Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

37×

Zeugenaufruf
Schlachtabfälle in Dabetsweiler illegal entsorgt: Polizei sucht Zeugen

Schlachtabfälle von drei bis vier Schafen hat ein unbekannter Täter am Waldrand neben dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Dabetsweiler und Degetsweiler illegal entsorgt. Die Überreste der geschlachteten Schafe wurden am Mittwochmittag aufgefunden. Zeugen, die Hinweise auf den Entsorger der Schlachtabfälle geben können, oder sonstige verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.12.15
137×

Hundekot
Hundekot: Oberreute will mit neuen Schildern die letzten Problemzonen in der Gemeinde beseitigen

Spaziergänger werden an Wegen und Wiesen in Oberreute demnächst auf neue Schilder stoßen. Darauf zu finden sind freundlich formulierte Botschaften an Hundefreunde, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde mitzunehmen. Der letzte Baustein des Konzeptes 'Hundekot in Tüten' (Hit). 'Es wirkt', stellt Bürgermeister Gerhard Olexiuk fest. Rund 13 Tonnen Hundekot sind früher jährlich auf Oberreuter Wiesen gelandet. Seitdem Landwirte und Hundebesitzer vor etwa einem Jahr gemeinsam begonnen haben Hit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.12
442×

Unternehmen
Scheidegger Demmel AG wird als Öko-Pionier erneut nach Öko-Audit zertifiziert

Weniger Abfall, weniger Kohlendioxid, mehr Umweltschutz 1995 war die Demmel AG das erste Unternehmen im Landkreis und zugleich eines der ersten in Deutschland, das sich am Öko-Audit 'EMAS' beteiligt hat. Alle drei Jahre gilt es seither, die Zertifizierung zu erneuern. Und das gelang jetzt erneut, so das IHK-Regionalgeschäftsführer Markus Anselment die Urkunde übergeben konnte - und das mit sichtlicher Freude, denn mit Rolf Tämmerich, Technik-Vorstand bei Demmel, traf er einen Pionier wieder,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.06.12
18×

Weiler-Simmerberg
Frau schmeißt in Weiler-Simmerberg Müll mit Adresse in den Wald

Ein aufmerksamer Autofahrer hat bei Weiler-Simmerberg mehrere abgelegte Mülltüten in einem Waldstück entdeckt und der Polizei gemeldet. Die Beamten fanden dann neben unterschiedlichstem Hausmüll auch mehrere Adressaufkleber. Die damit leicht zu ermittelnde 23-jährige Frau aus dem Landkreis muss sich jetzt wegen des Verstoßes nach dem Abfallgesetz verantworten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ