A96

Beiträge zum Thema A96

Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.665×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
835×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.287×

Aquaplaning und geringer Abstand
Acht Unfälle an einem Tag auf der A7 und A96 bei Memmingen

Insgesamt acht Unfälle verzeichnet die Polizei am Dienstag auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 90.000 Euro, ein Mann wurde schwer verletzt. Zu drei der Unfälle kam es laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe. Die Fahrzeuge schleuderten wegen Aquaplaning in die Schutzplanken. Ein Transporterfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Bei zwei Unfällen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 54.000 Euro. Wegen zu...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Polizei (Symbolbild)
6.947×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Symbolbild
5.476×

Polizeibericht
Über 60.000 Euro Schaden: Acht Unfälle auf Autobahnen bei Memmingen

Zahlreichen Unfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen geschahen am vergangenen Wochenende. Insgesamt kam es zu fünf Auffahrunfällen aufgrund mangelndem Sicherheitsabstand. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 47.000 Euro, zwei Personen wurden leicht verletzt. Zudem kamen drei Fahrzeuglenker aufgrund Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und verursachten einen Sachschaden von 17.000 Euro. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt.

  • Memmingen
  • 23.12.19
596×

Zusammenstoß
Unfall auf der A96 bei Ettensweiler: Drei Verletzte und 60.000 Euro Sachschaden

Drei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und rund 60.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 08:30 Uhr auf der A96 ereignet hat. Ein 44-jähriger Sattelzugfahrer befuhr die rechte Fahrspur der Autobahn von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Lindau. Kurz vor dem Parkplatz Ettensweiler streifte er vermutlich aus Unachtsamkeit einen Vorwarnanhänger der Autobahnmeisterei, der auf dem Standstreifen stand und auf eine Baustelle hinwies. Anschließend...

  • Memmingen
  • 02.04.19
Viel zu tun für die Polizei auf der A7 und der A96. Am Freitagnachmittag kam zu insgesamt 12 Unfällen.
15.064×

Autobahnen
Unfallserie auf A7 und A96 im Unterallgäu

Am Freitagnachmittag ist es auf den Autobahnen im Unterallgäu zu einer Serie von Unfällen gekommen. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich zwischen 13 Uhr und 19 Uhr insgesamt 12 Verkehrunfälle. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Grund für die vielen Unfälle, sei das hohe Verkehrsaufkommen auf der A7 und der A96 gewesen. Insgesamt entstand bei der Unfallserie ein Sachschaden von über 100.000 Euro.

  • Memmingen
  • 16.02.19
2.005×

Zusammenstoß
50.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der A96 bei Wangen

Etwa 50.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Montag gegen 14:30 Uhr auf der A96 Höhe Wangen. Während ein 58-Jähriger mit seinem auto samt Anhänger die A96 in Fahrtrichtung Memmingen befuhr, löste sich aus bislang ungeklärter Ursache sein Anhänger. Ein nachfolgender 48-Jähriger hatte die Situation zu spät erkannt und prallte mit seinem Audi gegen den Anhänger. Auch ein hinterherfahrender 46-jähriger Audi-Fahrer sowie eine 25-jährige VW-Fahrerin kollidierten mit dem auf der...

  • Wangen
  • 20.08.18
Symbolbild
1.420×

Karambolage
Unfall mit drei Fahrzeugen auf der A96 bei Memmingen

Heute gegen 9:50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 96 in Fahrtrichtung München kurz vor Memmingen. Eine 54-Jährige wechselte, aus bislang nicht genau geklärtem Grund, vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Der ihr nachfolgende 19-Jährige fuhr auf ihr Fahrzeug auf, wodurch sich dieses drehte und auf dem rechten Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Dort kollidierte zudem eine 26-Jährige frontal mit diesem, in falscher Richtung stehenden, Fahrzeug. Nach...

  • Memmingen
  • 16.04.18
63×

Unfall
Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen auf der A96 bei Buxheim

Am 30.12.2017 kam in den frühen Morgenstunden ein in Richtung Lindau fahrendes Auto mit österreichischer Zulassung vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern, prallte in die Schutzplanken und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Sowohl der 22-jährige Fahrer als auch seine drei Mitfahrer im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wurden leicht verletzt ins Klinikum Memmingen gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Memmingen war zur Absicherung der Unfallstelle eingesetzt....

  • Memmingen
  • 30.12.17
23×

Sachschaden
Zeitgleich zwei Auffahrunfälle auf der A96 nahe Buxheim

Am Neujahrstag gegen 13.40 Uhr ereigneten sich auf der A96 in Fahrtrichtung Munchen auf Höhe des Parkplatzes Buxheimer Wald gleich zwei Auffahrunfälle mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein 28-jähriger Österreicher erkannte zu spät die bremsenden Autos vor sich und prallte mit seinem Audi gleich gegen zwei vorausfahrende Fahrzeuge. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro. Im zweiten Fall krachte eine 18-jährige Fahranfängerin aus der...

  • Memmingen
  • 02.01.16
19×

Unfall
Unfall mit vollbesetztem Transporter auf der A96 bei Holzgünz

Bereits am letzten Samstag ereignete sich kurz nach 21 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein mit neun Portugiesen besetzter Kleinbus befuhr die A 96 in Richtung München. Als er Höhe Holzgünz einen Pkw überholen wollte, übersieht der Fahrer einen weiteren Pkw auf dem linken Fahrstreifen, streift diesen, verliert die Kontrolle über den Kleinbus und schleudert im Anschluss gegen die rechte Schutzplanke wo er totalbeschädigt zum Stehen kam. Die insgesamt neun Insassen kamen größtenteils mit...

  • Memmingen
  • 21.07.14
51×

Unfälle
Herunterstürzende Eisplatten verursachen Unfälle auf der A96

Von Lastwagen herunterstürzende Eisplatten haben am Montagvormittag auf der Autobahn 96 zu zwei Verkehrsunfällen geführt. Der erste Unfall ereignete sich gegen 7.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Aichstetten, als ein vom Fahrtwind gelöster Eisbrocken gegen die Windschutzscheibe eines Autos krachte. Der Fahrer des Wagens kam dabei glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Gegen 11.30 Uhr wurde auch auf Höhe der Behelfsausfahrt Neuravensburg ein Auto beschädigt, als eine...

  • Memmingen
  • 17.12.13
27×

Sachschaden
Unbekannter bewirft Autos auf der A96 bei Heimertingen mit Maiskolben

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Am Sonntagmittag fuhr ein Pkw-Fahrer die B300 von Heimertingen kommend in Richtung Niederrieden. Dort musste er zwei direkt hintereinander gelegene Brücken passieren, eine Radfahr- und eine Eisenbahnbrücke. Kurz vor dem Passieren der ersten Brücke, sah er auf der rechten Brückenseite eine Person, die von der Brücke rannte. Als er die Brücke passierte traf ein Gegenstand den Pkw auf der Beifahrerseite. Der Fahrer konnte die Spur jedoch halten....

  • Memmingen
  • 30.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ