Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

168×

Abfall
Müllgebühren in Kempten, im Oberallgäu und im Landkreis Lindau sinken

Gute Nachricht für alle Bürger in Kempten sowie den Landkreisen Oberallgäu und Lindau: Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) will die Müllgebühren nächstes Jahr senken. Das kündigte Verbandsvorsitzender Gebhard Kaiser bei der jüngsten Versammlung an. Zuletzt wurden die Müllgebühren Anfang 2012 gesenkt – damals im Schnitt um gut elf Prozent. Wie viel Geld die Haushalte 2017 weniger bezahlen, steht noch nicht fest. Das entscheiden die Verbandsräte bei ihrer nächsten Sitzung am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.16
842×

Müllverbrennung
Ofen platzt aus allen Nähten: ZAK in Kempten zufrieden mit Auslastung

Ziemlich ausgelastet ist derzeit der Verbrennungsofen des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft (ZAK) in Kempten, in dem große Teile des Allgäuer Mülls beseitigt werden. Wegen der guten Konjunktur wird derzeit vor allem viel Gewerbemüll angeliefert. Das Unternehmen brummt, der ZAK wirtschaftet gut. Deshalb stehen die Chancen auch nicht schlecht, dass 2017 die Müllgebühren gesenkt werden – 'um maximal zehn Prozent', sagt ZAK-Geschäftsführer Christian Oberhaus. Mehr über das Thema erfahren...

  • Kempten
  • 26.10.15
25×

Abfall
Müllgebühren im Unterallgäu sollen langfristig niedrig bleiben

Die Müllgebühren im Landkreis Unterallgäu sollen langfristig niedrig bleiben: Das geht aus dem Entwurf hervor, den Anton Bauer, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, dem Kreis-Umweltausschusses vorstellte. Denn obwohl die Müllgebühren zum 1. Januar 2013 um bis zu 22 Prozent gesenkt wurden, ist die Rücklage weiter gestiegen. 5,1 Millionen Euro sind aktuell in der Kasse. Als Gründe nannte Bauer mehrere unerwartete Mehreinnahmen und Einsparungen. So waren unter anderem die Preise für die...

  • Mindelheim
  • 23.01.14
25×

Entsorgung
Kommunale Abfallwirtschaft im Ostallgäu senkt die Grundgebühr für Hausmüll

Neue Abfallgebührenbescheide: Grundgebühr sinkt um 20 % Die Kommunale Abfallwirtschaft senkt die Grundgebühr für Hausmüll von 3,50 € auf 2,80 € pro Monat und Gebühreneinheit. Sie verschickt daher in den nächsten Tagen an Grundstückseigentümer und Hausverwaltungen neue Gebührenbescheide. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Versand der neuen Abfallgebührenbescheide im Landkreis Ostallgäu auf Hochtouren. Die Bescheide werden in der vierten Kalenderwoche per Post zugestellt. Somit liegen die...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.13
19×

Entsorgung
Müllgebühren im Unterallgäu sollen 2013 sinken

Die Müllgebühren für die Unterallgäuer Haushalte werden ab 1. Januar 2013 sinken. Hintergrund ist, dass das Müllkraftwerk in Weißenhorn den Müll aus dem Unterallgäu künftig zu günstigeren Konditionen verbrennen kann. Wie viel die Unterallgäuer Haushalte ab dem Jahr 2013 zu entrichten haben, hängt noch von mehreren Faktoren ab, wie der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, Anton Bauer, in nicht öffentlicher Sitzung dem Umweltausschuss erläuterte. Restarbeiten auf Bauschutt-Deponie Weiter...

  • Mindelheim
  • 23.11.11
156×

Unterallgäu
Schadstoffmobil ist im Oktober wieder unterwegs

Das Schadstoffmobil fährt zum vierten Mal in diesem Jahr die Gemeinden im Landkreis an: Von Montag bis Samstag, 10. bis 15. Oktober, können dann wieder Problemabfälle wie Lösungsmittel und Lackreste oder Rostentferner und Medikamente kostenlos abgegeben werden. Wichtig ist hierbei laut der Abfallwirtschaftsberatung am Unterallgäuer Landratsamt, die Schadstoffe in ihren ursprünglichen Gefäßen zu belassen und nichts zusammenzuschütten. Dies könnte gefährliche chemische Reaktionen verursachen....

  • Kempten
  • 26.09.11
38×

Abfallzweckverband
Gute Geschäfte mit Altpapier und Fernwärme - Müllgebühren sinken

Zumindest eine Sache, die nicht immer nur teurer wird: Die Müllgebühren für einen Durchschnittshaushalt werden zum Jahreswechsel um etwa zehn Prozent sinken. Grund dafür ist ein «optimal gelaufenes Jahr 2010, und es sieht weiter gut aus», meinte bei der Vorstellung des Betriebsergebnisses der Vorsitzende des Abfallzweckverbandes Kempten, Gebhard Kaiser. Nur noch ein gutes Viertel des gesamten Abfalls in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau sowie der Stadt Kempten ist Restmüll. Fast drei...

  • Kempten
  • 21.05.11
14×

Müll
Landkreis befürchtet höhere Gebühren für Müllentsorgung

«Vor allem die Industrie dürfte profitieren» - Einstimmiger Beschluss des Kreisrates Beim Abfall gibt es viel Wertloses, aber eben auch lukrative Wertstoffe. Dass sich die Wirtschaft diese «Rosinen herauspickt» und so die Abfallgebühren für die Bürger steigen, das befürchten nun die Landkreise in Bayern. Denn das Bundesumweltministerium hat mit Interessenverbänden das Kreislaufwirtschaftsgesetz überarbeitet und Regelungen in den Entwurf geschrieben, von denen - nach Ansicht von Landrat Johann...

  • Buchloe
  • 15.02.11
62×

Änderungen
Geringere Abfall Gebühren, mehr Service

Müllabfuhr billiger - Auch alte Feuerlöscher entsorgen Zum Jahresanfang sind im Landkreis Ostallgäu verschiedene Änderungen in der Abfallentsorgung in Kraft getreten. Neben Gebührensenkungen wird das Serviceangebot in der Abfallentsorgung nochmals erweitert. Die Gebühren für die Biotonnen sinken um 23 Prozent, für die Restmülltonnen um 3,5 Prozent. Weiterhin wird die wöchentliche Leerung der Biotonnen im Sommer von drei auf vier Monate verlängert. Die niedrigeren Gebühren für die Biotonne...

  • Füssen
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ