Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

47×

Umweltverschmutzung
Zigaretten pflastern Weg in Buchloe

Die Anwohner am Hohen Weg in Buchloe ärgern sich über Zigarettenstummel, die dort ein Unbekannter in Massen entsorgt. Unmengen Zigarettenstummel liegen auf dem Durchgangsweg, der die Alpenstraße und den Hohen Weg in Buchloe verbindet. 'Das ist schon das zweite Mal passiert', sagt die BZ-Leserin Andrea Hötzl. Von einem Tag auf den anderen waren dort hunderte Kippenstummel auf einem längeren Stück verteilt. Den normalen Straßenabfall überschreitet die Menge deutlich. Wer hinter der Aktion steckt,...

  • Buchloe
  • 08.04.15
23×

Abfallwirtschaft
Ausfall der Hausmüllabfuhr in Weicht und Beckstetten: Abhilfe für Bewohner

Aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse und eines Schadens an einem Müllfahrzeug ist die Hausmüllabfuhr in den Ortsteilen Weicht und Beckstetten der Gemeinde Jengen am 30. Dezember ausgefallen. Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu sorgt aber für Abhilfe. Die betroffenen Bewohner können beim nächsten Abfuhrtag am Dienstag, 13. Januar, die bis dahin angefallenen Abfälle in neutralen Müllsäcken sammeln und mit der Mülltonne zur Abholung bereitstellen. Das Abfuhrunternehmen...

  • Buchloe
  • 08.01.15
25×

Entsorgung
Illegale Bauschutt-Ablagerungen in Ostallgäuer Wäldern keine Seltenheit

Autowracks im Bach, ausrangierte Kühlschränke im Straßengraben, alte Heizöltanks am Waldrand: Solch rücksichtloser Umweltfrevel gehört im Ostallgäu mehr oder weniger der Vergangenheit an. Und doch stößt man speziell bei Waldspaziergängen immer wieder auf Bauschutthaufen. Illegal oder legal? ' - das ist hier die Frage. Und wie so oft lautet die Antwort: Es kommt drauf an. So sei zum Beispiel reiner Ziegelschutt erlaubt, aber nur mit Unbedenklichkeitszertifikat. Etwa zehn Grundstücksbesitzer pro...

  • Buchloe
  • 07.10.13
30×

Zeugenaufruf
Illegale Abfallablagerung mit Verbrennung bei Lamerdingen

Bisher unbekannte Täter lagerten ca. 3qm grüne Heuballenfolienreste ca. 2km nördlich der Eschenlohmühle, neben der Gennach auf einem unbefestigten Gemeindeweg ab, wo sie diese entzündeten. Anhand der Menge ist von einer Zugmaschine mit Anhänger als Tatfahrzeug auszugehen, wobei die Entsorgung der abgelöschten und verschmolzenen Folien ein Mehrfaches an Euro, als die normale Entsorgung über den Maschinenring, kosten dürfte. An der Örtlichkeit war die FFW Dillishausen und Lamerdingen mit 15...

  • Buchloe
  • 27.07.13
246×

Entsorgung
Problemstoffmobil ab 6. Juli im Ostallgäu unterwegs

Ab Samstag, 6. Juli 2013, ist das 'Problemstoffmobil' wieder in Buchloe, Obergünzburg, Marktoberdorf, Füssen und Pfronten zur Sommersammlung unterwegs. Im Einzelnen gelten folgende Termine und Standorte: Datum           Standort                    Uhrzeit Sa. 06.07.2013 Obergünzburg  Bauhof 09.00 - 11.00  Sa. 06.07.2013 Buchloe Parkplatz an der Eschenlohstraße 12.30 - 14.30  Sa. 13.07.2013   Füssen...

  • Buchloe
  • 01.07.13
26×

Oal Christbäume
Wertstoffhöfe nehmen Christbäume an

In den meisten Ostallgäuer Haushalten verschönern Christbäume das Weihnachtsfest. Doch wohin damit, wenn die Festtage vorbei sind? Wie das Landratsamt mitteilt, werden für die Annahme ausrangierter Christbäumen die Ostallgäuer Sammelstellen für Gartenabfälle an den Wertstoffhöfen bis einschließlich 26. Januar geöffnet. Dies gilt allerdings nicht für die Wertstoffhöfe in Hopferau, Lengenwang, Lechbruck, Stötten, Stöttwang und Untrasried. In diesen Gemeinden werden die Christbäume von örtlichen...

  • Buchloe
  • 29.12.12
56×

Gemeinderat
Iglinger debattieren über Alternativplatz der Hackschnitzelhalle

Bisher Fläche an der ehemaligen Hausmülldeponie 'Wenn wir wirklich eine Hackschnitzelhalle bauen wollen, dann brauchen wir einen Alternativstandort.' Thomas Ziegler drängte in der jüngsten Iglinger Gemeinderatssitzung darauf, neben der für die Halle vorgesehenen Fläche auf der ehemaligen Hausmülldeponie am Schorenfeld, weitere dafür mögliche Grundstücke in Betracht zu ziehen. 'Wir haben im Augenblick Grundwassertiefstand' Grund ist, dass sich die Detailuntersuchung der Deponie zeitlich in die...

  • Buchloe
  • 22.08.12
46×

Analyse
Im Ostallgäu finden sich zu viele organische Stoffe im Restmüll

Stochern im Abfall – Zwei Kubikmeter werden im Labor untersucht Bereits seit 1995 lässt der Landkreis Ostallgäu einmal jährlich mehrere Kubikmeter Hausmüll genau unter die Lupe nehmen. Das Stochern im Abfall zeigt Klaus Rosenthal vom Landratsamt eines sehr deutlich: Fast die Hälfte des Abfalls gehört eigentlich zum Wertstoffhof (19,1 Prozent) oder in die Grünguttonne (28,1 Prozent). Positiv bewertet er aber, dass der Anteil organischer Abfälle wieder leicht rückläufig war. Jedes Jahr im...

  • Buchloe
  • 29.11.11
52×

Müllentsorgung
Neue Mikrochips und farbige Aufkleber

Alle Tonnen im Landkreis bekommen neue Chips - Test in Schwifting Alle Mülltonnen im Landkreis Landsberg verfügen über einen Mikrochip, mit dem die Tonne dem jeweiligen Grundstückseigentümer zugeordnet wird. Die bisher verwendeten Mikrochips werden aber nicht mehr hergestellt und müssen daher durch 40000 neue Chips ersetzt werden, wie das Landratsamt mitteilt. Um Erfahrungen zu sammeln, wird der Tausch zunächst in Schwifting durchgeführt - der Testgemeinde. Für den Chiptausch entstehen laut...

  • Buchloe
  • 29.03.11
14×

Müll
Landkreis befürchtet höhere Gebühren für Müllentsorgung

«Vor allem die Industrie dürfte profitieren» - Einstimmiger Beschluss des Kreisrates Beim Abfall gibt es viel Wertloses, aber eben auch lukrative Wertstoffe. Dass sich die Wirtschaft diese «Rosinen herauspickt» und so die Abfallgebühren für die Bürger steigen, das befürchten nun die Landkreise in Bayern. Denn das Bundesumweltministerium hat mit Interessenverbänden das Kreislaufwirtschaftsgesetz überarbeitet und Regelungen in den Entwurf geschrieben, von denen - nach Ansicht von Landrat Johann...

  • Buchloe
  • 15.02.11
21×

Müllabfuhr
Weitere Papiertonnen für etliche Haushalte

Lieferung ab kommenden Montag Ab Montag, 17. Januar, erhalten etliche Haushalte im Landkreis Landsberg neue Papiertonnen ausgeliefert - unter anderem auch in Igling. Die 1100-Liter-Container werden aber nicht zeitgleich mit den 240-Liter-Tonnen verteilt. Da die Zahl der verteilten Tonnen von den Wetterverhältnissen abhängt, ist eine genaue Planung der Verteilung nicht möglich. Unter www.abfallberatung-landsberg.de informiert das Landratsamt über die Verteilung im Internet. Seitlich an jeder...

  • Buchloe
  • 15.01.11
54×

Landkreis
Zahlreiche Änderungen bei der Abfallentsorgung

Das Angebot wird erweitert Zum Jahresanfang sind im Landkreis Ostallgäu verschiedene Änderungen in der Abfallentsorgung in Kraft getreten. Neben Gebührensenkungen wird das Serviceangebot in der Abfallentsorgung nochmals erweitert. Die Gebühren für die Biotonnen sinken um 23 Prozent, für die Restmülltonnen um 3,5 Prozent. Weiterhin wird die wöchentliche Leerung der Biotonnen im Sommer von drei auf vier Monate verlängert. Die niedrigeren Gebühren für die Biotonne sollen laut Pressemitteilung den...

  • Buchloe
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ