A 7

Beiträge zum Thema A 7

Auf der A7 bei Dettingen ist ein Sattelzug mit einen Pannen-LKW kollidiert. (Symbolbild)
1.467×

Hoher Sachschaden
LKW-Fahrer übersieht Pannenlaster auf A7 bei Dettingen

Gegen Freitagmittag ereignete sich auf der A7 in Fahrtrichtung Süden, kurz nach der Anschlussstelle Dettingen, ein Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen. Zuvor hatte einer der beiden LKW einen technischen Defekt, weswegen er ordnungsgemäß abgesichert auf dem Seitenstreifen stand. Beifahrertür aus Fahrerkabine gerissen Ein nachfolgendes Sattelgespann kam zu weit nach rechts und kollidierte mit dem Pannen-LKW. Durch den Streifzusammenstoß wurde die Beifahrertüre des Verursachers herausgerissen....

  • 13.06.21
Am Dienstagabend ist es auf der A7 bei Kempten zu einem Unfall gekommen.
12.046× 3 1 8 Bilder

Totalschaden
50.000 Euro Schaden: Autofahrer (43) schleudert auf der A7 bei Kempten gegen Schutzplanke

Am Dienstagabend ist es auf der A7 bei Kempten zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 43-jähriger Mann bei starkem Regen mit seinem Auto in Fahrtrichtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Unterführung "Zeppelinstraße" verlor der Fahrer demnach wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte zunächst gegen die rechte Schutzplanke und anschließend gegen die Mittelschutzplanke. Der 43-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto...

  • Kempten
  • 09.06.21
Am Montagvormittag hat der Schwerverkehrstrupp der Polizei die Weiterfahrt eines Lkw auf der A7 im Bereich Fellheim unterbunden. (Symbolbild)
1.238×

Fellheim
"Gravierender Verstoß bei der Bremsanlage": Polizei stoppt Lkw auf der A7

Am Montagvormittag hat der Schwerverkehrstrupp der Polizei die Weiterfahrt eines Lkw auf der A7 im Bereich Fellheim unterbunden. Zunächst war der Lkw den Polizisten aufgefallen, weil er den Sicherheitsabstand missachtete. Nach Angaben der Polizei stellten die Beamten bei der anschließenden Kontrolle einen "gravierenden Sicherheitsverstoß" bei der Bremsanlage des Aufliegers fest. Daher wurde dem Fahrer die Weiterfahrt verboten. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von knapp 250...

  • Fellheim
  • 08.06.21
Grenzkontrolle (Symbolbild)
2.231×

Italiener festgenommen
Grenzpolizei Pfronten stellt große Menge Kokain bei Kontrolle sicher

Die Grenzpolizei Pfronten hat bereits am Dienstag vier Kilogramm Kokain bei einem 64-jährigen Mann aus Italien sichergestellt, der aus Deutschland ausreisen wollte. Nach Angaben der Polizei entdeckten die die Beamten bei der Kontrolle des Fahrzeugs des 64-Jährigen vier Kilo einer zunächst unbekannten Substanz, welche unter dem Beifahrersitz versteckt worden waren.  Haftbefehl erlassen Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf Kokain. Der Fahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen...

  • Füssen
  • 04.06.21
Polizei (Symbolbild).
2.099×

Zeugenaufruf
Vermeintlicher Steinewerfer auf der A7 bei Dietmannsried

Am Montag fuhr ein Trucker auf der A 7 in Richtung Memmingen. Nachdem er die Unterführung Höhe Vockenthal passiert hatte, hörte er ein Geräusch, das wie ein einschlagender Stein klang. Beim Blick in den Rückspiegel sah der Fahrer noch, dass eine männliche Person wegrannte. Auf der Fahrbahn stellten die Beamten keinen passenden Gegenstand fest. An dem mit Flüssiggas beladenen Lkw konnte bislang auch kein Schaden festgestellt werden. Die Absuche der Umgebung führte zu keinen weiteren Hinweisen....

  • Dietmannsried
  • 01.06.21
Eine 34-jährige Mutter und ihr vier Monate alter Säugling sind nach einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der A7 bei Heimertingen vorsorglich in eine Klinik eingeliefert worden.  (Rettungsdienst-Symbolbild).
1.839×

Zusammenstoß mit Kleintransporter
Mutter und Säugling kommen nach Verkehrsunfall auf A7 ins Krankenhaus

Eine 34-jährige Mutter und ihr vier Monate alter Säugling sind nach einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der A7 bei Heimertingen vorsorglich in eine Klinik eingeliefert worden.  Zusammenstoß mit Kleintransporter Laut Polizeiangaben war ein 31-Jähriger mit seinem Kleintransporter zunächst auf dem rechten Fahrstreifen zwischen zwei Lkws unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Berkheim scherte der 31-Jährige nach links aus, um den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Dabei übersah er eine...

  • Heimertingen
  • 26.05.21
Polizei (Symbolbild)
2.305×

Aquaplaning auf der A7
Autofahrer (43) gerät beim Überholen ins Schleudern und stößt mit anderem Auto zusammen

Gestern Abend, 15.05.2021, gegen 21.45 Uhr, war eine 58-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs. Auf Höhe Dettingen wollte sie ein 43-jähriger Pkw-Lenker überholen und kam dabei auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Er stieß seitlich mit dem Pkw der 58-Jährigen zusammen, wodurch diese anschließend mit der rechten Leitplanke kollidierte. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. 24.000 Euro SachschadenDas Fahrzeug des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit...

  • 17.05.21
Gleich mehrere Notrufe sind am frühen Donnerstagmorgen bei der Polizei in Kempten eingegangen. (Symbolbild)
7.433×

10.000 Euro Schaden
Verkehrsunfallflucht auf der A7: Mehrere Notrufe gehen bei der Polizei ein

Gleich mehrere Notrufe sind am frühen Donnerstagmorgen bei der Polizei in Kempten eingegangen. Der Grund war Erde, die sich über eine Länge von 60 Meter auf dem linken Fahrstreifen der A7 zwischen den Anschlussstellen Betzigau und Kempten befand. 10.000 Euro Sachschaden Anhand der vor Ort festgestellten Spurenlage, geht die Polizei davon aus, dass ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam und an der Mittelschutzplanke entlang streifte. An dieser wurden 15 Felder...

  • Kempten
  • 13.05.21
Unfall (Symbolbild)
1.983×

Auffahrunfall auf der A7
Kleintransporter-Fahrer (50) bei Illertissen schwer verletzt - 2 Stunden Sperrung Richtung Norden

Heute Nachmittag wollte der 50-jährige Lenker eines Kleintransporters an der Anschlussstelle Illertissen auf die A7 in Richtung Würzburg auffahren. Zwei Fahrzeuge prallen auf die MittelleitplankeDer Fahrer des Kleintransporters fuhr vom Einfädelstreifen umgehend auf den linken Fahrstreifen. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender Pkw-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Kleintransporter hinten auf. Beide Fahrzeuge prallten dadurch in die Mittelleitplanke. Der...

  • 15.04.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
1.786×

Sperrung
Unfall bei Kirchdorf: A7 für eine Stunde "zu"

Am 19.03.2021, um 15:20 Uhr, ereignete sich bei starkem Schneefall auf schneebedeckter Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen. Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles stand der 28-jährige Fahrer eines Lkw-Sprinters mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Pkw Daimler konnte sein Fahrzeug hinter diesem noch rechtzeitig abbremsen. Ford-Fahrer prallt in TransporterDer jetzt nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus...

  • Kirchdorf
  • 19.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
835×

Unaufmerksamkeit
Auffahrunfall am Autobahnkreuz Memmingen: zwei Leichtverletzte

Heute Mittag gegen 13.30 Uhr befuhren hintereinander ein Pkw und ein Kleintransporter die Überleitung von der A96, aus Richtung Lindau kommend, auf die A7 in Richtung Füssen. Die 28-jährige Lenkerin des Pkw musste hierbei verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 38-jährige Fahrer des Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Pkw auf. Beide Unfallbeteiligten kamen ins KrankenhausDa es zunächst hieß, dass eine Person eingeklemmt wäre, wurde auch die Feuerwehr Memmingen...

  • Memmingen
  • 11.03.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
1.221×

Fahrverbot
Geisterfahrer auf der A7 bei Nesselwang unterwegs

Am Sonntag, 07.03.2021, sah eine Streife der Bundespolizei gegen 22:30 Uhr auf der A 7 einen Pkw, der zwischen den Anschlussstellen Nesselwang und Oy-Mittelberg auf der falschen Fahrbahn in Richtung Füssen fuhr. Die Streife der Bundespolizei konnte den Pkw an den Seitenstreifen Höhe der Anschlussstelle Nesselwang lotsen. Nach Beobachtung der Streife wurde wohl kein anderer Verkehrsteilnehmer gefährdet. Der ansonsten verkehrstüchtige Pkw-Fahrer, ein 47-jähriger Mann ist wohl an der AS...

  • Nesselwang
  • 08.03.21
Polizei (Symbolbild)
18.176× 4

Geisterfahrer (22) war betrunken
Traktor-Anhänger kippt um - Stinkende Mistladung verteilt sich auf der A7

Am Sonntag um 03:00 Uhr morgens hatte die Polizei einen ungewöhnlichen Einsatz auf der A7 bei Oy-Mittelberg/Dreieck Allgäu. Ein Traktor-Gespann war auf die Mittelschutzplanke geprallt. Der Anhänger, ein Mistbreiter, ist umgekippt. Der Mist von dem Mistbreiter verteilte sich auf die linke Spur der Autobahn. Aufgrund der Spurenlage hat die Polizei festgestellt, dass der Traktor entgegen der Fahrtrichtung auf der Autobahn als Geisterfahrer unterwegs gewesen sein muss. Der Fahrer allerdings war...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.02.21
Seit Sonntag finden an der Grenze zu Tirol wie hier am Schattwald Grenz-Kontrollen statt.
5.086× 21 Video

Jeder 4. wird abgewiesen
So laufen die Grenzkontrollen von Tirol ins Allgäu

Seit Sonntag finden an der Grenze zu Tirol Grenz-Kontrollen statt. Wer nach Deutschland einreisen will, braucht einen negativen Corona-Test und muss sich anmelden. Außerdem dürfen nur bestimmte Gruppen einreisen (siehe unten).  Jeder Vierte wird zurückgewiesen Momentan führt die Bundespolizei Kempten täglich mehrere hundert Kontrollen am Tag durch. Laut Pressesprecherin Sabine Dittmann weisen die Polizisten etwa ein Viertel der Kontrollierten an der Grenze zurück. Am Grenztunnel in Füssen auf...

  • Füssen
  • 15.02.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
2.002×

Unfall
Zwei Verletzte: Autofahrer prallt bei Füssen gegen Räumfahrzeug

Ein 59-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmittag bei Füssen gegen ein vorausfahrendes Räumfahrzeug geprallt. Bei dem Unfall zogen sich zwei Mitfahrer im Alter von 36 und 17 Jahren leichte Verletzungen zu und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.   Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall kurz vor dem Tunnel in Reinertshofen. Der Fahrer des Räumfahrzeugs war zum Unfallzeitpunkt damit beschäftigt, den Standstreifen der Autobahn zu räumen. Die Autobahn war nach dem Unfall rund eine...

  • Füssen
  • 12.02.21
Unfall (Symbolbild)
1.071×

Hauptsächlich Sachschaden
Autobahnpolizei Memmingen rückt am Montag zu mehreren Unfälle auf der A7 aus

Die Autobahnpolizei Memmingen musste am Montag gleich zu mehreren Unfällen auf der A7 ausrücken. Auf Höhe Fellheim hatte eine 58-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihren SUV verloren. Die Frau kollidierte zunächst mit der Mittelleitplanke und prallte dann in einen LKW. Von dort schleuderte das Fahrzeug der Autofahrerin zurück in die Mittelleitplanke. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 14.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Unfallursache war nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 26.01.21
Die Johanniter im Allgäu versorgen Autofahrer auf der B12, A96 und A7.
1.371× 2 Bilder

Mit Allrad und Tee zur Stelle
Johanniter im Allgäu versorgen Autofahrer auf der B12, A96 und A7

Am Donnerstag, 14.01.2021, um 9:30 Uhr wurden die Johanniter und das Bayerische Rote Kreuz im Allgäu zur Unterstützung angefordert. Wie vielfach berichtet, kam es zu schweren Behinderungen und Staus, verursacht durch den massiven Schneefall, auf der B12 mit über 190 Pkws und später auch auf der A7 und A96. "Viele Leute fragen oft, was tut der Bevölkerungsschutz genau und wann wird er alarmiert", weiß Markus Adler, Bereichsleiter Einsatzdienste, Ausbildung und Bevölkerungsschutz der Johanniter....

  • Kempten
  • 15.01.21
Unfall (Symbolbild)
3.457×

Entspannung in Sicht
Polizei meldet bereits 76 Verkehrsunfälle: A96, A7 und B12 wieder befahrbar

Zwischen Mitternacht und 15:30 Uhr hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 76 Verkehrsunfälle registriert - 69 davon im Allgäu. Die meisten Unfälle ereigneten sich nach Angaben der Polizei in den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und Ostallgäu und den Städten Kempten und Kaufbeuren. Bei fünf der Unfälle sind auch Personen verletzt worden. Glücklicherweise kam es dabei zu keinen schweren Verletzungen. Für die Abend- und Nachtstunden geht die Polizei von einer leichten Entspannung der...

  • 14.01.21
Bei der Durchsuchung eines Autos auf der A7 fand die Bundespolizei in einem Versteck etwas über ein Kilo Kokain.
6.316× 1

Zwei Männer festgenommen
Bundespolizei findet Drogen im Wert von ca. 40.000 Euro

Am Mittwochmorgen hat die Bundespolizei auf der A7 bei einer Kontrolle Drogen im Wert von etwa 40.000 Euro gefunden. Neben knapp einem Kilo Kokain fanden die Beamten außerdem ein "Tütchen" Marihuana. Die Bundespolizei nahm die Besitzer der Drogen, zwei Türken im Alter von 31 und 30 Jahren, fest. Das Amtsgericht Kempten erließ gegen die Festgenommenen jeweils einen Untersuchungshaftbefehl. Kontrolle durch die Bundespolizei Eine Streife der Kemptener Bundespolizei kontrollierte die beiden...

  • Kempten
  • 14.01.21
Am Freitagmorgen ist es auf dem Rastplatz "Allgäuer Tor" bei Diemtannsried zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen.
5.640× 1 1 6 Bilder

Auto-Brand
A7: Feuerwehr-Einsatz auf dem Rastplatz "Allgäuer Tor" bei Diemtannsried

Am Freitagmorgen ist es auf dem Rastplatz "Allgäuer Tor" bei Diemtannsried zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Auto bereits auf der A7 in Richtung Memmingen angefangen zu brennen. Dem Fahrer gelang es jedoch noch, auf den Rastplatz auszuweichen.  Auf dem Rastplatz wurde das Fahrzeug dann abgelöscht. Die Feuerwehren kontrollierten das Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera und kühlte außerdem den Unterboden des Autos. Warum das Auto Feuer fing ist bislang noch...

  • Kempten
  • 08.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.093×

Vom Anhänger gefallen
Autofahrerin verliert Sofa auf der Autobahn bei Woringen

Am Donnerstag, 07.01.21, gegen 16.10 Uhr, lenkte eine 20-jährige Frau ein Pkw-Gespann auf der A 7 in Richtung Würzburg. Auf ihrem Anhänger hatte sie ein ungesichertes Sofa geladen, welches sie etwa auf Höhe der Anschlussstelle Woringen verlor. Das Möbelstück blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Ein nachfolgender Pkw-Lenker konnte nicht mehr ausweichen und fuhr drüber. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Verlust des Sofas erst gar nicht bemerkt Die...

  • Woringen
  • 08.01.21
10 Kilo Marihuana fanden Schleierfahnder in einem Auto auf der A7 bei Bad Grönenbach.
4.812× 2

Grenzpolizei-Kontrolle auf der A7
Schleierfahnder stellen bei Bad Grönenbach 10 Kilo Marihuana sicher

Schleierfahnder der Grenzpolizeistation Pfronten haben am Mittwoch in einem Auto zehn Kilo Marihuana gefunden. Das Auto befand sich auf einem Anhänger und wurde von einem weiteren Auto gezogen. Im Fahrzeug saßen zwei Männer (30 und 32). 10 Kilo Marihuana in einer TascheGegen 21:30 Uhr wurden die Beamten auf das Fahrzeuggespann aufmerksam, haben es kontrolliert. Im Auto auf dem Anhänger fanden sie die Tasche mit dem Marihuana. Die Fahnder nahmen daraufhin beide Personen vorläufig fest. Bei der...

  • Bad Grönenbach
  • 17.12.20
Polizei (Symbolbild).
1.482×

Autobahn für zwei Stunden gesperrt
Zusammenstoß beim Einfahren auf die A7 bei Dietmannsried

Am Mittwochabend fuhr eine 21-jährige Frau bei der Anschlussstelle Dietmannsried auf die A 7 auf und wechselte ohne Rücksicht auf den dortigen Verkehr sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn. Ein auf der Hauptfahrbahn fahrender Pkw stieß ihr in das Heck, worauf die Unfallverursacherin sich drehte und mehrmals gegen die Mittelschutzplanke stieß. Die Unfallverursacherin und ihr 57-jähriger Unfallgegner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Pkw entstand...

  • Dietmannsried
  • 26.11.20
Autounfall mit mehreren Verletzten in Füssen (Symbolbild)
16.313× 1

Mehrere Verletzte
Mann (56) fährt über rote Ampel: Schwerer Unfall auf der B310/A7 bei Füssen

Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten ist es am Mittwochabend gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer, der auf der B310 von Füssen in Richtung Pfronten unterwegs war, hatte die für ihn geltende rote Ampel missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengekracht. Fünf VerletzteNach Angaben der Polizei wurden beide Autos durch den Aufprall in ein drittes Fahrzeug geschleudert, das an der rot zeigenden Ampel in Richtung Füssen wartete. Bei dem Unfall wurden fünf Personen leicht bis mittelschwer...

  • Füssen
  • 12.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ