A96

Beiträge zum Thema A96

Die Memminger Europastraßen-Brücke über die A 96 soll von vier auf sechs Spuren erweitert werden. Da jedoch nicht klar ist, ob eine Zufahrt zu einem Ikea-Möbelhaus gebaut werden muss, ist das Projekt ins Stocken geraten.
1.974×

Ungewissheit
Ikea-Filiale verzögert Brückenbau an der A96 bei Memmingen

Die Ungewissheit, ob Ikea eine Filiale in Memmingen eröffnet, verzögert ein großes Straßenbau-Projekt am Autobahnkreuz. Dort soll eine Brücke über die A 96 von vier auf sechs Spuren verbreitert werden, das Vorhaben kostet etwa acht Millionen Euro. Doch derzeit stehe in den Sternen, ob es einen Anschluss an ein Ikea-Möbelhaus geben muss, sagt Dr. Olaf Weller, der die Kemptener Dienststelle der Autobahndirektion leitet. Die Verbreiterung von vier auf sechs Spuren sei schon allein deshalb nötig,...

  • Memmingen
  • 28.11.18
263×

Verkehr
Lebensgefährliche Autorennen im Allgäu

Zu illegalen Straßenrennen kommt es immer wieder – auch im Allgäu. Dabei werden rote Ampeln überfahren, Kurven geschnitten und Stoppschilder missachtet. Erst am Sonntag lieferten sich ein 26-Jähriger und ein 31-Jähriger ein Autorennen auf der A96 bei Wangen (württembergisches Allgäu), wie ein Augenzeuge der Polizei meldete. Die beiden Männer fuhren mit zwei hochmotorisierten Autos, einem Audi A8 und einem Golf GTI, parallel auf der Autobahn und . Dann gaben die Männer Vollgas und rasten mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.18
1.501×

Grenze zu Österreich
Raststätte an A96 bei Lindau: Bauarbeiten beginnen bald

Bis Sommer 2018 soll am Grenzübergang Hörbranz eine neue Raststätte eröffnen. Die alten Gebäude waren im vergangenen Herbst abgerissen worden. Die Baufirma Rhomberg warte nur das Ende des Winters ab, damit die Arbeiten für den Neubau beginnen können, sagte Joachim Nägele, Pressesprecher der Projektgemeinschaft Raststätte Hörbranz. Man fange an, sobald es möglich ist. Wie berichtet, wird Rhomberg , der Ravensburger Unternehmer Schindele wird die Tankstelle betreiben und die Schweizer 'Tank &...

  • Lindau
  • 22.02.17
211× 8 Bilder

Nach Erdrutsch
A96 bei Leutkirch nach Sperrung wieder frei befahrbahr

Wegen eines Erdrutsches ist die A96 bei Leutkirch im Allgäu den Montagvormittag über blockiert gewesen. Um 12.30 Uhr hat die Autobahnpolizei die Fahrbahn Richtung München wieder freigegeben. Am Montagmorgen, gegen vier Uhr, reichte der Schlamm der Mure bis auf die Überholspur der A96. Rund 50 Kubikmeter Erde hatten sich wegen der starken Regenfällen von dem Hang gelöst. Der betroffene Bereich lag zwischen den Anschlussstellen Kisslegg und Leutkirch. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung München blieb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.16
1.088×

Modellversuch
Geschwindigkeitsbegrenzung: Bald gilt auf der A96 zwischen Memmingen und Lindau Tempo 120

Auf der A96 zwischen Memmingen und Lindau wird ab Mitte 2016 durchgehend Tempo 120 gelten. Bei dieser Geschwindigkeitsbegrenzung zunächst für die Dauer von drei Jahren handelt es sich um einen Modellversuch. Dabei soll untersucht werden, ob langsameres Fahren die Unfallzahlen auf Autobahnen senken und die Lärmbelästigung für die Anwohner reduzieren kann. Das Tempolimit wird auf dem württembergischen Abschnitt der A96 in beiden Fahrtrichtungen gelten, exakt zwischen Aitrach bei Memmingen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.10.15
40×

Verkehr
Raser auf der A96 bei Wangen: 20 Prozent aller Autofahrer zu schnell

Die A 96 bei Wangen an der 730 Meter langen Argentalbrücke: Was ist hier bloß los? Statt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h rasen viele Autos und Motorräder viel schneller vorbei. Das Tempo muss an dieser Stelle gedrosselt werden, weil nach einem nächtlichen Unfall mit Flammeninferno im vergangenen März die Fahrbahn immer noch beschädigt ist. 500 Mal würden die zuständigen Stellen wohl Fahrverbote verhängen, sagte ein Polizeisprecher. Normalerweise liegt die Beanstandungsquote bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.07.15
92×

Bilanz
Tempolimit wegen Brückenschäden nach schwerem Unfall auf A96 bei Wangen: Polizei verzeichnet viele Temposünder

Ungewöhnlich viele Raser hat die Polizei auf der A96 München-Lindau im Bereich der Talbrücke Obere Argen bei Wangen (Kreis Ravensburg) aus dem Verkehr gezogen. Innerhalb von gut fünf Stunden wurden 6.064 Fahrzeuge gemessen. In diesem Bereich beträgt die Höchstgeschwindigkeit Tempo 80. Doch 2.130 Auto- und Motorradfahrer fuhren schneller. Also muss rund ein Drittel der Fahrer mit entsprechenden Konsequenzen rechnen. Bei etwa 500 Betroffenen werde sogar ein ein- bis dreimonatiges Fahrverbot...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.06.15
132× 9 Bilder

Verkehr
Nach zwei Unfällen mit einem Todesopfer und zwei Schwerverletzten auf A96: Argenthalbrücke wieder geöffnet

Nach schwerem Lkw-Unfall mit zwei Schwerverletzten fordert Unfall am Stauende ein Todesopfer Zunächst gab es in der Nacht einen schweren Lkw-Unfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Bei einem Folgeunfall fuhr ein Auto auf einen Lkw am Stauende auf. Der Autofahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Update 20:30 Uhr: Beide Fahrtrichtungen geöffnet Die A96 ist wieder in beide Fahrtrichtungen geöffnet. Es kommt weiterhin zu Behinderungen. Die...

  • Lindau
  • 03.03.15
117× 1

Unfall
Kind öffnet Autotür auf A 96 bei Achberg: Vater verliert Kontrolle über Pkw

Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag auf der A 96 bei Achberg (Kreis Ravensburg) die Kontrolle über sein Auto verloren, als sein einjähriger Sohn während der Fahrt eine Türe öffnete. Der Bub war laut Polizei ordnungsgemäß im Kindersitz angegurtet. Trotzdem gelang es ihm, die hintere Tür zu öffnen. Sein Vater versuchte, die Tür während der Fahrt wieder zu schließen. Hierbei verlor der 35-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte in die...

  • Achberg
  • 06.06.12
34×

Unfall A96
Lkw-Unfall: Stundenlang Behinderungen auf A 96

Wegen eines Lkw-Unfalls war die Autobahn 96 in Richtung Lindau am Sonntag zum Teil Stunden gesperrt. Der Unfall hatte sich laut Polizei gegen 3 Uhr in Höhe Weißensberg ereignet. Ein Sattelzugfahrer wollte nach eigenen Angaben nach seiner Trinkflasche greifen, geriet mit seinem Fahrzeug auf den unbefestigten Seitenstreifen und kippte mit dem Lkw um. Die aus Pflanzen und Lebensmitteln bestehende Ladung musste aufwendig geborgen, der Sattelzug mit Hilfe von Kränen wieder aufgerichtet werden. Der...

  • Lindau
  • 30.04.12
141×

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 96 bei Leutkirch

Tödlich geendet hat am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A 96 an der Anschlussstelle Leutkirch-Süd. Eine 75-jährige Beifahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Drei weitere Menschen wurden schwer, eine leicht verletzt. Ein 53-jähriger Autofahrer war gegen 13.15 Uhr in nördlicher Richtung auf die Autobahn gefahren. Beim Wechseln vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Fahrspur übersah er einen von hinten mit hoher Geschwindigkeit ankommenden Wagen. Dessen Fahrer (23)...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.02.12
26×

Kurios
Autofahrer vergisst Ehefrau auf A 96 bei Leutkirch

Wohl einen gehörigen Schreck hat eine Frau in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahn 96 bekommen, als sie nach einem Staupäuschen ihr Fahrzeug nicht mehr fand. Die Frau wollte gegen 23 Uhr einen Stau vor der Anschlussstelle Leutkirch West (württembergisches Allgäu) nutzen, um einem dringenden Bedürfnis nachzukommen. Als sie wieder zum Fahrzeug zurückkehrte, hatte sich der Stau aber bereits aufgelöst und ihr Ehemann die Fahrt ohne sie fortgesetzt. Sie verständigte daraufhin über die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.09.11
479×

Verkehr
A96 zwischen Lindau und Wangen-West voraussichtlich über zwei Monate gesperrt

Am Korrosionsschutz der Brückenseile und am Stahlüberbau waren laut Regierungspräsidium Tübingen Schäden festgestellt worden, die Reparaturen erforderlich machen. Die Kosten dafür betragen etwa 1,7 Millionen Euro. Während der Sperrung wird der Verkehr Richtung Süden mit einem Fahrstreifen auf die Gegenfahrbahn geführt. In Richtung München bleiben durch eine Mitbenutzung des Standstreifens zwei Fahrspuren erhalten.

  • Lindau
  • 30.07.11
106×

Rauhaardackel
Zwei Rauhaardackel auf A96 überfahren

Zwei Rauhaardackel sind am Freitag auf der A96 überfahren und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wollten die Tiere im Bereich der Anschlussstelle Leutkirch-West (württembergisches Allgäu) die Autobahn überqueren. Dabei wurden sie vom Pkw eines 23-Jährigen erfasst. Das Auto des Mannes wurde durch die Kollision stark beschädigt. Bislang ist noch unklar, wem die Dackel gehörten. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 07563/9099-0 entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ