A96

Beiträge zum Thema A96

Nach einem Unfall auf der A96 sind die Insassen eines Autos geflüchtet. (Symbolbild)
3.830×

Großangelegte Suchaktion
Autoinsassen flüchten nach Unfall auf der A96 zu Fuß über die Autobahn

Nach einem Unfall auf der A96 bei Buxheim sind die Insassen eines Autos geflüchtet. Bei einer groß angelegten Fahndungsaktion griffen Beamte zwei der geflüchteten Insassen auf. Wie die Polizei berichtet, streifte der 20-jährige Unfallverursacher mit einem BMW in einer Baustelle am Autobahnkreuz Memmingen das Auto eines 62-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Polizei greift zwei geflüchtete Insassen aufDer 62-Jährige hielt sofort...

  • Buxheim
  • 22.11.21
Am Freitag hat ein Lastwagenfahrer auf der A96 bei Buxheim geparkt. (Symbolbild)
27.825× 21

Auf der A96 bei Buxheim
Lkw-Fahrer parkt auf Autobahn und kommt ins Gefängnis

Ein kroatischer Lkw-Fahrer hat sich am Freitagmorgen einen denkbar ungünstigen Platz zum Parken ausgesucht. Der Mann stellte sein Fahrzeug laut Polizei einfach auf dem Seitenstreifen auf der Buxachtalbrücke ab, um dort seine erforderliche Ruhezeit abzuhalten.   Einer Streife der Autobahnpolizei Memmingen fiel das auf. Daraufhin kontrollierten sie den Fahrer. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Mann, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, mehrere Haftbefehle vorliegen. Dementsprechend...

  • Buxheim
  • 06.11.21
Der automatische Fahrassistent eines 70-jährigen Mercedes-Fahrers, bremste auf der rechten Fahrspur aufgrund des Spurwechsels eines anderen Fahrzeugs stark ab, wodurch ein 40-Jähriger mit seinem Suzuki auf den Mercedes auffuhr. (Symbolbild)
4.765× 1

35.000 Euro Sachschaden
Wegen automatischem Fahrassistent - Unfall auf A96 bei Buxheim

Der automatische Fahrassistent eines 70-jährigen Mercedes-Fahrers, bremste auf der rechten Fahrspur aufgrund des Spurwechsels eines anderen Fahrzeugs stark ab, wodurch ein 40-Jähriger mit seinem Suzuki auf den Mercedes auffuhr. Direkt dahinter kam es zu Ausweichmanövern, welche eine seitliche Berührung einer 43-ährigen Toyota-Fahrerin mit einem ebenfalls 43-Jährigen Mazda-Fahrer zur Folge hatte. Die Toyota-Fahrerin auf der linken Spur streifte sowohl die linke Betonschutzwand, als den...

  • Buxheim
  • 11.10.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
6.970×

Stauende übersehen
Auffahrunfall auf der A96: Schweizerin (33) schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der A96 bei Buxheim ist am Mittwochnachmittag eine 33-jährige Autofahrerin aus der Schweiz schwer verletzt worden. Die Frau war auf der linken Spur unterwegs, wollte nach rechts ausweichen und prallte auf ein Wohnmobil. Zwei VerletzteDurch die Wucht des Aufpralls ist ihr Auto umgekippt und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Das Wohnmobil wurde auf das vorausfahrende Auto geschoben. Die 55-jährige Beifahrerin des Wohnmobils wurde leicht verletzt, der...

  • Buxheim
  • 29.09.21
Unfall (Symbolbild)
7.052×

Strafverfahren gegen Unfallverursacher
Auffahrunfall am Stauende auf der A96: Dacia schiebt drei Autos aufeinander

Am Samstagabend (12.09.2021) befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Kleinbus Dacia den rechten der zwei Fahrstreifen der BAB A 96 in Richtung München. Zu diesem Zeitpunkt herrschte dort dichtes Verkehrsaufkommen und es kam rund um das Autobahnkreuz Memmingen immer wieder zu Stauungen. Dies bemerkte er zu spät und fuhr hinten auf den Pkw Landrover eines 74-jährigen Mannes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Landrover nach vorne katapultiert und stieß gegen das Heck eines VW, der von einem...

  • Buxheim
  • 15.09.21
Auf der A96 kam es am Donnerstag zu einem Auffahrunfall mit drei LKW. (Symbolbild).
778×

Zu spät gebremst
Crash mit drei LKW auf der A96 bei Buxheim

Am Donnerstag sind auf der A96 bei Buxheim drei LKW aufeinander aufgefahren. Die drei LKW fuhren zwischen der Anschlusstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen in Richtung München hintereinander. Der erste Fahrer musste verkehrsbedingt stark bremsen. Der nachfolgende Sattelzug konnte noch rechtzeitig anhalten. Der dritte Fahrer (43) allerdings reagierte nicht mehr rechtzeitig. Er fuhr dem mittleren Sattelzug auf und schob diesen auf den ersten LKW.  Keine Verletzten, aber höherer...

  • Buxheim
  • 03.09.21
Ein Kleintransporter kam an einer Baustelle auf der A96 von der Fahrbahn ab. (Symbolbild)
1.154×

Baustelle auf A96
Kleintransporter kommt von Fahrbahn ab und rutscht auf Betonschutzwand entlang

Am frühen Montagmorgen, 09.08.2021, befuhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Kleintransporter die A96 in Richtung München. Zu Beginn der derzeitigen Baustelle zwischen der Anschlussstelle Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen kam er, vermutlich aus Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf die dort ansteigende mobile Betonschutzwand auf. Nachdem er etwa 50 Meter auf dieser entlanggerutscht war, blieb er mit der Vorderachse auf der einen und mit der Hinterachse auf der anderen...

  • Buxheim
  • 11.08.21
Polizei (Symbolbild)
3.106×

Geldbuße
Lkw viel zu schnell auf der A96 bei Buxheim unterwegs

Letzten Freitag fiel vormittags einer Streife des Gefahrguttrupps der Autobahnpolizei im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen ein polnischer Autotransporter auf, der mit viel zu hoher Geschwindigkeit Richtung Lindau fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Beamten ergab eine Auswertung des Fahrtschreibers, dass der 35-jährige Fahrer in letzter Zeit häufig viel zu schnell in Deutschland unterwegs war. Mehrere Fahrten über 100 km/h waren im Fahrtenschreiber aufgezeichnet, der höchste...

  • Buxheim
  • 23.11.20
Unfall (Symbolbild)
606×

Unfall
Sachschaden: LKW-Fahrer (54) fährt auf A7 bei Buxheim rückwärts

Am Montag gegen 16:30 Uhr befuhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die A7 in Fahrtrichtung Süden. Auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen beabsichtigte er die A 96 in Richtung Lindau zu befahren, befand sich jedoch auf der Tangente Richtung München. Als er seinen Fehler bemerkte, bremste er bis zum Stillstand ab und versuchte mittels Rangieren nach rechts noch auf den Zubringer Richtung Lindau zu fahren. Dies misslang, sodass er anschließend rückwärts fuhr und dabei einen hinter...

  • Buxheim
  • 10.11.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
1.413×

Autobahn-Raser
Radarkontrolle auf der A96: Spitzenreiter fast doppelt so schnell wie erlaubt

Bei der Durchführung einer vierstündigen Radarkontrolle im Bereich der Autobahnpolizei Memmingen wurden bei einer gültigen Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h teilweise hohe Verstöße festgestellt. 140 Fahrzeugführer lagen über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, 56 im Verwarnungsbereich. Spitzenreiter mit 155 Km/h gemessen 84 Fahrer erwartet ein Bußgeld sowie Punkte in Flensburg, insgesamt elf Fahrzeugführer zudem ein Fahrverbot. Der negative Spitzenreiter wurde mit einer Geschwindigkeit von...

  • Buxheim
  • 21.10.20
Die 33-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild)
1.756×

Zeugenaufruf
Autofahrer (30) verliert Kontrolle auf A96 bei Buxheim: Frau (33) bei Unfall verletzt

Eine 33-jährige Autofahrerin ist am Samstagabend bei einem Unfall auf der A96 bei Buxheim verletzt worden. Um den genauen Unfallhergang zu klären, bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise. Die Frau war gegen 20:00 Uhr auf der A96 in Richtung München unterwegs, als ein 30-jähriger Autofahrer ersten Erkenntnissen nach die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Im weiteren Verlauf streifte das Auto des Mannes die Mittelschutzplanke und geriet dann beim Gegenlenken auf die rechte Spur, wo die...

  • Buxheim
  • 10.11.19
Geschwindigkeitsmessung
1.743×

Temposünder
Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Buxheim: 170 Autofahrer zu schnell unterwegs

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 bei Buxheim hat die Polizei am Mittwochvormittag 170 Verstöße festgestellt. Während der dreistündigen Messungen waren 98 Verkehrsteilnehmer deutlich zu schnell unterwegs. Zehn Fahrzeugführer müssen sogar ihren Führerschein abgeben. Der "Spitzenreiter" war mit 166 km/h in einer Tempo-100-Zone unterwegs. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 440 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot.

  • Buxheim
  • 17.01.19
3.260×

Feuerwehreinsatz
Eingeklemmter Mann (59) nach Unfall auf A96 bei Buxheim im Krankenhaus

Am Sonntagabend, 25. November 2018, kam es auf der A96 zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Fahrer war mit seinem Auto auf dem linken Fahrstreifen der A96 in Fahrtrichtung Lindau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er bei Buxheim alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er die angrenzende Böschung hoch. Das Fahrzeug kollidierte mit zwei Bäumen und durchbrach einen Wildschutzzaun. Der Wagen...

  • Buxheim
  • 25.11.18
Blitzer (Symbolbild)
630×

Verkehr
Geschwindigkeitskontrollen an der A96-Baustelle bei Buxheim: 400 Autofahrer zu schnell

Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der A96 im Baustellenbereich der Buxachtalbrücke wurden am Montagvormittag innerhalb von drei Stunden rund 400 Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Weit über 200 hiervon überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h deutlich. Insgesamt 15 Verkehrsteilnehmer müssen ihren Führerschein nun vorübergehend abgeben. Der „Spitzenreiter“ war mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h unterwegs, was ein Bußgeld von über 400 Euro und ein...

  • Buxheim
  • 11.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ