A96

Beiträge zum Thema A96

Polizei (Symbolbild)
4.271×

Zum Glück nur Sachschaden
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: Totalschaden am Familien-Van

Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen ist am Freitagnachmittag ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro entstanden. Kleinlaster muss plötzlich bremsenEin 36-Jähriger aus dem Landkreis Neu-Ulm, befuhr mit seinem Pkw VW Touran die A96 Richtung München. Auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen fuhr er hinter dem Kleinlastwagen Renault Master eines 35-Jährigen aus dem Landkreis Ulm. Als dieser aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens plötzlich stark abbremsen musste, erkannte der Pkw-Fahrer die...

  • Memmingen
  • 22.05.21
Unfall (Symbolbild).
1.617×

Überschlagen
Fahrer verletzt sich bei Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer

Ein 29-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der A96 am Mittwoch schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann kurz vor Mitternacht in Richtung Lindau unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Aitrach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.  Der Mann konnte sich zwar noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien, musste dann aber mit schweren Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein...

  • Memmingen
  • 01.04.21
Polizei (Symbolbild)
2.377× 5 1

A96 bei Memmingen
Männer wollen sich nicht von Polizei kontrollieren lassen - Verstärkung muss anrücken

Die Autobahnpolizei Memmingen ist am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle eines Sprinters mit Anhänger vor Probleme gestellt worden. Denn die drei männlichen Insassen des Fahrzeugs im Alter von 25, 29 und 42 Jahren weigerten sich, sich von der Polizei kontrollieren zu lassen.  Männer sperren Türen ab Nach Angaben der Polizei konnten und wollten die Männer nach Aufforderung weder Führerschein noch Ausweise vorzeigen. Stattdessen versperrten sie die Türen des Transporters. Durch die...

  • Memmingen
  • 31.03.21
Unfall auf der A96 bei Memmingen (Symbolbild).
3.665×

Unfall auf der A96
Gegen Leitplanke geknallt: Autofahrer (20) schleudert bei Memmingen in die Luft

Glück gehabt hat ein 20-jähriger Autofahrer am späten Sonntagnachmittag auf der A96 bei Memmingen: Sein Auto ist mit der Leitplanke kollidiert und wurde daraufhin in die Luft geschleudert. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, so die Polizei in einer Mitteilung. Autofahrer stößt mehrmals gegen die LeitplankeDemnach kam der 20-Jährige auf Höhe Volkratshofen von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Fahrzeug in die Luft geschleudert. Danach kam es...

  • Memmingen
  • 23.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
835×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Ein Audi-Fahrer aus der Schweiz hat auf der A96 gedrängelt und dann ein anderes Auto ausgebremst (Symbolbild).
4.395× 3

Staatsanwaltschaft ordnet Sicherheitsleistung an
Audi-Fahrer (60) auf A96 bei Memmingen drängelt erst und bremst dann aus

Am Mittwochnachmittag hat ein 60-jähriger Audi-Fahrer aus der Schweiz auf der A96 bei Memmingen gedrängelt und dann ein Auto ausgebremst.  Schweizer Audi-Fahrer drängeltWie die Polizei mitteilt, fuhr eine vierköpfige Familie in ihrem Auto auf der A96 in Richtung München. Im derzeitigen Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Nord und Memmingen-Ost fuhr ihnen plötzlich ein Audi mit Schweizer Zulassung sehr dicht auf und gab mehrmals Lichthupe. Offenbar wollte der 60-jährige...

  • Memmingen
  • 04.03.21
Auf der A96 bei Memmingen hat sich am Freitag ein Unfall ereignet (Symbolbild).
4.864×

Unfall
Autofahrer (20) überholt Lkw-Fahrer (59) trotz Überholverbot auf A96 bei Memmingen

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus der Schweiz staunte am Freitagabend nicht schlecht, als Beamte der Autobahnpolizei Memmingen ihm erklärten, dass er selbst die Ursache für einen Verkehrsunfall gesetzt hatte, der sich kurz zuvor auf der A 96 Richtung München ereignet hatte. Der junge Mann hatte die Autobahnpolizei verständigt, weil er auf Höhe der Baustelle über dem Landesgartenschaugelände einen Sattelzug überholt hatte und dieser – nach seiner Aussage – dabei seinen Mercedes mit dem hinteren...

  • Memmingen
  • 07.11.20
Polizei (Symbolbild).
1.240×

Mann (67) in JVA eingeliefert
Fahrzeugpanne auf der A96 führt zu Festnahme wegen Haftbefehl

Gegen 01:30 Uhr am 22.10.2020 wurde eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen zu einem Pannenfahrzeug auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen gerufen. Bei der Überprüfung des 67-jährigen Fahrers stellten die Beamten fest, dass dieser mit Haftbefehl, abwendbar durch Zahlung einer Geldsumme, sowie zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben worden war. Da der Fahrer den Betrag in fünfstelliger Höhe nicht bezahlen konnte, verbrachten ihn die Beamten in eine...

  • Memmingen
  • 22.10.20
Polizei (Symbolbild)
3.287×

Aquaplaning und geringer Abstand
Acht Unfälle an einem Tag auf der A7 und A96 bei Memmingen

Insgesamt acht Unfälle verzeichnet die Polizei am Dienstag auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 90.000 Euro, ein Mann wurde schwer verletzt. Zu drei der Unfälle kam es laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe. Die Fahrzeuge schleuderten wegen Aquaplaning in die Schutzplanken. Ein Transporterfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Bei zwei Unfällen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 54.000 Euro. Wegen zu...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Symbolbild
3.388×

Verkehr
Autobahnkreuz Memmingen: Bauarbeiten starten wieder

Am Autobahnkreuz Memmingen wird in den nächsten Jahren wieder fleißig gebaut. Der häufig überlastete Knotenpunkt von A7 und A96 soll bis 2023 weiter entschärft werden - das berichtet die Allgäuer Zeitung am Samstag. Unter anderem soll eine Engstelle der A96 zweispurig erweitert werden. Auch soll im Bereich der Ortschaft Buxheim eine Lärmschutzwand entstehen. Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen für die Ausbauarbeiten am Autobahnkreuz.  Weiterlesen auf allgäuer-zeitung.de, dem neuen...

  • Memmingen
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild)
20.476× 1

Dreist
Autofahrerin (30) mit Anhänger überholt Streifenwagen auf der A96 bei Memmingen

Die Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Memmingen staunte gestern Mittag auf der A96 nicht schlecht, als sie auf der Autobahn von einem Pkw mit Anhänger überholt wurde. Das Gespann überholte danach über mehrere Kilometer weitere Lkw bevor es zur Kontrolle angehalten werden konnte. Die 30-jährige Fahrerin zeigte sich überrascht aber einsichtig als die Beamten sie mit dem Geschwindigkeitsverstoß, wonach sie mit einem Pkw mit Anhänger lediglich 80 km/h fahren dürfe, konfrontierten. Sie erwartet...

  • Memmingen
  • 17.06.20
In den frühen Morgenstunden des 17.05.2020 warf eine bislang unbekannte Person Steine von einer Brücke auf die Autobahn (Symbolbild).
1.479×

Windschutzscheibe beschädigt
„Steinewerfer“ auf der A96 bei Memmingen

In den frühen Morgenstunden des 17.05.2020 warf eine bislang unbekannte Person Steine von einer Brücke auf die Autobahn, dabei wurde die Windschutzscheibe eines PKW beschädigt (ca. 300 Euro). Glücklicherweise kam der Fahrzeugführer nicht zu Schaden. Die Tat ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Nord und Memmingen-Ost. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich der Täter auf der Brücke „Donaustraße“ und warf von dort einen Stein auf den vorbeifahrenden PKW. Sachdienliche...

  • Memmingen
  • 17.05.20
Dachs (Symbolbild)
2.431×

Dachswanderung
Polizei warnt Autofahrer vor wandernden Dachsen im Bereich Memmingen

Zum wiederholten Male wurden in den letzten Tagen Beamte der Autobahnpolizei Memmingen zu Wildunfällen mit Dachsen gerufen. So auch gestern im Bereich der A 96 bei Westerheim als ein18-jähriger Mann einen über die Fahrbahn laufenden Dachs mit seinem Pkw erfasste. Meist entsteht an den Fahrzeugen nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei rät in solchen Fällen keine abrupten Ausweichmanöver einzuleiten. Insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten besteht die Gefahr dass die Kontrolle über das...

  • Memmingen
  • 18.03.20
Polizei (Symbolbild)
6.947×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Alkoholtest (Symbolbild)
3.785×

Betrunken und zu schnell
Mit 200 Km/h bei erlaubten 120 auf der Autobahn unterwegs: Autofahrer (39) verursacht Unfall bei Memmingen

Um zwei Pkw-Fahrer an der Anschlussstelle Memmingen Ost auf die A96 einfahren zu lassen, wechselte ein Autofahrer mit Anhänger gefahrlos auf den linken Fahrstreifen. Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer kam indessen mit überhöhter Geschwindigkeit (in dem Streckenbereich sind nur 120 km/h erlaubt) von ca. 200 km/h von hinten ebenfalls auf dem linken Fahrstreifen an, übersah den vor ihm fahrenden Pkw und kollidierte mit dessen Anhänger. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten sehr schnell fest,...

  • Memmingen
  • 26.02.20
Die Brücke der A96 über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen wird für fünf Jahre zur Baustelle. Zunächst wird der südliche Teil der Brücke ausgebaut, dann der nördliche Teil abgerissen und neu errichtet.
4.399×

Verkehr
Fünf Jahre Bauarbeiten: Brücke der A96 über Memminger Stadtpark wird neu errichtet

Der nördliche Teil der Autobahnbrücke, die über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen führt, wird abgebrochen und neu erbaut. Das betrifft die Fahrspuren Richtung Lindau. Die Bauarbeiten dafür werden fünf Jahre dauern, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Das Projekt kostet voraussichtlich 32 Millionen Euro. Während der Bauarbeiten im nördlichen Brückenbereich sollen Autos und Lastwagen auf vier Spuren auf dem südlichen Teil der Brücke fahren. Dieser wird dafür ausgebaut und verbreitet. Im März...

  • Memmingen
  • 21.02.20
Bauarbeiten (Symbolbild).
2.575×

Bauarbeiten
A96-Brückenneubau: Memminger Stadtpark-Veranstalter müssen umziehen

Feste, Märke, Messen und Zirkusunternehmen müssen umziehen: Durch den geplanten Abriss und den Neubau der maroden Autobahn-Brücke über dem Memminger Stadtpark „Neue Welt“ müssen die Großveranstaltungen, die bisher hier stattgefunden haben, heuer und in den nächsten Jahren auf andere Orte ausweichen. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass die Bauarbeiten nunmehr im kommenden März anlaufen werden. Das ehemalige LGS-Gelände wird deshalb nicht mehr vermietet, weil der so genannte Festplatz zu...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Umleitung (Symbolbild)
4.403×

Erneuerung
Ab 10. Februar werden Rampen des Autobahnkreuzes Memmingen gesperrt

Von Montag, 10. Februar, bis Samstag, 29. Februar, werden die Rampen München-Ulm, München-Füssen sowie Füssen-Lindau des Autobahnkreuzes Memmingen jeweils in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr gesperrt sein. Aus Sicherheitsgründen werden die Schutzeinrichtungen an den Rampen erneuert, so die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung.  Für jede Vollsperrung der Rampe wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Witterungsbedingt sind geringfügige Verschiebungen allerdings...

  • Memmingen
  • 07.02.20
Polizei (Symbolbild)
2.928×

Autobahnkreuz Memmingen
Fahrer (65) verliert Auffahrrampe auf der A96 - elf Fahrzeuge beschädigt

Am Donnerstagabend, 06. Februar, hat ein 65-jähriger Autofahrer im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen auf der A96 die Auffahrrampe seines Anhängers verloren. Laut Polizei hatte sich die Rampe wegen mangelnder Ladungssicherung gelöst. Die etwa zwei Meter lange, metallische Rampe kam laut Polizei mittig auf der Fahrbahn zum Liegen. Insgesamt elf Fahrzeuge konnten der Rampe nicht mehr rechtzeitig ausweichen.Dabei wurden die Reifen oder der Unterboden der Fahrzeuge beschädigt. Bei sechs...

  • Memmingen
  • 07.02.20
Symbolbild.
5.331×

Polizei
Sattelzüge verlieren Eisplatten: Zwei Verkehrsunfälle auf A96 bei Memmingen

Kurz hintereinander kam es am Montag auf der A96 zwischen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen in Fahrtrichtung München zu zwei Verkehrsunfällen, weil ein vorausfahrenden Sattelzug Eisplatten verlor. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der erste Unfall gegen 10:00 Uhr. Ein Auto wurde beim Überholen von der Eisplatte getroffen, die Windschutzscheibe wurde dabei eingedrückt. Hier entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro. Nur fünfzehn Minuten später, kurz vor der Anschlussstelle Aitrach,...

  • Memmingen
  • 21.01.20
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
9.459× 7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten ein...

  • Memmingen
  • 15.01.20
Symbolbild
5.476×

Polizeibericht
Über 60.000 Euro Schaden: Acht Unfälle auf Autobahnen bei Memmingen

Zahlreichen Unfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen geschahen am vergangenen Wochenende. Insgesamt kam es zu fünf Auffahrunfällen aufgrund mangelndem Sicherheitsabstand. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 47.000 Euro, zwei Personen wurden leicht verletzt. Zudem kamen drei Fahrzeuglenker aufgrund Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und verursachten einen Sachschaden von 17.000 Euro. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt.

  • Memmingen
  • 23.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ