A96

Beiträge zum Thema A96

Polizei (Symbolbild)
3.087×

Geldbuße
Lkw viel zu schnell auf der A96 bei Buxheim unterwegs

Letzten Freitag fiel vormittags einer Streife des Gefahrguttrupps der Autobahnpolizei im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen ein polnischer Autotransporter auf, der mit viel zu hoher Geschwindigkeit Richtung Lindau fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Beamten ergab eine Auswertung des Fahrtschreibers, dass der 35-jährige Fahrer in letzter Zeit häufig viel zu schnell in Deutschland unterwegs war. Mehrere Fahrten über 100 km/h waren im Fahrtenschreiber aufgezeichnet, der höchste...

  • Buxheim
  • 23.11.20
Unfall (Symbolbild)
594×

Unfall
Sachschaden: LKW-Fahrer (54) fährt auf A7 bei Buxheim rückwärts

Am Montag gegen 16:30 Uhr befuhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die A7 in Fahrtrichtung Süden. Auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen beabsichtigte er die A 96 in Richtung Lindau zu befahren, befand sich jedoch auf der Tangente Richtung München. Als er seinen Fehler bemerkte, bremste er bis zum Stillstand ab und versuchte mittels Rangieren nach rechts noch auf den Zubringer Richtung Lindau zu fahren. Dies misslang, sodass er anschließend rückwärts fuhr und dabei einen hinter...

  • Buxheim
  • 10.11.20
Lkw (Symbolbild)
6.874×

Strafe
A96 bei Holzgünz: Mehrere Sattelzüge nutzen Autobahn als Parkplatz

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag parkten gleich mehrere Fahrer ihre Sattelzüge auf dem Ausfahrtstreifen des Parkplatzes Burgacker Nord. Einer davon, ein 48-Jähriger, parkte seinen Sattelzug ohne jegliche Beleuchtung. Eine Absicherung war auch nicht vorhanden. Durch die geparkten Sattelzüge war ein Ausfahren vom Parkplatz auf die Autobahn nicht möglich. Der 48-Jährige wie auch die beiden anderen Fahrer, ein 31-Jähriger sowie 50-Jähriger durften vor Ort die Strafe in Höhe von knapp 100...

  • Holzgünz
  • 30.10.20
Stau (Symbolbild).
8.404×

60.000 Euro Sachschaden
Autotransporter kippt auf A96 bei Erkheim nach Kollision mit Auto um

Am Dienstagabend wollte ein 42-jähriger Fahrer eines rumänischen Autotransporters, beladen mit drei Neufahrzeugen, einen österreichischen Sattelzug an der Anschlussstelle Stetten und Erkheim, in Fahrtrichtung Lindau, überholen. Wie die Polizei berichtet übersah der 42-Jährige bei dem Überholvorgang einen 38-jährigen Autofahrer beziehungsweise schätzte die Geschwindigkeit des Autofahrers falsch ein. Nachdem der LKW-Fahrer mit dem Autofahrer kollidierte, zog dieser reflexartig wieder nach rechts....

  • Erkheim
  • 18.08.20
Unfall (Symbolbild)
2.691×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf. Der...

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
9.450× 7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten ein...

  • Memmingen
  • 15.01.20
Symbolbild
1.434×

Sachschaden
Überladener LKW: Reifenplatzer auf der A96 bei Memmingen

Am frühen Dienstagabend platzte einem 39-jährigen Lkw-Fahrer auf der A96 ein Reifen seines Fahrzeugs. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnten den auf der Fahrbahn verteilten Teilen nicht mehr ausweichen und beschädigte beim Überfahren sein Fahrzeug, wobei ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme durch die Streife der Autobahnpolizei war der Grund des Reifenplatzers schnell gefunden. Der Lkw war mit mehr als 45 Tonnen deutlich überladen. Das zulässige Gesamtgewicht hätte...

  • Memmingen
  • 02.10.19
Polizei (Symbolbild)
3.476× 1

Unfall
Von LKW ausgebremst: Auto mit Totalschaden auf der A96 bei Bad Wörishofen

Am Montagnachmittag kam es auf der A96 auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal in Richtung Lindau zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr mit weit über 200km/h auf der Überholspur. Ein Lkw wechselte auf die linke Fahrspur, wodurch der Pkw-Führer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einleitete. Er prallte mit der linken Fahrzeugfront in den Auflieger, wodurch an seinem Wagen ein Totalschaden von ca. 25.000 Euro entstand. Wie durch ein Wunder wurde er dabei nicht verletzt.

  • Wiedergeltingen
  • 13.08.19
Symbolbild
2.824×

Nach Reifenpanne auf A96 bei Aitrach: LKW-Fahrer (56) schwer verletzt

Bei dem Versuch einen Reifen zu wechseln ist ein 56-jähriger LKW-Fahrer am Freitag schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 13:45 auf der A96 zwischen Aichstetten und Aitrach. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann seinen Sattelzug auf dem Standstreifen zum Stehen gebracht und begonnen den defekten Reifen zu wechseln. Dabei ragte der liegende Ersatzreifen in die rechte Spur der Autobahn. Ein heranfahrender Klein-LKW übersah die Gefahr und prallte in das Reserverad. Der Klein-LKW...

  • Aitrach
  • 05.07.19
1.906×

Unfall
Hustenanfall auf der A96: LKW prallt bei Mindelheim gegen Leitplanke

Der 46-jährigen Fahrer eines mit 22 Tonnen Kupferrollen beladenen Lkw-Zuges erlitt nach eigenen Angaben Dienstag Morgen kurz vor 08.00 Uhr auf der A96 in Fahrtrichtung München kurz vor der Ausfahrt Mindelheim einen Hustenanfall. Danach wurde ihm für einen Moment schwarz vor Augen. Infolge dessen kam er nach links und prallte in die Mittelschutzplanke. Beim Gegenlenken kam er schließlich von der Fahrbahn ab und kurz vor der Ausfahrtkurve der Anschlussstelle zum Stehen. Bei der Kollision mit der...

  • Mindelheim
  • 25.06.19
Symbolbild.
1.531×

Unfall
Lkw drückt Auto auf A96 bei Westerheim gegen Mittelleitplanke

Als am Montagnachmittag ein 42-jähriger Lkw-Fahrer auf der A96 im Bereich von Westerheim einen anderen Lkw überholen wollte, übersah er das neben ihm fahrende Auto eines 36-Jährigen und drückte diesen gegen die Mittelleitplanke. Ein nachfolgender 30-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die beiden Fahrzeuge auf. Die beiden Autofahrer wurden lediglich leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 9.000 Euro.

  • Westerheim
  • 25.06.19
Symbolbild
8.576×

Unfall
LKW kippt nach Sekundenschlaf auf der A96 bei Stetten um: 100.000 Euro Schaden

Etwa 80 Meter fuhr ein LKW auf der A96 am Samstagmorgen noch unkontrolliert weiter, bevor das Fahrzeug umkippte. Wie die Polizei mitteilt war der Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Stetten auf Grund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen.  Der LKW, der mit mehreren Tonnen gekühltem Rindfleisch beladen war, musste mit zwei Autokränen wieder aufgerichtet werden. Die A96 war daher bis 17 Uhr nur einspurig befahrbar, zeitweise war die Autobahn komplett gesperrt. Den LKW-Fahrer erwartet auf...

  • Mindelheim
  • 22.06.19
Auf der A96 bei Wiedergeltingen ist ein Lkw umgekippt.
8.740×

Unfall
Lkw kippt auf A96 bei Wiedergeltingen um: Fahrer von Insekt abgelenkt

Auf der A96 ist zwischen der Anschlussstelle Buchloe-West und der Anschlussstelle Bad Wörishofen in Fahrtrichtung Lindau ein Lkw umgefallen. Der Fahrer verlor am Montagmittag laut Polizeiangaben die Kontrolle über sein Fahrzeug weil er durch ein Insekt abgelenkt wurde.  Gegen 11:00 Uhr bemerkte der Fahrer des Lkw-Gespanns ein Insekt unter seiner Brille. Es handelte sich möglicherweise um eine Biene oder Wespe. Weil er das Tier vertrieb, wurde er abgelenkt und geriet mit dem Gespann nach rechts...

  • Wiedergeltingen
  • 03.06.19
Symbolbild. Der 51-Jährige fuhr fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen in seinem Lkw.
2.082×

Zweite Fahrerkarte
Fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen unterwegs: Lkw-Fahrer (51) auf der A96 bei Kammlach kontrolliert

Ein 51-jähriger Mann saß fast 40 Stunden ohne ausreichende Pausen am Steuer seines Lkw. Beamte des Bundesamtes für Güterverkehr kontrollierten den Lkw-Fahrer am Freitagmittag am Autobahnparkplatz Burgacker an der A96. Weil sie den Verdacht hatten, dass der 51-Jährige eine zweite Fahrerkarte besitze, wurde die Autobahnpolizei Memmingen zur Durchsuchung hinzugezogen. Der Lkw-Fahrer hatte im Führerhaus tatsächlich eine weitere Fahrerkarte versteckt, um die Vorschriften des Fahrpersonalrechtes zu...

  • Kammlach
  • 25.05.19
Symbolbild Unfall.
1.234×

Verkehrsunfall
Lkw-Fahrer fährt auf A96 bei Erkheim auf Sicherungsanhänger auf: 34.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag kam auf der A96 bei Erkheim vermutlich aus Unachtsamkeit ein 61-jähriger slovakischer Sattelzugfahrer kurz vor einer Baustelle zu weit nach rechts und kollidierte mit dem dort stehenden Sicherungsanhänger, der als Ankündigung für die Wegnahme der rechten Fahrspur (Baustelle) aufgestellt wurde. Der Sicherungsanhänger wurde stark beschädigt. Die Sattelzugmaschine im Frontbereich und der Dieseltank des Unfallverursachers ebenfalls. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter bis zur etwa drei...

  • Erkheim
  • 08.05.19
1.307×

Alkohol
Lkw-Fahrer auf A96 bei Türkheim mit 1,1 Promille erwischt

Am Donnerstagmorgen meldete ein aufmerksamer Zeuge einen Sattelzug auf der A96 bei Türkheim in Richtung München, der durch seine Fahrweise auffiel. Der Sattelzug konnte durch eine Streife der Polizei Bad Wörishofen am Parkplatz Wertachtal kontrolliert werden. Dabei wurde bei dem Lkw-Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert deutlich über der absoluten Fahruntauglichkeit von 1,1 Promille. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein...

  • Memmingen
  • 05.04.19
Symbolbild
2.802×

Unfall
Mehrere Fahrzeuge prallen auf querstehenden LKW auf der A96 bei Kammlach

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos und eines LKW auf der A96 bei Kammlach mit einem querstehenden Pannen-LKW kam es zu einer dreieinhalbstündigen Vollsperrung der Autobahn. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer war laut Informationen der Polizei mit seinem Sattelzug aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit in Richtung Lindau ins Rutschen geraten und mit der Schutzplanke kollidiert. Der Auflieger kam quer zur Fahrbahn zum stehen. Weil durch den Unfall der Kabelkanal des Fahrzeugs durchtrennt wurde, stand...

  • Kammlach
  • 10.01.19
897×

Unwetter
Baum stürzt bei Memmingen auf Autobahn: LKW-Fahrer kann nicht rechtzeitig ausweichen

Zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach stürzte am frühen Samstagmorgen eine Fichte aus einer kleinen Baumgruppe auf die Autobahn. Der Baum lag quer zur Fahrbahn und ragte bis in den rechten Fahrstreifen hinein. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer, der in Richtung Lindau unterwegs war, erkannte den Baum aufgrund der dortigen langgezogenen Linkskurve zu spät und konnte diesem nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Lkw wurde auf der rechten Seite beschädigt, der Fahrer blieb...

  • Memmingen
  • 22.12.18
Polizeieinsatz nach Unfall auf der A96 bei Westerheim
908×

Sachschaden
LKW verliert Reserverad: Vier beschädigte Fahrzeuge auf A96 bei Westerheim

Eine 26-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen, gegen 6:30 Uhr, bei Westerheim mit einem LKW-Reserverad kollidiert. Der Reifen wurde daraufhin in die Luft geschleudert, traf zwei LKW und blieb schließlich unter dem Auto eines 25-jährigen Mannes stecken.  Nach Angaben der Polizei hatte ein noch unbekannter LKW-Fahrer das Reserverad in Fahrtrichtung Lindau verloren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand aber ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. Mögliche Zeugen sollen sich bei der...

  • Westerheim
  • 11.12.18
Unfall bei Mindelheim. 70.000 Euro Schaden nach Unfall mit zwei LKW.
354×

Unfall
70.000 Euro Sachschaden: LKW prallen auf der A96 bei Mindelheim zusammen

Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer musste am Montagnachmittag bei Mindelheim verkehrsbedingt abbremsen, als er auf der A 96 in Fahrtrichtung München unterwegs war. Ein 37-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Lkw trotz einer Vollbremsung und einem versuchten Ausweichmanöver auf. Der 37-Jährige musste durch den Rettungsdienst behandelt werden und wurde leichtverletzt ins Klinikum verbracht. Der Lkw des Verletzten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der...

  • Mindelheim
  • 11.12.18
Feuerwehreinsatz auf der A96 bei Mindelheim
724×

Mangelnde Ladungssicherung - Betonschalung fällt auf A96 bei Mindelheim

Am Dienstagnachmittag meldete ein 29-Jähriger Pkw-Fahrer bei Mindelheim über einen auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau liegenden Betonklotz gefahren zu sein. Nach Eintreffen der Streife der Autobahnpolizei Memmingen stellte sich heraus, dass insgesamt sieben Fahrzeuge durch das Hindernis beschädigt wurden. Als Unfallverursacher konnte ein 31-Jähriger ermittelt werden, der auf seinem Anhänger eine Betonschalung geladen hatte. Diese löste sich während der Fahrt und fiel auf die Fahrbahn....

  • Mindelheim
  • 28.11.18
858×

Unachtsam
Überholmanöver: 27-Jährige verursacht Unfall auf A96 bei Bad Wörishofen

Am Samstag, 24. November 2018, gegen 12:45 Uhr, schloss eine 27-jährige Autofahrerin hinter einem Klein-Lkw an der Autobahnanschlussstelle Bad Wörishofen in Richtung München auf. Unmittelbar darauf wechselte sie auf die Überholspur, um den vor ihr fahrenden 3,5-Tonner zu überholen. Dabei übersah sie einen von hinten auf der linken Spur herannahenden Autofahrer, welcher gerade noch einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der 27-Jährigen verhindern konnte, indem er auf der rechten Spur auswich....

  • Bad Wörishofen
  • 25.11.18
Symbolbild
494×

Zusammenstoß
LKW-Fahrer übersieht Auto auf der A96 bei Stetten: Autofahrer wird leicht verletzt

Im Rahmen eines Überholmanövers ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle Stetten. Ein Autofahrer wollte an der Anschlussstelle auffahren woraufhin ein 61-jähriger Lkw-Fahrer von der rechten auf die linke Fahrspur zog um dies zu ermöglichen. Hierbei übersah er jedoch das von hinten mit hoher Geschwindigkeit herannahende Auto eines 22-Jährigen. Dieser konnte trotz Bremsmanöver das Auffahren nicht mehr verhindern. Der Autofahrer musste leichtverletzt...

  • Stetten
  • 31.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ