A 7

Beiträge zum Thema A 7

Verkehrsunfall (Symbolbild)
1.771×

Sperrung
Unfall bei Kirchdorf: A7 für eine Stunde "zu"

Am 19.03.2021, um 15:20 Uhr, ereignete sich bei starkem Schneefall auf schneebedeckter Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen. Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles stand der 28-jährige Fahrer eines Lkw-Sprinters mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Pkw Daimler konnte sein Fahrzeug hinter diesem noch rechtzeitig abbremsen. Ford-Fahrer prallt in TransporterDer jetzt nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus...

  • Kirchdorf
  • 19.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
827×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Unfall (Symbolbild)
1.061×

Hauptsächlich Sachschaden
Autobahnpolizei Memmingen rückt am Montag zu mehreren Unfälle auf der A7 aus

Die Autobahnpolizei Memmingen musste am Montag gleich zu mehreren Unfällen auf der A7 ausrücken. Auf Höhe Fellheim hatte eine 58-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihren SUV verloren. Die Frau kollidierte zunächst mit der Mittelleitplanke und prallte dann in einen LKW. Von dort schleuderte das Fahrzeug der Autofahrerin zurück in die Mittelleitplanke. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 14.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Unfallursache war nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 26.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.080×

Vom Anhänger gefallen
Autofahrerin verliert Sofa auf der Autobahn bei Woringen

Am Donnerstag, 07.01.21, gegen 16.10 Uhr, lenkte eine 20-jährige Frau ein Pkw-Gespann auf der A 7 in Richtung Würzburg. Auf ihrem Anhänger hatte sie ein ungesichertes Sofa geladen, welches sie etwa auf Höhe der Anschlussstelle Woringen verlor. Das Möbelstück blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Ein nachfolgender Pkw-Lenker konnte nicht mehr ausweichen und fuhr drüber. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Verlust des Sofas erst gar nicht bemerkt Die...

  • Woringen
  • 08.01.21
10 Kilo Marihuana fanden Schleierfahnder in einem Auto auf der A7 bei Bad Grönenbach.
4.784× 2

Grenzpolizei-Kontrolle auf der A7
Schleierfahnder stellen bei Bad Grönenbach 10 Kilo Marihuana sicher

Schleierfahnder der Grenzpolizeistation Pfronten haben am Mittwoch in einem Auto zehn Kilo Marihuana gefunden. Das Auto befand sich auf einem Anhänger und wurde von einem weiteren Auto gezogen. Im Fahrzeug saßen zwei Männer (30 und 32). 10 Kilo Marihuana in einer TascheGegen 21:30 Uhr wurden die Beamten auf das Fahrzeuggespann aufmerksam, haben es kontrolliert. Im Auto auf dem Anhänger fanden sie die Tasche mit dem Marihuana. Die Fahnder nahmen daraufhin beide Personen vorläufig fest. Bei der...

  • Bad Grönenbach
  • 17.12.20
Symbolbild
534×

Autobahn
30.000 Euro Schaden bei Unfall auf der A7 bei Berkheim

Gegen 09:45 Uhr befuhr ein 50-Jähriger mit seinem Pkw die BAB 7 in Fahrtrichtung Füssen auf dem rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Dettingen an der Iller und Berkheim. Auf Hohe des Parkplatzes Brühl-West staute sich der Verkehr aufgrund Bauarbeiten, weshalb der Pkw-Fahrer einen Fahrstreifenwechsel vornehmen wollte. Dabei übersah er einen von hinten herannahenden 30-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 30-Jährige in die Mittelleitplanke geschoben wurde,...

  • Fellheim
  • 20.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
8.624×

Kurz hintereinander
Insgesamt sechs teils schwer Verletzte: Zwei schwere Unfälle auf der A7 am Sonntag

Nur fünf Minuten lagen am Sonntag Vormittag zwischen zwei schweren Unfällen auf der A7 im Bereich Fellheim/Heimertingen (Landkreis Unterallgäu). Dabei sind jeweils drei Menschen schwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder. Folgenschwerer AuffahrunfallZunächst ist bei Fellheim eine Toyota-Fahrerin (39) bei stockendem Verkehr auf einen vorausfahrenden BMW aufgefahren. Der BMW prallte dadurch in die Mittelschutzplanke und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Toyota drehte sich und kam...

  • Heimertingen
  • 18.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.215×

Sachschaden
Bewehrungsstahl setzt Auto auf der A7 bei Woringen außer Betrieb

In den Morgenstunden des 16.10.2020 kam es auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Memmingen/Süd und Woringen zu einem Verkehrsunfall. Ein noch Unbekannter hat auf diesem Streckenabschnitt zuvor Eisenbewehrung für eine Mauer verloren. Aufgrund des Regens und der Morgendämmerung erkannte ein PKW-Führer dies Stahlteile zu spät. Beim Überfahren wurde unter anderem die Ölwanne beschädigt, weshalb die Autobahnmeisterei zum Abbinden der Betriebsstoffe vor Ort war. Der Schaden am Fahrzeug beläuft...

  • Woringen
  • 17.10.20
Symbolbild
3.698× 1

Aquaplaning
Schwer verletzt: Autofahrer (23) prallt auf A7 bei Memmingen in Parkplatz

Bei einem Unfall auf der A7 bei Memmingen ist am Montagabend ein 23-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 20 Uhr aufgrund von Aquaplaning nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Parkplatz "Aumühle - West" geschleudert. Dort kollidierte er mit einem abgestellten Auto. Dieses wiederum wurde dabei auf einen Kleintransporter aufgeschoben, der seinerseits einen Sattelauflieger touchierte. Der 23-jährige Autofahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu...

  • Memmingen
  • 13.10.20
Unfall (Symbolbild).
4.663×

A96 und A7
Nicht angepasste Geschwindigkeit bei Starkregen – Fahrzeuge kommen von Autobahn ab

Fast zeitgleich hat die Autobahnpolizei Memmingen am Samstagnachmittag die Mitteilung über zwei von der Fahrbahn abgekommene Autos erreicht. Beide Fahrer hatten Glück im Unglück – sie blieben unverletzt. Zunächst war ein 25-jähriger Schweizer mit seinem Mercedes AMG bei Mindelheim auf der A96 in Fahrtrichtung München ins Schleudern geraten. Der 25-Jährige rutschte nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Als Unfallursache gibt die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit...

  • Mindelheim
  • 04.10.20
Unfall (Symbolbild).
4.899×

Kurzzeitige Vollsperrung
Transporter kippt auf A7 bei Memmingenum: Fahrer leicht verletzt

Am Mittwochmorgen ist es auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Süd und Woringen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Kurzzeitig musste die Fahrbahn in Richtung Füssen komplett gesperrt werden. Zeitweise sei der Verkehr komplett zum Erliegen gekommen, so die Polizei.  Der Fahrer eines Pritschenwagens war auf dem Streckenabschnitt zu weit nach rechts gekommen. Dabei fuhr er auf den Grünstreifen. Beim Gegensteuern verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Sprinter kippte...

  • Memmingen
  • 30.09.20
Auffahrunfall auf der A7 bei Berkheim
3.110× 10 Bilder

Zu spät reagiert
Auffahrunfall auf der A7: Vier Menschen leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Berkheim wurden am Montag vier Menschen leicht verletzt. Die A7 war in Richtung Füssen längere Zeit gesperrt. Ein Autofahrer (64) musste auf dem Beschleunigungsstreifen an der Anschlussstelle Berkheim verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender 74-jähriger Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall schleuderte der Pkw des 74-Jährigen in die Mittelschutzplanke und kam anschließend auf dem Seitenstreifen zum Stehen....

  • Berkheim
  • 21.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.954×

A7
Falschfahrer-Unfall am Autobahnkreuz Memmingen: Frau (71) schwer verletzt

Am Samstagvormittag ist es am Autobahnkreuz Memmingen auf der A7 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizeiangaben wurde dabei eine 71-jährige Frau schwer verletzt. Der 78-jährige Unfallverursacher und seine gleichaltrige Frau wurden leicht verletzt. Der 78-jährige Autofahrer aus dem Raum Leipzig fuhr auf der A96 in Richtung Lindau. Von dort aus wollte er auf die Überleitung in Richtung Füssen fahren. Tatsächlich befuhr er aber den Zubringer in Richtung Ulm, was er auch kurze Zeit...

  • Buxheim
  • 20.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.269×

Aquaplaning und geringer Abstand
Acht Unfälle an einem Tag auf der A7 und A96 bei Memmingen

Insgesamt acht Unfälle verzeichnet die Polizei am Dienstag auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 90.000 Euro, ein Mann wurde schwer verletzt. Zu drei der Unfälle kam es laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe. Die Fahrzeuge schleuderten wegen Aquaplaning in die Schutzplanken. Ein Transporterfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Bei zwei Unfällen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 54.000 Euro. Wegen zu...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.728× 1 1

Kontrolle
Schleierfahnder erwischen Tunesier (39) mit gefälschten italienischen Papieren bei Altenstadt

Am späten Abend des vergangenen Sonntags erregte ein alter Audi A4 mit italienischer Zulassung auf der A 7, auf Höhe Altenstadt, das Interesse einer Streife der Grenzpolizei Lindau. Dieser wurde dann auf einem Rastplatz einer Kontrolle unterzogen. Hierbei händigte der Fahrer, ein 39-jähriger tunesischer Staatsbürger, einen nur für Italien gültigen Ausweis aus. Dokumente abgelaufen, Ausweis gefälscht Auf Nachfrage nach weiteren Ausweisdokumenten, übergab er den Beamten seinen tunesischen...

  • Kirchdorf
  • 24.08.20
Symbolbild
839×

Mehrere Unfälle
17.000 Euro Sachschaden wegen Starkregen auf den Autobahnen im Unterallgäu

Am gestrigen frühen Abend ereigneten sich nach einem Starkregenschauer kurz hintereinander mehrere Unfälle. Zunächst verlor ein 39-jähriger Pkw-Fahrer auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte im Bereich der A 7 bei Woringen gegen die Schutzplanken. Nur wenig später war ein 33-Jähriger mit seinem Pkw bei Bad Grönenbach ebenfalls zu schnell unterwegs. Auch er schleuderte in die Schutzplanken. Schließlich ereilte einen 31-jährigen Pkw-Fahrer auf...

  • Erkheim
  • 16.07.20
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
2.583×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.518×

Unwetter
Unfallserie auf der A7 im Unterallgäu wegen Starkregen

Der Starkregen am Mittwochabend hat im Unterallgäu auf der A7 für eine Reihe von Unfällen gesorgt. Die Beamten der Autobahnpolizei mussten insgesamt neun mal ausrücken und Verkehrsunfälle aufnehmen. Personenschäden gab es glücklicherweise keine. "Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu Unfallursache war jeweils nicht angepasste Geschwindigkeit bei . Die Autofahrer waren trotz regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und verloren die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallten...

  • Memmingen
  • 02.07.20
Schwerer Unfall auf der A7 bei Woringen.
24.423× Video 5 Bilder

Sperrung
Unfall auf A7 bei Woringen - Autofahrer (28) schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Woringen sind am Samstagnachmittag mindestens zwei Personen verletzt worden - eine Person erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war gegen 15:35 Uhr ein PKW-Fahrer aufgrund von Starkregen auf der Überholspur ins Schleudern gekommen und prallte daraufhin gegen einen Transporter mit Anhänger. Das Gespann hatte einen weiteren Unfall auf der Autobahnabfahrt abgesichert.  Bei dem Unfall zog sich der 28-jährige Autofahrer schwere...

  • Woringen
  • 23.05.20
Symbolbild.
6.609×

Starkregen
25.000 Euro Sachschaden nach mehreren Unfällen auf A7 bei Memmingen

Auf der A7 zwischen Memmingen und Dettingen kam es am Montagabend während eines kurzen Gewitterschauers kurz hintereinander zu mehreren Unfällen. Laut Polizeiangaben verlor zunächst ein 32-Jähriger im Starkregen die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in die Mittelschutzplanke. Im weiteren Verlauf schleuderte er nach rechts durch einen Wildschutzzaun und blieb in der angrenzenden Grünfläche stehen. Wenig später verlor ein 50-jähriger Autofahrer wegen nicht angepasster Geschwindigkeit...

  • Memmingen
  • 14.04.20
Dachs (Symbolbild)
2.429×

Dachswanderung
Polizei warnt Autofahrer vor wandernden Dachsen im Bereich Memmingen

Zum wiederholten Male wurden in den letzten Tagen Beamte der Autobahnpolizei Memmingen zu Wildunfällen mit Dachsen gerufen. So auch gestern im Bereich der A 96 bei Westerheim als ein18-jähriger Mann einen über die Fahrbahn laufenden Dachs mit seinem Pkw erfasste. Meist entsteht an den Fahrzeugen nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei rät in solchen Fällen keine abrupten Ausweichmanöver einzuleiten. Insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten besteht die Gefahr dass die Kontrolle über das...

  • Memmingen
  • 18.03.20
Unfall (Symbolbild)
2.592×

Unfall
Auffahrunfall mit fünf Autos auf der A7 bei Altenstadt: vier Verletzte

Gegen Freitagmittag kam es auf der A 7 in Fahrtrichtung Kassel zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein 73-jähriger Pkw-Fahrer musste auf Höhe des Parkplatzes Badhauser Wald auf dem linken Fahrstreifen aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgenden, 25-jährigen Fahrerin eines Dacia, gelang dies nicht mehr rechtzeitig und es kam zu einer leichten Berührung der beiden Fahrzeuge. Als ein dahinter fahrender 51-jähriger Toyotafahrer die...

  • Babenhausen
  • 14.03.20
Symbolbild.
3.736×

Kontrolle verloren
Zwei Menschen und ein Pferd nach Unfall auf A7 bei Kirchdorf verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der A7 bei Kirchdorf am Dienstagmorgen hat ein 58-jähriger Fahrer eines Wohnmobils mit Pferdebox die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei geriet das aus Italien kommende Fahrzeug nach rechts in den Böschungsbereich und durchbrach dort einen Wildschutzzaun. Daraufhin stürzte das Wohnmobil um und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde laut Polizeiangaben im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Der Beifahrer und das...

  • Kirchdorf
  • 10.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ