A14

Beiträge zum Thema A14

Unfall auf der Rheintalautobahn in Richtung Deutschland. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mussten ausrücken. (Symbolbild).
929×

60 Feuerwehrleute im Einsatz
Auffahrunfall auf Rheintalautobahn - Zwei Menschen ins Krankenhaus

Bei einem Unfall auf der Rheintalautobahn A14 ist am Mittwochabend mindestens eine Person verletzt worden. Der Unfall hatte sich zwischen Altach und Hohenems gegen 17:35 Uhr ereignet. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war eine Autofahrerin in Richtung Deutschland unterwegs. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste die Frau kurz vor der Raststation Hohenems abbremsen. Ein hinter ihr fahrender Autofahrer erkannte das zu spät. Trotz Bremsmanöver und Ausweichversuch kam es zu einer...

  • Bregenz
  • 26.05.22
Am Donnerstagabend ist ein 19-jähriger Fahranfänger auf der A14 bei Hohenems (Vorarlberg) nach einem Überholmanöver  ins Schleudern geraten. (Symbolbild)
2.146×

Autobahn voll gesperrt
Fahranfänger (19) verursacht Unfall auf A14 bei Hohenems

Am Donnerstagabend ist ein 19-jähriger Fahranfänger auf der A14 bei Hohenems (Vorarlberg) nach einem Überholmanöver  ins Schleudern geraten. Der junge Mann rutschte daraufhin mit seinem Auto seitlich gegen die Mittelleitplanke und wurde dann auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Autobahn voll gesperrt Dort blieb das Auto dann beschädigt liegen. Der junge Mann, der laut Polizeibericht aktuell nur einen Probeführerschein besitzt, wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Er musste mit dem...

  • 14.01.22
Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
5.420×

Mehrere Verletzte
Am Steuer ohnmächtig geworden - Massencrash auf A14 bei Dornbirn

Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Frau wird am Steuer ohnmächtig Die 44-Jährige prallte zunächst gegen die rechte Leitplanke und dann gegen die Mittelleitplanke. Anschließend blieb sie quer zur Fahrbahn auf der rechten Spur liegen. Eine 17-jährige Autofahrerin erkannte den Unfall und...

  • 08.10.21
Felsrutsch an der A14 südlich von Feldkirch. Die Polizei musste eine Autobahnauffahrt sperren. (Symbolbild)
3.201×

40 bis 50 Kubikmeter
Felssturz in Vorarlberg: Autobahn-Auffahrt mehrere Stunden gesperrt

Am Donnerstagnachmittag hat sich an der A14 bei Frastanz (Vorarlberg) ein Felssturz ereignet. Nach Angaben der Polizei lösten sich in 15 Metern Höhe rund 40 bis 50 Kubikmeter Gestein und stürzten in Richtung der Autobahnauffahrt in Richtung Deutschland. Bei dem abgerutschten Material handelte es sich teilweise auch um größere Felsbrocken. Glücklicherweise landeten das Gestein im Straßenbankett der Auffahrt. Stundenlange Sperrung Die Auffahrt zur A14 musste bis ca. 19:20 Uhr gesperrt werden. Ein...

  • 08.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ