Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Lokales
Im Unterallgäu schon erfolgreich: Die Gelbe Tonne. Die Ostallgäuer müssen sich bis mindestens 2024 allerdings noch gedulden und bis dahin ihren Plastikmüll selbst zum Wertstoffhof bringen.

Entsorgung
Vorerst keine "Gelbe Tonne" im Ostallgäu

Der Landkreis Ostallgäu wird vorerst keine "Gelbe Tonne" einführen, das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Die Umstellung von den bisherigen "Grünen Säcken" auf ein Holsystem für recyclingfähige Abfälle sei frühestens 2024 möglich. Das Duale System Deutschland habe eine Systemumstellung im Ostallgäu vorerst ausgeschlossen.  Bis zur Einführung eines Holsystems müssen die Bürgerinnen und Bürger im Ostallgäu ihren Plastikmüll also noch selbst zum Wertstoffhof...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.19
  • 2.049× gelesen
Lokales
Karin Wehle-Hausmann in einer Bäckerei in Marktoberdorf.

Umwelt
Von den Bemühungen einer Marktoberdorferin (60), plastikfrei einzukaufen

Wenn Karin Wehle-Hausmann einkaufen geht, nimmt sie stets verschiedene Beutel und Behälter mit, denn die Marktoberdorferin bemüht sich seit Jahren, plastikfrei einzukaufen und Müll zu vermeiden. Ob beim Einkaufen, beim Reisen oder im Alltag: Wehle-Hausmann versucht, in allen Bereichen verantwortungsbewusst zu handeln. Um ein Zeichen zu setzen und ihr Verhalten vor sich selbst zu verantworten, hat sie vor circa sechs Jahren ihre Einkaufsgewohnheiten umgestellt. So kauft sie die Gurke, die...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.18
  • 1.171× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
Kein weiterer Wertstoffhof in Marktoberdorf

Einen weiteren Wertstoffhof im Süden von Marktoberdorf wird es nicht geben. Stadtrat Franz Barnsteiner (Freie Wähler) hatte ihn mit Blick auf die Neubaugebiete an der Saliterstraße und am ehemaligen Krankenhaus vorgeschlagen, um die Stadt von Verkehr zu entlasten. Wer aus dem Süden kommt, müsse wegen ein paar grünen Wertstoffsäcken doch nicht extra zum Abfallentsorgungszentrum (AEZ) in den Norden fahren, argumentierte er. Genau um diese grünen Säcke geht es derzeit auch in der Abteilung...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.17
  • 310× gelesen
Lokales

Plastikabfall
Beschwerden über das Bringsystem mit dem grünen Sack gibt es im Ostallgäu noch keine

Jede Woche das gleiche Bild: Vor allem am Samstag fährt Auto um Auto zu einem der 45 Wertstoffhöfen des Ostallgäus. In den Kofferräumen befinden sich oft grüne Säcke voller Plastikmüll, die abgegeben werden wollen. Besonders in Bayern ist dieses Bringsystem verbreitet, sagt Klaus Rosenthal, Sachgebietsleiter für kommunale Abfallwirtschaft am Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf. Die meisten anderen Bundesländer seien gelb. Soll heißen, dort gibt es gelbe Säcke oder gelbe Tonnen, die wie der...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.17
  • 330× gelesen
Lokales

Allgäuer Berufsoffensive
Mülltrennen ist für Lars Wegner (42) aus Marktoberdorf der Traumjob

Lars Wegner (42) macht eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Warum es ihn nicht stört, nach 20 Jahren wieder die Schulbank zu drücken. Lars Wegner kann nur müde lächeln, wenn er hört, was sich andere unter seinem Ausbildungsberuf vorstellen: 'Viele Leute glauben, wir sind die Müllmänner in Orange, die an der Straße stehen.' Für Letztere gibt es aber keine eigene Lehre, die klassischen Müllmänner sind meist Quereinsteiger aus anderen Berufsfeldern. Als angehende...

  • Marktoberdorf
  • 09.06.16
  • 50× gelesen
Lokales

Abfallwirtschaft
Entsorgung von Christbäumen im Ostallgäu

Abgabe von Christbäumen bis einschließlich 24. Januar 2015 bei den meisten Sammelstellen für Gartenabfälle an den Wertstoffhöfen möglich In vielen Haushalten verschönern Christbäume das Weihnachtsfest. Doch wohin damit, wenn die Festtage vorbei sind? Die Kommunale Abfallwirtschaft Ostallgäu bietet hierfür wie in jedem Jahr einen zusätzlichen Service an. Für die Annahme von Christbäumen werden die Sammelstellen für Gartenabfälle an den Wertstoffhöfen bis einschließlich Samstag, 24. Januar 2015...

  • Marktoberdorf
  • 30.12.14
  • 201× gelesen
Lokales

Bioabfall
Ende der wöchentlichen Biomüllabfuhr im Ostallgäu

Ab dem 29.09.14 werden die Biotonnen wieder 14-täglich im Wechsel mit den Restmüllgefäßen entleert. Die Wochentage bleiben wie bisher unverändert. Die Kommunale Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass die Behälter ab 6.00 Uhr früh an der nächst anfahrbaren Straße zur Abholung bereitzustellen sind. Für gelegentliche Übermengen können 60 Liter Biomüllsäcke erworben werden, die mit der Biotonne zur Abholung bereit zu stellen sind. Allgemeine Informationen zur Biotonne sind in der Broschüre 'Die...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.14
  • 30× gelesen
Lokales

Abfallwirtschaft
Grüne Karte fürs Ostallgäu

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine sogenannte Grüne Karte. Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu bietet wieder den Service an, Baum- und Strauchschnitt zu Hause abzuholen. Alle Gemeinden und Städte geben die Grüne Karte für 15 Euro raus. Dort kann sie auch wieder abgegeben werden. Bis zu drei Kubikmeter werden abgeholt. Der letzte Abgabetermin für die Grüne Karte zur Frühjahrssammlung ist am 11. April.

  • Marktoberdorf
  • 20.03.14
  • 22× gelesen
Lokales

Abfallentsorgung
Problemstoffmobil ab dem 20. September 2013 wieder im Ostallgäu unterwegs

Die einzelnen Termine und Standorte sind im Abfuhrkalender und auf der Homepage des Landkreises unter www.ostallgaeu.de/abfallwirtschaft veröffentlicht. Um eine fachgerechte Entsorgung zu ermöglichen, sollten die Problemabfälle nur in Originalverpackungen und in Gebinden kleiner als 10 Liter Volumen abgegeben werden. Chemikalien, Farben, Lacke, Holzschutz- oder Pflanzenschutzmittel, Batterien, quecksilberhaltige Produkte und ähnliche Problemstoffe sollten nicht über einen längeren Zeitraum im...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.13
  • 22× gelesen
Lokales

Fund
Pietätlose Funde auf Stöttener Friedhof

Zeitungsleser findet Knochen in Erdabfallgube auf dem Gottesacker Als 'respektlos' bezeichnete ein Leser in einem anonymen Schreiben an die Allgäuer Zeitung 'grausame' Beobachtungen auf dem Stöttener Friedhof. Eines Abends lagen dort Knochen und Textilreste auf dem Erdabfallhaufen. Gemeinde und Bestattungsdienst sind sich auch einig, dass so etwas nicht passieren sollte - und normalerweise auch nicht vorkommt. Mit Blick auf die Fotos, die der Allgäuer Zeitung zugeschickt wurden, geht Bestatter...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.13
  • 39× gelesen
Lokales

Aktion
Sauberes Ostallgäu Schulen und Vereine säen 17.000 Quadratmeter Blumenwiese

Blumen statt Müll in der Landschaft 17.000 Quadratmeter Wildblumen und weniger Abfall im Landkreis sind das Ziel der Aktion 'Unser sauberes Ostallgäu blüht auf'. 40 Schulklassen sowie mehrere Vereine und Gruppen beteiligen sich an der vom Landratsamt Ostallgäu ins Leben gerufenen Aktion. Sie wollen den Landkreis verschönern, indem sie achtlos weggeworfene Abfälle einsammeln und entlang von Straßen und auf öffentlichen Grünflächen Wildblumenwiesen anlegen. Auch die Don-Bosco-Schule in...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.13
  • 49× gelesen
Lokales

Ausstellung
Comics zum Thema Abfallwirtschaft in Marktoberdorf zu sehen

Preisgekrönte Comic-Kunstwerke zum Thema Abfallvermeidung sind im Foyer des Landratsamtes in Marktoberdorf zu sehen. 'Der beste Abfall ist der, der erst gar nicht entsteht!' Diesen Gedanken haben rund 300 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Marktoberdorf in einem von der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu ausgelobten Wettbewerb "Comics" umgesetzt. Das Ergebnis dieses Wettbewerbs ist nun in einer Ausstellung im Foyer des Landratsamtes bis 31. Mai 2013 zu sehen....

  • Marktoberdorf
  • 16.05.13
  • 19× gelesen
Lokales

Entsorgung
Kommunale Abfallwirtschaft im Ostallgäu senkt die Grundgebühr für Hausmüll

Neue Abfallgebührenbescheide: Grundgebühr sinkt um 20 % Die Kommunale Abfallwirtschaft senkt die Grundgebühr für Hausmüll von 3,50 € auf 2,80 € pro Monat und Gebühreneinheit. Sie verschickt daher in den nächsten Tagen an Grundstückseigentümer und Hausverwaltungen neue Gebührenbescheide. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Versand der neuen Abfallgebührenbescheide im Landkreis Ostallgäu auf Hochtouren. Die Bescheide werden in der vierten Kalenderwoche per Post zugestellt. Somit liegen die...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.13
  • 15× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Entsorgung von Schlachtabfällen in Marktoberdorf

Nach der Schlachtung eines Jungrindes hat ein Landwirt die angefallenen Schlachtabfälle in einem Waldstück bei Marktoberdorf entsorgt. Durch einen Hinweis konnte der Mann ermittelt werden, so die Polizei. Inzwischen sorgte er für die ordnungsgemäße Beseitigung der Abfälle in einer Tierkörperbeseitigungsanlage. Gegen den Landwirt wird Anzeige erstattet.

  • Marktoberdorf
  • 17.01.12
  • 14× gelesen
Lokales

Müllanalyse
Müllanalyse - Im Ostallgäu sind zu viele organische Stoffe im Restmüll

Stochern im Abfall Bereits seit 1995 lässt der Landkreis Ostallgäu einmal jährlich mehrere Kubikmeter Hausmüll genau unter die Lupe nehmen. Das Stochern im Abfall zeigt Klaus Rosenthal vom Landratsamt eines sehr deutlich: Fast die Hälfte des Abfalls gehört eigentlich zum Wertstoffhof (19,1 Prozent) oder in die Grünguttonne (28,1 Prozent). Positiv bewertet er aber, dass der Anteil organischer Abfälle wieder leicht rückläufig war. Jedes Jahr im Frühjahr startet die Analyse. Im städtischen...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.11
  • 14× gelesen
Lokales

Entsorgung
Das Problemstoffmobil ist ab dem 16.09.2011 wieder im Landkreis unterwegs

Ab dem 16. September 2011 wird das Problemstoffmobil wieder in allen 45 Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises unterwegs sein. Um eine fachgerechte Annahme, Lagerung und Entsorgung zu ermöglichen, bittet die Kommunale Abfallwirtschaft Ostallgäu, die Problemabfälle möglichst in den Originalverpackungen und in Gebinden kleiner als 10 Litern Volumen abzugeben. Gerade bei Haushaltsauflösungen werden oftmals größere Mengen an Wertstoffen, Abfällen und im besonderen Problemmüll zu Tage...

  • Marktoberdorf
  • 09.09.11
  • 100× gelesen
Lokales

Befragung
Schüler-Umfrage: Gute Noten für Müllabfuhr und Marktoberdorfer Wertstoffhof

Schüler holen Meinung der Bürger ein Bei ihrem Projekt «Arbeit für eine sonnige Zukunft» befragten drei Schüler des Gymnasiums Marktoberdorf Bürger im Marktoberdorfer Wertstoffhof, im Behördendeutsch auch Abfallentsorgungszentrum (AEZ) genannt. Die Auswertung ergab, dass die Bürger mit der Abfallentsorgung («Kommunale Abfallwirtschaft») im Landkreis sehr zufrieden sind. Die Auswertung der rund 100 ausgefüllten Fragebögen erfolgte nach dem Schulnotensystem eins bis sechs. Danach haben die...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.11
  • 27× gelesen
Lokales

Oal Abfall
Resolution gegen Entwurf für neues Abfallgesetz

Einstimmig unterstützt der zuständige Ausschuss des Ostallgäuer Kreistags eine Resolution, mit der sich die Landkreise in Bayern gegen den Entwurf eines neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes des Bundes wenden. Der Entwurf sieht vor, dass künftig auch gewerbliche Entsorger Abfall sammeln dürfen - an den Kreisen vorbei. Zudem will das Gesetz die Einführung einer Biotonne und einer Wertstofftonne bundeseinheitlich regeln. Der Kreis Ostallgäu befürchtet, dass sich damit die Industrie die lukrativen...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.11
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019