Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr zu einem erhöhten Abfallaufkommen im Unterallgäu geführt. (Symbolbild)
1.172×

Abfall
Wegen der Corona-Pandemie: Unterallgäuer entsorgen deutlich mehr Müll

Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr zu einem erhöhten Abfallaufkommen im Unterallgäu geführt. Die Bürger haben ausgemistet und dadurch für mehr Sperrmüll gesorgt. Es wurde mehr zuhause gekocht und so mehr Biomüll produziert. Mit Masken und Schutzkleidung stiegen die Gewerbeabfälle und vermutlich hat die Arbeit im Homeoffice mehr Verpackungen in der Gelben Tonne landen lassen. Einen Einblick in die vorläufige Abfallstatistik 2020 gab Edgar Putz, Leiter der Abfallwirtschaft, nun im...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 27.01.21
Wertstoffhof (Symbolbild)
5.713× 1

Illegale Müllablagerung
Wertstoffhof gesperrt: Bürger in Kaufbeuren werfen Säcke über Absperrung

Wegen der aktuell in der Coronakrise reduzierten Öffnungszeiten im Entsorgungsbereich ist seit vergangenen  Freitag der Wertstoffhof Kaufbeuren in der Liegnitzer Straße geschlossen. Durch illegale Müllablagerung an diesem Ort haben die Werstoffhof-Mitarbeiter erhebliche Mehrarbeit. Die Stadt Kaufbeuren appelliert deshalb in einer Pressemitteilung an alle Bürgerinnen und Bürger, die Entsorgung sachgemäß durchzuführen. Am Montag zeigte sich, dass die Sperrung des Wertstoffhofes von einigen...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.20
Überall Schnee im Allgäu: Für die Müllabfuhr erschwert das erheblich die Arbeit.
1.764×

Wetter
Schnee und Eis behindern Müllabfuhr im Landkreis Ostallgäu

Große Schneemengen und glatte Straßen erschweren die Leerung der Abfalltonnen im Landkreis Ostallgäu, wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Vor allem wenn Abfalltonnen tief eingeschneit sind oder von Schneepflügen eingeschoben wurden, können sie nicht geleert werden. Kommunale Abfallwirtschaft und Abfuhrunternehmen bitten die Bevölkerung um Verständnis. Damit die Tonnen besser oder überhaupt geleert werden können, sollte zwischen Tonne und Fahrbahn eine kleine Gasse...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.19
856×

Schneefall
Kein Durchkommen für Müllabfuhr in manchen Unterallgäuer Ortschaften

In höher gelegenen Unterallgäuer Gemeinden und in abgelegeneren Bereichen war und ist es laut Edgar Putz von der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises nicht möglich, alle Mülltonnen zu leeren. Für die Müllabfuhr gibt es wegen der Schneemassen seit Freitag in manchen Straßen oder Weilern kein Durchkommen für die Fahrzeuge. Wie lange das so bleibt, hänge von der Witterung ab. „Leider ist es deshalb auch nicht möglich, Extratouren zu fahren und die Mülltonnen nachzuleeren“, so Putz. Deshalb...

  • Memmingen
  • 07.01.19
4.571×

Service
Wann ist noch mal Müllabfuhr? Neuer digitaler Abfall-Kalender erinnert allgäuweit an Termine

Jeder kennt das Problem: Wann stellt man die Tonne vor die Tür? Wenn sie beim Nachbarn draußen steht? Und wenn der es auch vergisst? Gut, man kann auf den Kalender schauen, der in der Küche hängt. Aber mal ehrlich: Wie oft denkt man einfach nicht dran? Jetzt gibt es einen Internet-Service, der immer rechtzeitig und zuverlässig an die Müllabfuhr-Termine erinnert – direkt auf dem Smartphone: Der neue Allgäuer Abfallkalender. Und zwar im ganzen Allgäu (außer Stadt Memmingen und Stadt...

  • Kempten
  • 20.04.16
111×

Abfall
Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich wegen Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags 'Christi Himmelfahrt' am Donnerstag, 14. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu um einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Für die Leerung der Altpapiertonnen gelten die veröffentlichten Termine. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Einen...

  • Mindelheim
  • 30.04.15
23×

Abfallwirtschaft
Ausfall der Hausmüllabfuhr in Weicht und Beckstetten: Abhilfe für Bewohner

Aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse und eines Schadens an einem Müllfahrzeug ist die Hausmüllabfuhr in den Ortsteilen Weicht und Beckstetten der Gemeinde Jengen am 30. Dezember ausgefallen. Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu sorgt aber für Abhilfe. Die betroffenen Bewohner können beim nächsten Abfuhrtag am Dienstag, 13. Januar, die bis dahin angefallenen Abfälle in neutralen Müllsäcken sammeln und mit der Mülltonne zur Abholung bereitstellen. Das Abfuhrunternehmen...

  • Buchloe
  • 08.01.15
38×

Bioabfall
Ende der wöchentlichen Biomüllabfuhr im Ostallgäu

Ab dem 29.09.14 werden die Biotonnen wieder 14-täglich im Wechsel mit den Restmüllgefäßen entleert. Die Wochentage bleiben wie bisher unverändert. Die Kommunale Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass die Behälter ab 6.00 Uhr früh an der nächst anfahrbaren Straße zur Abholung bereitzustellen sind. Für gelegentliche Übermengen können 60 Liter Biomüllsäcke erworben werden, die mit der Biotonne zur Abholung bereit zu stellen sind. Allgemeine Informationen zur Biotonne sind in der Broschüre 'Die...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.14
22×

Feiertag
Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich an Pfingsten

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 9. Juni, und Fronleichnam, 19. Juni, verschiebt sich die Abfuhr von Rest- und Biomüll um einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen finden Bürger individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter Unterallgäu-App abrufbar. Normaler Abfuhrtag verlegt auf Montag, 9. Juni Dienstag, 10. Juni Dienstag, 10. Juni Mittwoch, 11. Juni...

  • Mindelheim
  • 26.05.14
16×

Abfallwirtschaft
Müllabfuhr im Landkreis Unterallgäu verschiebt sich wegen Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 29. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in der Woche ab 29. Mai um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Außerdem sind alle Sammeltermine in der...

  • Mindelheim
  • 15.05.14
25×

Abfall
Müllgebühren im Unterallgäu sollen langfristig niedrig bleiben

Die Müllgebühren im Landkreis Unterallgäu sollen langfristig niedrig bleiben: Das geht aus dem Entwurf hervor, den Anton Bauer, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, dem Kreis-Umweltausschusses vorstellte. Denn obwohl die Müllgebühren zum 1. Januar 2013 um bis zu 22 Prozent gesenkt wurden, ist die Rücklage weiter gestiegen. 5,1 Millionen Euro sind aktuell in der Kasse. Als Gründe nannte Bauer mehrere unerwartete Mehreinnahmen und Einsparungen. So waren unter anderem die Preise für die...

  • Mindelheim
  • 23.01.14
37×

Termine
Abfuhr von Rest- und Biomüll verschiebt sich im Unterallgäu wegen der Feiertage

Wegen der Weihnachtsfeiertage, Neujahr und des Dreikönigstages verschiebt sich die Abfuhr von Rest- und Biomüll. Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landratsamtes mit. Weihnachtsfeiertage 2013: An den Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, wird die Müllabfuhr von Montag, Dienstag und Mittwoch, 23., 24. und 25. Dezember, jeweils vorverlegt: Normaler Abfuhrtag Verlegt auf Mittwoch, 1. Januar 2014 Donnerstag, 2. Januar 2014 Donnerstag, 2. Januar 2014 Freitag, 3. Januar 2014 Freitag,...

  • Mindelheim
  • 10.12.13
43×

Termine
Müllabfuhr-Kalender 2014 für das Unterallgäu

Die Müllabfuhrtermine für das kommende Jahr sind ab sofort auf der Homepage des Landkreises Unterallgäu abrufbar. Wie die Abfallwirtschaftsberatung mitteilt, kann unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender individuell für jeden Ort im Unterallgäu ein Kalender erstellt und heruntergeladen werden. Zu finden sind darin die Termine für die Leerung der Restmüll-, Biomüll- und Altpapiertonnen sowie für die Gartenabfallsammlungen und das Schadstoffmobil. Verschiebungen der Termine wegen Feiertagen sind...

  • Kempten
  • 02.12.13
28×

Abfallwirtschaft
Allerheiligen: Abfuhrtermin der Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt

Wegen des Feiertages Allerheiligen am 1. November verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu um einen Tag. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Ist der reguläre Abfuhrtermin der Freitag, werden die Tonnen erst am Samstag, 2. November, entleert. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen finden Sie individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises.

  • Mindelheim
  • 18.10.13
24×

Abfall
Ende der wöchentlichen Biomüllabfuhr im Ostallgäu

Der über die Sommermonate angebotene Service des wöchentlichen Leerungsrhythmus der Biotonnen im Landkreis Ostallgäu geht am 27.09.13 zu Ende. Ab dem 30.09.13 werden die Biotonnen wieder 14-täglich im Wechsel mit den Restmüllgefäßen entleert. Die Wochentage bleiben wie bisher unverändert. Die Kommunale Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass die Behälter ab 6.00 Uhr früh an der nächst anfahrbaren Straße zur Abholung bereit stehen sollen. Für gelegentliche Übermengen können 60 Liter Biomüllsäcke...

  • Kempten
  • 20.09.13
42×

Entsorgung
Pfingsten und Fronleichnam - Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 28. Mai, und Fronleichnam, 7. Juni, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. In der Woche nach Pfingsten werden die Tonnen jeweils einen Tag später abgeholt. Wegen Fronleichnam werden die Mülltonnen, die normalerweise am Donnerstag und Freitag abgeholt werden, in dieser Woche jeweils einen Tag später, also am 8. und 9. Juni, geleert. Alle Abfuhrtermine...

  • Mindelheim
  • 14.05.12
103×

Unterallgäu
Mülltonnen bis 6 Uhr bereitstellen

Zum Jahreswechsel hat es in einem Teil des Landkreises eine Veränderung bei der Müllabfuhr gegeben: Auch in den Gemeinden Amberg, Ettringen, Markt Wald, Rammingen, Salgen, Türkheim, Tussenhausen und Wiedergeltingen leert künftig (wie im restlichen Kreisgebiet) die Firma WRZ Hörger die Bio- und Restmülltonnen. An den Abfuhrterminen ändert sich dadurch jedoch nichts, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises betont. Allerdings sollten die betroffenen Haushalte laut...

  • Kempten
  • 04.01.12
646×

Unterallgäu
Wenn mal mehr Müll als üblich anfällt

Trotz der säuberlichsten Mülltrennung kann es vorkommen, dass einmal mehr Restmüll als gewöhnlich anfällt – zum Beispiel bei einer Renovierung oder jetzt in den Tagen nach Weihnachten. In solchen Fällen könne man bei der Gemeindeverwaltung einen für die Müllabfuhr zugelassenen Restmüllsack kaufen, erklärt Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Der Restmüllsack kostet vier Euro, hat ein Volumen von rund 60 Litern und kann einfach neben die Mülltonne...

  • Kempten
  • 28.12.11
27×

Service
Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich wegen der Feiertage

Wegen des zweiten Weihnachtsfeiertags (26. Dezember) und des Feiertags Heilig-Drei-König (6. Januar) verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in diesen beiden Wochen um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu jetzt hin. Alle aktuellen Abfuhrtermine sowie viele Tipps zur richtigen Abfallentsorgung findet man auch im Internet unter www.unterallgaeu.de/abfall Normaler Abfuhrtag verlegt auf Montag, 26....

  • Mindelheim
  • 13.12.11
32×

Müllanalyse
Müllanalyse - Im Ostallgäu sind zu viele organische Stoffe im Restmüll

Stochern im Abfall Bereits seit 1995 lässt der Landkreis Ostallgäu einmal jährlich mehrere Kubikmeter Hausmüll genau unter die Lupe nehmen. Das Stochern im Abfall zeigt Klaus Rosenthal vom Landratsamt eines sehr deutlich: Fast die Hälfte des Abfalls gehört eigentlich zum Wertstoffhof (19,1 Prozent) oder in die Grünguttonne (28,1 Prozent). Positiv bewertet er aber, dass der Anteil organischer Abfälle wieder leicht rückläufig war. Jedes Jahr im Frühjahr startet die Analyse. Im städtischen...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.11
24×

Entsorgung
Unterallgäu - Biotonnen werden ab Oktober wieder alle zwei Wochen geleert

Nach den warmen Sommermonaten wird die Biomülltonne ab Dienstag, 4. Oktober, wieder alle zwei Wochen geleert. Eine Übersicht über die Abfuhrtermine – vom Rest- und Biomüll über Gartenabfall bis hin zu Schadstoffen – ist für jeden Ort im Internet abrufbar unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Um ein Ankleben des Inhalts in der Biomülltonne zu vermeiden, empfiehlt die Abfallwirtschaftsberatung am Landratsamt, den Tonnenboden mit Pappe oder Zeitungspapier auszulegen und den Biomüll...

  • Kempten
  • 20.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ