A96

Beiträge zum Thema A96

Zwei zutrauliche Yorkshire Terrier haben sich am Donnerstagabend in Richtung A96 verirrt. (Symbolbild)
2.055×

Wem gehören die Hunde?
Zwei Yorkshire Terrier verirren sich auf A96 - Zwei tierliebe junge Frauen helfen

Auf der A96 bei Holzgünz haben mehrere Autofahrer gemeldet, dass zwei freilaufende Hunde auf der Auffahrt Holzgünz/Ungerhausen richtung Autobahn unterwegs sind. Als die Polizei eintraf, hatten bereits zwei junge Damen angehalten und die zutraulichen Hunde in Sicherheit gebracht. Die tierlieben Helferinnen und die Polizei brachten die beiden Yorkshire Terrier ins Tierheim nach Memmingen wo man sich um die Tiere kümmerte. Die beiden Tiere sollen offensichtlich Geschwister sein. Sollte jemand die...

  • Holzgünz
  • 23.07.21
Schwer Unfall auf A96 bei Aitrach. Fünf Schwerverletzte - darunter ein Kind - mussten auf umliegende Krankenhäuser verteilt werden. (Symbolbild).
10.553×

Mädchen (10) unter den Verletzten
Schwerer Unfall auf A96 bei Aitrach fordert fünf Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 zwischen Aichstetten und Aitrach sind am Sonntagnachmittag fünf Personen schwer verletzt worden. Drei Frauen, ein Mann und ein Mädchen unter den Opfern Wie die Polizei mitteilt, war es gegen 16:15 Uhr in Fahrtrichtung Memmingen zu einer Kollision zwischen einem BMW aus dem Landkreis Rüdesheim und einem weiteren Auto gekommen. Dabei hatte sich der beteiligte BMW überschlagen. Alle fünf Insassen - darunter auch ein 10-jähriges Mädchen - wurden bei der...

  • Aitrach
  • 18.07.21
Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
2.387×

Memmingen
Verkehrsunfall auf der A96: Autofahrer prallt in Stauende und wird schwer verletzt

Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Memmingen auf das Ende eines Staus aufgefahren. Nach Angaben der Polizei erlitt der 31-Jährige bei dem Unfall schwere Verletzungen.  Mann prallt gegen Lkw Demnach war der Mann auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Wegen einer Unachtsamkeit erkannte der Fahrer zu spät, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Zwar setzte er noch ein Ausweichmanöver nach links an, doch prallte er trotzdem auf das...

  • Memmingen
  • 15.07.21
Sperrung der Autobahnauffahrt A96 Richtung Lindau von Süden kommend.
10.405× 1 2 Bilder

Memmingen
A96 Auffahrten Richtung München und Lindau ab Montag gesperrt

Für die Erneuerung der Schaltschränke der Lichtsignalanlagen am Knoten 54 und Knoten 55, ist im Zeitraum vom 05. bis 06. Juli 2021 die Autobahnauffahrt an der AS MM Nord auf die A96 Richtung München, aus Fahrtrichtung Süden kommend, nicht möglich. Im Zeitraum vom 07. bis 08. Juli 2021 ist die Autobahnauffahrt an der AS MM Nord auf die A96 Richtung Lindau, aus Fahrtrichtung Süden kommend, ebenfalls nicht möglich. Außerhalb dieser Zeiten ist die Auffahrt möglich, dies gilt insbesondere für das...

  • Memmingen
  • 04.07.21
Auf der A96 und der A7 im Unterallgäu hat es am Freitag gleich mehrfach gekracht. (Symbolbild)
2.531× 1

Sachschaden
Auf der Autobahn im Unterallgäu kracht es an einem Tag gleich mehrfach

Am Freitag haben sich auf der Autobahn A7 und A96 bei Bad Grönenbach, Mindelheim und Bad Wörishofen mehrere Auffahrunfälle ereignet, teilt die Polizei mit.  Auffahrunfall auf der A7 Am Freitagmittag staute sich auf der BAB A7, in Fahrtrichtung Füssen, auf Höhe Bad Grönenbach, der Verkehr aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten. Dabei erkannte eine 29-jährige Autofahrerin zu spät, dass ihr Vordermann abbremste und fuhr ihm auf. Es wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 03.07.21
Polizei (Symbolbild)
3.855× 2

Insgesamt sechs Unfälle rund um Memmingen
Mäharbeiten: Lkw-Fahrer (33) fährt auf Autobahn ungebremst in Sicherungsanhänger

Am Donnerstag ist es auf der Autobahn rund um Memmingen zu gleich sechs Verkehrsunfällen gekommen. Ein 33-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt.  33-Jähriger prallt gegen Sicherungsanhänger  Wie die Polizei mitteilt, war der 33-jährige Mann aus Ungarn mit seinem Lkw auf der A96 in Richtung München unterwegs. Gleichzeitig wurden vor der Anschlussstelle  Holzgünz Mäharbeiten auf dem Grünstreifen rechts von der Fahrbahn durchgeführt. Gesichert wurde die Baustelle von drei drei...

  • Memmingen
  • 03.07.21
Polizei (Symbolbild)
968×

Türkheim
Starkregen führt zu Schleuderunfall auf der A 96

Am Mittwoch (23.06.2021) gegen 23:05 Uhr war eine 49-jährige Frau mit ihrem Pkw VW auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs. Da es zu diesem Zeitpunkt stark regnete, kam sich kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen plötzlich ins Schlingern. Ihr Fahrzeug drehte sich, prallte gegen die Mittelleitplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und kollidierte mehrfach mit der rechten Seitenleitplanke. Die Unfallverursacherin und ihr 55-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Türkheim
  • 24.06.21
Nach einem Unfall auf der A96, hat die Autobahnpolizei Memmingen die Ermittlungen gegen einen 51-jährigen und einen 40-jährigen Mann wegen einem verbotenen Autorennen aufgenommen. (Polizei-Symbolbild)
4.447× 3

Mercedes gegen BMW
Nach Unfall auf der A96: Polizei Memmingen ermittelt wegen illegalem Autorennen

Nach einem Unfall auf der A96, hat die Autobahnpolizei Memmingen die Ermittlungen gegen einen 51-jährigen und einen 40-jährigen Mann wegen des Verdachts eines verbotenen Autorennens aufgenommen.  "Voll beschleunigt" Wie die Polizei mitteilt, fuhren die beiden Männer mit ihren "hochmotorisierten Fahrzeugen" auf dem rechten und linken Fahrstreifen der A96 in Richtung Lindau. Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen die beiden nach dem Baustellenbereich am Autobahnkreuz Memmingen ihre Fahrzeuge...

  • Memmingen
  • 24.06.21
Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
4.156× 8 Bilder

Aquaplaning auf der A96 bei Türkheim
Bei Starkregen die Kontrolle verloren: Autofahrer (22) schwer verletzt

Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-jähriger Autofahrer "bei plötzlich einbrechendem Starkregen" die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er gerade auf der Überholspur in Richtung Lindau unterwegs war. Der 22-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in seinem Auto. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stehen. Fahrer schwer verletzt Laut...

  • Türkheim
  • 21.06.21
Unfall (Symbolbild)
1.063×

Schlecht gesichert
Mann verliert Hartschaum-Dämmplatten auf der A96 bei Westerheim - Es kommt zum Unfall

Am Donnerstagmittag ist es auf der A96 bei Westerheim zu einem Verkehrsunfall gekommen, weil ein 27-jähriger Handwerker sechs Packungen mit Hartschaum-Dämmplatten transportierte.  Ladung nicht gut genug gesichert Wie die Polizei mitteilt, transportierte ein 27-jähriger Handwerker auf seinem Anhänger ingesamt 16 Packungen mit Hartschau-Dämmplatten. Weil er die Packungen nicht ausreichend sicherte, verlor auf der Fahrbahn in Richtung München zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Erkheim...

  • Westerheim
  • 18.06.21
Am Mittwochnachmittag hat sich ein Auto auf der A96 bei Aitrach mehrfach überschlagen. Die Insassen (27, 27, 30,39) blieben unverletzt, so die Polizei.
1.796×

Platzregen
Auto auf A96 bei Aitrach überschlägt sich mehrfach: Alle vier Insassen haben Glück

Am Mittwochnachmittag hat sich ein Auto auf der A96 bei Aitrach mehrfach überschlagen. Die Insassen (27, 27, 30,39) blieben unverletzt, so die Polizei.  Insassen haben SchutzengelDemnach war der 39-jährige Fahrer des Daimlers in Richtung Lindau unterwegs, als er wegen des Platzregens und mutmaßlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße abkam. Bei dem Überschlag des Wagens im Grünstreifen blieben alle Insassen unverletzt. Allerdings entstand am Auto Totalschaden in Höhe...

  • Aitrach
  • 11.06.21
Ein 18-Jähriger wurde am Mittwoch von einem Lastwagen erfasst. Er starb an seinen schweren Verletzungen.
19.957×

Tragischer Unfall in Bad Wörishofen
Nach Autopanne: Junger Mann (18) wird auf Seitenstreifen von Lkw erfasst und getötet

Ein 18-Jähriger hatte am Mittwoch eine Autopanne auf der A96. Er stellte sein Auto kurz vor der Ausfahrt Bad Wörishofen ab und sicherte es mit einem Warndreieck ab. Er und sein 21-jähriger Beifahrer befanden sich um 17:20 Uhr außerhalb des Wagens, als ein Lastwagen frontal in das Auto und den daneben stehenden 18-Jährigen fuhr. 18-Jähriger stirbt noch am UnfallortDer junge Mann erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sein Beifahrer und der 48-jährige Lastwagenfahrer blieben...

  • Bad Wörishofen
  • 03.06.21
Polizei (Symbolbild)
107×

Während der Ruhezeit
A96: Diebe pumpen 300 Liter Diesel aus geparktem Lkw bei Kammlach ab

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Parkplatz Kammlachtal-Süd auf der A96 rund 300 Liter Diesel aus einem dort geparkten Lkw gepumpt. Nach Angaben der Polizei war der 50-jährige Fahrer gegen 23:00 Uhr auf den Parkplatz gefahren, um seine Ruhezeit einzubringen. Während Ruhezeit nichts bemerkt Nach seiner Nachtruhe um 05:30 Uhr stellte er dann Flecken auf der Fahrbahn neben seinem Lkw fest. Als er der Sache auf den Grund ging, bemerkte der 50-Jährige, dass rund 300...

  • Kammlach
  • 27.05.21
Polizei (Symbolbild)
4.283×

Zum Glück nur Sachschaden
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: Totalschaden am Familien-Van

Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen ist am Freitagnachmittag ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro entstanden. Kleinlaster muss plötzlich bremsenEin 36-Jähriger aus dem Landkreis Neu-Ulm, befuhr mit seinem Pkw VW Touran die A96 Richtung München. Auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen fuhr er hinter dem Kleinlastwagen Renault Master eines 35-Jährigen aus dem Landkreis Ulm. Als dieser aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens plötzlich stark abbremsen musste, erkannte der Pkw-Fahrer die...

  • Memmingen
  • 22.05.21
Unfall (Symbolbild).
1.621×

Überschlagen
Fahrer verletzt sich bei Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer

Ein 29-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der A96 am Mittwoch schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann kurz vor Mitternacht in Richtung Lindau unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Aitrach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.  Der Mann konnte sich zwar noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien, musste dann aber mit schweren Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein...

  • Memmingen
  • 01.04.21
Polizei (Symbolbild)
2.383× 5 1

A96 bei Memmingen
Männer wollen sich nicht von Polizei kontrollieren lassen - Verstärkung muss anrücken

Die Autobahnpolizei Memmingen ist am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle eines Sprinters mit Anhänger vor Probleme gestellt worden. Denn die drei männlichen Insassen des Fahrzeugs im Alter von 25, 29 und 42 Jahren weigerten sich, sich von der Polizei kontrollieren zu lassen.  Männer sperren Türen ab Nach Angaben der Polizei konnten und wollten die Männer nach Aufforderung weder Führerschein noch Ausweise vorzeigen. Stattdessen versperrten sie die Türen des Transporters. Durch die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.196×

Teure Vorfahrtsmissachtung
Zweimal Totalschaden am Autobahnzubringer bei Rummeltshausen

In den Vormittagsstunden des Mittwochs, 24.03.2021, befuhr die Lenkerin eines Sprinters die Staatsstraße 2020 von Rummeltshausen (Gemeinde Westerheim, Landkreis Unterallgäu) in Fahrtrichtung Holzgünz. Am Autobahnzubringer zur A96 wollte sie geradeaus weiterfahren, ihr Vorrang wurde aber von einem entgegenkommenden Pkw-Fahrer missachtet, welcher auf die A96 auffahren wollte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten jeweils seitlich miteinander. Transporter-Fahrerin leicht verletztDie Fahrerin des...

  • Westerheim
  • 25.03.21
Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.681×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
835×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Polizei (Symbolbild).
672×

Zeugen gesucht
A96 bei Stetten: Unbekannter überholt rechts, verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Am gestrigen Montag, gegen 07.30 Uhr, war eine 19-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs. Als sie sich Höhe Stetten auf dem linken Fahrstreifen befand, wurde sie plötzlich von einem nachfolgenden Pkw rechts überholt. Als dieser dann unmittelbar vor der Frau von rechts nach links wechselte, wich die 19-Jährige nach links aus und touchierte die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher, dessen Pkw die Geschädigte leider überhaupt nicht beschreiben konnte, fuhr...

  • Stetten
  • 09.03.21
Ein Audi-Fahrer aus der Schweiz hat auf der A96 gedrängelt und dann ein anderes Auto ausgebremst (Symbolbild).
4.402× 3

Staatsanwaltschaft ordnet Sicherheitsleistung an
Audi-Fahrer (60) auf A96 bei Memmingen drängelt erst und bremst dann aus

Am Mittwochnachmittag hat ein 60-jähriger Audi-Fahrer aus der Schweiz auf der A96 bei Memmingen gedrängelt und dann ein Auto ausgebremst.  Schweizer Audi-Fahrer drängeltWie die Polizei mitteilt, fuhr eine vierköpfige Familie in ihrem Auto auf der A96 in Richtung München. Im derzeitigen Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Nord und Memmingen-Ost fuhr ihnen plötzlich ein Audi mit Schweizer Zulassung sehr dicht auf und gab mehrmals Lichthupe. Offenbar wollte der 60-jährige...

  • Memmingen
  • 04.03.21
Polizei (Symbolbild)
1.776×

Am Kohlbergtunnel in Schleudern geraten
Auf der Überholspur beschleunigt: Brüder kollidieren auf der A96

Am frühen Freitagnachmittag befuhren zwei Brüder, jeder mit seinem eigenen Pkw, die A96 in Richtung München. Kurz nachdem sie den Kohlbergtunnel passiert hatten, beschleunigte der jüngere von beiden auf der Überholspur. Dadurch geriet er ins Schleudern und kollidierte seitlich mit dem Pkw des Bruders, welcher sich in diesem Moment rechts neben ihm befand. Aufgrund des Zusammenstoßes kamen sie zusammen nach rechts von der Fahrbahn ab und im Grünstreifen zum Stehen. Glücklicherweise nur...

  • Erkheim
  • 15.02.21
Polizei (Symbolbild)
958×

Beim Auffahren auf die Autobahn
Autofahrerin (66) rammt beinahe Streifenwagen auf der A96

Am vergangenen Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 66-jährige Frau mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Erkheim in Richtung Lindau auf die A96 auf. Dabei wechselte sie in einem Zug vom Einfädelungsstreifen auf die durchgehende Fahrbahn und übersah einen in diesem Moment herannahenden Streifenwagen der Autobahnpolizei Memmingen. Die Beamten konnten ihr jedoch nicht vollständig nach links ausweichen, da in diesem Moment auf gleicher Höhe ein anderes Fahrzeug links neben ihnen unterwegs...

  • Erkheim
  • 08.02.21
Polizei (Symbolbild).
3.189×

Folgenschwere Reifenpanne
Reifenplatzer führt zu fünf beschädigten Autos bei Bad Wörishofen

Gegen 17:00 Uhr ging die Mitteilung über ein Teil auf der Fahrbahn der A96 in Fahrtrichtung Lindau ein. Es zeigte sich, dass Ursache ein Reifenplatzer an dem Lkw-Anhänger eines 48-Jährigen war. Insgesamt fünf Pkw-Fahrer konnten das Hindernis auf der Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig erkennen und fuhren über die Reifenteile. Glücklicherweise wurde keiner der beteiligten Verkehrsteilnehmer verletzt. Der entstandene Sachschaden an allen Fahrzeugen beläuft sich jedoch nach ersten Schätzungen auf etwa...

  • Bad Wörishofen
  • 23.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ