A96

Beiträge zum Thema A96

Sturm-Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach: Ein LKW ist umgekippt.
13.137×

Verkehrsbehinderungen
Sturmtief Sabine: Chaos auf den Straßen im Allgäu beruhigt sich

Das Sturmtief Sabine mit seinen Orkanböen sorgte am Montag auch auf den Allgäuer Straßen für viele Einsätze und Behinderungen. Mittlerweile sind allerdings die meisten Straßen wieder freigeräumt. Stand der Dinge am Dienstag um 11:15 Uhr: B308 Bad Hindelang - Sonthofen  zwischen Oberjoch und Bad Hindelang ist die Straße wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Landkreis Oberallgäu die Straße zwischen Wirlings und Buchenberg ist in beiden Richtungen wegen umgestürzter Bäume gesperrt.Landkreis...

  • Kempten
  • 10.02.20
Umleitung (Symbolbild)
4.403×

Erneuerung
Ab 10. Februar werden Rampen des Autobahnkreuzes Memmingen gesperrt

Von Montag, 10. Februar, bis Samstag, 29. Februar, werden die Rampen München-Ulm, München-Füssen sowie Füssen-Lindau des Autobahnkreuzes Memmingen jeweils in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr gesperrt sein. Aus Sicherheitsgründen werden die Schutzeinrichtungen an den Rampen erneuert, so die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung.  Für jede Vollsperrung der Rampe wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Witterungsbedingt sind geringfügige Verschiebungen allerdings...

  • Memmingen
  • 07.02.20
Unfall auf der A96.
5.582× 1

Statistik
Mehr Unfälle auf der A96? Das sagen die Zahlen der Polizei

Immer wenn es auf der A 96 im Allgäu wieder „gekracht“ hat, dann dauert es nicht lange und besorgte Autofahrer melden sich: Schon wieder, die A96 zwischen Buchloe und Memmingen wird immer gefährlicher, heißt es sinngemäß. Gibt es tatsächlich eine Zunahme der Unfallzahlen auf dem Teilstück der A 96 zwischen Buchloe und der Landesgrenze zu Baden-Württemberg in jüngster Zeit, wie es viele befürchten? Die Statistik sagt etwas anderes.  Die Buchloer Zeitung fragte bei Holger Stabik, Pressesprecher...

  • Buchloe
  • 30.08.19
Stau auf der Autobahn (Symbolbild)
4.722×

Reiseverkehr
Stauwarnung: Am Wochenende sollte man Autobahnen im Allgäu meiden

Ostern - Reiseverkehr: In ganz Deutschland sind Osterferien, außer in Hamburg. Viele Menschen strömen am Osterwochenende von Gründonnerstag bis Ostermontag ins Allgäu. Das merkt man nicht nur auf den Wanderwegen, sondern auch auf den Straßen. Der ADAC hat die A7 inklusive der Allgäuer Teilstrecke zwischen Memmingen und Füssen als staugefährdet eingestuft. Auch die A96, vor allem von Memmingen Richtung Bodensee, wird am Osterwochenende vorraussichtlich voller sein als sonst. Gleiches gilt für...

  • Kempten
  • 17.04.19
Die Memminger Europastraßen-Brücke über die A 96 soll von vier auf sechs Spuren erweitert werden. Da jedoch nicht klar ist, ob eine Zufahrt zu einem Ikea-Möbelhaus gebaut werden muss, ist das Projekt ins Stocken geraten.
1.971×

Ungewissheit
Ikea-Filiale verzögert Brückenbau an der A96 bei Memmingen

Die Ungewissheit, ob Ikea eine Filiale in Memmingen eröffnet, verzögert ein großes Straßenbau-Projekt am Autobahnkreuz. Dort soll eine Brücke über die A 96 von vier auf sechs Spuren verbreitert werden, das Vorhaben kostet etwa acht Millionen Euro. Doch derzeit stehe in den Sternen, ob es einen Anschluss an ein Ikea-Möbelhaus geben muss, sagt Dr. Olaf Weller, der die Kemptener Dienststelle der Autobahndirektion leitet. Die Verbreiterung von vier auf sechs Spuren sei schon allein deshalb nötig,...

  • Memmingen
  • 28.11.18
262×

Verkehr
Lebensgefährliche Autorennen im Allgäu

Zu illegalen Straßenrennen kommt es immer wieder – auch im Allgäu. Dabei werden rote Ampeln überfahren, Kurven geschnitten und Stoppschilder missachtet. Erst am Sonntag lieferten sich ein 26-Jähriger und ein 31-Jähriger ein Autorennen auf der A96 bei Wangen (württembergisches Allgäu), wie ein Augenzeuge der Polizei meldete. Die beiden Männer fuhren mit zwei hochmotorisierten Autos, einem Audi A8 und einem Golf GTI, parallel auf der Autobahn und . Dann gaben die Männer Vollgas und rasten mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.18
57×

Prozess
Memminger Landgericht: Ungebremst gegen die Leitplanke gerast, um Freundin umzubringen?

Ein spektakulärer Vorfall vor gut einem halben Jahr hat jetzt vor dem Memminger Landgericht ein juristisches Nachspiel. Auf der Anklagebank des Schwurgerichts sitzt ein 34 Jahre alter Mann aus Aichstetten bei Memmingen. Der im württembergischen Allgäu aufgewachsene Maler und Lackierer mit türkischen Wurzeln soll laut Anklage am 4. Juni vergangenen Jahres mit seinem Auto absichtlich auf der A96 gegen eine Leitplanke gerast sein. Der Wagen, in dem die 24-jährige Ex-Freundin des Mannes saß, sei...

  • Memmingen
  • 03.01.18
1.313×

Grenze zu Österreich
Raststätte an A96 bei Lindau: Bauarbeiten beginnen bald

Bis Sommer 2018 soll am Grenzübergang Hörbranz eine neue Raststätte eröffnen. Die alten Gebäude waren im vergangenen Herbst abgerissen worden. Die Baufirma Rhomberg warte nur das Ende des Winters ab, damit die Arbeiten für den Neubau beginnen können, sagte Joachim Nägele, Pressesprecher der Projektgemeinschaft Raststätte Hörbranz. Man fange an, sobald es möglich ist. Wie berichtet, wird Rhomberg , der Ravensburger Unternehmer Schindele wird die Tankstelle betreiben und die Schweizer 'Tank &...

  • Lindau
  • 22.02.17
67× 9 Bilder

Sicherheit
Nach tödlichem Unfall auf A96 bei Mindelheim: Wann fangen Autos an zu brennen?

Spektakuläre Unfälle, bei denen Fahrzeuge in Flammen aufgehen, gibt es nicht nur in Actionfilmen. Experten erklären, unter welchen Umständen Feuer ausbrechen. Der schreckliche Unfall, bei dem , wirft eine kritische Frage auf: Wie kann es sein, dass ein Auto Feuer fängt und so plötzlich lichterloh in Flammen steht, dass die Insassen nicht mehr gerettet werden können? Denn eigentlich, sagen Experten, brenne ein Auto nicht so schnell. Und Autos, die explodieren, gebe es nur im Film. Ein so...

  • Mindelheim
  • 15.09.16
1.116×

Verkehr
A96 wird bei Memmingen zu jahrelanger Dauerbaustelle

Teilstück bei Memmingen bekommt neuen Lärmschutz. Dafür muss auch eine Brücke abgerissen werden Autofahrer müssen sich in den kommenden Jahren auf mehrere Baustellen auf der A96 einstellen: Denn die Autobahn erhält jetzt auf einem knapp zwei Kilometer langen Teilstück bei Memmingen einen besseren Lärmschutz.  Und das Projekt wird länger dauern als ursprünglich geplant. Bevor es abgeschlossen werden kann, muss ein Teil der Autobahnbrücke, die über den Memminger Stadtpark verläuft, abgerissen und...

  • Memmingen
  • 10.09.16
40×

Straße
B12-Ausbau: Jetzt machen auch die Landkreise Oberallgäu und Ostallgäu Druck

Oberallgäu und Ostallgäu bieten Hilfe bei Grunderwerb an. Bauamt will 'Masterplan' erstellen Um den vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Kempten und der A96 bei Jengen (Ostallgäu) zu beschleunigen, werden sich nun auch Gemeinden und Landkreise einschalten. 'Wir müssen alles daran setzen, dass dieses wichtige Projekt für das Allgäu endlich vorankommt', fordert der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Er bietet dem Staatlichen Bauamt Kempten zugleich Hilfe beim Grunderwerb an. "Gemeinsam mit den...

  • Kempten
  • 11.08.16
205× 8 Bilder

Nach Erdrutsch
A96 bei Leutkirch nach Sperrung wieder frei befahrbahr

Wegen eines Erdrutsches ist die A96 bei Leutkirch im Allgäu den Montagvormittag über blockiert gewesen. Um 12.30 Uhr hat die Autobahnpolizei die Fahrbahn Richtung München wieder freigegeben. Am Montagmorgen, gegen vier Uhr, reichte der Schlamm der Mure bis auf die Überholspur der A96. Rund 50 Kubikmeter Erde hatten sich wegen der starken Regenfällen von dem Hang gelöst. Der betroffene Bereich lag zwischen den Anschlussstellen Kisslegg und Leutkirch. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung München blieb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.16
395× 35 Bilder

Starkregen
Unwetter am Wochenende: Hangrutsche und vollgelaufene Keller im Unter- und Ostallgäu

In Frickenhausen schiebt sich Schlamm in ein Haus. A96-Zufahrt wegen Überschwemmung kurzzeitig gesperrt Während Unwetter am Wochenende im benachbarten Oberbayern immense Schäden angerichtet haben, ist das Allgäu offenkundig glimpflich davon gekommen. In Frickenhausen (Unterallgäu) und Biessenhofen (Ostallgäu) gerieten am Freitagabend zwei Hänge ins Rutschen. hat erhebliche Folgen für eine Familie, die unterhalb des Hangs ein Haus bewohnt. . Dabei wurde offenbar eine Kleingartenparzelle...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.16
39×

Andrang
Kunden-Ströme zum geplanten Ikea: Droht Verkehrschaos am Autobahnkreuz Memmingen?

Im Radio hat es Memmingen mittlerweile zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht – allerdings nur im Verkehrsfunk. Denn vor allem am Wochenende gibt es immer wieder Staus rund ums Autobahnkreuz. Und jetzt möchte auch noch Ikea gleich neben dem Verkehrsknotenpunkt eine große Niederlassung bauen. Der schwedische Möbelriese rechnet mit Kunden bis aus Österreich und der Schweiz. Daher stellt sich die Frage: Ist hier ein Verkehrschaos vorprogrammiert? 'Nein', sagt Gernot Rodehack von der...

  • Kempten
  • 10.12.15
998×

Modellversuch
Geschwindigkeitsbegrenzung: Bald gilt auf der A96 zwischen Memmingen und Lindau Tempo 120

Auf der A96 zwischen Memmingen und Lindau wird ab Mitte 2016 durchgehend Tempo 120 gelten. Bei dieser Geschwindigkeitsbegrenzung zunächst für die Dauer von drei Jahren handelt es sich um einen Modellversuch. Dabei soll untersucht werden, ob langsameres Fahren die Unfallzahlen auf Autobahnen senken und die Lärmbelästigung für die Anwohner reduzieren kann. Das Tempolimit wird auf dem württembergischen Abschnitt der A96 in beiden Fahrtrichtungen gelten, exakt zwischen Aitrach bei Memmingen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.10.15
148×

Polizeiarbeit
Kein leichter Job für Polizisten: Lkw-Kontrollen an der A96 bei Memmingen

Für eine Dreiviertelstunde hat Susanne Schlosser an diesem Vormittag wohl den härtesten Job auf dem Autobahnparkplatz bei Memmingen. Die Polizistin steht mit einer gelbleuchtenden Jacke rund 200 Meter vor der Ausfahrt, die rote Kelle in der Hand. Autos und Lastwagen rauschen an ihr vorbei. Sie und ihre Kollegen kontrollieren an diesem Morgen den Schwerlastverkehr, der auf der A96 von München Richtung Lindau unterwegs ist. Hebt Schlosser die Kelle, fährt der Lkw auf den Parkplatz. Dort warten...

  • Kempten
  • 08.09.15
49×

Verkehr
Lastwagen-Unfall im Kohlbergtunnel bei Erkheim: Langer Stau, etwa 150.000 Euro Sachschaden

Nach einem Auffahrunfall im Kohlbergtunnel (Unterallgäu) war die A96 in Fahrtrichtung Lindau am Dienstagabend bis etwa 22:00 Uhr gesperrt. Laut Polizei war im Tunnel ein Milch-Tanklastwagen auf einen Lkw aufgefahren. Dabei wurden der 51-jährige Fahrer des Milchlasters und sein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Beide Verletzte kommen aus dem Zollern-Alb-Kreis. Der Tunnel musste gesperrt werden. Der Verkehr auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau...

  • Mindelheim
  • 18.08.15
37×

Verkehr
Raser auf der A96 bei Wangen: 20 Prozent aller Autofahrer zu schnell

Die A 96 bei Wangen an der 730 Meter langen Argentalbrücke: Was ist hier bloß los? Statt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h rasen viele Autos und Motorräder viel schneller vorbei. Das Tempo muss an dieser Stelle gedrosselt werden, weil nach einem nächtlichen Unfall mit Flammeninferno im vergangenen März die Fahrbahn immer noch beschädigt ist. 500 Mal würden die zuständigen Stellen wohl Fahrverbote verhängen, sagte ein Polizeisprecher. Normalerweise liegt die Beanstandungsquote bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.07.15
88×

Bilanz
Tempolimit wegen Brückenschäden nach schwerem Unfall auf A96 bei Wangen: Polizei verzeichnet viele Temposünder

Ungewöhnlich viele Raser hat die Polizei auf der A96 München-Lindau im Bereich der Talbrücke Obere Argen bei Wangen (Kreis Ravensburg) aus dem Verkehr gezogen. Innerhalb von gut fünf Stunden wurden 6.064 Fahrzeuge gemessen. In diesem Bereich beträgt die Höchstgeschwindigkeit Tempo 80. Doch 2.130 Auto- und Motorradfahrer fuhren schneller. Also muss rund ein Drittel der Fahrer mit entsprechenden Konsequenzen rechnen. Bei etwa 500 Betroffenen werde sogar ein ein- bis dreimonatiges Fahrverbot...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.06.15
31×

Prozess
Jugendkammer des Kemptener Landgerichts verurteilt Schleuser zu mehrjährigen Haftstrafen

Vier Mitglieder einer Schleuserbande sind von der Jugendkammer des Kemptener Landgerichts zu Haftstrafen zwischen einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung und zwei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Die jungen Männer im Alter zwischen 21 und 29 Jahren aus Nordrhein-Westfalen hatten seit Mai 2014 in unterschiedlicher Besetzung zumeist syrische Flüchtlinge von Italien nach Deutschland gebracht. In der Anklageschrift ist von 198 geschleusten Menschen die Rede, die zumeist über den...

  • Kempten
  • 07.05.15
124× 9 Bilder

Verkehr
Nach zwei Unfällen mit einem Todesopfer und zwei Schwerverletzten auf A96: Argenthalbrücke wieder geöffnet

Nach schwerem Lkw-Unfall mit zwei Schwerverletzten fordert Unfall am Stauende ein Todesopfer Zunächst gab es in der Nacht einen schweren Lkw-Unfall, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Bei einem Folgeunfall fuhr ein Auto auf einen Lkw am Stauende auf. Der Autofahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Update 20:30 Uhr: Beide Fahrtrichtungen geöffnet Die A96 ist wieder in beide Fahrtrichtungen geöffnet. Es kommt weiterhin zu Behinderungen. Die...

  • Lindau
  • 03.03.15
41×

Amtsende
Bruno Fischle betreute Straßen-Großprojekte im Allgäu - Nun geht er in den Ruhestand

Das Allgäu mit dem Rest der Welt verbunden Als Nürnberger ausgerechnet ins abgelegene Allgäu zu ziehen, räumt Bruno Fischle heute ein, das sei ihm damals verdammt schwer gefallen. Doch die Mission, Autobahnen zu bauen und die Region endlich 'an den Rest der Welt anzubinden', habe ihn letztendlich doch nach Kempten gelockt. Das war 1978. Als Oberbauleiter trat der Familienvater im damaligen Straßenneubauamt an und übernahm die Regionalregie bei Großprojekten wie A7, A96 und B12. Aus 'ein paar...

  • Kempten
  • 30.12.14
247×

Tierquälerei
Baby-Katzen an A 96-Rastplatz ausgesetzt

Vier kleine Kätzchen hat ein durchreisendes Ehepaar Sonntagabend in einem verschlossenen Karton an der A 96-Raststätte Kammlachtal (Unterallgäu) gefunden. Laut Polizei hatte ein bisher unbekannter Tierhalter die Schachtel an einer Türe zum Toilettenhaus abgestellt. Die Kätzchen sind erst wenige Wochen alt. In dem Karton waren neben den Tieren zwei Dosen Katzenfutter und eine orange Decke. Die Katzenbabys kamen vorübergehend zu einer Tierfreundin. Zeugenhinweise an die Polizei, Telefon (08261)...

  • Mindelheim
  • 11.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ