A 7

Beiträge zum Thema A 7

Polizei (Symbolbild)
 1.519×

Verkehr
Autofahrer montiert nach Panne auf der A7 bei Dietmannsried die Kennzeichen ab und verschwindet

Am Donnerstagnachmittag teilten der Polizei mehrere Personen mit, dass ein Pannenauto auf der A7 bei Dietmannsried ungesichert auf dem Seitenstreifen steht.  Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der Autofahrer die Kennzeichen seines Fahrzeugs abmontiert hat und sein Auto unversperrt auf der Autobahn stehen ließ. Weil er nicht mehr zu seinem Auto zurückkehrte, ließ die Polizei es abschleppen.  Der Fahrer muss nun den Abschleppdienst und ein Bußgeld bezahlen.

  • Altusried
  • 20.07.18
Polizei (Symbolbild)
 818×

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Dietmannsried: Drei Personen leicht verletzt

Glück im Unglück hatte eine 23-jährige Unterallgäuerin mit ihrer 22-jährigen Begleiterin bei einem Verkehrsunfall am 10.07.18 auf der A7. Gegen 18:00 Uhr fuhr sie auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Norden, als sie aufgrund Starkregen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Auto schleuderte über die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 53-Jährigen, welcher sich auf dem rechten Fahrstreifen befand. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der...

  • Altusried
  • 11.07.18
 62×

Unfall
Lkw verliert Rad auf der A7 bei Bad Grönenbach

Am frühen Donnerstagmorgen hat ein 50-jähriger Lkw-Fahrer während der Fahrt einen Reifen seines Aufliegers verloren. Offensichtlich wurden bei einem kurz zuvor durchgeführten Werkstattaufenthalt die Haltebolzen nicht sachgerecht befestigt. Der Reifen blieb auf der rechten Fahrspur der Autobahn liegen und nur durch einen glücklichen Umstand kam es zu keinen schlimmeren Folgen. Lediglich ein Auto erlitt beim Überfahren einen geringen Sachschaden von 200 Euro.

  • Altusried
  • 19.01.18
 288×   8 Bilder

Zusammenstoß
Schwerer Unfall auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen: Jugendliche (17) verliert ihr Leben

Am Sonntagnachmittag ist es gegen 15:30 Uhr auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Kempten war mit seiner zweijährigen Tochter in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er zwischen Bad Grönenbach und Woringen auf das Auto vor ihm auf. In diesem Fahrzeug befand sich eine fünfköpfige Familie aus Kempten im Alter zwischen elf und 49 Jahren. Durch die Kollision gerieten beide Autos ins Schleudern....

  • Altusried
  • 24.12.17
 32×

Folgeunfälle
Auffahrunfall auf der A7 bei Dietmannsried - weitere Auffahrunfälle im Rückstau

Am Morgen des 21.12.2017 gegen 06:00 Uhr fuhr ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei die A7 in Richtung Süden zum Zwecke der Streckenkontrolle. Ein ebenfalls in Richtung Kempten fahrender 50-jähriger Ostallgäuer übersah das Fahrzeug der Autobahnmeisterei und fuhr auf dieses auf. Danach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, weshalb für die Bergung des Fahrzeugs ein Kran benötigt wurde. Bei der Bergung kam es zu Verkehrsbehinderungen, da ein Fahrstreifen in Richtung Süden gesperrt werden musste....

  • Altusried
  • 22.12.17
 72×

E-Mobilität
Erste Schnellladesäulen an der A7 bei Dietmannsried eingeweiht

Die Allgäuer Überlandwerke (AÜW) haben die erste Allgäuer Stromtankstelle an der A7 mit Schnellladesäule am Donnerstag in Dietmannsried eingeweiht. Die Säule befindet sich nahe der dortigen Autobahnausfahrt auf dem Parkplatz des Cafés 'Coffee friends'. Sie ermöglicht Nutzern, ihr E-Auto in etwa 30 Minuten nahezu komplett aufzuladen. Der Grund für die neue Stromstankstelle ist laut AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke, dass oberhalb von Memmingen keine solche Station im südlichen Allgäu zu finden...

  • Altusried
  • 30.11.17
 59×   5 Bilder

Unfall
Auto auf der A7 bei Dietmannsried umgekippt: Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro

Am 26.09.2017 ereignete sich um ca. 19 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz vor der Anschlussstelle Dietmannsried ein Verkehrsunfall. Ein 37-Jähriger verlor auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mittelschutzplanke. Im weiteren Verlauf kippte das Auto auf die Fahrerseite, rutschte nach rechts über die Fahrbahn und blieb auf dem Seitenstreifen liegen. Durch auf die Gegenfahrbahn fliegende Teile wurde auch noch ein dort fahrendes Auto beschädigt. Der...

  • Altusried
  • 27.09.17
 35×

Zu schnell
Unwetter: Sieben Unfälle auf der A7 zwischen Dietmannsried und Betzigau

Am 20.09.2017 ereigneten sich auf der A7 zwischen Dietmannsried und Betzigau sieben Verkehrsunfälle. Aufgrund der starken Regen- und Hagelfälle verloren alle Unfallbeteiligten die Kontrolle über ihr Fahrzeug und gerieten ins Schleudern. Während ein Unfallbeteiligter ohne Schäden in den Grünstreifen kam und seine Fahrt fortsetzen konnte blieb es bei den übrigen Unfällen glücklicherweise bei Blechschäden. Mehrere Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam...

  • Altusried
  • 21.09.17
 28×

Schleierfahndung
Kontrolle auf der A7 bei Dietmannsried: Mann (28) mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Am Mittwoch, 23.08.17, nachmittags überprüfte die Schleierfahndung Pfronten auf der BAB 7 bei Dietmannsried einen Pkw mit amtlichen deutschen Kennzeichen. Bei der Kontrolle legte der 28-jährige Fahrer einen slowakischen Führerschein vor, den die Beamten als Totalfälschung erkannten. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass gegen den Fahrer eine Fahrerlaubnissperre bestand. Der Slowake wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung angezeigt.

  • Altusried
  • 24.08.17
 30×

Bußgeld
Kontrolle auf der A7 bei Dietmannsried: Lkw-Fahrer (47) hat Lenkzeiten unterschritten

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am 26.04.17 gegen 19.00 Uhr auf der A7 wurde ein 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich mit seinem Sattelzug kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer bereits seit 11,5 Stunden hinter dem Steuer saß, obwohl nur ausnahmsweise maximal 10 Stunden Tageslenkzeit erlaubt sind. Zudem wurde festgestellt, dass die vorangegangene notwendige Tagesruhezeit ebenfalls nicht eingehalten wurde. Aus diesem Grund wurde eine Weiterfahrt untersagt und...

  • Altusried
  • 27.04.17
 25×

Sachschäden
Viele Rutschunfälle halten Autobahnpolizei auf der A7 bei Bad Grönenbach und auf der A96 auf Trab

Aufgrund der morgendlichen Schnee- und Graupelfälle, kam es am Freitagvormittag auf der A7 zwischen dem Allgäuer Tor und Woringen zu zahlreichen Verkehrsunfällen, bei denen es allerdings zum Glück bei Blechschäden blieb. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 34.000 Euro. Die Fahrzeugführer kamen allesamt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallten in die Leitplanken, bzw. den Wildschutzzaun. Ein weiterer Verkehrsunfall mit Blechschaden...

  • Altusried
  • 26.02.17
 388×   15 Bilder

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall mit drei Autos auf der A7: Autofahrer (37) erliegt seinen Verletzungen

Auf der A7 Richtung Würzburg hat am Nachmittag einen schweren Unfall gegeben. Mehrere Fahrzeuge sind beteiligt. Ein Autofahrer wurde getötet. Ein 37-jähriger Fahrer eines Kleinwagens ist in Richtung Ulm auf den Beschleunigungsstreifen aufgefahren. Aufgrund überfrierender Glätte verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte über die komplette Fahrbahn auf die linke Spur. auf dieser Spur näherte sich die Fahrerin (67) eines Mittelklassewagens. Trotz Vollbremsung konnte sie einen...

  • Altusried
  • 24.01.17
 460×   20 Bilder

Silvesternacht auf der A7
Nach Nebel-Unfall mit sechs Toten bei Bad Grönenbach: Ermittlungen sind schwierig

Beteiligte konnten noch nicht befragt werden Die Ermittlungen zu dem schweren Serienunfall mit sechs Toten in der Silvesternacht gestalten sich schwierig. Für die Rekonstruktion des Unfallgeschehens in einer Nebelbank fehle insbesondere noch die Befragung der Beteiligten, sagte Polizeisprecher Jürgen Krautwald am Mittwoch. 'Man muss den Menschen Zeit geben, das Erlebte zu verarbeiten.' Bei dem Unglück auf der Autobahn 7 bei Bad Grönenbach (Unterallgäu) waren . Für sechs Menschen im Alter von...

  • Altusried
  • 05.01.17
 21×

Auffahrunfall
Autofahrer (39) übersieht vor ihm fahrenden Wagen bei Dietmannsried: A7 eine Stunde gesperrt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitagabend gegen 22:55 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Leubas. Ein 39-jähriger Autofahrer übersah den vor ihm fahrenden Pkw einer 20-jährigen Frau. Er versuchte noch zu bremsen, jedoch fuhr er mit seinem Auto in das Heck des Pkw der Frau. Durch den Zusammenstoß kam der Wagen der Frau ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Aufgrund des großen Trümmerfeldes musste die Autobahn für etwa eine Stunde gesperrt...

  • Altusried
  • 27.11.16
 19×

Zusammenstoß
Zwei Verletzte bei Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der A7 bei Dietmannsried

Zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochvormittag, gegen 10 Uhr, auf der A7 Höhe Dietmannsried. Ein 32-jähriger Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einem 57-jährigen Autofahrer an der Anschlussstelle Dietmannsried das Einfahren auf die Autobahn zu ermöglichen. Dabei übersah er eine 30-jährige Autofahrerin, die in Richtung Memmingen unterwegs war. Um ein Auffahren auf den Anhänger zu vermeiden wechselte...

  • Altusried
  • 16.11.16
 16×

Urkundenfälschung
Mann (51) wird mit gefälschtem Führerschein auf der A7 bei Dietmannsried erwischt

Nachdem ihm 2009 die Fahrerlaubnis entzogen worden war, besorgte sich ein 51-jähriger, in Kempten wohnender Mann einen gefälschten zypriotischen Führerschein. Am 14.11.16 zog eine Streife der Schleierfahndung Pfronten den Mann auf der A7 bei Dietmannsried für eine Kontrolle aus dem Verkehr. Die Polizeibeamten erkannten die Fälschung, stellten den Führerschein sicher und zeigen den 51-Jährigen wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis an.

  • Altusried
  • 15.11.16
 20×

Waffengesetz
Schleierfahndung Pfronten stellt Luftpistole und Marihuana sicher

Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte am 17.7.16 um 13.30 Uhr die zwei Insassen eines Pkws auf der A 7 beim Allgäuer Tor. Der 19-jährige Beifahrer hatte in seinem Handschuhfach eine geladene Luftpistole griffbereit abgelegt. Die Luftpistole hatte er dabei, um sich verteidigen zu können. Weil er den erforderlichen Waffenschein, den er für das Führen der Luftpistole gebraucht hätte, nicht besaß, stellten die Beamten die Waffe sicher und zeigten den 19-Jährigen nach dem Waffengesetz an. Eine...

  • Altusried
  • 18.07.16
 23×

Tiere
Allgäuer Tor: Drei herrenlose Hunde auf der A7 unterwegs

Am Mittwochnachmittag meldeten Zeugen der Polizei drei herrenlose Hunde, die auf Höhe des Allgäuer Tores auf der Fahrbahn der A7 liefen. Bis zum Eintreffen der Streifen kümmerten sich diese um die verwahrlosten und entkräfteten, aber zutraulichen, Tiere, sodass es zu keinen weiteren Gefährdungssituationen kam. Eine besonders um das Wohl der Hunde bemühte Frau erklärte sich bereit, die Polizei mit ihrem Auto beim Transport der Tiere ins Tierheim Kempten zu unterstützen. Bislang ist völlig...

  • Altusried
  • 23.06.16
 22×

Autounfall
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried: Vier Verletzte

Gegen ca. 03:40 Uhr kam es auf der A7 kurz nach dem Allgäuer Tor in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr eine 21-Jährige auf einen vor ihr fahrenden Pkw auf, weshalb beide nach rechts von der Fahrbahn abkamen. Nach ersten Erkenntnissen erlitten vier Personen leichte Verletzungen, jedoch wurden alle zur genaueren Untersuchung in das Krankenhaus Kempten verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, weshalb auch beide...

  • Altusried
  • 12.06.16
 57×   16 Bilder

Unfall
Auto kommt auf A7 zwischen Dietmannsried und Allgäuer Tor von Fahrbahn ab: vier Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen kam es am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach. Ein mit vier Personen besetztes italienisches Auto kam in Fahrtrichtung Würzburg, möglicherweise aufgrund von Sekundenschlaf des Fahrers, etwa einen Kilometer vor der Rastanlage 'Allgäuer Tor' nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 71-jährige Fahrer sowie zwei Mitfahrer im Alter von 59 und 64 Jahren wurden...

  • Altusried
  • 23.05.16
 29×   5 Bilder

Verkehr
Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfällen auf der A7 Richtung Füssen nahe Bad Grönenbach

Am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr ereigneten sich auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen, kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach, zwei Verkehrsunfälle. Der Verkehr verlangsamte sich auf Grund der tief stehenden Sonne, was eine 22-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Dillingen zu spät erkannte. Sie fuhr auf das Auto eines 64-Jährigen aus dem Landkreis Göppingen auf. In Folge dessen kam es zu einem Rückstau. Ein 32-jähriger, in Italien lebender, Mann erkannte das Stauende zu spät und prallte...

  • Altusried
  • 18.01.16
 18×

Fehlalarm
Verklemmte Handbremse: Qualmender Lastwagen auf dem Raststätten-Parkplatz Allgäuer Tor löst Feuerwehreinsatz aus

Am Donnerstagmorgen ging bei der Integrierten Leitstelle der Notruf über den Brand eines Sattelzuges ein. Glücklicherweise stellte sich dies aber als Fehlalarm heraus. Kurz nach 8 Uhr begann ein Sattelzug stark zu qualmen, als er vom Parkplatz des Allgäuer Tor-Ost auf die Autobahn in Richtung Norden auffahren wollte. Aus diesem Grund blieb der Fahrer stehen und über Notruf ging daraufhin die Mitteilung über einen möglichen Fahrzeugbrand ein. Aus diesem Grund wurden neben der Polizei die...

  • Altusried
  • 03.12.15
 81×   16 Bilder

Zeugen gesucht
Koffer auf A7 bei Dietmannsried führt zu Unfall mit vier Verletzten

Weil ein unbekannter Verkehrsteilnehmer heute Mittag einen großen Koffer auf der Autobahn verloren hat, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A7. In den drei beteiligten Fahrzeugen waren insgesamt vier Verletzte zu beklagen. Kurz nach der Anschlussstelle Dietmannsried, in Fahrtrichtung Süden, lag gegen 12.10 Uhr plötzlich ein Koffer mit Bettwäsche mitten auf der Fahrbahn. Eine 21-jährige Autofahrerin, die auf dem linken Fahrstreifen fuhr, erkannte das Hindernis und bremste daraufhin ab. Eine...

  • Altusried
  • 11.09.15
 51×

Auffahrunfall
Unfall auf der A7 in Richtung Ulm - Eine Person verletzt

Für eine Vollsperrung der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Kempten/Leubas und Dietmannsried sorgt derzeit ein Lkw-Unfall, der sich gegen 16 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg (Norden) ereignet hat. Etwa zwei Kilometer vor der Ausfahrt Dietmannsried fuhr ein 57-jähriger Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache auf dem rechten Fahrstreifen einem vor ihm fahrenden Lkw im fließenden Verkehr auf. Während der 52-jährige Fahrer des Sattelkippers unverletzt blieb, musste der 57-Jährige anschließend...

  • Altusried
  • 14.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ