A 7

Beiträge zum Thema A 7

Auf der A7 bei Dettingen ist am Montagabend das Auto eines 55-jährigen Mannes in Flammen aufgegangen. Das Auto brannte auf dem Seitenstreifen vollständig aus.
6.206× 5 Bilder

Spur komplett gesperrt
Fahrer (55) nimmt Brandgeruch wahr - Auto auf A7 bei Dettingen komplett ausgebrannt

Auf der A7 bei Dettingen ist am Montagabend das Auto eines 55-jährigen Mannes in Flammen aufgegangen. Das Auto brannte auf dem Seitenstreifen vollständig aus.  Brandgerucht Zunächst hatte der 55-Jährige einen Brandgeruch festgestellt und hielt deshalb sofort auf dem Pannenstreifen an. Beim Öffnen der Motorhaube brannte bereits der Motorraum. Zusammen mit Ersthelfern versuchte der Mann noch erfolglos das Feuer zu löschen. Erst die alarmierte Feuerwehr Erolzheim brachte den Brand unter...

  • Memmingen
  • 18.01.22
Am Samstagnachmittag ist es rund um das Memminger Autobahnkreuz zu insgesamt acht Unfällen mit drei Verletzten und 75.000 Euro Sachschaden gekommen.  (Symbolbild)
2.928× 1

Rund ums Memminger Autobahnkreuz
Starker Rückreiseverkehr führt zu acht Unfällen mit insgesamt drei Verletzten

Am Samstagnachmittag ist es rund um das Memminger Autobahnkreuz zu insgesamt acht Unfällen mit drei Verletzten und 75.000 Euro Sachschaden gekommen. Insgesamt mussten elf Fahrzeuge abgeschleppt werden. Grund für die vielen Unfälle war laut Polizei starker Rückreiseverkehr, der sich ab dem späten Vormittag vor allem in nördliche Richtung einsetzte. Durch den Verkehr kam es zu "massivem" Stau auf der A7 und auf der A96. Bei vier der acht Unfälle war zu geringer Sicherheitsabstand die...

  • Memmingen
  • 09.01.22
Polizei (Symbolbild)
2.085× 1

Windschutzscheiben beschädigt
Sattelzüge: Herabfallende Eisplatten sorgen auf Autobahnen für Probleme

Am Freitag sind auf Autobahnen im Allgäu die Windschutzscheiben von zwei Autos durch Eisplatten beschädigt worden, die von vorausfahrenden Sattelzügen herabgefallen waren. Das teilt die Polizei mit.  Erster Vorfall auf der A7 Der erste Vorfall ereignete sich demnach am Freitamorgen. Ein 47-jähriger fuhr mit seinem BMW auf der A7 in Richtung Füssen, als sich vom vorausfahrenden Sattelzug eines 49-Jährigen plötzlich Eisplatten vom Dach lösten. Diese fielen gegen die Windschutzscheibe des BMW und...

  • Bad Wörishofen
  • 08.01.22
Ein Autofahrer hat bei einem Unfall wegen Auffahrens die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. (Symbolbild)
2.818× 1 1

Wegen Auffahren
Autofahrer verliert auf A7 beim Überholen die Kontrolle und schleudert vor LKW

Am Dienstagmorgen gegen 7:30 Uhr ist es auf der A7 bei Bad Grönenbach zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei leicht verletzten Personen gekommen. Der Fahrer eines VW Beetle fuhr auf dem linken Fahrstreifen der A7 in Richtung Kassel. Kurz vor der Anschlussstelle Bad Grönenbach wollte er zwei LKWs überholen. Während des Überholvorgangs fuhr dem VW-Fahrer jedoch ein Daimler-Fahrer hinten auf. Der Fahrer des Beetle verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins...

  • Bad Grönenbach
  • 04.01.22
Auf der A7 ist es am Montag zu einem Verkehrsunfall gekommen.  (Symbolbild)
695×

Fahrbahn stark verschmutzt
Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A7 bei Heimertingen

Bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Heimertingen haben sich am Montagmittag drei Personen verletzt. Ein 24-jähriger Mercedesfahrer fuhr auf dem linken der zwei Fahrstreifen der A 7 in Richtung Ulm. Auf Höhe der Anschlussstelle Berkheim musste er dann wegen hohem Verkehrsaufkommen stark bremsen. Ein hinter dem Mercedes fahrender 30-jähriger Audifahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Mittelleitplanke gedrückt. ...

  • Heimertingen
  • 28.12.21
Polizei (Symbolbild)
752×

Offenbar unaufmerksamer BMW-Fahrer (57)
Auffahrunfall auf der A7: Hoher Sachschaden

Dichtes Verkehrsaufkommen auf der A7 bei Berkheim am Sonntagnachmittag: Ein BMW-Fahrer (57) erkannte zu spät, dass vor ihm die Autos bremsen. Er fuhr auf dem BMW einer 47-jährigen Frau auf, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen vor ihr fahrenden Peugeot und dieser dann noch auf einen Mercedes geschoben wurde. "Nur" leicht VerletzteGlücklicherweise waren alle Unfallbeteiligten angeschnallt. "Insgesamt wurden jedoch sieben Personen leicht verletzt", heißt es im Polizeibericht. Eine...

  • Berkheim
  • 20.12.21
Auf einem Autobahnparkplatz der A7 auf Höhe hat die Polizei einen jungen Autofahrer aus dem Raum Stuttgart kontrolliert. Der 23-jährige Fahrer und sein Bruder, der nicht im Auto saß, müssen nun mit mehreren Anzeigen rechnen. (Symbolbild)
3.791× 1

Auf A7 bei Memmingen
Das Foto passte nicht - Junger Autofahrer (23) mit falschem Führerschein erwischt

Auf einem Autobahnparkplatz der A7 auf Höhe hat die Polizei einen jungen Autofahrer aus dem Raum Stuttgart kontrolliert. Der 23-jährige Fahrer und sein Bruder, der nicht mal mit im Auto saß, müssen nun mit mehreren Anzeigen rechnen.  Füherscheinbild passt nicht Der 23-Jährige zeigte bei der Kontrolle einen Führerschein vor, dessen Foto nicht so recht zum Aussehen des jungen Mannes passte. Er behauptete laut Polizeibericht zwar vehement, dass es sich um seinen Führerschein handle, musste nach...

  • Memmingen
  • 17.12.21
Unfall (Symbolbild)
1.186×

Fahrstreifenwechsel ohne Rücksicht
Crash beim Auffahren auf die A7: Zwei Fahrzeuge Schrott!

Einen folgenschweren Fahrfehler hat ein 24-jähriger Unterallgäuer begangen, als er bei Bad Grönenbach auf die A7 in Richtung Memmingen auffuhr. Der Mann hat am Mittwochmorgen mit seinem Kleintransporter direkt auf die linke Spur gewechselt, weil auf der rechten Spur ein Sattelzug fuhr. Von hinten kam ein 46-jähriger Autofahrer, "mit hoher Geschwindigkeit", wie es im Polizeibericht heißt, den der 24-Jährige nicht gesehen hat. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen und gerieten ins...

  • Bad Grönenbach
  • 16.12.21
Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden am Donnerstagmorgen aufgrund von winterlichen Straßenverhältnissen. (Symbolbild)
1.077×

Tank des Lasters aufgerissen
Hoher Sachschaden bei LKW-Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden

Ein 40-jähriger LKW-Fahrer ist am Donnerstagmorgen mit seinem Sattelschlepper auf der A7 bei Wolfertschwenden gegen die Mittelleitplanke geprallt. Nach Angaben der Polizei wurde das Fahrzeug dabei erheblich beschädigt - auch der Tank des Lasters wurde bei der Kollision aufgerissen. Der 40-jährige Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.  Zwei weitere Fahrzeuge betroffen Zwei nachfolgende Fahrzeuge prallten im Anschluss in Fahrzeugteile des Sattelschleppers. An den Autos entstand...

  • Wolfertschwenden
  • 10.12.21
Wegen eines Verkehrsunfalls musste die A7 bei Bad Grönenbach zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
1.550× 3

Autofahrer muss ins Krankenhaus
Betonfahrmischer übersieht Auto - A7 bei Bad Grönenbach komplett gesperrt

Am Donnerstagvormittag war die A7 bei Bad Grönenbach wegen eines Verkehrsunfalls mit einem Betonfahrmischer für längere Zeit gesperrt. Von hinten kommendes Auto übersehenEin 39-jähriger Berufskraftfahrer fuhr mit seinem Betonfahrmischer auf dem rechten der zwei Fahrstreifen der A7 in Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen von hinten mit hoher...

  • Bad Grönenbach
  • 25.11.21
Polizei (Symbolbild).
1.774×

Stopp-Schild überfahren
Verkehrsunfall auf der A7 bei Bad Grönenbach: Drei Verletzten und 50.000 Euro Schaden

Am Freitag, gegen 12:15 Uhr, kam es in Bad Grönenbach zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten. Ein 26-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Kreisstraße 35 von Darast kommend und wollte geradeaus auf die A7 in Fahrtrichtung Ulm auffahren. Allerdings missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden Fahrzeugs, überfuhr ein Stop-Schild und verursachte einen Zusammenstoß. Das geschädigte Fahrzeug wurde nach rechts in ein weiteres wartendes Fahrzeug geschleudert. Dabei wurden insgesamt drei...

  • Bad Grönenbach
  • 30.10.21
Unfall (Symbolbild)
1.559× 1

Verhalten nach Unfall auf der Autobahn
Warndreiecke nach Verkehrsunfall auf der A7 überfahren: Polizei mit wichtigem Hinweis

Die Gefährlichkeit eines ungewollten Halts auf der Autobahn wurde am frühen Samstagnachmittag den beiden Unfallbeteiligten bewusst, die auf der A7 in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Zuvor war eine 30-Jährige mit einem Daimler auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und musste aufgrund des zähfließenden Verkehrs abbremsen. Der dahinter fahrende 43-Jährige reagierte zu spät und fuhr mit seinem Citroen Jumper frontal auf den Daimler auf. Obwohl beide Fahrzeuge noch fahrbereit waren, blieben...

  • Benningen
  • 30.10.21
Polizei (Symbolbild)
2.993×

Drogen und Pfefferspray an Bord
Von der Grenzpolizei Lindau erwischt: Serben ohne gültige Dokumente bei Memmingen unterwegs

Eine zivile Streife der Grenzpolizei Lindau wollte am Samstagabend am Autobahnparkplatz Buxheimer Wald an der A96 bei Memmingen ein Auto mit drei jungen Männern kontrollieren. Als die Männer die Dienstausweise erkannten, flüchteten sie mit ihrem Auto. Nach einer kurzen Verfolgung auf der A96 bis zur A7 konnten die Beamten das Auto zum Anhalten zwingen. Ohne Dokumente, dafür mit Drogen unterwegsDer Grund für die versuchte Flucht war schnell klar: Die aus der Schweiz kommenden, serbischen...

  • Memmingen
  • 26.10.21
Auf einem Autobahnparkplatz der A7 bei Fellheim hat die Polizei am Montagvormittag einen LKW kontrolliert. Dabei stellten sie mehrere Verstöße fest. (Symbolbild)
3.605×

Polizeikontrolle bei Fellheim
LKW mit 23 Tonnen ungesicherte Ladung und abgefahrene Reifen auf A7 unterwegs

Auf einem Autobahnparkplatz der A7 bei Fellheim hat die Polizei am Montagvormittag einen LKW kontrolliert. Dabei stellten sie mehrere Verstöße fest. Reifen abgefahren Zunächst fiel den Beamten auf, dass drei Reifen des Aufliegers kein Profil mehr hatten. Bei einem der drei Reifen war sogar bereits die sogenannte Karkasse sichtbar. Der Reifen musste direkt vor Ort gewechselt werden. Bei der Kontrolle der Ladung stellten die Beamten laut Polizeibericht fest, dass der 46-jährige Fahrer 23 Tonnen...

  • Fellheim
  • 19.10.21
Zwei Männer haben auf der A7 ihre Kajaks verloren. (Symbolbild)
2.852×

Auf der A7 bei Memmingen
Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft: Kajaks fallen vom Dachträger auf die Autobahn

Am Donnerstag gegen 18:15 Uhr haben zwei 20-Jährige auf der A7 auf Höhe Memmingen ihre Kajaks verloren. Wie die Polizei berichtet, befanden sich die Kajaks auf einem speziellen Dachträger. Sie lösten sich und fielen auf die Autobahn. Nachfolgende Fahrzeuge wurden dadurch nicht beschädigt. An dem Dachträger wurde eine Bruchkante festgestellt, die auf eine Materialermüdung beim Metallträger schließen lässt. An den Sportgeräten entstand ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro. Auf dem Weg zur WMDie...

  • Memmingen
  • 08.10.21
Ein 56-jähriger Autofahrer kam bei Starkregen von der A7 ab. (Symbolbild)
702×

15.000 Euro Schaden
Bei Starkregen auf der A7: Autofahrer (56) kommt beim Spurwechsel ins Schleudern

Am Mittwochnachmittag kam ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Oberallgäu bei Starkregen auf der A7 bei Dettingen beim Spurwechsel ins Schleudern. Sein Auto kam laut Polizei rechts von der Straße ab und durchbrach einen Wildschutzzaun. Der 56-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Sein Auto hingegen wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei leitete ein Bußgeldverfahren gegen den Oberallgäuer ein.

  • Kirchdorf
  • 07.10.21
Unfall (Symbolbild)
18.575× 14

Auf der A7 überschlagen
16-Jähriger schrottet seinen "Ellenator" - nur leichte Verletzungen

Auf der A7 bei Berkheim hat sich am Sonntag ein 16-Jähriger mit einem "Ellenator" überschlagen. "Ellenator" nennt man modifizierte Autos, die zwar vier Räder haben, bei denen die hinteren Räder aber so weit zusammenstehen, dass sie als "dreirädig" gelten. Damit und aufgrund weiterer Modifikationen sind "Ellenatoren" auch für 16-Jährige mit dem A1-Führerschein erlaubt. Der 16-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen.  Auto überschlug sichAn der Anschlussstelle Berkheim...

  • Berkheim
  • 04.10.21
Glücklicherweise keine Verletzten gab es nach einer 20-minütigen Geisterfahrt eines 84-jährigen Mannes auf der A7. (Symbolbild)
8.703×

Nochmal Glück gehabt
Keine Verletzten nach Geisterfahrt auf A7 - Fahrer (84) machte "verwirrten Eindruck"

Vergangene Nacht, 03.10.2021 um kurz vor 04:00 Uhr, gingen bei der Einsatzzentrale mehrere Mitteilungen über einen Falschfahrer auf der BAB A7 ein, welcher auf der Nordfahrbahn in Richtung Süden mit einem Pritschenwagen unterwegs sei. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung, bei der mehrere Streifen beteiligt waren, kam das Fahrzeug, zwischen den Anschlussstellen Dettingen und Berkheim einer Streife der Autobahnpolizei auf der Überholspur entgegen. Den Beamten gelang es, den Kleintransporter...

  • Berkheim
  • 04.10.21
Unfall (Symbolbild)
7.690×

A7 und A96
Autobahnen bei Memmingen: 13 Unfälle an einem Nachmittag!

Drei Leichtverletzte sowie ein Gesamtschaden von etwa 80.000 Euro ist die Bilanz von insgesamt dreizehn Verkehrsunfällen, die sich überwiegend am Freitagnachmittag auf den Autobahnen rund um Memmingen ereigneten. Insgesamt sieben Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Achtmal hat es auf der A7 gekrachtAcht Unfälle davon passierten auf der A7, wo am Freitagnachmittag in nördlicher Fahrtrichtung dichter Verkehr herrschte. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens...

  • Memmingen
  • 25.09.21
Polizei (Symbolbild).
7.919×

Zeugenaufruf
Gefährliches Überholmanöver führt zu Unfall – Verursacher flüchtet

Am Dienstagmorgen, 13.07.2021 befuhr eine 33-Jährige mit ihrem Pkw BMW den linken der zwei Fahrstreifen der BAB A 7 in Richtung Füssen. Kurz vor der Anschlussstelle Illertissen überholte sie einen rechts fahrenden schwarzen Pkw und wollte danach einen rechts fahrenden Lkw überholen. Angeblich habe jedoch der schwarze Pkw plötzlich stark beschleunigt, sie rechts überholt und wäre dann unmittelbar vor ihr nach links gewechselt. Sie konnte einen Zusammenstoß nur durch eine starke Bremsung...

  • Memmingen
  • 15.07.21
Aquaplaning auf der Autobahn (Symbolbild)
1.524×

Zu schnell auf regennasser Fahrbahn
Aquaplaning auf der Autobahn: Drei Unfälle innerhalb einer Stunde auf der A7

Am Sonntagabend hat es auf der A7 im Bereich Memmingen dreimal hintereinander gekracht. Ursache waren Aquaplaning und zu hohe Geschwindigkeit. Zunächst krachte ein 45-jähriger Autofahrer bei Altenstadt in Fahrtrichtung Füssen in die Mittelschutzplanke und schleuderte dann quer über die Fahrbahn. Er kam schließlich in der Bankette zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, verursachte aber einen Schaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.Etwa zehn Minuten später geriet auf Höhe Dettingen, in Fahrtrichtung...

  • Memmingen
  • 05.07.21
Polizei (Symbolbild)
3.912× 2

Insgesamt sechs Unfälle rund um Memmingen
Mäharbeiten: Lkw-Fahrer (33) fährt auf Autobahn ungebremst in Sicherungsanhänger

Am Donnerstag ist es auf der Autobahn rund um Memmingen zu gleich sechs Verkehrsunfällen gekommen. Ein 33-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt.  33-Jähriger prallt gegen Sicherungsanhänger  Wie die Polizei mitteilt, war der 33-jährige Mann aus Ungarn mit seinem Lkw auf der A96 in Richtung München unterwegs. Gleichzeitig wurden vor der Anschlussstelle  Holzgünz Mäharbeiten auf dem Grünstreifen rechts von der Fahrbahn durchgeführt. Gesichert wurde die Baustelle von drei drei...

  • Memmingen
  • 03.07.21
Eine 20-Jährige ist bei einem Unfall auf der A7 leicht verletzt worden: Ihr Auto hatte sich überschlagen, nachdem die 20-Jährige wohl eingeschlafen war (Symbolbild).
12.905×

Kurz vor Parkplatz Leubastal
Auto überschlägt sich auf A7: Fahrerin (20) wohl am Steuer eingeschlafen

Am Donnerstag hat sich eine 20-jährige Oberallgäuerin während der Autofahrt auf der A7 Richtung Memmingen mit ihrem Auto überschlagen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Frau wohl eingeschlafen Gegen 3:15 Uhr kam sie - nachdem sie eigenen Angaben zufolge auf dem Weg zur Arbeit wohl eingeschlafen war - vor dem Parkplatz Leubastal nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Von dort wurde sie quer über die Fahrbahn geschleudert. Sie stieß gegen die Mittelschutzplanke. Das...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Am Montagvormittag hat der Schwerverkehrstrupp der Polizei die Weiterfahrt eines Lkw auf der A7 im Bereich Fellheim unterbunden. (Symbolbild)
1.283×

Fellheim
"Gravierender Verstoß bei der Bremsanlage": Polizei stoppt Lkw auf der A7

Am Montagvormittag hat der Schwerverkehrstrupp der Polizei die Weiterfahrt eines Lkw auf der A7 im Bereich Fellheim unterbunden. Zunächst war der Lkw den Polizisten aufgefallen, weil er den Sicherheitsabstand missachtete. Nach Angaben der Polizei stellten die Beamten bei der anschließenden Kontrolle einen "gravierenden Sicherheitsverstoß" bei der Bremsanlage des Aufliegers fest. Daher wurde dem Fahrer die Weiterfahrt verboten. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von knapp 250...

  • Fellheim
  • 08.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ