A 7

Beiträge zum Thema A 7

 21×

Verkehr
Laut Experten muss die A7 mittelfristig ausgebaut werden

Blechlawine wird stetig größer Die Autobahn-Abschnitte der A 7 und der A 96 rund um Memmingen tauchen immer öfter im Radio auf - und zwar bei den Staumeldungen. Hintergrund ist eine im bayernweiten Vergleich sehr starke Zunahme des Verkehrs. Laut Gernot Rodehack, Leiter der Kemptener Dienststelle der Autobahndirektion Südbayern, stieg die Zahl der Fahrzeuge auf den bayerischen Autobahnen in den vergangenen fünf Jahren um durchschnittlich ein Prozent. Dagegen seien es im Bereich Memmingen bis...

  • Kempten
  • 06.10.11
 14×

Oberzollhaus
Motorradfahrer auf der A7 tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer auf der A 7 bei Oberzollhaus zu. Der Mann stürzte mit seinem Motorrad auf der Überholspur und prallte in die Mittelleitplanke. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar. Die A 7 war in Fahrtrichtung Füssen wegen der Unfallaufnahme- und den Bergungsarbeiten 2 1/2 Stunden gesperrt.

  • Kempten
  • 20.09.11
 22×

B 309
B 309 bleibt bei Sulzberg bis Montag gesperrt

Der Verkehr wird weiterhin örtlich umgeleitet Wegen Asphaltarbeiten im Zuge einer Brückensanierung über die A 7 bleibt die B 309 zwischen Sulzberg und Oberzollhaus weiterhin gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Auf der darunter liegenden A 7 gibt es während der Bauarbeiten laut Autobahndirektion Südbayern keine Behinderungen. Am Montag, 12. September, soll die B 309 ab ca 16 Uhr wieder befahrbar sein.

  • Kempten
  • 08.09.11
 119×   2 Bilder

Nesselwang_umfahrung
Zwei Jahre nach Öffnung der A7 ist Nesselwang uneins über Verkehrsentlastung

Weder tot noch lebendig Sie ist nicht gestorben, jedoch auch nicht lebendig: die Südumfahrung Nesselwang. Nach wie vor halten sich Befürworter und Gegner des Projekts die Waage. In der Marktgemeinde herrscht diesbezüglich kein stockender, sondern ruhender Verkehr - bei verhärteten Fronten. , sagt Edi Hösle. Der 53-Jährige wohnt mit seiner Frau Anne an der Kemptener Straße, direkt vor der Deuringkurve. Die Autos fahren ihm trotz Schallschutzfenstern gefühlt durchs Wohnzimmer. , so Hösle....

  • Füssen
  • 06.09.11
 17×

Kempten / Oy-Mittelberg
Polizei verhindert schweren Verkehrsunfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg

Wie durch ein Wunder konnte ein schlimmerer Unfall auf der A7 in Richtung Oy-Mittelberg von der Verkehrspolizei Kempten gerade noch verhindert werden. Eine Polizeistreife bemerkte bei einer Streiffahrt am späten Abend eine quer stehenden Traktor auf dem linken Fahrstreifen. Die Beamten reagierten sofort und sicherten die Unglücksstelle ab. Der Fahrer des Traktors lag bewusstlos hinter dem Lenkrad und musste von einer Notärztin wiederbelebt werden. Nach ersten Erkenntnissen mähte der Landwirt...

  • Kempten
  • 30.08.11
 136×

Betzigau
Unfall auf der A7 mit drei Verletzten

Auf der A7 Ulm Richtung Füssen/Reutte hat sich nahe der Ausfahrt Betzigau ein Unfall ereignet. An dem Unfall sind zwei Autos beteiligt. Nach ersten Polizeiangaben wurden dabei drei Personen verletzt. Die A7 ist deshalb in Fahrtrichtung Füssen/Reutte derzeit komplett gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

  • Kempten
  • 19.08.11

Dietmannsried / Kempten
Zahlreiche Unfälle im Bereich Dietmannsried und Kempten

Zahlreiche Unfälle haben sich am frühen Nachmittag im Bereich Kempten und Dietmannsried ereignet. Zum einen ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW auf der A7 Ulm Richtung Füssen/Reutte. Wie genau die beiden LKW zwischen Kempten-Leubas und Kempten zusammengestoßen sind, ist bislang noch unklar. Einer der beiden LKWs fing sogar Feuer. Die beiden LKW-Fahrer erlitten bei dem Unfall leichte bis mittelschwere Verletzungen und wurden in ein Klinikum gebracht. Auf der Gegenfahrbahn in...

  • Kempten
  • 18.08.11

Kempten
LKW-Fahrer erleiden nach Unfall leichte bis mittelschwere Verletzungen

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der A7 Ulm Richtung Füssen/Reutte erlitten die die beiden LKW-Fahrer leichte bis mittelschwere Verletzungen. Sie wurden zur Untersuchung in ein Klinikum gebracht. Noch ist die Ursache für den Zusammenstoß beider Fahrzeuge unklar. Wie berichtet sind zwei LKWs zwischen der Ausfahrt Kempten-Leubas und Kempten zusammengestoßen. Einer der beiden LKWs fing daraufhin sogar Feuer. Die A7 ist in Fahrtrichtung Süden im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Eine...

  • Kempten
  • 18.08.11
 14×

Dietmannsried
20.000 Euro Schaden nach Unfall auf A7

20.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz von dem Unfall auf der A7 von gestern Nachmittag zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach. Das teilte die Polizei heute mit. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein italienischer Pkw-Fahrer kurz nach dem Allgäuer Tor nach links von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken geriet der Pkw ins Schleudern und stieß mit einem Lkw zusammen. Dieser kam durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen Bäume und Büsche. Der...

  • Kempten
  • 09.08.11
 231×

Unfall A 7
A7: Nach Unfall auf Höhe «Allgäuer Tor» mehrere Kilometer Rückstau

Ein Verkehrsunfall auf der A 7 hat gestern Nachmittag einen mehrere Kilometer langen Rückstau auf der A7 verursacht. Gegen 16 Uhr war es in Fahrtrichtung Ulm/Würzburg zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried (Oberallgäu) und Bad Grönenbach (Unterallgäu) kurz hinter dem zur Karambolage von drei Fahrzeugen gekommen. Bei dem Unfall sind fünf Personen verletzt worden. Wegen des Einsatzes der Rettungskräfte und der Bergung der drei demolierten Autos war die Autobahn ab Dietmannsried längere...

  • Altusried
  • 09.08.11
 24×

Verkehrsunfall
A7 zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach gesperrt

Wegen eines Unfalls ist die A7 zwischen der Anschlussstelle Dietmannsried und Bad Grönenbach derzeit nur einseitig befahrbar. Das teilte die Allgäuer Polizei soeben mit. Demnach ist kurz nach dem Allgäuer Tor ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen passiert. Dabei wurden fünf Personen leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam ist noch nicht bekannt.

  • Kempten
  • 08.08.11
 18×

Sulzberg
Unbekannte stellen zwei Leitkegel auf Autobahn

Erhöhte Unfallgefahr bestand am Abend hinter der Überleitung von der A7 auf die A 980. Wie die Polizei heute mitteilt, haben Unbekannte zwei Leitkegel so auf der Fahrbahn abgestellt, dass ein gefahrloses Passieren nur mit sehr geringer Geschwindigkeit möglich war. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Die Leitkegel wurden von der Baustelle auf der A7 zwischen Oy-Mittelberg und dem Allgäuer Dreieck gestohlen. Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Kempten...

  • Kempten
  • 29.06.11

Erschwerte Bau-Bedingungen

Füssen/Pfaffenhausen (dav). Das gibt es in diesen Dimensionen nicht so oft, sagt Bauleiter Tobias Mayer, für die Pfaffenhausener Baufirma Lutzenberger verantwortlich für die Baumaßnahme an der A 7 zwischen Nesselwang und Füssen. Gemeint sind besonders schwierige Bedingungen durch die stark wechselnden Untergrundverhältnisse im Baustellenbereich.

  • Kempten
  • 12.04.07

An Autobahnbrücke wird wieder gebaut

Von Arno Späth Seeg-Enzenstetten An der Talbrücke Enzenstetten der Autobahn A7 wird wieder gearbeitet. Damit ist die geplante Fertigstellung des 24,8-Millionen-Euro-Projekts im Herbst 2008 gesichert. Allerdings mit nur einer zweispurigen Fahrbahn. Die zweite, die nördliche, soll ein Jahr später in Betrieb genommen werden. Der zeitliche Rückschlag aufgrund der Insolvenz eines mit dem Stahlbau beauftragten Subunternehmers (unsere Zeitung berichtete) ist nicht mehr aufzuholen.

  • Kempten
  • 14.12.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ