Abbau

Beiträge zum Thema Abbau

Der Abbau der 69. Allgäuer Festwoche ist in vollem Gange. Am Samstagabend soll der Stadtpark wieder offen sein. Doch anschließend hergerichtet wird er dieses Jahr nicht. Denn im Oktober beginnt die Umgestaltung. Weil die Festwoche aber auch nächstes Jahr wieder im Park über die Bühne gehen soll, werden jetzt schon Ideen geschmiedet, was geändert werden kann.
717×

Wirtschaftsmesse
Während der Abbau der Festwoche noch läuft, gibt es schon neue Vorschläge für nächstes Jahr

Es wird noch einige Zeit dauern, bis die 69. Allgäuer Festwoche Vergangenheit ist. Denn der Abbau im Stadtpark ist in vollem Gang, zugänglich ist der Park erst wieder ab Samstagabend. Und nach der Festwoche wird alle Jahre wieder diskutiert, was heuer aufgefallen ist – und was verändert werden kann. Die Werbung in anderen Städten ist ein Punkt, der nach Ansicht des Festwochenbeauftragten Hans-Peter Hartmann einen Schub braucht. Auch die Imbissstände am Königsplatz sollten anders angeordnet...

  • Kempten
  • 21.08.18
522×

Abbau
Festwochengelände ab Samstag wieder freigegeben

Aufatmen für Bewohner und Arbeiter rund um das Festwochengelände: Der Abbau der Allgäuer Festwoche ist in vollem Gange. Die Salzstraße zwischen Bodman- und Eberhardstraße in Kempten ist ab Dienstag, 21. August, um 17 Uhr wieder befahrbar. Das gesamte Festwochengelände wird am Samstag, 25.August, voraussichtlich gegen 20 Uhr wieder frei gegeben.

  • Kempten
  • 20.08.18
464×

Sanierung
Orgel in der Kemptener Basilika wird abgebaut

Die Hauptorgel wird abgebaut und saniert. Doch Kirchenbesucher müssen auf musikalische Begleitung nicht verzichten. Denn die beiden kleineren Instrumente werden erst später überholt. Das Ganze kostet über eine Million Euro. Das Gerüst an der Basilika St. Lorenz wächst immer höher an den Türmen hinauf und auch innen wird geschraubt und geschuftet. Denn jetzt wird die Hauptorgel der katholischen Dekanatskirche abgebaut und saniert. Später sind dann die beiden kleineren Orgeln an der Reihe. Sie...

  • Kempten
  • 06.02.18
42×

Messe
Festwochenabbau: Kemptener Stadtpark noch bis Freitag gesperrt

Neun Tage, 180.000 Besucher – und schon ist alles wieder vorbei. Der Abbau der Festwoche ist in vollem Gange, am Freitag sollen die gröbsten Arbeiten erledigt sein. Die Salzstraße ist ab Dienstagabend wieder befahrbar. Zuerst müssen die Aussteller ihre Stände und ihr Equipment aus den Hallen holen, dann kommen Elektriker, Messe- und Zeltbauer und lassen den Rest verschwinden. Allein gestern waren über 1.500 Aussteller, Handwerker und Arbeiter auf dem Gelände beschäftigt, sagt Martina...

  • Kempten
  • 22.08.17
74×

Neuerung
Bio-Urne auf Kemptener Friedhöfen noch nicht gefragt

Alternative zur verplombten Metallkapsel vielen zu teuer Bei Feuerbestattungen wird die Asche von Kemptener Verstorbenen in aller Regel in einem Metallbehälter verplombt, der dann in eine Urne aus Weißblech gebettet wird. Nach Auskunft von Michael Kaps, Leiter der Friedhofsverwaltung, ist das in neun von zehn Fällen so - obwohl sich die Stadt etwas anderes wünschen würde. 'Wir bevorzugen Bio-Urnen', sagt Kaps. Deren Verwendung sei aber in Kempten nicht wie in anderen Städten vorgeschrieben....

  • Kempten
  • 31.10.14
25×

Messe
Festwochenabbau in Kempten bis Freitagmittag fertig

Wenn die Festwoche vorbei ist, wird es schlagartig ruhig in der Stadt. Denn für viele Kemptener beginnt dann der Urlaub. Nur an einem Ort in der Allgäu-Metropole herrscht großes geschäftiges Treiben: Im Stadtpark und drumherum, auf dem Messegelände, sind die Arbeiter der Zeltfirmen und der Stadt mit dem Abbau der Festwoche beschäftigt. Am Freitagmittag, sagt Festwochenarchitektin Marianne Lechner, soll alles fertig sein. 400 Aussteller in 17 Hallen und auf dem Freigelände, Tausende jeden Abend...

  • Kempten
  • 28.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ