Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Lokales

Gemeinderat
Iglinger debattieren über Alternativplatz der Hackschnitzelhalle

Bisher Fläche an der ehemaligen Hausmülldeponie 'Wenn wir wirklich eine Hackschnitzelhalle bauen wollen, dann brauchen wir einen Alternativstandort.' Thomas Ziegler drängte in der jüngsten Iglinger Gemeinderatssitzung darauf, neben der für die Halle vorgesehenen Fläche auf der ehemaligen Hausmülldeponie am Schorenfeld, weitere dafür mögliche Grundstücke in Betracht zu ziehen. 'Wir haben im Augenblick Grundwassertiefstand' Grund ist, dass sich die Detailuntersuchung der Deponie zeitlich in die...

  • Buchloe
  • 22.08.12
  • 21× gelesen
Lokales

Hundekot
Hundekot: Oberreute will mit neuen Schildern die letzten Problemzonen in der Gemeinde beseitigen

Spaziergänger werden an Wegen und Wiesen in Oberreute demnächst auf neue Schilder stoßen. Darauf zu finden sind freundlich formulierte Botschaften an Hundefreunde, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde mitzunehmen. Der letzte Baustein des Konzeptes 'Hundekot in Tüten' (Hit). 'Es wirkt', stellt Bürgermeister Gerhard Olexiuk fest. Rund 13 Tonnen Hundekot sind früher jährlich auf Oberreuter Wiesen gelandet. Seitdem Landwirte und Hundebesitzer vor etwa einem Jahr gemeinsam begonnen haben Hit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.12
  • 73× gelesen
Lokales

Unternehmen
Scheidegger Demmel AG wird als Öko-Pionier erneut nach Öko-Audit zertifiziert

Weniger Abfall, weniger Kohlendioxid, mehr Umweltschutz 1995 war die Demmel AG das erste Unternehmen im Landkreis und zugleich eines der ersten in Deutschland, das sich am Öko-Audit 'EMAS' beteiligt hat. Alle drei Jahre gilt es seither, die Zertifizierung zu erneuern. Und das gelang jetzt erneut, so das IHK-Regionalgeschäftsführer Markus Anselment die Urkunde übergeben konnte - und das mit sichtlicher Freude, denn mit Rolf Tämmerich, Technik-Vorstand bei Demmel, traf er einen Pionier wieder,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.06.12
  • 281× gelesen
Lokales

Entsorgung
Sägemehl entsorgen - Abfalltipp der Woche

Im Unterallgäu werden viele Häuser und Wohnungen mit Holz geheizt. Das Brennholz wird oft selbst gespalten und gesägt. Doch wohin mit Sägemehl und Holzspänen? Rinde, kleine Holzreste und Sägemehl können auf den Kompost oder in die Biotonne, rät Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Daneben nehmen auch die sieben kommunalen Kompostierungsanlagen und zehn Wertstoffhöfe mit Gartenabfallcontainer die Abfälle an. Eine weitere Möglichkeit ist laut Schuster...

  • Kempten
  • 20.06.12
  • 2.312× gelesen
Lokales

ZAK
Zum Wohle der Umwelt: ZAK feiert seinen 40. Geburtstag

Was wären wir alle nur ohne diejenigen, die sich um unseren Müll und dessen Beseitigung kümmern? In Kempten und den Landkreisen Lindau und Oberallgäu ist dafür der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten, ZAK, zuständig. Der feiert am Samstag mit einem Tag der offenen Tür seinen 40. Geburtstag.

  • Kempten
  • 15.06.12
  • 48× gelesen
Lokales

Müll
Abfallhaie sollen in Memmingen mehr Müll schlucken als ihre Vorgänger

Mülleimer mit unterirdischen Behältern werden bei geplanter Sanierung aufgestellt – Drei davon gibt es bereits am Schrannenplatz Thorsten Flach macht die Bodenklappe neben dem grauen Mülleimer auf, den der Hersteller 'Abfallhai' nennt. Darin steckt der Mitarbeiter des Memminger Bauhofs ein spezielles Schlauchrohr hinein, das an eine Kehrmaschine andockt. Wie ein Staubsauger beginnt diese nun, gut 1000 Liter Müll zu schlucken. Danach zieht Flach den Saugrüssel heraus und macht den Deckel...

  • Kempten
  • 14.06.12
  • 85× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Abfall-Tipp: Wandfarbe über die Mülltonne entsorgen

Nach einer Renovierung bleiben häufig Reste von Wandfarbe übrig, die man nicht mehr braucht. Diese können über die Mülltonne entsorgt werden, wie Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu erklärt. Wandfarbe gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Zu den bekanntesten Farben zählen Dispersionsfarbe, Kaseinfarbe, Silicatfarbe, Leimfarbe und Latexfarbe. Da Wandfarbe keine Schadstoffe enthält, die eine besondere Behandlung erfordern, kann man sie einfach...

  • Kempten
  • 13.06.12
  • 1.006× gelesen
Lokales

Entsorgung
Auch Papiertüten und Eierschachteln gehören zum Altpapier

Abfalltipp der Woche Welche Hausfrau kennt das nicht: Der Kuchen ist im Ofen, doch zurück bleiben viele kleine Papiertüten, in denen Vanillezucker, Backpulver, Mehl, Zucker oder sonstige Backzutaten verpackt waren. Gerade die sehr kleinen Verpackungen landen noch immer häufig in der Mülltonne. Dabei können, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises betont, sämtliche Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton - angefangen von der Bäckertüte über den Eierkarton, die Keksschachtel, den...

  • Mindelheim
  • 06.06.12
  • 1.440× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäuer werden in puncto Abfälle immer umweltbewusster

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) ist sehr zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Demnach konnte im vergangenen Jahr ein Gewinn von 1,6 Millionen Euro erzielt werden, sagte Verbandsvorsitzender Gebhard Kaiser. Die Gewinne sollen vor allem in regenerative Enegieanlagen wie Photovoltaik oder Windkraft investiert werden. Außerdem konnten durch die Gewinne in diesem Jahr erstmal die Müllgebühren wiede gesenkt werden. Der ZAK ist zuständig für Kempten, das Oberallgäu, sowie Lindau...

  • Kempten
  • 18.05.12
  • 7× gelesen
Lokales

Entsorgung
Pfingsten und Fronleichnam - Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 28. Mai, und Fronleichnam, 7. Juni, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. In der Woche nach Pfingsten werden die Tonnen jeweils einen Tag später abgeholt. Wegen Fronleichnam werden die Mülltonnen, die normalerweise am Donnerstag und Freitag abgeholt werden, in dieser Woche jeweils einen Tag später, also am 8. und 9. Juni, geleert. Alle...

  • Mindelheim
  • 14.05.12
  • 24× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Rasenschnitt als Mulchmaterial verwenden

Abfalltipp der Woche Bäume schneiden, Büsche und Hecken stutzen, Rasen mähen: Diese Arbeiten stehen bei jedem Gartenbesitzer regelmäßig an. Doch wohin mit dem Grüngut? Laut Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu ist der beste Verwertungsweg die Eigenkompostierung. Daneben lassen sich Rasenschnitt oder gehäckselte Busch- und Heckenreste auch als Mulchmaterial für Hecken, Sträucher, Büsche und Bäume verwenden. Wer zu Hause keinen Platz oder keine...

  • Mindelheim
  • 02.05.12
  • 22× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Alte CDs und leere Druckerpatronen auf dem Wertstoffhof abgeben

Abfall Tipp der Woche Wohin mit einer leeren Druckerpatrone oder alten CDs und DVDs? In den Restmüll oder doch lieber zum Wertstoffhof? Die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu empfiehlt, ausgediente Patronen, CDs und DVDs auf dem Wertstoffhof abzugeben – kostenlos. So können sie wiederverwertet beziehungswiese wiederbefüllt werden. Laut Abfallwirtschaftsberaterin Johanna Schuster können Druckerpatronen, Tintenpatronen und Tonerkartuschen abgegeben werden. Disketten werden...

  • Kempten
  • 25.04.12
  • 311× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Müllabfuhr verschiebt sich wegen Tag der Arbeit

Wegen des Feiertags 'Tag der Arbeit' am Dienstag, 1. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in der Woche ab 1. Mai um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender Normaler Abfuhrtag verlegt...

  • Kempten
  • 17.04.12
  • 21× gelesen
Lokales

Wertstoffhof
Neuer Bereich an der Müllumladestation in Sonthofen soll den Wertstoffhof entlasten

Grüngut und Bauschutt reibungsloser entsorgen Bequemer und reibungsloser als bisher können die Bürger in Sonthofen künftig Grünabfälle, Bauschutt und Altholz entsorgen – allerdings nicht mehr am Wertstoffhof an der Immenstädter Straße, sondern nicht weit entfernt in einem neuen Containerbereich an der Zufahrt zur Müllumladestation an der Theodor-Aufsberg-Straße. Schon seit Längerem sucht der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) nach einer Möglichkeit den Sonthofer Wertstoffhof...

  • Kempten
  • 17.04.12
  • 2.551× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Müllsünder riskieren ein Bußgeld

Dass Abfälle während der Fahrt einfach aus dem Wagen geworfen werden, kommt immer wieder vor. Verpackungen aus Fastfood-Restaurants oder Plastiktüten liegen dann in Gräben und auf Feldern neben der Straße. Andere entsorgen ihren Müll in der freien Natur oder im Wald. Wer das tut, verschmutzt nicht nur die Umwelt, sondern riskiert ein hohes Bußgeld, so die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Zudem müssen Müllsünder die Entsorgungskosten tragen. Die Abfallwirtschaftsberatung...

  • Mindelheim
  • 04.04.12
  • 7× gelesen
Lokales

Zoll
Zoll stoppt illegalen Abfalltransporter auf A 96

Zollbeamte aus Friedrichshafen haben auf der A 96, kurz hinter der österreichischen Grenze, einen illegalen Abfalltransport gestoppt. Der Lkw hatte rund 1000 Kilogramm Mischabfall geladen – darunter Batterien, Stahlschrott und Kunststoff. Die erforderlichen Dokumente aber hatte der Fahrer nicht. Zudem war der 22-Jährige laut Polizei wegen eines Unterschlagungsdelikts zur Festnahme ausgeschrieben. Bereits vorige Woche hatte der Zoll an derselben Stelle einen osteuropäischen Lkw mit 8,5...

  • Lindau
  • 29.03.12
  • 17× gelesen
Lokales

Service
Abfalltipp - Richtig kompostieren

Im Frühjahr wird der reife Kompost ausgebracht und neuer angesetzt. Aber worauf kommt es dabei an? 'Die Mischung macht´s', so Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Je vielfältiger ein Kompost ist, desto besser ver¬rottet er. Der Kompost-Behälter sollte aber nicht auf einmal vollgemacht, sondern nach und nach gefüllt werden, sagt Maisterl. Am besten gebe man immer die täglich anfallenden organischen Abfälle in den Kompost. Die...

  • Mindelheim
  • 28.03.12
  • 21× gelesen
Lokales

Weiler-Simmerberg
Frau schmeißt in Weiler-Simmerberg Müll mit Adresse in den Wald

Ein aufmerksamer Autofahrer hat bei Weiler-Simmerberg mehrere abgelegte Mülltüten in einem Waldstück entdeckt und der Polizei gemeldet. Die Beamten fanden dann neben unterschiedlichstem Hausmüll auch mehrere Adressaufkleber. Die damit leicht zu ermittelnde 23-jährige Frau aus dem Landkreis muss sich jetzt wegen des Verstoßes nach dem Abfallgesetz verantworten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.12
  • 8× gelesen
Lokales

Pfronten
Abfallentsorgungszentrum wird in Pfronten gebaut

Der Bau des neuen Abfallentsorgungszentrums im Hans-Marte-Weg in Pfronten beginnt heute. Der alte Wertstoffhof hat dann letztmals am 24. März geöffnet, da er nicht mehr die nötigen Voraussetzungen erfüllt. Bis zur Eröffnung des neuen Hofes wird der gemeindliche Wertstoffhof etwa ein halbes Jahr zur Sammelstelle für Gartenabfälle bei Voglen an die B309 verlegt. Das neue Abfallentsorgungszentrum soll dann Ende September fertig gestellt sein.

  • Füssen
  • 26.03.12
  • 16× gelesen
Lokales

Ernährung
Lebensmittel im Müll tun vielen Allgäuern weh

In Tafelläden kommt Wegwerfen nicht in Frage Auch Gastronomen rechnen Wareneinsatz genau durch 81 Kilo Lebensmittel wirft statistisch gesehen jeder Deutsche pro Jahr in den Müll. Diese Zahl aus einer aktuellen Studie des Landwirtschaftsministeriums hat viele betroffen gemacht. 'Für unsere Klienten ist die Vorstellung enorm hart', sagt Markus Wille, der in Kempten für die Tafelläden zuständig ist. Dort versorgen sich Menschen, die kaum Geld zur Verfügung haben, mit vergünstigten Lebensmitteln....

  • Kempten
  • 16.03.12
  • 7× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Holzige Gartenabfälle werden kostenlos gesammelt

Holzige Gartenabfälle, die zu Hackschnitzeln verarbeitet werden können - also zum Beispiel Baumschnitt und Strauchschnitt ohne Grün, werden ab Montag, 20. März, wieder in den Unterallgäuer Gemeinden gesammelt. Dabei handelt es sich um die erste von vier Gartenabfallsammlungen in diesem Jahr. Schilf, Thuja oder Laub werden bei dieser Sammlung nicht mitgenommen, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises sagt. Sie können bei den nächsten drei Terminen an den Straßenrand gestellt werden. Um...

  • Mindelheim
  • 05.03.12
  • 30× gelesen
Lokales
2 Bilder

Service
Abfalltipp - Was Sperrmüll ist und was nicht?

Es gibt für alles den passenden Container. Glas, Papier oder Altkleider, alles andere kommt in den Restmüll, auf den Kompost oder zum Wertstoffhof. Große Sachen kommen auf den Sperrmüll - aber auch da gibt es Ausnahmen. Laut der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu sind das folgende Gegenstände: Möbel, Matratzen, Polster, Lattenroste aus Holz, Teppiche, Fußbodenbeläge, große Lampen, Koffer, sperriges Kinderspielzeug, Snowboards, Surfbretter und Ski. Nicht zum Sperrmüll...

  • Mindelheim
  • 01.03.12
  • 192× gelesen
Lokales

Entsorgung
Schadstoffmobil kommt ins Unterallgäu

Das Schadstoffmobil fährt im März zum ersten Mal in diesem Jahr die Gemeinden im Landkreis an: Von Montag bis Samstag, 12. bis 17. März, können dann wieder Problemabfälle wie Lösungsmittel und Lackreste oder Rostentferner und Medikamente kostenlos abgegeben werden. Wichtig ist hierbei laut der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises, die Schadstoffe in ihren ursprünglichen Gefäßen zu belassen und nichts zusammenzuschütten. Dies könnte gefährliche chemische Reaktionen verursachen. Wegen...

  • Mindelheim
  • 27.02.12
  • 36× gelesen
Lokales

Service
Wohin mit der alten Waschmaschine?

Die Waschmaschine gibt endgültig den Geist auf, der Kühlschrank ist eine Energieschleuder: Neue Geräte müssen gekauft, die alten entsorgt werden. Aber wohin mit den sogenannten Weißmöbeln? Einmal im Jahr kann man ausgediente Weißmöbel kostenlos abholen lassen. Das bestätigt Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Voraussetzung hierfür ist, dass derjenige eine angemeldete Restmülltonne hat, also auch auf dem Gebiet der Entsorgung quasi gemeldet ist. Zu...

  • Kempten
  • 22.02.12
  • 326× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019