Alles zum Thema Abbruch

Beiträge zum Thema Abbruch

Lokales
Christine Dopfer, Lena Kiechle und Robert Roata (von links) strahlen hier mit Handpuppe Momo um die Wette. Die jungen Leute gehören in diesem Jahr zu 15 Bundesfreiwilligendienstlern in der Lebenshilfe.

Quote
Freiwilligendienst: Junge Menschen im Allgäu halten länger durch

Etwa ein Drittel derjenigen, die den Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren – die sogenannten Bufdis – beenden ihn vorzeitig. Das geht aus Zahlen hervor, die die Bundesregierung jüngst veröffentlicht hat. In Kempten und im Oberallgäu liegt die Quote niedriger: Vergangenes Jahr haben in Kempten 16,7 Prozent der Freiwilligen abgebrochen, im Oberallgäu 25,6 Prozent. Einrichtungen, wie das Kemptener Klinikum, die Bufdi-Stellen anbieten, berichten vereinzelt von Abbrüchen. Der Grund ist oft,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.05.18
  • 168× gelesen
Lokales
Für das Fuggerschloss in Boos gibt es zwar bereits Interessenten. Die Gemeinde will aber nichts übers Knie brechen, wie Rathauschef Helmut Erben bei der Bürgerversammlung betonte.

Bürgerversammlung
Molkerei-Areal in Boos: Weg für Abbruch ist frei

Der Neugestaltung des Booser Molkerei-Areals steht nichts mehr im Wege. Bürgermeister Helmut Erben berichtete im Rahmen der Bürgerversammlung im Dorfgemeinschaftshaus, dass die Räumungsklage nach langem juristischen Prozedere Erfolg hatte. Mitte April wurde die Zwangsräumung vollzogen. Der Vor-Vorbesitzer hat das Gelände demzufolge verlassen. Somit ist der Weg für den Abbruch der bestehenden Gebäude frei. Im Laufe dieses Monats sollen bereits die Bagger anrollen und mit den Abbrucharbeiten...

  • Memmingen und Region
  • 09.05.18
  • 905× gelesen
Lokales
B19 Brücke Immenstadt Stein

Straßenbau
B19-Anschlussstelle bei Stein: Am 10. April will das Bauamt das Mittelteil der Brücke in die Iller ablassen

In vollem Gang sind die Vorarbeiten für den Abbruch der Illerbrücke an der B 19-Anschlussstelle Immenstadt-Stein. Für Dienstag, 10. April, plant das Staatliche Bauamt Kempten nun, ein etwa 1000 Tonnen schweres Teil der Brücke in die Iller abzulassen. Der Absenkvorgang dauert etwa von 10.30 bis 14 Uhr. Danach beginnen gegen 14.30 Uhr mehrere Bagger, im „Rund-um-die-Uhr-Betrieb“ die Betonteile aus der Iller zu holen und am östlichen Ufer zu zerkleinern. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 31.03.18
  • 2.659× gelesen
Wirtschaft

Abbrucharbeiten
Berge von Bauschutt im Kaufbeurer Süden

Anstelle der alten Fabrikhallen türmen sich Berge auf. Riesige Haufen mit großen und kleinen Steinen, mal blockartig, mal faustgroß und mal so gut wie pulverisiert, aber auch Holz und Metall. Material, mit dem vor vielen Jahrzehnten die Fertigungshallen an diesem traditionsreichen Gewerbestandort im Kaufbeurer Süden gebaut worden sind. Mit der Produktion von Schreibmaschinen (Mitte des vergangenen Jahrhunderts) sowie Maschinen- und Gerätebau (bis zuletzt) ist es nun aber vorbei. Das 2,2 Hektar...

  • Kaufbeuren und Region
  • 30.01.18
  • 180× gelesen
Lokales

Skifahren
Fluckenlift in Maierhöfen steht vor dem Aus

Auftakt in die Skisaison: Der Lift in Oberreute läuft bereits. Der in Hopfen startet am Samstag, allerdings nur noch am Wochenende. Woanders sieht es düster aus: Für den Fluckenlift in Maierhöfen sind die Tage wohl gezählt. 'Es wird auf einen Abbruch hinauslaufen', sagt Sarah Götz. Nach dem Ableben des Betreibers sucht sie einen neuen Pächter für den Fluckenlift in Maierhöfen – bisher vergeblich. Ein Interessent sei kurzfristig abgesprungen, weitere nicht in Sicht. 'Ich rechne auch...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.12.17
  • 343× gelesen
Sport
15 Bilder

Fußball
FC Memmingen-Heimspiel gegen Unterföhring wegen Unwetter abgebrochen

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den FC Unterföhring ist am Freitagabend erst unter- und dann ganz abgebrochen worden. Tore waren noch keine gefallen. Grund dafür war das Unwetter, das in der Region herniederging. Allerdings waren die Gastgeber mit dem frühzeitigen Schluss nicht einverstanden. Die Stadionuhr zeigte 20.03 Uhr als Schiedsrichter Roman Potemkin (SV Friesen) beide Mannschaften zum ersten Mal in die Kabinen schickte. Nach einer knappen halben Stunde Spielzeit...

  • Memmingen und Region
  • 19.08.17
  • 138× gelesen
Lokales

Neubau
Planung für Strandbad am Weißensee in Füssen auf den Weg gebracht

Der marode Kiosk am Weißensee soll abgebrochen und durch einen Neubau nördlich der Liegewiese ersetzt werden. Um das seit Jahren diskutierte Projekt endlich anpacken zu können, hat der Füssener Stadtrat den Bebauungsplan Weißensee Strandbad auf den Weg gebracht. Zwei Bewerber gibt es für den Neubau – sie stellten ihre Vorschläge den Kommunalpolitikern unter Ausschluss der Öffentlichkeit vor. 'Es ist noch keine endgültige Entscheidung', wer von den Investoren zum Zuge kommt, sagte Bürgermeister...

  • Füssen und Region
  • 01.08.17
  • 24× gelesen
Lokales

Reportage
Der Krankenhaus-Abbruch schmerzt die Marktoberdorfer noch immer

'Der Anblick tut weh', sagt eine Marktoberdorferin, als sie die Ruine des früheren Marktoberdorfer Krankenhauses betrachtet. Mit Abbruchzange, Presslufthammer und Baggern wird dem Gebäude derzeit der Garaus gemacht. Das schmerzt die Marktoberdorfer noch immer. Lärm und Dreck, die durch den Abbruch entstehen, empfinden die Anwohner deshalb eher als Nebensache. Das zumindest beobachtet der AZ-Reporter bei seinem Stadtspaziergang. Derzeit wird am Krankenhaus unter anderem der Abbruch des...

  • Marktoberdorf und Region
  • 06.02.17
  • 72× gelesen
Kultur
37 Bilder

Geschichte
Starker Regen sorgt für Abbruch des Wallenstein-Theaters in Memmingen

Ein starker Regenguss beendete eine spannende Geschichte vorzeitig: Eine Viertelstunde vor dem Ende musste die erste Aufführung des Wallenstein-Theaters auf dem Memminger Marktplatz abgebrochen werden. Bis dahin verfolgten etwa 800 Zuschauer mit gespannter Aufmerksamkeit das Stück 'A G´frorner bin i oder die Suche nach dem Glück' von Stephan Ranke, in das auch Truppen-Aufmärsche, Fechtszenen und Livemusik eingebaut sind. Fast 150 Laienschauspieler haben seit März geprobt für die...

  • Memmingen und Region
  • 25.07.16
  • 91× gelesen
Lokales

Pech
Pannen beim Maibaum-Aufstellen in Sonthofen und Hüttenberg: Bäume beim Aufstellen abgebrochen

Beim Aufstellen der Maibäume brachen gleich zwei Stämme im Oberallgäu ab: In Sonthofen zerbrach der Maibaum etwa in der Mitte und in Hüttenberg (Gemeinde Ofterschwang) knickte das obere Drittel ab. In Sonthofen sollte mittags der Maibaum mit einem Kran auf dem Marktanger in Höhe gehoben werden. Doch dann knirschte es und der Stamm brach auseinander. Später 'flickten' die Sonthofer den Baum wieder zusammen und stellten ihn dann noch auf. Auch die Hüttenberger hatten heuer Pech mit ihrem Maibaum....

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.05.16
  • 194× gelesen
Lokales

Dorferneuerung
Dorfgemeinschaftshaus soll neu gebaut werden - Wirtshaus Deutscher Kaiser in Amberg droht der Abbruch

Die Tage, sprich Jahre des Gasthauses 'Deutscher Kaiser' sind gezählt. Dem maroden Gebäude droht der Abriss. Bürger und Vereine wünschen sich, dass das alte Wirtshaus im Zuge der Ortserneuerung durch ein Dorfgemeinschaftshaus ersetzt wird, das modernen Anforderungen gerecht wird. Gemeinderäte und Rathauschef Peter Kneipp sind da der gleichen Meinung. "Das in die Jahre gekommene Wirtshaus ist nicht mehr sanierungsfähig und kann auch durch einen Umbau modernen Bedürfnissen nicht angepasst...

  • Buchloe und Region
  • 01.06.15
  • 39× gelesen
Sport

Fußball
Angriff auf Schiedsrichter: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Spielabbruch in Achberg

Nach heftigen verbalen Angriffen auf den Schiedsrichter ist das Spiel der B-Juniorinnen zwischen dem SV Achberg und dem TSV Stiefenhofen auf dem Sportplatz in Esseratsweiler am Samstag nach 20 Minuten abgebrochen worden. Zu dem Vorfall sind zwei Verfahren angelaufen, wie Hans-Joachim Maier vom Württembergischen Fußballverband (wfv) auf Nachfrage bestätigt. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg sei ebenso eingeschaltet worden wie die wfv-Gerichtsbarkeit. Der Bericht des Schiedsrichters liege vor,...

  • 30.09.14
  • 32× gelesen
Lokales

Ausbildung
Jeder fünfte Student in Schwaben und im Allgäu bricht Studium ab

Das sind immerhin sieben Prozent weniger als im Bundesdurchschnitt. Das geht aus einer Studie beziehungsweise aus der Meinung von Experten hervor. Um die Studienabbrecher besser und schneller in eine praktische Ausbildung vermitteln zu können, wollen Arbeitsagenturen, Kammern und Hochschulen in ganz Deutschland in Zukunft ihre gemeinsamen Beratungsangebote ausbauen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.09.14
  • 2× gelesen
Rundschau

Protest
Immenstädterin Claudia Bernert bricht Protest vor Münchner Allianzzentrale ab

Seit vergangener Woche Montag hatte die Immenstädterin Claudia Bernert vor der Unternehmenszentrale der Allianzversicherung protestiert. Sie wollte erreichen, dass der Konzern ein Schmerzensgeld an ihren Sohn Daniel zahlt, der seit seiner Geburt behindert ist. Doch die Allianz hat noch einmal darauf beharrt, dass die Familie Bernert bereits mit 440.000 Euro schlussendlich abgefunden ist. 'Vertreter des Unternehmens haben am Dienstag mit mir gesprochen und betont, dass die Allianz bei ihrer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.07.14
  • 6× gelesen
Rundschau

Protest
Claudia Bernert erleidet Schwächeanfall und bricht Hungerstreik vor Allianz-Zentrale ab

Die Immenstädterin Claudia Bernert, die am vergangenen Montag vor der Münchner Unternehmenszentrale der Allianz Versicherung einen Hungerstreik begonnen hatte, musste diesen abbrechen. Sie hat am Samstag einen Schwächeanfall erlitten und musste in einem Münchner Krankenhaus behandelt werden. 'Ich hatte zuwenig getrunken', betonte sie. Im Krankenhaus wurde ihr per Tropf Flüssigkeit zugeführt. Ab Montag will sie wieder vor der Allianzzentrale sitzen – aber ohne Hungerstreik. Wie...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.07.14
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Arbeitsmarkt
IHK: Jeder fünfte Auszubildende in Memmingen und im Unterallgäu bricht seine Lehre ab

In Memmingen und dem Unterallgäu bricht jeder fünfte Auszubildende seine Lehre ab. Das sagt Josefine Steiger, Leiterin des Fachbereichs Ausbildung der schwäbischen Industrie- und Handelskammer (IHK), auf Nachfrage. Nach ihren Worten versucht die Kammer auf verschiedenen Wegen, die Abbrecher-Zahl zu senken – beispielsweise durch Zertifizierung besonders guter Ausbildungsbetriebe. Um dem Problem des Fachkräftemangels Herr zu werden, versuchen immer mehr Firmen, für Berufseinsteiger...

  • Mindelheim und Region
  • 12.05.14
  • 3× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018