A 7

Beiträge zum Thema A 7

Symbolbild.
 5.827×

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
Sturm-Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach: Ein LKW ist umgekippt.
 13.055×

Verkehrsbehinderungen
Sturmtief Sabine: Chaos auf den Straßen im Allgäu beruhigt sich

Das Sturmtief Sabine mit seinen Orkanböen sorgte am Montag auch auf den Allgäuer Straßen für viele Einsätze und Behinderungen. Mittlerweile sind allerdings die meisten Straßen wieder freigeräumt. Stand der Dinge am Dienstag um 11:15 Uhr: B308 Bad Hindelang - Sonthofen  zwischen Oberjoch und Bad Hindelang ist die Straße wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Landkreis Oberallgäu die Straße zwischen Wirlings und Buchenberg ist in beiden Richtungen wegen umgestürzter Bäume gesperrt.Landkreis...

  • Kempten
  • 10.02.20
Umleitung (Symbolbild)
 4.312×

Erneuerung
Ab 10. Februar werden Rampen des Autobahnkreuzes Memmingen gesperrt

Von Montag, 10. Februar, bis Samstag, 29. Februar, werden die Rampen München-Ulm, München-Füssen sowie Füssen-Lindau des Autobahnkreuzes Memmingen jeweils in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr gesperrt sein. Aus Sicherheitsgründen werden die Schutzeinrichtungen an den Rampen erneuert, so die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung.  Für jede Vollsperrung der Rampe wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Witterungsbedingt sind geringfügige Verschiebungen allerdings...

  • Memmingen
  • 07.02.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer in eine Unfallklinik (Symbolbild).
 10.750×

Schwer verletzt
Motorradfahrer bei Oy-Mittelberg frontal von Auto erfasst: Sperrung aufgehoben

Die Sperrung an der Ausfahrt Oy-Mittelberg der A7 ist wieder aufgehoben.  Am Samstagnachmittag hatte ein Auto einen Motorradfahrer an der A7 an der Ausfahrt Oy-Mittelberg frontal erfasst. Beide Beteiligten wurden verletzt, der Motorradfahrer schwer.  Der aus Richtung Kempten kommende 51-jährige Autofahrer fuhr um etwa 13:30 Uhr an der Anschlussstelle Oy-Mittelberg von der Autobahn A7 ab und bog an der Einmündung zur B 309 nach links ab. Dabei übersah er den von Oberzollhaus kommenden...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.10.19
Die A7 muss im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen wegen Wartungsarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild)
 7.466×

Wartungsarbeiten
A7 im Bereich Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen Ende September gesperrt

Wegen umfangreicher Wartungsarbeiten müssen der Tunnel Reinertshof und der Grenztunnel Füssen auf der A7 Strecke Ulm - Füssen zeitweise gesperrt werden. Die Sperrungen finden im Zeitraum von Montag, 23. September bis einschließlich Freitag, 27. September statt. Neben regelmäßigen Wartungsarbeiten wie etwa die Reinigung der Tunnelwände oder auch die Instandsetzung kleinerer Schäden, überprüft eine Fachfirma in dieser Zeit alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik und kontrolliert alle...

  • Füssen
  • 19.09.19
Symbolbild. Nach einem Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen wurden zwei Personen leicht verletzt.
 2.414×

Krankenhaus
Zwei Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen

Zwei leicht verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Überholmanövers auf der A7 bei Dietmannsried in Richtung Füssen. Laut Polizeiangaben scherte ein 28-jähriger Autofahrer so knapp vor dem überholten Auto ein, dass ihm der 74-jährige Fahrer auffuhr. Der 28-Jährige geriet dabei ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er und die 70-jährige Beifahrerin des überholten Wagens wurden leicht verletzt. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden....

  • Füssen
  • 24.07.19
Auf der A7 kam es zu einem Auffahrunfall.
 7.409×   6 Bilder

Unfall
Auffahr-Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg Richtung Ulm

Zwischen Oy-Mittelberg und dem Dreieck Allgäu hat es am Mittwochnachmittag einen Auffahrunfall gegeben. Ein Auto ist in die Mittelleitplanke gekracht - ein nachfolgender Kastenwagen konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden.  Kurz nach dem Parkplatz Rottachtal verlor eine 34-jährige Fahrerin nach ersten Polizeiangaben die Kontrolle über ihren Kleinwagen. Die Fahrerin des nachfolgenden Transporters konnte den Unfall nicht mehr verhindern und prallte in das Auto der...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.05.19
Bereits seit zehn Tagen laufen die Vorbereitungen für den Abriss dieser Brücke über die A 7. In der Nacht auf Sonntag wird dafür die Autobahn gesperrt. Dann rücken Bagger an.
 7.660×

Brückenabriss
A 7-Abschnitt zwischen Dietmannsried und Kempten-Leubas am Wochenende gesperrt

Am Wochenende wird die Autobahnbrücke Zeppelinstraße, die über die A7 verläuft, abgerissen. Bereits am Montag, 06.05.19, haben die Arbeiten für den Ersatzneubau der Überführung begonnen.  Die Brücke wird in der Nacht von Samstag, den 18.05., auf Sonntag, den 19.05.2019, abgebrochen. Die A7 muss deshalb von Samstagabend 18:00 Uhr bis voraussichtlich Sonntagmorgen um 8:00 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wird während der Vollsperrung der Autobahn an den Anschlussstellen Dietmannsried bzw....

  • Kempten
  • 16.05.19
Symbolbild
 6.298×

Autobahn
Graupelschauer führt zu fünf Unfällen auf A7 bei Oy-Mittelberg: 130.000 Euro Schaden

Am Montagmittag, 29.04., ereigneten sich auf der A7 bei Oy-Mittelberg in beiden Fahrtrichtungen innerhalb kurzer Zeit insgesamt fünf Verkehrsunfälle wegen plötzlich auftretenden Graupelschauers. Insgesamt waren an den Unfällen sieben Fahrzeuge und zehn Personen beteiligt. Alle Verkehrsteilnehmer blieben zum Glück unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 130.000 Euro. Die Autobahn wurde für die Bergungs- und Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Füssen für mindestens zwei...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.04.19
Unfall auf der A7 bei Woringen
 12.757×   19 Bilder

Unfall
Drei Schwerverletzte auf der A7 bei Wolfertschwenden

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden sind am Mittwoch Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. An einem Auto-Anhänger hatte sich die Lauffläche eines Reifens gelöst. Der Fahrer konnte das Auto mitsamt Anhänger gefahrlos auf dem Seitenstreifen anhalten. Der Beifahrer (61) stieg aus und holte die Lauffläche von der Straße. Eine Autofahrerin (41), ebenfalls mit Anhänger unterwegs, musste daraufhin scharf bremsen. Ein hinter ihr fahrender Kastenwagen fuhr auf das...

  • Woringen
  • 24.04.19
Polizeieinsatz am A7-Parkplatz Leubastal-West
 62.896×

Polizeieinsatz
Polizei verfolgt und stellt Auto des vermissten Benningers (30) auf der A7 bei Dietmannsried - Fahrer geflüchtet

Update: Der Vermisste ist gefunden. Die Polizei hat ihn am Ostersonntag bei Leubas aufgegriffen. Großes Polizeiaufgebot am Karsamstag Nachmittag auf der A7: Zwischen Dietmannsried und Kempten war die Autobahn Richtung Kempten komplett gesperrt. Ein Sondereinsatzkommando (SEK) und weitere Polizeikräfte waren im Einsatz auf den Parkplatz Leubastal-West. Polizeihubschrauber kreisten. Grund des Einsatzes das Auto des seit Montag, 15 April vermissten 30-jährigen Benningers. Eine Sreife der...

  • Dietmannsried
  • 20.04.19
Polizei (Symbolbild)
 5.603×

Einsatz
Gasleck: Evakuierung von Gebäuden und A7-Sperrung bei Dietmannsried

Bei Baggerarbeiten in einem Gewerbegebiet bei Dietmannsried wurde am Montag Nachmittag eine Gasleitung beschädigt. Gas strömte aus. Angrenzende Betriebe mussten geräumt werden. Rund 200 Personen waren betroffen. Darüber hinaus hatte die Polizei auch die A7 in Richtung Norden  für rund eine Stunde (Ulm) gesperrt.  Die Versorger-Firma konnte den Gasaustritt beheben. Neben zahlreichen Polizeikräften waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Lauben-Heising und Dietmannsried mit rund 50...

  • Dietmannsried
  • 15.04.19
 4.708×

Verkehr
A 7-Knotenpunkt bei Füssen: Vollsperrung aufgehoben

Die Vollsperrung des A 7-Knotenpunktes bei Füssen, die die Verkehrsteilnehmer zu erheblichen Umwegen veranlasste, ist seit Freitagabend planmäßig wieder aufgehoben. Das teilte das Staatliche Bauamt in Kempten mit. Während der Osterferien sind alle Verkehrswege wieder befahrbar. Das Staatliche Bauamt führt zur Verbesserung der Sicherheit und Verbesserung des Verkehrsflusses im Bereich der Kreuzungen an der Anschlussstelle Füssen im Zeitraum von 25. März bis 10. Mai umfangreiche Bauarbeiten...

  • Füssen
  • 13.04.19
Am 25. März beginnen die Arbeiten am Knotenpunkt der A7 bei Füssen.
 5.874×  1

Knotenpunkt
Arbeiten an der A7-Abfahrt bei Füssen beginnen

Am Montag, 25. März 2019, ist es soweit: An der A7-Abfahrt bei Füssen beginnen die Arbeiten für die neue Ampelanlage. Bis zum 12. April sollen die Arbeiten dauern, die für mehr Sicherheit für die Autofahrer und einen besseren Verkehrsfluss sorgen sollen. Damit wird ein Wunsch vieler Fahrer erfüllt, mussten sie in Stoßzeiten doch mit Staus und langen Wartezeiten rechnen. Außerdem kam es an der Einmündung auf die Bundesstraße 310 immer wieder zu Unfällen, die mitunter auch tödlich ausgegangen...

  • Füssen
  • 22.03.19
Bei einem Unfall auf der A7 wurden mehrere Personen verletzt.
 39.542×  2   15 Bilder

Unfall
Frau (77) bei Verkehrsunfall auf der A7 bei Füssen tödlich verunglückt

Eine 77-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag auf der A7 bei Füssen ums Leben gekommen. Laut Informationen der Polizei kam es nach dem Grenztunnel zu Stauungen. Ein 43-jähriger Autofahrer fuhr auf das Stauende auf und schob ein vor ihm fahrendes Auto auf ein drittes Fahrzeug auf. Die Fahrerin des mittleren Wagens sowie ihr Beifahrer wurden schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die 77-jährige Frau, die im Fond des mittleren Wagens saß, erlag ihren schweren...

  • Füssen
  • 08.02.19
Bauarbeiten (Symbolbild)
 922×

Vekehr
A7-Anschlussstelle bei Woringen ab nächster Woche wegen Bauarbeiten gesperrt

Die A7-Anschlussstelle bei Woringen und die Kreisstraße zwischen Woringen und Woringen-Bahnhof sind vom 4. Oktober bis voraussichtlich Ende November gesperrt. Grund ist der Bau neuer Entwässerungsleitungen und eines Sickerbeckens, wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt.  Der Autobahnverkehr muss dann auf die Anschlussstellen Memmingen-Süd oder Bad Grönenbach ausweichen. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Woringen über Darast und Wolfertschwenden nach Albishofen. Diese Strecke...

  • Memmingen
  • 27.09.18
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.
 11.201×

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Dietmannsried
  • 11.09.18
Unfall (Symbolbild)
 2.264×

Zusammenstoß
Auffahrunfall auf der A7 bei Kirchdorf: Drei Personen leicht verletzt

Am Freitagabend gegen 17 Uhr kam es auf der A7 bei Kirchdorf zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.  Drei Autos fuhren hintereinander auf der linken Fahrspur in Richtung Füssen. Der vorausfahrende Autofahrer musste aufgrund des stockenden Verkehrs abbremsen. Der Autofahrer hinter ihm bemerkte dies und bremste ebenfalls ab. Die dritte Autofahrerin reagierte zu spät und fuhr auf ihren Vordermann auf. Laut Zeugenaussagen war sie durch ihr Navigationsgerät...

  • Memmingen
  • 06.07.18
LKW-Unfall auf der A7 zwischen Nesselwang und Füssen
 11.728×   3 Bilder

Unfall
LKW-Anhänger kippt auf der A7 bei Hopferau um - Sachschaden und Verkehrsbehinderungen

Ein 34-Jähriger war mit seinem LKW in Richtung Füssen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf das Bankett kam. Beim Gegensteuern kippte der Anhänger um und blockierte die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Nesselwang und Füssen. Der LKW-Fahrer wurde nicht verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mindestens 50.000 Euro.  Zur Bergung wird ein Kran eingesetzt. Es kam zu Staus und Behinderungen.

  • Oy-Mittelberg
  • 23.04.18
 3.245×

Sperrung
Kleintransporter kippt auf der A7 bei Bad Grönenbach um

Gegen 6:30 Uhr war ein 29-Jähriger mit seinem gemieteten Kleintransporter zu schnell auf der verschneiten A7 unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Bad Grönenbach war das Fahrzeug des 29-Jährigen dann ins Schleudern geraten und gegen die Leitplanke geprallt. Anschließend war das Fahrzeug umgestürzt und blieb stark beschädigt auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die A7 musste bis ca. 8 Uhr in Fahrtrichtung Ulm...

  • Memmingen
  • 21.03.18
 1.197×

Verkehr
Sperre auf A7 bei Memmingen: Ab Donnerstag wieder freie Fahrt

Eine einseitige Sperrung der A7 bei Memmingen hat am Wochenende in Fahrtrichtung Ulm für längere Staus gesorgt. Eine sogenannte Übergangskonstruktion war an der Illerbrücke zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Berkheim gebrochen, sagt Roswitha Schömig von der Autobahndirektion Südbayern in Kempten. Diese Metallschiene ist zwischen Straße (Asphalt) und Brücke (Beton) angebracht und gleicht mithilfe von Federn und Lamellen Bewegungen der Brücke aus, erläutert sie. Die gute...

  • Memmingen
  • 26.02.18
 95×   13 Bilder

Autobahn war 1,5 Stunden gesperrt
Auto fährt gegen Bäume: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A7 bei Kempten

Drei Personen sind am Samstagmittag bei einem Unfall auf der A7 bei Kempten schwer verletzt worden. Gegen 11:30 Uhr war aus noch unbekannter Ursache kurz vor dem Parkplatz Leubas-West ein in Richtung Süden fahrendes Auto alleinbeteiligt ins Schleudern geraten. Der Wagen prallte zuerst gegen die Mittelleitplanke und zog anschließend durch das Gegenlenken nach rechts, wo er über die Einfahrt zum Parkplatz in die dort stehenden Bäume schleuderte. Dabei überschlug sich das Auto. Die drei...

  • Kempten
  • 07.01.17
 15×

Bergung
Ungesicherter Pannen-Lkw auf der A7 bei Durach: Polizei muss Autobahn kurzzeitig komplett sperren

Am Mittwoch gegen 15.00 Uhr wurde auf der A7 im Bereich des Autobahndreiecks Allgäu ein Pannen-Lkw festgestellt, der auf schneeglatter Fahrbahn am rechten Fahrbahnrand abgestellt und nicht abgesichert war. Der Fahrer hatte das Fahrzeug versperrt, ließ sich abholen und meldete den Vorfall auch nicht bei der Polizei. Somit musste der herrenlose Lkw mit hohem Aufwand bei schlechtesten Fahrbahnverhältnissen mit einem Berge-Lkw angehoben und abgeschleppt werden. Dafür war die mehrmalige...

  • Kempten
  • 05.01.17
 22×

Auffahrunfall
Autofahrer (39) übersieht vor ihm fahrenden Wagen bei Dietmannsried: A7 eine Stunde gesperrt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitagabend gegen 22:55 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Leubas. Ein 39-jähriger Autofahrer übersah den vor ihm fahrenden Pkw einer 20-jährigen Frau. Er versuchte noch zu bremsen, jedoch fuhr er mit seinem Auto in das Heck des Pkw der Frau. Durch den Zusammenstoß kam der Wagen der Frau ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Aufgrund des großen Trümmerfeldes musste die Autobahn für etwa eine Stunde gesperrt...

  • Altusried
  • 27.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ