Skispringen

Beiträge zum Thema Skispringen

Karl Geiger bei seinem grandiosen Sieg in Titisee-Neustadt
985×

Riesen-Erfolg für DSV-Adler!
Karl Geiger gewinnt Skispringen in Titisee-Neustadt - Eisenbichler Platz 3

Der Oberstdorfer Ausnahme-Skispringer Karl Geiger gewinnt das Weltcup-Springen in Titisee-Neustadt - sein dritter Saisonsieg! Mit diesem Riesen-Erfolg hat sich der 28-Jährige zudem die Weltcup-Führung von Ryoyu Kobayashi zurückgeholt. Eisenbichler ebenfalls stark! Erfolgreicher Tag auch für Markus Eisenbichler: Platz drei hinter Geiger und dem Slowenen Lanisek.

  • Oberstdorf
  • 22.01.22
Oberstdorfer Karl Geiger hat sein Ticket für Peking schon gelöst. (Symbolbild)
571×

Die ersten Athleten stehen schon fest
Welche Skispringer qualifizieren sich für die Olympischen Winterspiele?

Die letzte Chance sich einen Startplatz für die Olympischen Winterspiele in Peking zu sichern steht für die deutschen Skispringer kurz bevor. Drei Tickets sind bereits vergeben. Am Wochenende werden beim Weltcup in Titisee-Neustadt die letzten beiden freien Plätze vergeben.  Oberstdorfer Geiger schon gesetztDie deutsche Skisprung-Mannschaft wird mit fünf Springern nach China reisen. Sicher mit von der Partie waren bereits der Oberstdorfer Karl Geiger und Markus Eisenbichler. Sie belegen im...

  • 20.01.22
Die Bergwacht Nesselwang übt für den Ernstfall.
505×

Worauf kommt es an?
Bergwacht Nesselwang übt für den Ernstfall

Am Wochenende war wieder einiges los auf den Ski- und Rodelpisten im Allgäu. Immer wieder kommt es dabei auch zu Unfällen. Allein am Samstag musste die Bergwacht Füssen zu vier Rodelunfällen ausrücken. Bergwacht muss schnell vor Ort seinBei den Minustemperaturen eine ganze Weile lang verletzt im Schnee zu liegen, kann sehr gefährlich werden. Umso wichtiger ist es, dass die Bergwacht schnell vor Ort ist. Aus diesem Grund übt die sie immer wieder für den Erstfall. So auch an der Alpspitze in...

  • Nesselwang
  • 17.01.22
Nachrichten
1.016×

Schenkelschub statt Sessellift
Deutsche Meisterschaft im Ski-Bergsteigen

Wenn man die die Sportarten Ski-Langlauf und Bergsteigen zusammenschmeißt und einmal kräftig durchschüttelt – dann kommt etwas dabei raus, was nicht nur unfassbar anstrengend klingt: Ski-Bergsteigen. Aus eigener Kraft rauf auf den Berg und dann wieder runter. Die Sportart erfreut sich in den letzten Jahren einem immer größeren Publikum und soll bald sogar olympisch werden. Deutsche Meisterschaften gibt es schon jetzt – und wo lässt es sich schöner die Berge rauf krackseln als bei uns im...

  • Kempten
  • 10.01.22
Der Japaner Ryoyu Kobayashi hat die diesjährige Vierschanzentournee gewonnen.
1.169×

Kein historischer Sieg
Kobayashi holt Vierschanzentournee-Sieg, Geiger verpasst Platz 3 in Gesamtwertung

Der Japaner Ryoyu Kobayashi hat die diesjährige Vierschanzentournee gewonnen, jedoch im vierten Springen in Bischofshofen einen historischen Sieg verpasst. Zweiter in der Gesamtwertung wurde der Norweger Marius Lindvik. Auch sein Landsmann Halvor Egner Granerud landete auf dem Treppchen. Als bester Deutscher schaffte es Karl Geiger auf Rang 4. Markus Eisenbichler landete auf Platz 5. Kobayashi verpasst historischen SiegSchon in der Saison 2018/19 gewann Kobayashi die Vierschanzentournee. Hätte...

  • 06.01.22
Ryoyu Kobayashi gewinnt auch das dritte Springen der diesjährigen Vierschanzentournee.
933×

Vierschanzentournee
Kobayashi gewinnt auch drittes Springen

Nachdem das dritte Springen der Vierschanzentournee am Dienstag in Innsbruck wegen zu starkem Wind abgesagt werden musste, wurde am Mittwochabend der Wettkampf in Bischofshofen nachgeholt. Bei starkem Schneefall gab es einen nicht ganz überraschenden Sieger. Eisenbicher abgeschlagen - Geiger mit Chancen auf Podest Überflieger Ryoyu Kobayashi verwies die Konkurrenz erneut auf seine Plätze. Der Japaner siegte vor dem Norweger Marius Lindvik und baute so seine Führung sowohl in der Gesamtwertung...

  • 06.01.22
Markus Eisenbichler wurde Zweiter in der Qualifikation in Bischofshofen.
617×

Vierschanzentournee
Kobayashi gewinnt Quali in Bischofshofen, Eisenbichler auf Rang 2

Nachdem das dritte Springen der diesjährigen Vierschanzentournee am Dienstag in Innsbruck erst abgesagt werden musste und dann am Mittwoch in Bischofshofen nachgeholt werden konnte, fand die Qualifikation zum vierten und letzten Springen wie geplant in Bischofshofen statt. Der Japaner Ryoyu Kobayashi gewann die Qualifikation und sicherte sich damit die beste Ausgangslage für das Finalspringen, das um 17:30 Uhr beginnt. Auf Platz 2 landete Markus Eisenbichler. Den dritten Platz holte sich Marius...

  • 06.01.22
Auf der Schanze in Innsbruck war ein Skispringen heute nicht möglich.
1.569× 1

Wegen Wind
Vierschanzentournee: Springen in Innsbruck abgesagt!

Das dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck ist abgesagt worden. Die äußeren Bedingungen, wie der Wind und die Spur machten ein Starten des ersten Durchgangs unmöglich. Am Ende entschieden sich die Verantwortlichen dafür den Wettkampf am Dienstag abzusagen. In Bischhofshofen wird dann zweimal gesprungenWeil das Springen in Innsbruck nicht stattfinden konnte, mussten alle Athleten ihre Leibchen zurückgeben und ihre Koffer packen. Dennoch wird noch zweimal um Punkte gesprungen. So...

  • Innsbruck
  • 04.01.22
In Innsbruck fliegen die Skispringer, wie hier Philipp Aschenwald aus Österreich, direkt auf die Stadt zu.
847×

Vierschanzentournee
Qualifikation in Innsbruck: Freund, Eisenbichler und Geiger unter den ersten Zehn

Am Montag ging es bei der Vierschanzentournee in die nächste Runde. In Innsbruck stand bei bewölktem Himmel die Qualifikation an. Die meisten Punkte holte sich der starke Japaner Ryoyu Kobayashi, der damit die Qualifikation gewann und sich den besten Ausgangsplatz für das eigentliche Springen in Innsbruck am Dienstag sicherte. Den zweiten Platz belegte der Österreicher Jan Hoerl. Dritter wurde der Schweizer Killian Peier. Alle deutschen Springer qualifiziertBester Deutscher in der Qualifikation...

  • Innsbruck
  • 03.01.22
Karl Geiger hatte bei seinen beiden Sprüngen großes Wind-Pech und fällt in der Gesamtwertung weiter hinter Rivale Ryoyu Kobayashi zurück. (Archivbild)
1.582× 1

Vierschanzentournee
Kobayashi distanziert Geiger - Eisenbichler springt hauchzart am Sieg vorbei

Ryoyu Kobayashi hat auch das zweite Springen der Vierschanzentournee gewonnen. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,2 Punkten gewann er vor dem Deutschen Markus Eisenbichler. Eisenbichler sprang mit überragenden 143 Metern nur einen halben Meter kürzer als Schanzenrekord. Damit verpasste er knapp den ersten deutschen Sieg in Garmisch-Partenkirchen seit 20 Jahren. Kobayashi profitierte bei seinem Sieg auch ein wenig von einer Anlaufverkürzung vor seinem letzten Sprung. Geiger im Wind-Pech Karl...

  • Garmisch-Patenkirchen
  • 02.01.22
Die beiden Deutschen Skispringer Markus Eisenbichler und Karl Geiger haben bei der Qualifikation fürs Neujahrsspringen überzeugt. (Archivbild)
1.104×

Vierschanzentournee
Eisenbichler gewinnt Quali in Garmisch - Geiger auf starkem dritten Platz

Die Jagd nach dem goldenen Adler geht weiter! Die Qualifikation für das zweite Springen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen fand am Freitagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein statt. Größte Überraschung war dabei wohl das Ausscheiden des ansonsten so starken Österreichers Stefan Kraft.  Markus Eisenbichler gewinnt die QualifiaktionDen Sieg in der Qualifikation sicherte sich mit einem starken Sprung und knappem Vorsprung der Deutsche Markus Eisenbichler. Auf dem zweiten Platz...

  • 31.12.21
Karl Geiger erreichte beim Springen in Oberstdorf den fünften Platz.
1.639× 2 Bilder

Skispringen
Die Vierschanzentournee in Oberstdorf: Kobayashi siegt, Geiger wird Fünfter

Der Auftakt der Vierschanzentournee fand am frühen Mittwochabend in Oberstdorf ohne Zuschauer auf der Schattenbergschanze statt. Nach dem ersten Durchgang lag Robert Johansson mit einem sehr guten Sprung auf dem ersten Platz. Doch im zweiten Durchgang nahm ihm der Japaner Ryoyu Kobayashi, der nach dem ersten Durchgang nur auf Platz fünf lag, mit einem Wahnsinnssprung über 141,0 Meter die Führung ab und gewann das Auftaktspringen. Der Norweger Halvor Egner Granerud belegte den zweiten Rang....

  • Oberstdorf
  • 29.12.21
Schon vor dem Beginn der Vierschanzentournee sorgen drei positive Corona-Tests für Schlagzeilen. (Symbolbild)
7.399× 3

Skispringen
Vierschanzentournee: Drei positive Corona-Tests vor Qualifikation in Oberstdorf

Am heutigen Dienstag beginnt mit dem Qualifikationsspringen in Oberstdorf die 70. Vierschanzentournee. Doch schon bevor das Springen überhaupt seinen Lauf nimmt, gibt es weniger erfreuliche Nachrichten: Drei Corona-Tests fielen bereits positiv aus. Drei Corona-Tests positivAlle Veranstaltungsteilnehmer wurden bei ihrer Anreise in Oberstdorf mit PCR-Tests auf das Coronavirus getestet. Dabei sind zwei Medienvertreter und ein Teammitglied des Teams Estland positiv auf das Virus getestet worden....

  • Oberstdorf
  • 28.12.21
Karl Geiger landete mit einem guten Sprung auf dem zweiten Rang.
1.888×

So haben die Deutschen abgeschnitten
Die Qualifikation der Vierschanzentournee in Oberstdorf - Geiger wird Zweiter

Die Jagd nach dem goldenen Adler hat begonnen! Die Qualifikation der Vierschanzentournee auf der Schattenbergschanze in Oberstdorf fand am Dienstag gegen Abend bei strömenden Regen statt. Auch der Wind setzte den Springer schwer zu, weshalb der Wettkampf zwischenzeitlich unterbrochen werden musste.  Das Prinzip der VierschanzentourneeDas Prinzip der Vierschanzentournee ist nicht schwer: 50 Springer setzen sich in der Qualifikation für den ersten der vier Durchgänge der Vierschanzentournee...

  • Oberstdorf
  • 28.12.21
Karl Geiger startet als Weltcupführender in die Vierschanzentournee. (Symbolbild)
1.519×

Skispringen
Termine, TV-Sender, Favoriten: Was Sie zur Vierschanzentournee wissen müssen

Am Mittwoch beginnt die Vierschanzentournee mit dem Auftaktspringen in Oberstdorf. Einen Tag davor, am Dienstag, findet die Qualifikation dafür statt. Wir haben alle wichtigen Informationen zur Vierschanzentournee für Sie zusammengefasst. Termine29. Dezember: Oberstdorf01. Januar: Garmisch-Partenkirchen04. Januar: Innsbruck06. Januar: BischofshofenAlle vier Springen der Vierschanzentournee finden wegen der Corona-Pandemie vor leeren Zuschauerrängen statt. Seit dem 6. Dezember steht fest, dass...

  • Oberstdorf
  • 28.12.21
Die Stimmung im Hause Geiger sollte gut sein. Der Allgäuer Skispringer heimste am Wochenende gleich drei Trophäen ein. (Archivbild)
1.132× 2 1

Drei Trophäen abgeräumt
"Es ist mir eine Ehre!" - Traumwochenende für Allgäuer Skisprung-Star Karl Geiger

Was für ein Wochenende für den Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger! Zunächst zeigte er sich bei der "Generalprobe" für die Vierschanzentournee in Engelberg in absoluter Topform. Am Abend kam dann noch eine ganz besondere Auszeichnung dazu.  Geiger in Topform Karl Geiger ist aktuell einfach in einer bestechenden Form. Am Samstag gewann der Allgäuer Skisprung-Star den Wettkampf im Österreichischen Engelberg knapp vor Dauerrivale Ryoyu Kobayashi (Japan). Am Sonntag zeigte er bei komplizierten...

  • Oberstdorf
  • 20.12.21
Ab heuer gibt es für den Gesamtsieg der Vierschanzentournee stolze 100.000 Franken Preisgeld. (Archivbild)
1.395×

Vierschanzentournee
Für den Gesamtsieg gibts jetzt richtig Kohle

Für den Gesamtsieg der Vierschanzentournee gibt es ab heuer deutlich mehr Preisgeld. Wie die Organisatoren jetzt mitgeteilt haben, wir der Gesamtsieger der Skisprungserie künftig mit 100.000 Franken - umgerechnet rund 96.000 Euro - nach Hause gehen. Das ist das fünffache des bisherigen Preisgeldes in Höhe von bislang 20.000 Euro. Gemeinschaftsleistung „Toll, dass wir mit der 70. Tournee in eine neue Preisgelddimension starten und den Tourneesieger für seine grandiose Leistung deutlich besser...

  • Oberstdorf
  • 10.12.21
Die ersten Loipen im Oberallgäu waren heute schon gespurt.
3.327× 3 Bilder

Wintersport
Ersten Langlaufloipen im Allgäu sind gespurt

Der starke Schneefall der letzten Tage, lässt wohl alle Wintersportler aufschreien! Die Ski- und Langlaufsaison kann endlich starten. Im südlichen Oberallgäu wie in Fischen, Oberstdorf, Bolsterlang oder auch Burgberg sind die Loipen schon gespurt und könnten befahren werden. Auch die Ski- und Snowboardfahrer dürfen sich freuen, fast alle Liftanlagen im Oberallgäu starten in die Saison. Die Schneekanonen laufen auf Hochtouren und die Liftbetreiber präparieren die Pisten. Wintersport-Helden der...

  • 10.12.21
Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind keine Zuschauer erlaubt.
4.837× 1

Skispringen
Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf findet ohne Zuschauer statt

Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind keine Zuschauer erlaubt. "Die neue Verordnung der bayerischen Staatsregierung lässt uns leider keinen Spielraum. Das ist schade, denn wir hatten extra ein hervorragendes Schutzkonzept entwickelt. Aber klar: Die Springen der Vierschanzentournee zählen definitiv zum Profisport und diese müssen ab sofort ohne Zuschauer stattfinden", so Florian Stern, Geschäftsführer der Skiclub Oberstdorf Veranstaltungs GmbH und Generalsekretär beim...

  • Oberstdorf
  • 06.12.21
Der Vorverkauf für Tickets für die Vierschanzentournee in Oberstdorf wurde gestoppt. (Symbolbild)
6.131× 6

Ticketverkauf in Oberstdorf gestoppt
Vierschanzentournee: Organisatoren planen weiter mit Publikum

Die Organisatoren der 70. Vierschanzentournee planen weiterhin, alle vier Veranstaltungen mit Zuschauern durchzuführen. "Ob das klappt, und wie viele Fans am Ende tatsächlich ins Stadion dürfen, ist derzeit allerdings leider völlig offen", so Dr. Peter Kruijer, Präsident der Vierschanzentournee. Das hänge von den aktuellen Entwicklung der Corona-Inzidenzen und den Vorgaben der Behörden in den nächsten Wochen ab, so die Organisatoren in einer Pressemitteilung. Als Mindestanforderung gilt derzeit...

  • Oberstdorf
  • 28.11.21
Besser hätte die Saison für Karl Geiger nicht starten können. (Symbolbild)
735×

Karl Geiger in Höchstform!
Skisprung-Weltcup 2021/22: Starker Start für das Deutsche Team in Russland

Die Skisprung-Saison 2021/22 startet dieses Wochenende in Nishni Tagil in Russland. Im Kader mit dabei ist auch der Oberstdorfer Weltmeister Karl Geiger (28), er gilt in dieser Saison als internationaler Top-Favorit.  Premiere in RusslandZum ersten Mal in der Geschichte des Skisprungs findet die Eröffnung der Saison in Nishni Tagil statt. Die 360.000-Einwohner-Stadt im Süden Russlands ist seit 2013 Austragungsort für internationale Wettkämpfe. Ob in dieser Saison auch der Schanzenrekord von 140...

  • 19.11.21
Karl Geiger: Top-Favorit beim Skisprung-Weltcup 2021/22 (Archivbild)
1.430× 3 2 Bilder

Jetzt geht's los!
Auftakt Skispringen Weltcup 2021/22: Oberstdorfer Geiger ist Top-Favorit!

Am Wochenende beginnt im russischen Nischni Tagil mit dem Weltcup-Auftakt die Saison für die Skispringer. Wer sind die Topfavoriten? Wie stehen die Chancen für die DSV-Adler? Geiger voller VorfreudeKarl Geiger (28), Allgäuer Top-Springer aus Oberstdorf, darf durchaus auf Titel spekulieren. Geiger, seit kurzem auch Träger des "Bayerischen Sportpreises als Botschafter des Sports",  zeigt sich momentan super motiviert und ist offenbar in Top-Form. Eurosport berichtet, dass Geiger besondere Kraft...

  • Oberstdorf
  • 18.11.21
Nachrichten
411× 1 1

Jubeln UND springen
Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Zuschauern

Zuschauer aus Pappe – die sollen beim diesjährigen Skispringen in Oberstdorf Geschichte sein. Seit dieser Woche ist klar, dass die Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Fans stattfinden kann. Große Freude natürlich auf allen Seiten. Und während Sie sich freuen haben wir schonmal die wichtigsten Infos rund um 3G und Co. Für Sie kompakt zusammengefasst.

  • Oberstdorf
  • 07.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ