Abbau

Beiträge zum Thema Abbau

262×

Abbau
Kiesabbau im Forggensee bedeutet viel Arbeit in kurzer Zeit

Lkw um Lkw voll Kies kommen seit einigen Wochen im gefühlten Minutentakt bei Füssen aus dem Forggensee. Spätestens Ende April wird die Abbauperiode wieder vorbei sein. Sie bringt viel Arbeit, denn das Zeitfenster ist knapp. Die Laster fahren je nach Entfernung zur Lagerstätte täglich fünf- bis zehnmal, sagt Dr. Christoph Heim, Leiter der Rohstoffsicherung bei der Geiger Unternehmensgruppe, einer von vier Allgäuer Firmen, die Forggensee-Kies abbauen dürfen. Mehr Fakten und Zahlen zum Kiesabbau...

  • Füssen
  • 19.04.16
45×

Gemeinderat
Biessenhofener wollen keinen größeren Kiesabbau

Für die Erweiterung der bestehenden Kiesgrube zwischen Ebenhofen und Ruderatshofen erteilte der Gemeinderat von Biessenhofen mit fünf Gegenstimmen das gemeindliche Einvernehmen nicht. Der befürchtete zunehmende Verkehr war ein Grund für die Entscheidung gegen den Antrag. Für die Erweiterung der bestehenden Kiesgrube zwischen Ebenhofen und Ruderatshofen erteilte der Gemeinderat von Biessenhofen mit fünf Gegenstimmen das gemeindliche Einvernehmen nicht. Der befürchtete zunehmende Verkehr war ein...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ