer Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke zu Koalitionsverhandlungen

Die Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU und SPD ziehen sich seit Wochen hin und so langsam sinkt unter der Bevölkerung auch die Akzeptanz für eine große Koalition. Am Verhandlungstisch mit dabei ist auch der Allgäuer CSU Bundestagsabgeordnete Stephan Strake. Er sagte gegenüber dem NEUEN RSA RADIO beide Parteien müssten jetzt langsam mal "zu Potte" kommen, die Menschen wollen eine gute Regierung und dazu müssten jetzt die Grundlagen gelegt werden. Die CDU/ CSU habe die Wahlen...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.13
518×

Politiker
Was macht eigentlich der ehemalige Allgäuer FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae?

Den Sprung ins Parlament schaffte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete der FDP, Stephan Thomae, dieses Jahr nicht mehr. Was macht er jetzt? Wie sieht seine weitere berufliche Planung aus? Bleibt er in der Politik? Letzteres will Stephan Thomae erst mal abwarten, wie seine Chancen am Samstag beim Bezirksparteitag stehen. Diverse Anfragen bekam der gebürtige Kemptener auch aus Gemeinden im Landkreis, die ihn gerne als Bürgermeister sähen. Doch zunächst richtet er sich in seinem ehemaligen...

  • Kempten
  • 05.11.13

Politik
Allgäuer CSU-Bundesstagsabgeordnete verhandeln am Koalitionstisch in Berlin

Die Allgäuer CSU-Bundestagsabgeordneten Gerd Müller und Stephan Stracke sitzen ab heute in Berlin wieder am Koalitionstisch mit der SPD. Müller beschäftigt sich ab heute mit der Agrarpolitik. Stracke verhandelt für die CSU in der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege. Insgesamt verhandeln zwölf Arbeitsgruppen in allen relevanten Politikfeldern. Spätestens Anfang Dezember soll der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD stehen.

  • Kempten
  • 28.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ