A 7

Beiträge zum Thema A 7

Auf der A7 kam es am Samstag zu zwei Auffahrunfällen mit mehreren beteiligten Autos. (Symbolbild)
6.082×

Folgeunfall durch Stau
Zwei Auffahrunfälle mit sieben beteiligten Fahrzeugen auf der A7 in nur wenigen Minuten

Am Samstagmittag ist es auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Altenstadt und Illertissen zu zwei Auffahrunfällen mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen gekommen. Der 49-jährige Fahrer eines Mercedes hatte seinen Sicherheitsabstand laut Polizei offensichtlich nicht eingehalten und fuhr einem Renault auf. Dieser musste wegen dem zäh fließenden Verkehr auf dem linken Fahrstreifen abbremsen. Unfall mit vier AutosDurch das Auffahren des Mercedes wurde der Renault auf einen VW Passat...

  • Neu-Ulm
  • 24.10.21
Auf der A7 kam es zu einem Auffahrunfall mit sieben beteiligten Autos. (Symbolbild)
2.150×

Auffahrunfall auf der Autobahn
Sieben Autos krachen auf der A7 bei Illertissen ineinander

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der A7 bei Illertissen zu einem Auffahrunfall mit sieben beteiligten Autos gekommen. Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer und ein 34-jähriger Renault-Fahrer mussten zwischen den Anschlussstellen Vöhringen und Illertissen wegen eines Staus stark abbremsen. Eine nachfolgende 29-jährige Mazda-Fahrerin konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie fuhr auf den Renault auf und schob auf den Mercedes. Den nächsten drei Autofahrern erging es genauso. Sie krachten...

  • Neu-Ulm
  • 24.09.21
Unfall (Symbolbild).
3.840×

Schwer verletzt
Motorradfahrer (35) verpasst Autobahnausfahrt und crasht gegen Verkehrsschild

Ein Motorradfahrer wollte in der Nacht auf Freitag auf der A7 am Dreieck Hittistetten auf die B28 Richtung Senden ausfahren. Er erkannte die Ausfahrt zu spät und versuchte, über den Grünstreifen auf die B28 zu kommen. Dabei rammte er ein Verkehrszeichen und stürzte vom Motorrad. Er verletzte sich schwer und wurde in eine Klinik gebracht. Sachschaden: 6.000 EuroDie Feuerwehr aus Weißenhorn half an der Unfallstelle. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 6.000 Euro an. Das...

  • Neu-Ulm
  • 27.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ