A 7

Beiträge zum Thema A 7

Am Freitagmorgen ist es auf dem Rastplatz "Allgäuer Tor" bei Diemtannsried zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen.
5.654× 1 1 6 Bilder

Auto-Brand
A7: Feuerwehr-Einsatz auf dem Rastplatz "Allgäuer Tor" bei Diemtannsried

Am Freitagmorgen ist es auf dem Rastplatz "Allgäuer Tor" bei Diemtannsried zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Auto bereits auf der A7 in Richtung Memmingen angefangen zu brennen. Dem Fahrer gelang es jedoch noch, auf den Rastplatz auszuweichen.  Auf dem Rastplatz wurde das Fahrzeug dann abgelöscht. Die Feuerwehren kontrollierten das Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera und kühlte außerdem den Unterboden des Autos. Warum das Auto Feuer fing ist bislang noch...

  • Kempten
  • 08.01.21
Symbolbild.
5.888×

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
Symbolbild.
1.131×

Krankenhaus
Autofahrer (44) nach Glätteunfall auf A7 bei Sulzberg leicht verletzt

Am Dienstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Sulzberg in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der rechte Fahrstreifen musste zur Bergung des Fahrzeugs für rund 30 Minuten gesperrt werden.

  • Sulzberg
  • 11.12.19
Symbolbild.
995×

Verfolgungsfahrt
Schlangenlinienfahrt auf der A7 bei Memmingen: Alkoholisierter Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ein Autofahrer hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Die Beamten wurden über einen Schlangenlinien fahrenden Wagen auf der A7, Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Füssen informiert. Nach Angaben der Polizei stellte sich dann eine Streifenbesatzung auf Höhe des Parkplatzes Vorwald-West, etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt zu A980 auf. Kurze Zeit später sahen sie das gesuchte Fahrzeug. Als die Beamten den Wagen anhalten und kontrollieren...

  • Memmingen
  • 30.11.19
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst.
11.601× 8 Bilder

Krankenhaus
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst

Mehrere Personen sind am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Füssen war für mehrere Stunden gesperrt. Aufgrund eines plötzlichen Graupelschauers um kurz nach 12:00 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto mit tschechischer Zulassung prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand, wurde auf die rechte Spur zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Eine...

  • Woringen
  • 09.11.19
Symbolbild.
8.865×

Totalschaden
Wegen überhöhter Geschwindigkeit: Mann (75) schanzt auf A7 bei Füssen auf Grünfläche

Am Donnerstag gegen 15:40 Uhr ist ein 75-Jähriger auf der A7 bei der Ausfahrt Füssen auf eine Grünfläche geschanzt. Anstatt die Ausfahrt Füssen zu nehmen, raste der 75-Jährige geradeaus weiter auf die Grünfläche. Der Mann war vermutlich zu schnell unterwegs, so die Polizei. Das Auto stieß dabei gegen mehrere Verkehrseinrichtungen und erlitt einen Totalschaden. Die Schadenshöhe am Auto beträgt etwa 10.000 Euro, an den Verkehrseinrichtungen 4.000 Euro. Der Autofahrer erlitt glücklicherweise keine...

  • Füssen
  • 27.09.19
Die falschen Polizeibeamten haben den Autofahrer mittels Anhaltekelle zum Folgen aufgefordert.
8.978× 1

Zeugenaufruf
Fahrzeugkontrolle in Sulzberg: Falsche Polizeibeamte stehlen Auto

Unbekannte haben sich am Sonntagvormittag als Polizeibeamte ausgegeben, einen Mann kontrolliert und dann sein Auto in einem Gewerbepark in Sulzberg geklaut. Laut Polizeiangaben wurde der 49-jährige Autofahrer auf der A7 kurz nach dem Grenztunnel in Richtung von einem dunklen BMW mithilfe einer Anhaltekelle zum Folgen aufgefordert. Die Situation machte den Anschein einer Polizeikontrolle durch Zivilbeamte, so die Polizei. Anschließend lotsten die Unbekannten den 49-Jährigen über die A7, A980 und...

  • Sulzberg
  • 02.09.19
Ferienbeginn in vielen Bundesländern: Auch im Allgäu muss am Wochenende mit langen Staus gerechnet werden.
4.456×

Verkehr A7/A96
Stau: Auf Allgäuer Autobahnen wird es am Wochenende wieder richtig voll

Am Wochenende muss auf den Allgäuer Autobahnen wieder mit Staus gerechnet werden. Grund ist der Ferienbeginn in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hinzu kommt - so der ADAC - die zweite Reisewelle aus den Bundesländern Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Saarland und Rheinland-Pfalz. Gleichzeitig läuft bereits der Rückreiseverkehr in der jeweils entgegengesetzten Richtung - die ersten Urlauber sind also bereits wieder auf dem Heimweg....

  • Kempten
  • 05.07.19
Unfall - Symbolbild
3.441×

Autobahn
Stauende übersehen: Drei Verletzte nach Unfall auf A7 bei Buxheim

Bei einem Unfall auf der A7 bei Buxheim sind am Samstagvormittag drei Personen verletzt worden. Ein 81-jähriger Autofahrer hatte das Ende eines Staus zu spät gesehen und war auf einen Kleinwagen aufgefahren. Ein weiteres - vor dem Kleinwagen stehendes Auto - wurde ebenfalls beschädigt. Nach Angaben der Polizei zog sich die 78-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers mittelschwere Verletzungen zu. Der 41-jährige Fahrer des Kleinwagens und seine 36-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. ...

  • Buxheim
  • 02.06.19
Symbolbild
3.202×

Zeugenaufruf
Flucht: Unbekannter Autofahrer verursacht auf A7 bei Betzigau Verkehrsunfall

Am 24.04.2019 wechselte ein schwarzer Pkw (evtl. BMW) gegen 11:50 Uhr auf der A7 kurz vor der Anschlussstelle Betzigau in Fahrtrichtung Füssen vom rechten auf den linken Fahrstreifen, ohne den auf der linken Spur fahrenden grauen Skoda zu beachten. Dessen Fahrer musste nach links ausweichen, einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei streifte er die Mittelschutzplanke, es entstand ein Schaden von mindestens 3.000 Euro. Der schwarze Pkw fuhr einfach weiter. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die...

  • Kempten
  • 25.04.19
Symbolbild
3.271×

Autobahn
Zwei Verletzte nach Unfall auf A7 bei Buxheim

Aufgrund von stockendem Verkehr musste am Samstag, gegen 16:00 Uhr, eine 34-jährige Fahrzeugführerin ihren Pkw auf der BAB 7 kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen in südlicher Richtung bis zum Stillstand abbremsen. Die nachfolgende 31-jährige Fahrzeugführerin bemerkte dies zu spät und konnte trotz einer sofortigen Vollbremsung einen Auffahrunfall nicht mehr vermeiden. Durch den Unfall wurden die schwangere 34-Jährige sowie ihre ebenfalls schwangere 33-jährige Beifahrerin verletzt. Beide Frauen...

  • Buxheim
  • 17.03.19
Am Mittwoch, 06. Februar 2019, kam es bei einer Personenschutzübung der Polizei zu einem Auffahrunfall auf der A7 bei Durach.
4.623×

Sachschaden
Während Polizei-Übung auf der A7 bei Durach: Autofahrer (39) verursacht Auffahrunfall

Während einer Personenschutzübung der Polizei auf der A7 bei Durach ist ein Autofahrer (39) auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren.   Bei der Übung fuhren am Mittwochmittag mehrere Autos und Motorräder der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht von der A980 auf die A7 in Richtung Kempten auf. Zwei neutrale Polizeifahrzeuge stellten dabei die zu schützenden Personen dar. Beim Einfädeln in den Verkehr mussten die Fahrzeuge langsamer werden. Nachfolgende Autofahrer passten ihre Geschwindigkeit...

  • Kempten
  • 07.02.19
Unfall auf der A7 bei Betzigau
15.742× 20 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall auf der A7 bei Betzigau: Acht Verletzte, einer davon schwer

Auf der A7 ist es kurz vor der Anschlussstelle Betzigau am Dienstagmittag in Fahrtrichtung Ulm zu einem schweren Unfall  gekommen. In den Unfall waren mehrere Fahrzeuge verwickelt. Es wurden insgesamt acht Personen verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 230.000 Euro. Wegen schneebedeckter Fahrbahn staute sich der Verkehr am Dienstagmittag in Fahrtrichtung Würzburg. Ein 40-jähriger Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr, wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei...

  • Betzigau
  • 29.01.19
Unfall auf der A7 bei Memmingen - Ein Autofahrer verletzt.
2.133×

Autobahn
Unfall bei hoher Geschwindigkeit: Mann (46) auf A7 verletzt

Ein 46-jähriger Autofahrer hat sich am Sonntag auf der A7 bei Memmingen mittelschwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte bei Spurwechsel auf die linke Fahrbahn ein herannahendes Auto übersehen. Dessen 28-jähriger Fahrer war mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Auto des 46-jährigen wurde daraufhin in die Leitplanke gedrückt und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein...

  • Memmingen
  • 21.01.19
Unfall auf der A7 bei Kirchdorf
1.575×

Unfall
Familie verletzt: Auto überschlägt sich auf A7 bei Kirchdorf

Bei einem Unfall auf der A7 bei Kirchdorf sind am Sonntagabend drei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 60-Jähriger mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich daraufhin überschlagen. Zuvor hatte der Mann ein anderes Fahrzeug überholt. Der Fahrer, seine Frau und der 13-jährige Sohn konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Sie mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.  Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Neben...

  • Kirchdorf
  • 21.01.19
Unfall auf der A7 bei Kempten-Leubas
7.196× 9 Bilder

Unfall
A7 Kempten-Leubas: Autos durchbrechen Wildzaun und landen auf dem Dach

Zwei Autofahrer verunglückten am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der A 7 Richtung Würzburg auf Höhe Leubas. Sie wollten beide einem anderen Pkw-Lenker ausweichen und landeten mit ihren Fahrzeugen auf dem Dach. Laut Polizei zogen sich beide Fahrer leichte Verletzungen zu. Verursacher war ein weiterer Pkw-Lenker, der beim Fahrbahnwechsel ein anderes Auto berührte. Dessen Fahrer wollte ausweichen und stieß dadurch mit einem weiteren Auto zusammen. Die beiden Wagen gerieten von der Autobahn ab,...

  • Kempten
  • 29.11.18
Unfall auf der A7
1.122×

Auffahrunfall
Autofahrer (81) fährt auf A7 bei Altenstadt auf Polizeiauto auf

Aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der A7 im Bereich Vöhringen verlegte am Sonntagnachmittag eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen in Richtung der Unfallörtlichkeit. Auf der Anfahrt bildete sich bei Altenstadt (Fahrtrichtung Würzburg), zum Ende des dreispurigen Teilstücks, ein Stau. Während der Streifenwagen infolgedessen seine Geschwindigkeit stark reduzierte, erkannte ein 81-jähriger Pkw-Fahrer die Situation zu spät und bremste nicht rechtzeitig. Er fuhr auf das vor ihm befindliche...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 24.09.18
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.
11.250×

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Dietmannsried
  • 11.09.18
Symbolbild
4.619×

Hitze
Polizei muss bei Wangen Kleinkind aus PKW befreien

Polizeibeamte mussten am Samstagnachmittag ein Kind aus einem verschlossenen PKW befreien. Das 1,5 jährige Kleinkind hatte auf einem Autobahnparkplatz bei Humbrechts im Auto gespielt und dabei mit dem Fahrzeugschlüssel die Türen verriegelt. Die verzweifelten Eltern konnten das Fahrzeug nicht öffnen. Erst mit Hilfmitteln der Polizei konnte eine Seitenscheibe eingeschlagen werden.  Das Kind wurde bei dem Zwischenfall nicht verletzt. Es wurde aufgrund der großen Hitze aber sicherheitshalber in ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.18
Unfall auf der A7: Autofahrerin (23) leicht verletzt
601×

Unfall
Zu schnell bei Regen: Autofahrerin (23) bei prallt auf der A7 bei Betzigau in die Mittelschutzplanke

Am Donnerstag kam es gegen 12:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A7, kurz nach der Anschlussstelle Betzigau, in Fahrtrichtung Würzburg. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin kam bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte erst gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und pralle anschließend in die rechte Schutzplanke. Im Anschluss kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Durch den Unfall wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins...

  • Betzigau
  • 25.05.18
Unfall
1.167×

Unfall
19.000 Euro Schaden und zwei Verletzte auf der A7 bei Memmingen

Ebenfalls am Freitag, 11.05.18, gegen 14.45 Uhr, ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein auf der A 7 in Richtung Ulm fahrender, mit zwei Personen besetzter Pkw aus Frankreich, zog kurz nach der Anschlussstelle Memmingen-Süd auf die Überholspur, um einen vor ihm fahrenden Sattelzug zu überholen. Dabei dürfte der 69-jährige Franzose kaum schneller als 70 km/h gewesen sein. Er übersah den von hinten herannahenden, mit drei Personen...

  • Memmingen
  • 13.05.18
502×

Zusammenstoß
Mehrere Unfälle wegen tief stehender Sonne auf A7 bei Oy-Mittelberg

Am Sonntag kam es auf einem ca. 500 Meter langen Teilstück der A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz vor der Ausfahrt Oy-Mittelberg innerhalb weniger Minuten zu drei Auffahrunfällen mit insgesamt sieben Fahrzeugen. In dem Bereich herrschte teilweise eine starke Sichteinschränkung aufgrund der tief stehenden, blendenden Sonne. Bei stockendem Verkehr wurde jedes Mal nicht erkannt, dass das vorausfahrende Auto abbremste. Glücklicherweise wurden lediglich zwei Personen leicht verletzt, der gesamte...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.03.18
84×

E-Mobilität
Erste Schnellladesäulen an der A7 bei Dietmannsried eingeweiht

Die Allgäuer Überlandwerke (AÜW) haben die erste Allgäuer Stromtankstelle an der A7 mit Schnellladesäule am Donnerstag in Dietmannsried eingeweiht. Die Säule befindet sich nahe der dortigen Autobahnausfahrt auf dem Parkplatz des Cafés 'Coffee friends'. Sie ermöglicht Nutzern, ihr E-Auto in etwa 30 Minuten nahezu komplett aufzuladen. Der Grund für die neue Stromstankstelle ist laut AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke, dass oberhalb von Memmingen keine solche Station im südlichen Allgäu zu finden...

  • Altusried
  • 30.11.17
266×

Einsatz
Eine Person leicht verletzt: Unfall auf der A7 zwischen Leubas und Kempten

Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Leubas ist heute Nachmittag eine 72-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Autofahrerin war auf einen vorausfahrenden VW-Bus aufgefahren, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des VW-Busses, zwei Erwachsene und drei Kinder, blieben unverletzt. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf rund 55.000 Euro. Insgesamt war rund ein Dutzend Einsatzkräfte der Autobahnmeisterei...

  • Kempten
  • 06.10.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ